Yeti 1.2 TSI Bluemotion Technology

Diskutiere Yeti 1.2 TSI Bluemotion Technology im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, nachdem ich mir die Abgas- und Verbrauchswerte des VW Golf 1.2 TSI Bluemotion angesehen habe, würde ich gerne wissen ob es wohl...

  1. #1 Ladybug, 25.04.2010
    Ladybug

    Ladybug

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Fahrzeug:
    Opel Astra F - Skoda Yeti 1.2 TSI Experience mit Panodach, Brunellorot bestellt am 15.06.2010 bei ONA
    Kilometerstand:
    156300
    Hallo zusammen,

    nachdem ich mir die Abgas- und Verbrauchswerte des VW Golf 1.2 TSI Bluemotion angesehen habe,
    würde ich gerne wissen ob es wohl geplant ist den Yeti auch mit BM-Technology auf den Markt zu
    bringen. Da würde ich glatt noch mit der Bestellung warten.....

    Weiss jemand näheres?

    Grüsse
    Ladybug
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xenon4d, 25.04.2010
    xenon4d

    xenon4d

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI DSG
    Glaube kaum das so etwas geplant ist. Das ganze kann man schon bei der Betrachtung der Modelpalette sehen. Beim Fabia/Rommster gibt es auch nur für den Fabia ein "Greenline" Model.

    Durch die hohe Stirnfläche und den CW-Wert wird es wohl schwer werden da einen Verbrauchsvorteil herauszuhohlen. Bluemotion-TECHNOLOGIE hat ja nur solche sachen wie "Bremsenergierückholung", Start-Stop und eine andere Getriebeübersetzung (wenn überhaupt). Ob da Skoda einen Markt sieht? Hat Skoda überhaupt Start-Stop?

    Weiter macht das ja nur Sinn wenn man die 119g CO2 erreichen kann. Das wird beim Yeti unmöglich sein.
     
  4. #3 hercules68, 25.04.2010
    hercules68

    hercules68

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1,2TSI Adventure aus Italien selbst importiert
    Werkstatt/Händler:
    noch keine / EU
    Der Yeti Greenline kommt ab November 2010
    Greenline bei Skoda ist das Gegenstück zur VW Bluemotion Technologie.
    Ab November soll der Yeti Greenline mit dem 1,6TDI CR Motor kommen. Wieviele Bestandteile der VW Bluemotion Technolgie in den Skoda Yeti einfließen, wurde noch nicht verraten. Gemessen an den Vorteilen des 1,6TDI im Gegensatz zum 2,0TDI 110 PS wären da schon ohne weiteres zutun 130-135g CO² machber. Mit Start/Stop, Tieferlegung, modifikationen an Aerodynamik und vor allem mit Rollwiderstandsoptimierten Reifen (evtl. sogar 195/65R16) würden die 120g CO² nicht unerreichbar sein.
    Ich bin gespannt, wie weit Skoda geht.
    :)

    Das erreichen der 120g Co² mit dem jetzigen 1,2 TSI dürfte kaum machbar sein und schon gleich gar nicht mit dem 1,4TSI.
    :(
     
  5. #4 tschack, 25.04.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.020
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    ...gehen darf. ;)

    Greenline war bisher nur eine Lösung wie die Bluemotion Technology, aber nicht wie Bluemotion (inkl. Start-Stopp, Rekuperation, ...) selbst.
     
  6. #5 xenon4d, 25.04.2010
    xenon4d

    xenon4d

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI DSG
    Hmm also das 120g erreicht werden wird sehr hart werden! Der 2.0 TDI kommt gerade auf 130 g und der 2.0 TDI 110 PS war auch im Golf 6 mit (nur) 119g im einsatz.

    Der Golf+ mit 1.6 TDI kommt normal auf 126g. Der 1.6 BM kommt auf 114g. Da wird es der Skoda mit viel glück und allen Nachteilen den man durch die Greenline-Modelle so schon hat (Komforteinbusen, fast keine Ausstattung) die 119g schaffen. Viel spaß auf der rechten Spur mit Open-Air-Beleuchtung der von hinten kommenden LKWs um mit einem SUV zu sparen. Tieferlegung eines SUV? Ich dachte der ist fürs Gelände...

    Für mich ist das nachwievor ein Gegensatz. Ein Octavia hat mehr Raum und vor allem mehr nutzbaren Laderaum bei rund 30% geringeren Spritkosten.

    Komisch gerade ist mir auf der 120km Heimfahrt wieder aufgefgallen, dass die schnellsten auf der BAB immer die SUVs sind.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 hercules68, 25.04.2010
    hercules68

    hercules68

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1,2TSI Adventure aus Italien selbst importiert
    Werkstatt/Händler:
    noch keine / EU
    Deren Sprit bezahlt die Firma und da gibts einfach andere Regeln. Bei der z.B. Pauschalbesteuerung ist auch der Spritpreis/Spritverbrauch völlig egal. Somit kann man dann auch mit einem "SUFF" Vollgas Autobahnfahren. ?(
    Und was bei einer Firma an Geld nicht von vornherein ..verpufft.. , kommt zu "schmerzhaften" Teilen in den Steuertopf.
    ... Also bevor es der Staat bekommt drücken die doch lieber ordentlich auf die Tube und haben auch Spaß dabei..
    ..
    Leider auf kosten der Umwelt und folgender Generationen.

    Ich glaube, Start/Stop wird kommen, aber lassen wir uns mal überraschen!
    Und warum soll der Yeti nicht als erstes kompakt SUV auf die 120g kommen - wenn nicht der Yeti, welches SUV denn sonst?
     
  9. #7 xenon4d, 26.04.2010
    xenon4d

    xenon4d

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI DSG
    Gut den Yeti scheint Skoda sowieso eher in der Stadt sehen zu wollen. Von daher ist Start-Stop auf jeden Fall eine tolle Sache. Hätte ich keinen Firmenwagen den meine Firma betankt würde ich auch sowar bestellen. So müssen es halt meine (noch nicht vorhanden) Kinder bezahlen ;) Das meine Firma dabei noch spart (vor Steuer) habe ich so noch gar nicht gehört. Da wundert es mich nicht das sie beim neuen die "Spritsparenden" 225er 17"er genehmigt haben 8)
     
Thema: Yeti 1.2 TSI Bluemotion Technology
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti bluemotion

Die Seite wird geladen...

Yeti 1.2 TSI Bluemotion Technology - Ähnliche Themen

  1. Bald Octavia 1.4 TSI

    Bald Octavia 1.4 TSI: Hallo, ich werde ab 24.1.17 einen Octavia 1.4 mit 150 PS fahren. Grund : Mein 7er Golf mit 105 PS war als Zugmaschine für meinen Weinsberg Cora...
  2. Neuer 1.4 TSI mit Fragen

    Neuer 1.4 TSI mit Fragen: Hallo zusammen, bin absolut neu im Forum und wollt mal etwas von euren Erfahrungen profitieren. Ich hab am letzten Freitag meinen Nagelneuen...
  3. Verbrauch Yeti 1.4, 150PS, DSG

    Verbrauch Yeti 1.4, 150PS, DSG: Hallo Ich fahre einen Yeti, 1.4, 150PS mit DSG, 4x4, 2016er Model, hat erst etwa 2000 km runter. Der Verbrauch liegt zwischen 9,5 - 11,06 Liter,...
  4. Erfahrungen 1,2 TSi (86PS) und 1,0 TSI im Octavia

    Erfahrungen 1,2 TSi (86PS) und 1,0 TSI im Octavia: Hallo Octi-Freunde, ich bin relativ NEU hier, lese aber schon eine längere Zeit diverse Themen mit ... Leider findet man keine oder (fast) keine...
  5. Yeti Drive nur sehr eingeschränkt lieferbar?

    Yeti Drive nur sehr eingeschränkt lieferbar?: Im Radio wird aktuell gerade ordentlich Werbung für Drive-Modelle gemacht. Da könnte man auf die Idee kommen, dass man die auch bestellen kann.......