Yeti Active: Variabler Ladeboden nachrüsten aus Zubehörkatalog??

Diskutiere Yeti Active: Variabler Ladeboden nachrüsten aus Zubehörkatalog?? im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Weiß jemand ob man in einen Yeti Active 1.2 (EU, ohne Reserverad) einen variablen Ladeboden nachrüsten kann (DAA 630 001 aus Zubehörkatalog)? Der...

  1. *Yeti*

    *Yeti*

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand ob man in einen Yeti Active 1.2 (EU, ohne Reserverad) einen variablen Ladeboden nachrüsten kann (DAA 630 001 aus Zubehörkatalog)? Der :D war sich nicht sicher.
     
  2. #2 YetiDriver, 05.01.2010
    YetiDriver

    YetiDriver

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    also wenn ich meinen vari Ladeboden so ansehen, müßte es gehen. Sag mal das geht.
     
  3. *Yeti*

    *Yeti*

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok,
    ich deute das Foto in dem Katalog so, dass der Ladeboden ene Art "Wanne" ist die in den Kofferaum passt und an der seitlich Leisten sind, auf denen der "doppelte Boden" aufliegt?

    Oder werden nur die Auflageleisten seitlich links und rechts an den Kofferaumwänden fixiert, worauf dann der Boden aufliegt?
    ?(
     
  4. farmer

    farmer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    195000
    Soviel ich weiss ist es eine Art Kunststoffwanne auf der rundherum bzw auch durch Mitteltrennsteg dann der mit Teppichboden bezogene Deckel aufliegt. Diese wird einfach so komplett in den Kofferraum reingestellt. Den Platz darin kann man dann für Kleinteile, Warndreieck und Co. nutzen..
     
  5. #5 dave_01, 06.01.2010
    dave_01

    dave_01

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Nein.
    Ja.

    Auch in der Betriebsanleitung auf Seite 94 beschrieben.
     
  6. *Yeti*

    *Yeti*

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke dave_01, habe es gefunden.

    Vielen Dank für die Hilfe
     
  7. #7 mschcar, 09.01.2010
    mschcar

    mschcar Guest

    OK. Aus der Bedienungsanleitung wissen wir jetzt wie der variable Boden aufgebaut ist und wie er montiert wird.

    Aber sind den bei den Yeti`s ohne vari. Ladenboden die Befestigungspunkte an den Seiten vorhanden?
    Oder muss man da bohren?

    Gruß
    Micha
     
  8. #8 dave_01, 09.01.2010
    dave_01

    dave_01

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Als Befestigungspunkte dienen die Gepäckverzurrösen, die sich beim Yeti an den Seitenwänden (nicht am Boden) im Kofferraum befinden. Diese sind IMHO in jeder Ausstattung vorhanden (als Bestandteil der Karrosserie). [In einer Woche kann ich dann in der eigenen Garage nachsehen :thumbsup: ]

    Gruß
    Dave
     
  9. #9 mschcar, 09.01.2010
    mschcar

    mschcar Guest

    OK. Das wäre toll, wenn du mal berichten könntest.

    Auf den Bildern in der Anleitung auf Seite 95 sieht es so aus, als wären die beiden Befestigungsschrauben der Tragewände unterhalb der Verzurrösen.
     
  10. *Yeti*

    *Yeti*

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Was mich noch interessiert:

    Welche max. Höhe hat eigentlich der unter dem Ladeboden entstanden Stauraum? (Platz für Werkzeug etc.)
     
  11. Arno

    Arno

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi, weiß denn inzwischen jemand, wie hoch der Abstand im "doppelten" Ladeboden ist, also bis zum Decken? Was kriegt man da rein? Ich sehe auf Bildern immer nur so ein gelbes kleines Fernglas - soll das ein Witz sein?

    Arno
     
  12. #12 burro rider, 30.10.2011
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    Hallo,

    ich haben in meinem Yeti den Ladeboden von Wüst nachgerüstet und bin damit seeeehr zufrieden. Nach diesen Maßen kann man allereding mit einigem handwerkichen Geschick das Teil auch selbst (viel kostengünstiger) fertigen. - Ist im "anderen Yetiforum" gut beschrieben!)

    Gute Fahrt

    Leo
     
  13. #13 Langer1809, 31.10.2011
    Langer1809

    Langer1809

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    passt da ein vollwertiges Rad drunter???
     
  14. #14 burro rider, 31.10.2011
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
     
  15. #15 ringo1100, 31.10.2011
    ringo1100

    ringo1100

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Yeti TSI 1,4 Rosso-Brunello
    Eher NEIN.
    Das Problem liegt nicht am Ladeboden, den könnte man mit etwas Bastelarbeit anpassen.
    Das Original Ersatzrad ist ein 195/60 16" und passt schon sehr knapp.
    Ein 205/55 16" könnte gerade noch gehen, ich hab aber leider keine Möglichkeit es zu probieren.
    215er und 225er Reifen sind mit Sicherheit zu breit, die passen nicht mehr unter die Ladekante.
    Wenn das Rad in der dafür vorgesehenen Mulde liegt so geht der Reifen bis in die Schräge unter der Ladekante. Ist der Reifen zu breit so passt er nicht darunter.
     
  16. #16 new yeti, 03.11.2011
    new yeti

    new yeti

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenberg/Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Yeti Experience 2.0 TDI 4 x 4 103 kw AHK Alarmanlage Ascher vorne u. hinten Sunset mit beh. Frontscheibe Columbus Parklenkassistent Telefonfreisprechanl. mit 4-Speichen-Lenkrad Triebwerkunterbodenschutz
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Keller 08340 Schwarzenberg
    Kilometerstand:
    5
    Mein ab Werk eingebauter variabler Ladeboden hat eine Höhe von ca. 11,5 cm. Ein Blechkasten von einer Bohrmaschine passt problemlos darunter.

    Grüsse aus dem Erzgebirge

    New Yeti
     
  17. woelky

    woelky

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    man kann ihn auch nachkaufen, mit einer lichten Höhe unter der Deckplatte von 147 mm und 165 mm.
    Wenn ein Reserverad drunter passen soll, geht das nur, in dem man die Matten drunter rausnimmt und mit der Deckplatte eines Nachbaus auch über den Rand der Ladekante hinausgeht (nicht so schön, aber praktisch... :o) )
    Unter anderem in Krefeld werden solche Ladeboden nachgebaut.

    Gruß
    Achim
     
Thema: Yeti Active: Variabler Ladeboden nachrüsten aus Zubehörkatalog??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti reserverad nachrüsten

    ,
  2. yeti zubehörkatalog

    ,
  3. Yeti Doppelter Ladeboden

    ,
  4. skoda yeti doppelter ladeboden,
  5. skoda yeti variabler ladeboden nachrüsten,
  6. skoda yeti notrad nachrüsten,
  7. doppelter ladeboden yeti,
  8. yeti notrad nachrüsten,
  9. yeti variabler ladeboden nachrüsten,
  10. skoda yeti ladeboden nachrüsten,
  11. ladeboden yeti,
  12. skoda yeti active ausstattung nachrüsten,
  13. skoda yeti variabler ladeboden im kofferraum,
  14. superb doppelboden ersatzrad,
  15. skoda yeti reserverad,
  16. yeti sunset nachrüsten,
  17. yeti variablem Boden,
  18. variabler ladeboden yeti nachrüsten,
  19. yeti doppelter ladeboden nachrüsten,
  20. yeti allrad doppelter ladeboden,
  21. variapler ladeboden skoda yeti,
  22. ersatzrad skoda yeri,
  23. skoda yeti notreifen,
  24. yeti ladeboden nachrüsten,
  25. skoda yeti resevereifen
Die Seite wird geladen...

Yeti Active: Variabler Ladeboden nachrüsten aus Zubehörkatalog?? - Ähnliche Themen

  1. Yeti PDC vorne Nachrüsten

    Yeti PDC vorne Nachrüsten: Hallo, vorab ja ich weiß es gibt diverse theads dazu. Aber die meisten enden einfach ohne lösung. ich überlege mir noch ein PDC vorne nachrüsten...
  2. Yeti Kauf

    Yeti Kauf: Guten Morgen, habe da mal eine Frage: möchte mir einen Yeti 2.0 TDI 4x4, 140 PS, Bj. 2011 mit 50 Tkm kaufen. Gibt es irgendetwas, worauf ich...
  3. Der Yeti-Kalender 2019 kann bestellt werden!

    Der Yeti-Kalender 2019 kann bestellt werden!: Hallo liebe Yeti-Freunde, vielleicht habt ihr es ja schon mitbekommen. Es gibt auch für 2019 wieder einen Yeti-Kalender ! Der Kalender für 2019...
  4. Verkauft Winter-Kompletträder 17“ALU f. Yeti - Carmani CA9 mattschw. - Matador Sibir Snow MP92 225/50R17XL98V

    Winter-Kompletträder 17“ALU f. Yeti - Carmani CA9 mattschw. - Matador Sibir Snow MP92 225/50R17XL98V: - V e r k a u f t - Winter-Komplettradsatz 17“ ALU für Yeti u. a. - Oxigin Carmani CA9 matt-schwarz mit Matador Sibir Snow MP92 225/50 R17 XL 98V...
  5. Memorysitz Beifahrerseite nachrüsten?

    Memorysitz Beifahrerseite nachrüsten?: Hallo ihr Lieben und Verrückten (bin auch einer :P) Vorweg, die SuFu habe ich bemüht, bin jedoch nicht fündig geworden. Es scheint ein nicht so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden