Xenon und AFS stört anscheinend entgegenkommende...

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Kleinholz, 19.04.2010.

  1. #1 Kleinholz, 19.04.2010
    Kleinholz

    Kleinholz Guest

    Hallo liebe Community!

    Hab meinen S2 mit Bi-Xenon und AFS bestellt und bin mit der Leuchtkraft sehr zufrieden. Auch das AFS verrichtet gute Dienste und erhöht das subjektive Sicherheitsgefühl.

    Seit einiger Zeit habe ich allerdings ein Problem mit den entgegenkommenden Autofahrern. Auf der AB wird ja die Leuchtweite mehr nach vorne und weniger auf die Seite gelenkt. Anscheinend glauben jetzt alle im Gegenverkehr, daß ich mit dem Fernlicht unterwegs bin und blenden natürlich dann auf, wenn sie 30 Meter vor mir sind, damit ich ja schön geblendet werde. Geht mir langsam richtig auf die Nerven, weil mir das nicht nur auf der AB passiert, sondern teilweise auch auf Landstraßen mit Baumreihen an den Seiten und grade dort warten die Volleier bis zum letzten Moment.

    Wenn ich dann kurz aufblende (Zeit <0.5 Sekunden), um ihnen zu zeigen, daß ich doch nicht mit Fernlicht unterwegs bin, kriegens anscheinend meistens einen Anfall und blenden komplett auf Dauer auf.

    Hatte letztens einen Superb 2 auf der AB hinter mir, auch mit Xenons aber ich hatte nicht das Gefühl, daß das extrem blendet.
    Die Scheinwerfer stellen ja die Position beim Einschalten der Zündung automatisch ein, sieht man ja jedes Mal, wenn sich die Lampen bewegen.

    Hab ich lauter Idioten um mich oder habt ihr das Problem auch?

    Liebe Grüße
    *Kleinholz*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. S

    S Guest

    Hallo! Lass deine Scheinwerfer einfach mal überprüfen und
    wenn alles i.O. ist, sind es eben Vollidioten,
    welche wahrscheinlich selber nur Funzeln haben.

    MfG
     
  4. #3 syn_ack, 19.04.2010
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Hm ... eigentlich wärs möglich, dass die Nullstellung falsch gesetzt ist - dann kanns passieren dass die Linsen zu weit nach oben gedreht werden und blenden - einfach mal beim Freundlichen vorbeifahen und sagen dass er die Einstellung der Scheinwerfer überprüfen möge - kannst ja sagen, dass du das Gefühl hast, dass die zu weit nach oben scheinen und den Gegenverkehr blenden etc ...
     
  5. #4 Kleinholz, 19.04.2010
    Kleinholz

    Kleinholz Guest

    Ja da bleibt mir der Weg in die Werkstatt wieder mal nicht erspart...vielleicht wart ich noch bis zum ersten Service...
     
  6. #5 wusel666, 19.04.2010
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Wieso Idioten? Was können die denn dafür, wenn sie geblendet werden? Ob's Fernlicht ist oder nicht spielt dabei keine Rolle mehr.
     
  7. #6 SanDaniel, 19.04.2010
    SanDaniel

    SanDaniel

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1.9TDI 74kw
    Kilometerstand:
    120000
    Naja es gibt auch Idioten, die ihrem Kofferraum vollrammeln, zudem 2 Leute auf die Ruecksitzbank packen
    und trotzdem das Licht auf Null lassen.
    Zu erkennen ist dies wenn das Fahrwerk nach gefuehlter 0/40er Tieferlegung aussieht.

    Von solchen intelligenten Fahrzeugfuehrern gibts jede Menge.
     
  8. #7 Negrito, 19.04.2010
    Negrito

    Negrito

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen / Schweiz Tannenstrasse 7 9032 Engelbur
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 FSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    GNG Gossau
    Kilometerstand:
    5555
    Bislang fuhr ich eine Octave RS2. Da gabs das Blend-mich-mal-nicht-so-Phänomen des öftern. Ich war deshalb sehr gespannt auf die neue Bi-Xenon-Anlage des SC2 und kann bestätigen, dass sich bislang kein Entgegenkommender beschwert hat... (hab extra darauf geachtet)
     
  9. Ivan

    Ivan

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich auch, nach dem Besuch bei Freundlichem ist Ruhe.
     
  10. #9 Kleinholz, 19.04.2010
    Kleinholz

    Kleinholz Guest

    Idioten deshalb, weil sie IMMER bis zum letzten Moment warten und nicht schon 200m vorher blinzeln, damit man drauf reagieren kann, ohne daß jemand vollends blind wird in der Nacht. Und am liebsten sind mir die Gehirnathleten, die dann gleich mit Fernlicht weiterfahren nach dem Motto "Blendet er mich, blend ich halt stur zurück" obwohl er erkannt haben muß, daß ich definitiv nicht mit Fernlicht unterwegs bin.

    Solche Reaktionen sind nicht nur dumm und egoistisch, sondern auch relativ gefährlich, weil man, nachdem man kurz das Fernlicht des Gegenübers genossen hat danach sicher einige Zeit braucht, bis die Augen wieder an die Finsternis gewöhnt sind. Und wenn das auf unbekannter Strecke kurz vor einer Kurve passiert kann man gleich mal in die Bremsen latschen...

    Werd halt mal den :) konsultieren und schaun, was der dazu sagt.
     
  11. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    das Autobahnlicht ist schon höher als normal.
    Kenne ich vom Opel-AFL auch (dort nur rechter Scheinwerfer ab etwa 120 km/h).
    Nach dem Überholen wildes Aufblenden (...nur gut, daß der Innenspiegel abblendet.)
    Würde aber trotzdem die Einstellung mal checken lassen - ist kein großes Thema.
    Ameise
     
  12. ress

    ress

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    ich find den Unterschied zwischen Autobahnlicht und "normal" nicht so gigantisch: Einfach mal den Lichtschalter auf der AB von "Auto" auf "Abblendlicht" drehen, dabei wird AFS deaktiviert und die normale Lampengeometrie aktiviert - ich würd sagen 5-10m Unterschied in der Leuchtweite.

    Bei leerer AB mit Fernlicht fahren ist ein Genuss...
     
  13. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    ein bissel höher kann von anderen fahrenden Objekten / Subjekten schon als Blendung wahrgenommen werden.
    Wenn's nass ist macht das Flutlicht schon gut hell...
    Ameise
     
  14. #13 wusel666, 20.04.2010
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Wenn sie das ABSICHTLICH so machen, dann gebe ich Dir recht. Nur ist das tatsächlich oft so, dass man 200m vorher noch nicht geblendet wird, sondern manchmal erst dann, wenn das entgegenkommende Fahrzeug schon recht nah herangekommen ist, und dann wird halt reagiert. Ist mir auch schon so gegangen.
    Fakt ist: Wenn Du nicht blenden würdest, dann gäbe es dieses Problem gar nicht erst.
     
  15. #14 eljugador, 20.04.2010
    eljugador

    eljugador

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SuperB 2 Combi 125KW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Automobile am Mönchhof
    Kilometerstand:
    172000
    ich kenn das mit dem aufblenden der "anderen" ebenfalls, ist oft aber kein problem, das fernlicht einiger anderer fahrzeughersteller ist häufigt wie kerzenschein ;-) das mit dem xeon vom RS kann ich auch bestätigen, das ist echt helle. aber auch toll. so denn tata
     
  16. S

    S Guest

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

    Aber nochmal: Der Fall x trifft ein, wenn die Bedingung y erfüllt ist.
    x= Idioten y= Scheinwerfer sind korrekt eingestellt

    Ich wollte damit ausdrücken und habe es so geschrieben,
    das er seine Scheinwerfer überprüfen lassen soll und
    danach, wirklich erst danach, der Gegenverkehr immer noch aufblendet,
    diese als "Idioten" zu bezeichnen sind.
     
  17. #16 Miggimoto, 20.04.2010
    Miggimoto

    Miggimoto

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda, Superb Combi, Ambition, 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Also, ich habe Herrn "S" schon bei der ersten Äußerung so verstanden, wie er es meinte und hoffe, dass die X/Y-Formel auch den Korintenkackern unter uns helfen, seine Aussage korrekt zu interpretieren.

    Wenn sich jemand durch ein Licht geblendet fühlt, das korrekt eingestellt ist, dann kann man ihn fachmännisch als "Idiot", wahlweise auch als "Vollidiot" bezeichnen, oder aber eine Augenkrankheit diagnostizieren. Oder? ^^

    Beleuchtete Grüße,
    Miggi
     
  18. #17 SanDaniel, 20.04.2010
    SanDaniel

    SanDaniel

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1.9TDI 74kw
    Kilometerstand:
    120000
    Wenn sich andere geblendet fuehlen, dann halt einfach die Scheinwerfer auf 1 oder 2 stellen.
    Gegenseitige Ruecksicht ist hier das Stichwort.
    Hier geht es auch nicht um subjektive Blendungswahrnehmungen in bestimmten Situationen. Fakt ist: es blendet zu viele.

    Und wenn jemand mit Fernlicht fahren muss, dann sollte er seine Augen ueberpruefen lassen oder den Fuss vom Gas nehmen.
     
  19. S

    S Guest

    Als Beispiel: Du bist allein auf einer Landstraße unterwegs, der Straßenverlauf ist gut und
    die Leitpfosten gut zu erkennen. Du fährst 100 km/h, welche auch erlaubt sind.
    Also es passt einfach alles.

    Trotzdem schalte ich dann mein Fernlicht ein um noch besser zu sehen,
    auch wenn das normale Abblendlicht ausreichen würde.

    Muss ich deswegen zum Augenarzt? Ich denke wohl eher nicht...

    Mal nebenbei gefragt: Warum wird Fern- bzw. Aufblendlicht in Fahrzeugen verbaut?
    Wenn man sich bei Benutzung dessen, eine Sehschwäche unterstellen lassen muss?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Quax 1978, 20.04.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Du bist ja ein ganz schlauer. Vielleicht hättest Du vor Deiner Antwort Dir mal ein Fahrzeug mit serienmäßigem Xenon-Licht anschauen sollen. So einen "antiken" Regler gibt es nicht mehr. Der Gesetzgeber hat eine automatische Leuchtweitenregulierung, die je nach Beladungszustand wieder die richtige STellung einregelt, vorgeschrieben, damit nicht mehr so viele "Idioten" andere Verkehrsteilnehmer blenden. Beim nächsten Mal erst den Stand der Technik in Erfahrung bringen und dann den Senf ablassen.
     
  22. #20 jogi1234, 20.04.2010
    jogi1234

    jogi1234

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1,8 TSI Elegance mit DSG
    hallo kleinholz,

    hab die selben erfahrungen gemacht, das ganze aber schon vor 8 Jahren als ich mir mein erstes auto mit xenon gekauft hab. wenn du dir nicht sicher bist fahr einfach nochmal in die werkstatt und laß die einstellung prüfen. hatte 2005 nen bmw x3 und da war die einstellung wirklich falsch. wurde in der werkstatt eingestellt und gut war´s. sicher gibt es immer wieder mal ein paar autofahrer die mit xenon nix anfangen können und dann aufblenden aber die ignoriere ich inzwischen.



    gruß



    jogi
     
Thema: Xenon und AFS stört anscheinend entgegenkommende...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb afs

    ,
  2. leuchtweitenregulierung mondeo 2014 baujahr zu hoch blendung

    ,
  3. afs ist stellmotor

    ,
  4. wenn jemand einem mit volllicht blendet macht das blind?,
  5. touristisches licht superb,
  6. skoda Afs,
  7. afs bi xenon,
  8. skoda fabia blendet Gegenverkehr
Die Seite wird geladen...

Xenon und AFS stört anscheinend entgegenkommende... - Ähnliche Themen

  1. Xenon leuchtet nur noch schwach orange

    Xenon leuchtet nur noch schwach orange: Guten Morgen, seit heute morgen ist mir aufgefallen das mein rechter Xenon-Scheinwerfer nicht mehr weiß sondern nur noch orange leuchtet....
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Linsen der Xenon-Scheinwerfer

    Linsen der Xenon-Scheinwerfer: Angeregt durch den Mängellisten-Thread habe ich mir die Linsen meiner Xenon-Scheinwerfer im Betrieb angesehen. Richtig sauber, so wie man es bei...
  5. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...