Xenonähnliche Lampen im Fabia I?

Diskutiere Xenonähnliche Lampen im Fabia I? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey Leute, habe vor einem halben Jahr den Fabia I von meinen Eltern bekommen. Bin super zufrieden mit dem Auto, allerdings würde ich jetzt gern...

  1. #1 Fesman1989, 21.04.2009
    Fesman1989

    Fesman1989

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenbach
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II, 77KW, Elegance
    Kilometerstand:
    103000
    Hey Leute,

    habe vor einem halben Jahr den Fabia I von meinen Eltern bekommen. Bin super zufrieden mit dem Auto, allerdings würde ich jetzt gern ein paar Veränderungen vornehmen. Da ich ehrlich gesagt ziemlich wenig Ahnung von der ganzen Autobastelsache habe :D habe ich ein paar Fragen, bei denen ihr mir hoffentlich helfen könnt. Ich habe schon ein paar Einträge bei euch gelesen und bin dabei auf einen interessanten von Sweetbiene88 gestoßen in dem es schonmal um die Scheinwerfer ging. In dem Thema wurde dann geschrieben, dass die Nightbreaker von Osram mit 55Watt gut sein sollen. Daraufhin bin ich dann zu Amazon um diese zu suchen. Dabei stieß ich auf zwei verschiedene Typen mit unterschiedlichen Steckern. Das waren einmal die Osram 64210 NBR HCB H7 NIGHTBREAKER +90% Duo-Pack die wie zwei kleine Drähte als Stecker haben und dann noch die OSRAM 64150NBR H1 12V 55W NIGHT BREAKER 2er-Pack KFZ-Scheinwerferlampe welche einen anderen Stecker hat.

    Darum meine Fragen:

    1. Welche von den beiden muss ich nun nehmen?

    2. In der Beurteilung hatte ich gelesen, dass diese nur eine kurze Haltbarkeit haben, hat vielleicht jemand einen anderes Vorschlag, welche ich nehmen sollte, die auch Xenonähnlich aussehen, die aber länger halten? (schließlich bin ich nur Schüler und hab nicht so viel Kohle)



    vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
  4. #3 Music888, 22.04.2009
    Music888

    Music888 Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe in den letzten 4 Jahren alle möglichen Typen ausprobiert angefangen bei der Vision Plus von Phlips. Hier meine Anmerkungen:

    Philips Blue Vision Plus: schön bei trockener Strasse, bei Nässe sehr schlechte Lichtausbeute, Haltbarkeit mittel

    Philips Night Guide 3 Zonen: sehr gute Haltbarkeit, gute Lichtausbeute durch Anpassung an verschieden Scheinwerfertypen (Linse/Projektion), bei Nässe duchrwachsen

    Osram Nightbreaker: wirklich die maximale Lichtausbeute bei Trockenheit - bei Nässe 2.-beste Leistung, die kürzeste Haltberkeit ( 4Wochen!!!!!)

    Light Distribution (Tochter von Osram) White Hammer: gute Lichtausbeute aber schnelles Nachlassen der Leistung - nicht kaputt, aber sehr bald nur Standardleistung

    Philips X-treme: bisher in Summe am überzeugensten! Trockene Strasse: 2.beste Lichtleistung, nasse Strasse sogar die beste Lichtleistung! haltbarkeit kann ich noch nicht beurteilen (erst 6 Wochen im Einsatz) >> vor allem eine sehr gleichmässige Fahrbahnausleuchtung...wird auch vom Gegenverkehr nicht als "Blender" via Lichthupe signalisiert (ich sorge immer für optimale Scheinwerfereinstellung!).

    Wie bei allen Leistungsbirnen: X-treme sind teuer!

    Gruss

    Peter

    P.S.: ich fahre sehr oft lange Strecken (> 1000 km) - die ganze Nacht durch....

    P.P.S.: entscheidend: nur optik gewünscht oder mehr auch Leistung?
     
  5. #4 pelmenipeter, 22.04.2009
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.034
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    also ich hab was aus dem Baumarkt drin ^^
    9,99 € 2 Stück
    habe neine beschichtung, regenbogenähnlich
    leuchten ziemlich grün, schilder und reflektoren strahlen weit aus besser
    allerdings ist die leuchtweite nicht die beste, da das grüne licht etwas im entfernten bereich "verschwimmt"
     
  6. #5 maik_kombi, 22.04.2009
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Hey,

    möchstest du nun wie im Betreff "Xenonähnliche" Leuchtmittel oder eine gute Ausleuchtung:?:

    Du wirst entweder die optik oder die Lichtausbeute hin bekommen. Beides parallel geht nicht.

    Optik: MTEC Superwhite oder Xenonlook.com (SW (mehr look) oder Premium (weiß +bessere Ausleuchtung wie Standart)

    Ausleuchtung: Philips Xtreme Power (diese sollten wohl länger halten) oder Osram Nightbreaker (haben bei mir nen halbes Jahr bei geringen Betrieb gehalten). Soltlestes du diese auch im TFL betrieb haben, so würde ich dir davon abraten.

    Meine Empfehlung: Die Tochterfirma von Osram - Light Distribution GmbH. Kosten in der Fassung H7 bei OBI zwischen 10 und 13 Euro. Hier kannst du wählen zwischen den WhiteHammer (50% mehr Licht)(haben in meinem alten Fabia I Facelift Combi 11 Monate gehalten) oder den BlueHammer (habe ich jetzt in meinem Auto und bin damit in jeder Wetterlage sehr zufrieden).

    Gruß Maik
     
  7. #6 Fesman1989, 22.04.2009
    Fesman1989

    Fesman1989

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenbach
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II, 77KW, Elegance
    Kilometerstand:
    103000
    naja ich hatte an den eigentlichen xenon look gedacht. hab mir aber jetzt schon die nightbreaker bestellt. mal sehen, wenn die dann durch sind werd ich es vielleicht mal mit den anderen die ihr hier genannt habt versuchen. mal noch so eine frage. ich muss die dinger doch beim abblendlicht reinbauen oder? muss ich beim ausbau/einbau noch was besonderes beachten oder geht das problemlos? kann mir das vielleicht mal jemand in wenigen sätzen erklären, wie ich das am besten mache?



    vielen dank
     
  8. #7 maik_kombi, 22.04.2009
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Abdeckung ab -> Stecker ab -> Klemme öffnen -> Leuchtmittel raus und dann wieder umgekehrt. Dazu gibt es aber eine Betriebsanleitung. Dort ist auch alles bebildert.
     
  9. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Also das die Nightbreaker nur 4 Wochen halten sollen kann ich nicht bestätigen. Meine haben ein dreivertel Jahr gehalten!
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Bongi1661, 22.04.2009
    Bongi1661

    Bongi1661

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.4 16V 75PS
    MTEC Super White is nich das wahre
    die leuchten zwar aus der ferne schön blau durch die linse, haben aber dieselbe lichtausbeleute wie die normalen standardlampen

    jezz hab ich wieder meine philips bluevision drin
    ja wie oben schon erwähnt die sind bei nässe ganz oki. aber deutlich besser als mtec und die leuchten definitiv weiter
     
  12. #10 Fesman1989, 23.04.2009
    Fesman1989

    Fesman1989

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenbach
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II, 77KW, Elegance
    Kilometerstand:
    103000
    hey leute, wollte nur bescheid sagen, dass ich die nightbreaker jetzt reingebaut habe, was wirklich sehr leicht und unkompliziert ging. habe die auch schon heute bei mir in der garage getestet und muss sagen, dass man wirklich einen starken unterschied zu den vorherigen feststellen kann. vielen dank nochmal für die tips.
     
Thema:

Xenonähnliche Lampen im Fabia I?

Die Seite wird geladen...

Xenonähnliche Lampen im Fabia I? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  2. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...
  3. Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen

    Fabia 2 Monte Carlo tieferlegen: Hi, habe vor meinen Monte Carlo tiefer zulegen. Meine Frage nun! Der Monte Carlo ist von Werk aus 15 mm tiefer. Wenn ich mir nun den 30mm Satz von...
  4. Fabia III Anhängerkupplung nachrüsten - Querträger

    Fabia III Anhängerkupplung nachrüsten - Querträger: Hallo zusammen, Möchte aktuell bei meinem Fabia III (11.2014) eine Anhängerkupplung nachrüsten. Laut Anleitungen und Aussage von einem Bekannten...
  5. Fabia II 1.2 TSI mit Blauer Plakette?

    Fabia II 1.2 TSI mit Blauer Plakette?: Hallöchen, sollten sich die Spinner in Berlin tatsächlich zu einer neuen Plakette durchringen können, wird das wohl eine blaue sein. Damit...