Xenon zum Nachrüsten!

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Marccom, 29.03.2004.

  1. #1 Marccom, 29.03.2004
    Marccom

    Marccom

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Laasphe
    Fahrzeug:
    Ford Edge 3.5 SELPlus, früher Fabia TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Hallo,

    durch Zufall bin ich auf der Seite von www.badcar.de gelandet und hab denen mal eine Anfrage geschrieben, was bei denen das Nachrüsten von H7 auf Xenon kosten würde.

    Folgendes (meiner Meinung nach Annehmbares) kam als Antwort:

    Wenn ich mich nicht verrechnet habe, sind das all inclusive 1068,- €. Ich finde das ist mit TÜV und Einbau ein faires Angebot.

    Behauptungen..."Nachrüsten kostet zw. 2500 und 5000,- €" gehören damit der Vergangenheit an. Oder hat jemand schlechte Erfahrungen mit der Firma gemacht oder schlechtes gehört? Da ich die 1068 € im Moment nicht ausgeben will/kann, wird es etwas dauern, bis ich einen eigenen Erfahrungsbericht machen kann.

    Grüße

    Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toaster, 29.03.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Hi Marc,

    so ganz kann ich das Angebot nicht glauben. Da es sich ja, so verstehe ich es zumindest, nicht um komplett neue Scheinwerfer handelt sehe ich bei einer Eintragung schwarz.

    Es müsste eigentlich der gesamte Scheinwerfer getauscht werden. Es scheitert ja schon an den fehlenden Linsen und einem völlig anderen Reflektor.

    Ganz vorstellen kann ich es mir nicht. Habe aber auch keine Erfahrung mit der Nachrüstung.
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Wenn es sich nicht um komplett neue SW-Einheiten hadelt ist das ganze Lug und Trug, denn es ist (unabhänig von autmaischer LWR und SW-Reinigungsanlage) nicht erlaubt, einfach Xenon durch Umbau der alten Scheinwerfer oder Einsetzen von Xenon-Brennern mit passender Fassung in die alten Scheinwerfer umzurüsten.

    Wenn Xenon, dann nur mit neuen Scheinwerfern und dann wirds teuer. Alles andere ist a) nicht erlaub und b) blenden die Dinger meißt erheblich...

    Die schreiben das auf der HP im Kleingedruckten in dezent grau gehaltenen ja sogar selbst...
     
  5. kane01

    kane01 Guest

    da kommst du ja noch mit orig. xenons von ebay (meist um die 450,-), einer autom lwr und der sra noch günstiger wenn du die arbeit nicht rechnest....
     
  6. GTfan

    GTfan

    Dabei seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Kauft euch einfach die Scheinwerfer und sra vom RS !
    Stecker sind gleich und die Größe auch.

    Dann muß man nur noch irgendwie die sra verbauen
     
  7. iceman

    iceman Guest

    Wenn ich mich nicht irre, gibt es jetzt doch schon von HELLA ein Nachrüstkit mit Brenner, Linse, Leuchtmittel ..... zum nachträglichen Umrüsten und dabei ein Gutachten, mit dem mann nicht einmal mer automatische LWR und ne SRA braucht. Das haben hier im Forum (zumin. im Octiforum) doch sogar schoneinige verbaut und eingetragen!

    Habe ich da noch was verpasst???

    LG ICE
     
  8. #7 yoShy6412, 23.08.2004
    yoShy6412

    yoShy6412

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle 06128 Deutschland
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS 1.9CDTI
    Werkstatt/Händler:
    AH Vogel Hermsdorf
    Kilometerstand:
    51000
    Die Firma Badcar hat doch von Kabel1 (Abenteuer Auto) den Golf II umgerüstet. Die haben Klarglasleuchten eingebaut und dann die Xenonbrenner usw. und fertig war der Salat. Hat mir gut gefallen. Aber SRA hab ich da keine gesehn beim Umbau ...
     
  9. #8 Maverick, 23.08.2004
    Maverick

    Maverick Guest

    Also ich kann nur immer wieder auf den Gesetzestext hinweisen, und darin ist das klar geregelt!:deal:


    StVZO § 50

    Absatz 10

    Kraftfahrzeuge mit Scheinwerfern für Fern- und Abblendlicht, die mit Gasentladungslampen ausgestattet sind, müssen mit

    1. einer automatischen Leuchtweiteregelung im Sinne des Absatzes 8,

    2. einer Scheinwerferreinigungsanlage und

    3. einem System, das das ständige Eingeschaltetsein des Abblendlichtes auch bei Fernlicht sicherstellt,

    ausgerüstet sein.


    EDIT:

     
  10. ray

    ray Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Fabia Hatchback
    Verbraucherwarnung vor Gasentladungs-Lichtquellen mit Vorschaltgeräten
    http://www.kba.de/Stabsstelle/Presseservice/Pressemitteilungen/pre...

    1 von 1 17.08.2004 06:31

    Verbraucherwarnung vor Gasentladungs-Lichtquellen mit Vorschaltgeräten ohne Genehmigungszeichen Flensburg, 26.09.2002.

    Das KBA warnt vor zunehmend zum Beispiel via Internet oder Zeitschriften angebotenen Gasentladungs-Lichtquellen mit Vorschaltgeräten zur nachträglichen Umrüstung von Scheinwerfern. Diese Systeme erwecken den Anschein einer legalen Nachrüstmöglichkeit und nur der aufmerksame Verbraucher entdeckt unter Umständen das Fehlen des Genehmigungszeichens. Sie sind nicht für den Straßenverkehr zugelassen, entsprechen nicht der StVZO und können die Verkehrssicherheit erheblich gefährden. Nachträgliche Veränderungen an bauartgenehmigten Lichtquellen (dazu zählt auch der Sockel) oder an bauartgenehmigten Scheinwerfern (einschließlich der mit der Genehmigung für den Scheinwerfer festgelegten Lichtquelle) können zum Erlöschen der Bauartgenehmigung und somit zum Erlöschen der Betriebserlaubnis für das Fahrzeug führen. In diesem Zusammenhang sollen auch die weiteren Forderungen des Verordnungsgebers bei Verwendung von Xenon-Scheinwerfern für Abblendlicht in Kraftfahrzeugen nicht unerwähnt bleiben. Kraftfahrzeuge mit Xenon-Scheinwerfern für Abblendlicht sind zusätzlich mit einer automatischen Leuchtweiteregulierung, einer Scheinwerferreinigungsanlage und einem System, das das ständige Eingeschaltetsein des Abblendlichtes auch bei Fernlicht sichergestellt, auszurüsten gemäß der Richtlinie des Rates 76/756/EWG über den Anbau der Beleuchtungs- und Signaleinrichtungen für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger der ECE-Regelung 48 "Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung der Fahrzeuge hinsichtlich des Anbaus der Beleuchtungs- und Signaleinrichtungen" § 50 Abs. 10 StVZO). Bei der nachträglichen Umrüstung älterer Kraftfahrzeuge dürfen seit 01.04.2000 nur bauartgenehmigte Scheinwerfer mit Gasentladungslampen unter den in § 50 Abs. 10 StVZO genannten Bedingungen verwendet werden (§ 72 Abs. 2 zu § 50 Abs. 10 StVZO). Das Kraftfahrt-Bundesamt wird Anbieter von Gasentladungs-Lichtquellen mit ungültigen oder fehlenden Genehmigungszeichen beziehungsweise Umbausets mit Vorschaltgeräten, die zum Umrüsten von genehmigten Scheinwerfern mit Glühlampen bestimmt sind, soweit bekannt und erreichbar, darüber in Kenntnis setzen, dass Hinweise wie: "... nicht für den Straßenverkehr zugelassen und entspricht nicht der StVZO!" oder ähnliche Formulierungen nicht ausreichen, um gegenüber dem Endverbraucher eine ausreichende Warnfunktion hinsichtlich der rechtlichen Konsequenzen beim Einbau dieser Komponenten auszulösen. Da von derart veränderten Scheinwerfern eine erhebliche Gefährdung für die Verkehrssicherheit ausgehen kann, wird das KBA die angebotenen Umrüstsätze weiterhin kritisch beobachten. Demgegenüber richtet sich die Verbraucherwarnung nicht gegen komplette Scheinwerfer mit Gasentladungs-Lichtquellen, die nach der ECE-Regelung 98 genehmigt wurden. Aktualisiert am: 16.09.2003 00:00:00

    CU
    ray
     
  11. iceman

    iceman Guest

    Na dann hat derjenige Glück, dessen Skoda vor dem 01.06.00 zugelassen wurde?!

    So ein Mist, dass ich mir einen neuen Wagen hole! Mein Octi mit Bj. 03/00 hätte Xenon sicherlich ganz gut gestanden!

    LG
    Ice
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Kabottke, 24.08.2004
    Kabottke

    Kabottke

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eppstein/Taunus
    Also, bei dem Kabel 1 Golf ging das wie folgt:
    Wie sich jeder denken kann gab es vom Werk aus im Golf II nie Xenon. Es gibt als keine original Xenonscheinwerfer, die serienmäßig im Golf II verbaut wurden!Deshalb war es per Einzelabnahme und Lichtgutachten(Blendung, Position des Lichtkegels usw.) möglich in normale(von Badcar) Klarglasscheinwerfer Xenon-Brenner einzubauen und diese vom TÜV abgenommen zu bekommen. Was das gekostet hat kann sich jeder denken.
    Aber:
    Wenn in einem Fahrzeug serienmäßig Xenon-Licht verbaut wird/wurde, muss nach meinen Informationen mit dem Original-Xenon-Scheinwerfern nachgerüstet werden und SRA und LWR sind natürlich pflicht!
     
  14. kane01

    kane01 Guest

    -->SRA und autom.LWR sind aber NUR Pflicht, wenn das KFZ damals das auch schon serienmässig verbaut hatte. Die ersten MB mit Xenon hatten KEINE SRA und KEINE LWR----->daher auch diese klausel. MB hat das irgendwie getrickst, sodass sie ihre autos so auf die strasse lassen konnten.
     
Thema: Xenon zum Nachrüsten!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. badcar xenon

Die Seite wird geladen...

Xenon zum Nachrüsten! - Ähnliche Themen

  1. Ambientebeleuchtung nachrüsten

    Ambientebeleuchtung nachrüsten: Moin, hat sich schon jemand zufällig Gedanken dazu gemacht? Ich hatte für einen Werkstattbesuch meines Rapid (MJ15) einen Rapid SB (MJ16 oder...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Klappschlüssel nachrüsten

    Klappschlüssel nachrüsten: Hallo zusammen, da meine beiden FFBs momentan im ar... in einem unbrauchbaren Zustand sind (die eine leuchtet dauerhaft rot und tut nix, die...
  4. Linsen der Xenon-Scheinwerfer

    Linsen der Xenon-Scheinwerfer: Angeregt durch den Mängellisten-Thread habe ich mir die Linsen meiner Xenon-Scheinwerfer im Betrieb angesehen. Richtig sauber, so wie man es bei...
  5. Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten

    Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten: Hallo Community, Bin seit gestern stolzer Skoda Rapid Fahrer und habe folgende nachfragen ob hiermit bereits jemand Erfahrungen gemacht hat. Gibt...