Xenon und Nebelscheinwerfer

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Genius38, 22.12.2005.

  1. #1 Genius38, 22.12.2005
    Genius38

    Genius38 Guest

    Hallo Skodapiloten mich bewegt folgende Frage.

    Ich fahre sehr viel, wenn es machbar ist mit Nebelscheinwerfern (ja.. ja... ich weiß es ist nicht so richtig erlaubt) die Ausleuchtung bei meinem Laguna ist um Welten besser, vor allen Dingen an der Fahrbahnrändern.

    Wie ist das wenn man Xenon hat. Benötigt man dann eigentlich noch Nebelscheinwerfer oder übernehmen die Xenonscheinwerfer die Aufgaben der Nebellampen zufriedenstellend?

    Gruß Olaf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geoldoc, 22.12.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Sorry, ich kann es mir nicht verkneifen, ich hör dann auch damit auf:

    Und nur weil ich es so gerne sage: die bessere Ausleuchtung (natürlich außer bei Nebel) ist eine Art optischer Täuschung weil die Nebler eben Licht in den Nabereich bringen, was einem bei Überlandtempo eh nicht mehr viel bringt und die Sachen die man sehen muss, weil man noch reagieren könnte, wirken dunkler und sind schlechter zu sehen. Insofern machen Xenonscheinwerfer sicherlich immer ein besseres Licht als es Nebler (ohne Nebel) jemals könnten.

    Nicht so richtig erlaubt ist übrigens eine super Umschreibung für verboten.

    Da Du das im im Octavia II Forum gepostet hast, wird Dich vielleicht freuen zu hören, dass beim Octi Nebler immer Serie sind, Du könntest es also selber ausprobieren.
     
  4. Juli66

    Juli66 Guest

    Also wenn Du die Nebelscheinwerfer nicht benutzt um besonders cool auszusehen in der Stadt, dann fahre ruhig weiter so. Ich fahre auch schon immer, besonders bei Regen im Dunklen so. Auch bei Xennon hast Du direkt vorm Auto keine Sicht und wenn man sich bei schlechtem Wetter und Gegenverkehr auf die Fahrbahn konzentrieren muss, sind Nebelscheinwerfer für mich Pflicht. Ich finde auch, dass sie im Gegenverkehr nicht stören.
     
  5. Juli66

    Juli66 Guest

    @Geoldoc

    Tut mir Leid, wenn ich da anderer Meinung bin, aber probiers aus!!!
     
  6. #5 Genius38, 22.12.2005
    Genius38

    Genius38 Guest

    Ja ich fahre die Dinger nicht wegen Imponiergehabe, sondern weil die meiner Meinung nach die Straßenränder besser ausleuchten.
    Habs schon ein paar mal beobachtet, richtig eingestellte Nebelscheinwerfer blenden kaum, im Gegensatz zu verstellten Hauptscheinwerfern

    Gruß Olaf
     
  7. #6 Geoldoc, 22.12.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Eigentlich wollt ich ja nicht, aber irgendwie macht es mir ja d(och Spaß. Ich hoffe, ich nerve nicht allzusehr.

    @Julie66
    Du darfst gerne anderer Meinung sein. Wenn die Sicht schlecht ist und man langsamer fährt, haben Nebler ja auch einen Sinn, aber vielleicht schaffe ich es ja zu erklären, warum ich denke, dass Heller nicht Sicherer sein muss, wenn man normal auf der Landtraße oder gar auf der Bahn unterwegs ist.

    Die Erklärung besteht aus 2 Teilen:

    1. Ausleuchtungsbereich der Nebler
    Also, bei Tempo 100 hat man selbst bei idealen Straßenverhältnissen und einem guten Auto mit neuen Reifen einen Anhalteweg (nicht Bremsweg) von über 60 Metern (Quelle:http://www.internetratgeber-recht.de/Verkehrsrecht/Rechner/rechner-bremsweg.htm
    Nebelscheinwerfer dürfen schon bei 25 Metern auf Höhe der Scheinwerfer höchstens noch 1 Lux bringen. Das ist nicht so sonderlich viel, nämlich die Beleuchtungsstärke, die eine (Neue-)Kerze auf einen m² aufbringt, wenn sie einem Meter Abstand hat. Richtig hell ist es noch weiter vorne und da läuft man bei Tempo 100 noch in der Reaktionszeit auf.
    Also das, auf das was man mit Neblern am Straßenrand noch erkennt kann man (bei 100)kaum noch reagieren.

    2. Die Augen
    Durch die hohe Helligkeit im Vordergrund werden die Pupillen relativ verengt, die Empfindlichkeit der Augen läßt nach und man sieht das, worauf man noch gut reagieren könnte, schlechter.

    Fazit:
    Es wirkt heller. Man sieht auch mehr im Vordergrund aber dafür auch weniger in der Distanz und die müßte man eigentlich sehen, um auf das Gesehene noch angemessen reagieren zu können.

    Und was die Blendung angeht. Es stimmt schon, Nebler blenden mich auch nur bei nasser Straße, aber der Efekt der geringeren Wahrnehmung der dunkleren Bereiche trifft natürlich auch den Gegenverkehr. Der sieht dann noch deutlicher das entgegenkommende Auto, dass er ansonsten wohl auch nicht verpasst hätte, aber weniger in der Distanz auf seiner Seite, wo vielleicht der Radfahrer oder Fußgänger oder Hirsch steht...

    Manchmal kann man halt seinen Augen nicht ganz trauen.

    EDIT: Ich hab den Link repariert
     
  8. Ben

    Ben Guest

    Also ich finde das nervig wenn man ohne Nebel mit Neblern fährt!
    Mich stört das sehr wohl wenn da fahrere ohne Nebel ohne Regen im dunkeln damit rumfahren. Soweit ich weis ist das doch auch nicht erlaubt oder? Gibts da nicht Strafe darauf?
     
  9. #8 Homer J. Simpson, 23.12.2005
    Homer J. Simpson

    Homer J. Simpson Guest

    Wozu in aller Welt braucht man direkt vor dem Auto Sicht? :grübel:
    Wenn Du bei höheren Geschwindigkeiten in dem Bereich, den die
    Nebelscheinwerfer ausleuchten etwas siehst, hörst Du fast im selben
    Moment den Knall vom Aufschlag! Vorausschauend fahren ist die
    Devise. Also, schaltet die Nebler ein, wenn sie wirklich etwas bringen,
    nämlich bei Nebel!

    Gruß

    Homie
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Zu 1. deshalb fahre ich eben mit Abblendlicht und ggf. auch mal NebleSW dazu. ;-)

    Zu 2. du hast natürlich Recht mit der Verengung der Pupillen und der damit schlechteren Sicht bei Dunkelheit, das kann aber durch die erheblich geringere Blendung, die durch die Verengung der Pupillen gleichzeitig erreicht wird mehr als kompensiert werden. Dabei wird das Fahren aber insgsamt entspannter, also sicherer.
     
  11. #10 Pampersbomber, 23.12.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    uj, das wird wieder ein :popcorn: -Thread !

    na, jedes mal sollten ihm die Rennleitung 10 Euro abknöpfen.. Bin gespannt wie lange die Sicht mit Neblern dann immer noch so gut ist....

    Schönen Gruß !

    Stefan

    PS: Ich haße Nebelscheinwerferfahrer - wenn kein Nebel da ist.
     
  12. Karti

    Karti Guest

    10€ sind da nicht genug, das sollte 50€ kosten und 3 Punkte, damit die dummen Kinder endlich das spielen an den vielen tollen Knöpfen im Auto lassen.
     
  13. Vanos

    Vanos

    Dabei seit:
    24.12.2003
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Superb 1.8 TSI DSG LPG Eleg. MJ12
    Kilometerstand:
    82000
    Dem kann ich mich nur anschließen, habe heute wieder meine 400-Pendler-km abgespult und sehr viele Idioten (sorry) mit Neblern bei Regen sehen müssen, weil man ja leider nicht weggucken kann wenn man fährt. Auch Unmengen von Nebelschlussleuchten waren wieder dabei. Mich blenden diese Leuchten immer und weil es vielen Anderen auch noch so geht, hat der Gesetzgeber das auch verboten. Und Sinn macht es erst recht nicht wie Geoloc schon sehr richtig beschrieben hat.
    Wenn mir auf Landstraßen jemand so entgegenkommt, gleiche ich die Verengung meiner Pupillen durch Zuschaltung der blauen Lampe im Zentralinstrument aus, sofern niemand anderes (Hinterherfahrende etc.) darunter leidet.
    Auge um Auge, im wahrsten Sinn des Wortes...Bi-Xenon sei dank. Die Polizei schaut ja bei Neblern nur teilnahmslos zu.

    Trotzdem frohe Weihnachten
     
  14. topu

    topu Guest

    @nebelscheinwerferanschonbeidunkelheitfahrer

    fahrt doch einfach mal bei dunkelheit mit nebelscheinwerfern und ohne abblendlicht mit hundert über eine landstraße. Dann seht ihr, was die dinger bringen - nichts!
    Warum unterstützen die nebler dann?!?!??
    Wie geoldoc schon richtig geschrieben hat - nur bei schlechter sicht und verminderter geschwindigkeit ist der einsatz sinnvoll.

    Oder nehmt doch einfach mal die sonnebrille ab, wenn die sonne nicht mehr scheint, aber vermutlich werdet ihr immer von den nebelscheinwerferanschonbeidunkelheitfahren geblendet?!?!?
     
  15. Juli66

    Juli66 Guest

    Also ich rede auch nur davon die Dinger bei schlechter Sicht, Regen und bei starkem Schneefall auf der Landstrasse an zumachen. Und da helfen sie auf jedem Fall. Alles andere finde ich auch Unsinn.
     
  16. #15 SKODA DOC, 23.12.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Ja wir wissen das dein Laguna das Maß der Dinge ist. Der ist so toll der hängt sich nachts nen Superman Umhang um und rettet sogar die Welt.
     
  17. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch viel Renault gefahren, und die Ausleuchtung am Strassenrand war viel besser.

    Vor allem wurde der rechte Strassenrand gut ausgeleuchtet.


    Lag aber meist daran , weil ich mal wieder liegen geblieben bin. :LOL:
    :weglach: :weglach: :weglach:
     
  18. #17 daTreiba, 24.12.2005
    daTreiba

    daTreiba

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deggendorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS - 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AVP PlattlinG
    Kilometerstand:
    180000
    Xenon ---> braucht man wenn man es einmal gefahren hat ;) einfach genial
    Nebelscheinwerfer -> braucht man wenn man einmal im baYrischen Wald war (jeden Tag Nebel-Schnee-Schlaglöcher)

    :fahren: :fahren: :fahren: :fahren: :fahren:
     
  19. Juli66

    Juli66 Guest

    @deTreiba

    und beides braucht man bei Sch... Wetter!!!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Genius38, 26.12.2005
    Genius38

    Genius38 Guest

    Erst mal allen ein schönes Restfest :o)))

    Und dir Soda Doc will ich nur eins sage, mein Laguna war, ist und wird nie das Maß aller Dinge sein, genau so wenig wie dein Skoda. Und das ist auch nicht der springende Punkt.

    Und ihr könnt mir erzählen was ihr wollte, ich glaube noch immer das bei nasser Fahrbahn (besonders bei Betumen) Nebelscheinwerfer was bringen.

    Und wer hier nach härteren Strafen ruft (3 Punkte etc.), sollte mal drüber nachdenken, wenn er wieder mal in der Autobahnbaustelle wo 60 km/h sind mit ner 80 durchkachelt.

    Aber meine Frage hat mir immer noch keiner beantwortet, also stelle ich sie noch mal. Bringt es was wenn ich im Nebel zu den Xenon Scheinwerfern noch die Nebler zuschalte.

    Netter Gruß Olaf der hofft dass die Diskussion wieder sachlich wird (das geht insbesondere an die Adresse von Skoda Doc).
     
  22. #20 zakdipps, 26.12.2005
    zakdipps

    zakdipps Guest

    Um deine Frage mal zu beantworten .

    Nebler + Xenon bringen dann was wenn du ne Tiefergelegte KArre hast und vor jedem Schlagloch angst hast.
    Ansonsten nich viel.

    Anders isses wenn Nebel ist . Da bringen sie schon was . Weil sie weiter unten Angebracht sind. Nützt aber nur was wenn du dein Ablendlicht ausmachst . Sonst ist die Sache wieder Sinnlos.

    Aber bei freier Sicht mit Nebler zu fahren ist Unsinnig , VErboten und Gefährlich .
    Warum wurde ja oft genug schon erklärt. Ich hoffe das es die Leute mal raffen.

    Das soll kein Persönlicher Angriff sein !
     
Thema: Xenon und Nebelscheinwerfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xenon als nebelscheinwerfer

    ,
  2. xenon licht nebelscheinwerfer

    ,
  3. nebelscheinwerfer bei xenon scheinwerfer

    ,
  4. skoda octavia nebelscheinwerfer xenon
Die Seite wird geladen...

Xenon und Nebelscheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. Xenon leuchtet nur noch schwach orange

    Xenon leuchtet nur noch schwach orange: Guten Morgen, seit heute morgen ist mir aufgefallen das mein rechter Xenon-Scheinwerfer nicht mehr weiß sondern nur noch orange leuchtet....
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Linsen der Xenon-Scheinwerfer

    Linsen der Xenon-Scheinwerfer: Angeregt durch den Mängellisten-Thread habe ich mir die Linsen meiner Xenon-Scheinwerfer im Betrieb angesehen. Richtig sauber, so wie man es bei...
  5. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...