Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen

Diskutiere Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Ich bin neu hier und habe ein Problem, bei dem ich evtl. eure Hilfe benötige. Ich fahre einen kleinen Yeti 1.2 aus 2011. Und bin...
  • Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen Beitrag #1

ClaasiHasi

Dabei seit
18.08.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
1
Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und habe ein Problem, bei dem ich evtl. eure Hilfe benötige. Ich fahre einen kleinen Yeti 1.2 aus 2011. Und bin nicht der fleißigste Autopfleger... Deshalb ist mir auch erst kürzlich aufgefallen, dass es sich bei den Ablagerungen an den Türen nicht um Ablagerungen, sondern tatsächlich um Rostblasen handelt (vorne an den Türen nicht sichtbar, hinten ca 0,6x 2 cm. Nachdem ich kurz bei meiner Fachwerkstatt vorstellig geworden war, wurde mir nun heute telefonisch mitgeteilt, dass die Verantwortung dafür abgelehnt wird, weil der Betrieb, der die jährliche Inspektion vorgenommen hat, in den vergangenen drei Jahren keine Lackprüfung vorgenommen habe. Was mir jetzt irgendwie sauer aufstößt. Weil ich erst hier im Forum erfahren habe, dass es da ein durchaus bekanntes Problem gibt. Hätte man mir zu irgendeinem Zeitpunkt mitgeteilt, dass solch ein Mangel zu erwarten oder auch nur möglich ist, hätte ich natürlich öfter geschaut und natürlich auch meiner jetzigen Werkstatt gesagt, dass sie darauf achten sollen.
Die Durchrostungsgarantie, die ja unabhängig des (vermeintlich) werkseitigen Mangels besteht (und auf die sich die Dame aus der Werkstatt nun berufen hat) läuft ja auch noch.
Gibt es hier schon jemanden, der das mal mit Skoda bzw. einer Werkstatt ausgefochten hat?
Für Tipps und Hinweise wäre ich sehr dankbar!

Vielen Dank und viele Grüße!
 
  • Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen Beitrag #2

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.491
Zustimmungen
567
Da würde ich mal beim Betrieb, der die Inspektionen durchgeführt hat, nachfragen, bzw. ihm sagen, dass das nicht passt.
 
  • Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen Beitrag #3

xj900

Dabei seit
27.06.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
3
Nach meinem Wissen gibt es max 7 Jahre nach EZ Kulanz von Skoda ist aber nicht belegt hatte ich nur beim Händler gehört.
Gruß xj900
 
  • Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen Beitrag #4

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.491
Zustimmungen
567
Genau, Kulanz gibt es bis 7 Jahre. Dennoch hat man eine Garantie auf Durchrostung von 12 Jahren.
 
  • Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen Beitrag #5
dieselschrauber

dieselschrauber

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
1.704
Zustimmungen
419
Ort
31535 Neustadt am Rbg.
Fahrzeug
Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
Kilometerstand
210.000
Erst mal muss beurteilt werden, das eine Durchrostung im Sinne der Skoda Durchrostungsgarantie vorliegt.

Ohne Skoda Checkheftpfleg eher keine Chance. Denn die Lackinspektionen nach Herstellervorgaben mit entsprechend geschulten Mitarbeitern ist eher chancenlos.

Für das Geld un die Kilometer sollte man sich einen entsprechenden Lackdoktor suchen.

Türen und Heckklappe sind die einzigen korrosiven Probleme am Yeti. Teile die man problemlos tauschen kann.
 
  • Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen Beitrag #6
yetialex

yetialex

Dabei seit
19.02.2022
Beiträge
56
Zustimmungen
14
Mein Yeti hatte auf Kulanz vom Freundlichen - Fahrer und Beifahrertür komplett neu lackiert bekommen.
Da 9 Jahre Skoda Service bekommen.
 
  • Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen Beitrag #7

Reverend Bluejeans

Dabei seit
01.03.2019
Beiträge
448
Zustimmungen
322
Hätte man mir zu irgendeinem Zeitpunkt mitgeteilt, dass solch ein Mangel zu erwarten oder auch nur möglich ist, hätte ich natürlich öfter geschaut und natürlich auch meiner jetzigen Werkstatt gesagt, dass sie darauf achten sollen.
Das ist eine häufig anzutreffende Situation im Leben: "Wenn ich das vorher gewusst hätte oder man mich vorher informiert hätte, dann..." Es ist aber nun mal so, dass man sich, wenn man gewisse Leistungen in Anspruch nehmen will, auch mal zeitig selber informieren muss. Dazu gehört u.a. auch das Lesen des Scheckheftes, wo meistens die Garantiebedingungen abgedruckt sind. Es ist schon ein Unterschied, ob ich mir einen Radiowecker für 15 € kaufe und auf das Lesen der Garantiebedingungen verzichte, oder ob ich es bei einem Auto drauf ankommen und einfach laufen lasse.

Dennoch hat man eine Garantie auf Durchrostung von 12 Jahren.
Da können wir ja von Glück reden, dass das betroffene Auto diese garantierte Eigenschaft noch innerhalb des zugesicherten Zeitraums erfüllt.
 
  • Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen Beitrag #8

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.491
Zustimmungen
567
  • Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen Beitrag #9
yetialex

yetialex

Dabei seit
19.02.2022
Beiträge
56
Zustimmungen
14
Ansonsten hilft nur an den Türen und Heckklappe eine ordentliche Hohlraumkonservierung.
Sonst geht das wieder los..
 
  • Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen Beitrag #10

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.491
Zustimmungen
567
Bringt bei den Türen nichts. Genau dort an den Kanten, wo es vorkommt, kommt keine Hohlraumkonservierung hin. Zumal es ja aufgescheuert wird...
 
  • Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen Beitrag #11
Rattenfaenger

Rattenfaenger

Dabei seit
28.03.2018
Beiträge
59
Zustimmungen
79
Ort
RLP
Fahrzeug
Fabia II
Werkstatt/Händler
Steinhardt Winningen
Kilometerstand
174000
  • Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen Beitrag #12

Reverend Bluejeans

Dabei seit
01.03.2019
Beiträge
448
Zustimmungen
322
Ich weiß ja nicht, ob dieser "Durchrostungsgarantie", von der man so oft liest, auch bereits mit einer partiellen Durchrostung innerhalb des genannten Zeitraums Genüge getan ist oder ob man als zahlender Kunde erwarten darf, dass spätestens nach Ablauf der 12 Jahre wirklich jedes Blechteil am Auto durchrostet sein muss. Kommt am Ende wohl auf eine gerichtliche Kklärung an...
 
Thema:

Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen

Yeti aus 2011 - Rost an allen Türen - Ähnliche Themen

Skoda Yeti (Totalschaden?=Reparatur?) oder Neukauf?: Hallo! (und ich hoffe den langen Text liest überhaupt jemand durch, aber ich habe versucht so viele Informationen wie möglich reinzubringen, damit...
Oben