Xenon-Licht zu hoch!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von OCTI-2, 14.02.2006.

  1. OCTI-2

    OCTI-2 Guest

    Hallo alle miteinander,


    ich habe mir schon die Mühe gemacht und die Suchmaschiene strapaziert, aber leider dazu nix hilfreiches gefunden.

    Es geht um das Xenon-Licht in meinem Octavia II. Mir kommt es etwas zu hoch vor. Auch die mir entgegen kommenden Fahrzeuge, also nicht alle aber einige, empfinden dies so. Als ich beim Händler war und Ihn diesbezüglich fragte, sagte er mir mein Licht wäre optimal eingestellt und es kann durchaus sein, dass es etwas blendet. Mir ist es schon klar, dass Xenon-Licht heller ist und deshalb eher blendet als normales Licht. Aber wenn ich so gemütlich eine gerade Strasse, ohne Berge, Kurven oder Hügel entlang fahre und mir jedes zweite Auto Lichthuppe gibt, gibt es mir schon zu denken.


    Wie sind eure Erfahrungen mit Xenon-Licht vom Octavia II?
    Habt, hattet Ihr ähnliche Probleme?


    Gruß Micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiteCrow, 14.02.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    hat er es nur gesagt oder auch gemessen? :rolleyes:

    wie schauts bei dir selber aus, man sieht es ja auch, wenn das Licht viel zu hoch eingestellt ist.
     
  4. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Der Freundliche soll das Licht richtig einstellen und nicht so ein Schmarrn erzählen! Richtig justierte Xenon-SW blenden nicht! :nieder:
     
  5. prinzl

    prinzl Guest

    Also ich hätte da gleich mal noch ne ähnliche frage, mein abblend xenonlicht stellt sich gut ein..aber ich habe das gefühl das fernlicht strahlt zu hoch..kann es sein das die unterschiedlich voneinander eingestellt sind?..ich mein es handelt sich dabei um Bi-xenon welches aus einem Punktstrahler ausgestraht wird...
     
  6. #5 Managere, 15.02.2006
    Managere

    Managere Guest

    seit wann der o2 BiXenon...?
     
  7. OCTI-2

    OCTI-2 Guest



    also ich bin auch der Meinung das die Fernscheinwerfer mit "normalen Birnen" funktionieren. Also wenn ich den O2 voll belade regelt sich das Abblendlicht ein, nur das Fernlicht geht gen Himmel. Leider ist ja keine Leuchtweitenregulierung fürs Fernlicht vorhanden.


    @NiteCrow
    nein gemessen hat er nicht. Er hat es mir nur gesagt... Aber ich werde es nun vermessen lassen.
    Auf der Autobahn leuchte ich beim überholen die Fahrzeuge auf der rechten Spur komplett aus. Also ich finde es ist schon ziemlich hoch. Aber man kann sich da ja auch täuschen. Wie gesagt, ich werde es mal vermessen lassen und dann weitersehen. :beten:
     
  8. estart

    estart

    Dabei seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sachsen/weißwasser
    BI-Xenon seit wann denn das >> jetzt ist meine kaufentscheidung gefallen
     
  9. #8 NiteCrow, 15.02.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    @Octi-2

    was warn das fürne Pfeife... statt mal nachzugucken sagen dir die einfach "geht doch" :kotzwuerg:

    also wenn du die Autos richtig ausleuchtest, wenn du hinter denen fährst, dann kann da echt was nicht stimmen. Normalerweise leuchten die Scheinwerfer selbst wenn du dicht auf fährst nur bis zum Nummernschild etwa
     
  10. #9 Homer J. Simpson, 15.02.2006
    Homer J. Simpson

    Homer J. Simpson Guest

    Mann, Dein Freundlicher soll sich die 5 Minuten Zeit nehmen
    um die Scheinwerfer richtig einzustellen. Ansonsten übertrag ihm
    doch einfach die Verantwortung für die Verkehrsgefährdung! :zwinker:

    Der Octi2 hat keine Bi-Xenons. Das Fernlicht muß separat eingestellt
    werden.

    Gruß

    Homie
     
  11. #10 SKODA DOC, 15.02.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Also: 1 Frage hast du nen Fahrwerk eingebaut? Manche Experten bauen ein Fahrwerk ein und beim runterklappen der Hinterachse geht der Niveausensor
    gern mal defekt oder schlägt rum und kann dann nicht mehr mesen.

    2 Das Licht kann nur mit dem VAG Tester eingestellt werden. Zur überprüfung gehts auch so.

    3. In der Eigendiagnose kann man nachschauen ob die Sensoren einwandfrei arbeiten.

    4 Dein Händler isn Depp.
     
  12. #11 Pampersbomber, 15.02.2006
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Bi-Xenon gibts ned.
    Kann es sein das die automatische LWR falsch einjustiert?
    Ich hab mit meinen Xenons keinerlei Probleme.

    Schönen Gruß !
    Stefan
     
  13. OCTI-2

    OCTI-2 Guest

    Also: 1 Frage hast du nen Fahrwerk eingebaut? Manche Experten bauen ein Fahrwerk ein und beim runterklappen der Hinterachse geht der Niveausensor
    gern mal defekt oder schlägt rum und kann dann nicht mehr mesen.

    2 Das Licht kann nur mit dem VAG Tester eingestellt werden. Zur überprüfung gehts auch so.

    3. In der Eigendiagnose kann man nachschauen ob die Sensoren einwandfrei arbeiten.

    4 Dein Händler isn Depp.[/quote]


    zu 1.) nein, ich habe kein Fahrwerk verbaut. Habe nur das Original Sportfahrwerk von Skoda drin. An meiner Hinterachse sehe ich auch keine losen Teile rumhängen :hoch:

    aber wer weiß, vielleicht ist ja wirklich etwas defekt an dem sensor. Ich lasse es mal überprüfen.
     
  14. prinzl

    prinzl Guest

    mal an die zweifler meiner bixenon aussage, gibts doch..hab allerdings keinen O² sondern nen A3..die Frage war allgemein gehalten und nicht auf Skoda bezogen..
     
  15. Juli66

    Juli66 Guest

    @OCTI-2

    Ich hatte auch manchmal das Gefühl jemanden zu blenden da ich ebenfalls hin und wieder mal LH bekommen habe. Ich habe aber mittlerweile mitbekommen, dass es sich "nur" um genervte "Normalos" handelte die jedem Xenon-Fahrer LH geben selbst wenn sie halb Blind fahren. Mir ist aufgefallen als ich Skodas mit Xennon beobachtete, dass sie von weitem zwar Blenden aber je näher sie kommen desto weniger wird es.
     
  16. estart

    estart

    Dabei seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sachsen/weißwasser
    :schiessen: ............sind wir hier im Skodaforum oder wo? :hammer:
     
  17. #16 Homer J. Simpson, 16.02.2006
    Homer J. Simpson

    Homer J. Simpson Guest

    Hä??? Es gibt Schrauben an den Scheinwerfern, mit denen
    das Licht eingestellt wird. Das kann man sogar selbst machen.
    Die Leuchtweitenregulierung muß über das Diagnosegerät
    eingestellt werden.


    Gruß

    Homie
     
  18. prinzl

    prinzl Guest

    hör mal..war jahrelang treuer skodafahrer und musste wirtschaftlichkeitsbedingt nach 150000 km meinen fabia verkaufen...soll ich mich deshalb gleich hier abmelden..wie diskriminierend bistn du drauf..zumal hast du dir mal so eine prollige audiclub geschichte angesehen...das will ich mir net antuhen...und wenn man mal ne allgemeine frage hat oder nen produktiven beitrag bin ich doch hier richtig..aber warum rechtfertige ich mich eigentlich.. ?(
     
  19. estart

    estart

    Dabei seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sachsen/weißwasser

    verstehen Sie Spass :-)

    aber trotzdem die Frage war von Xenon in einem Skoda und Xenon ist nicht gleich Xenon und schon garnich Xenon Skoda ist gleich Xenon Audi.

    Warum hast du dir wirschaftsbedingt nicht O2 gekauft :-)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. prinzl

    prinzl Guest

    weil ich von audi ein besseres leasing angebot bekommen habe..und mir der O² auch ein bissi zu groß ist..wenn ich allerdings den RS 2 sehe frag ich mich das auch manchmal...
     
  22. Mick

    Mick Guest

    Zu große Autos gibt's nicht, nur zu kleine ;-)

    Das mit der Leasingrate ist ein Argument.

    MfG

    Mick
     
Thema: Xenon-Licht zu hoch!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xenon zu hoch

    ,
  2. xenon scheinwerfer zu hoch

    ,
  3. nissan xenon scheinwerfer zu hoch

    ,
  4. Octavia xenon licht zu hoch,
  5. skoda octavia licht licht zu hoch und blendet,
  6. xenon licht plötzlich zu hoch,
  7. audi a3 xenon zu hoch,
  8. skoda octavia xenonscheinwerfer zu hoch,
  9. xenon zu hoch eingestellt,
  10. octavia ii xenon zu hoch,
  11. rechter xenon Scheinwerfer zu hoch
Die Seite wird geladen...

Xenon-Licht zu hoch! - Ähnliche Themen

  1. Xenon leuchtet nur noch schwach orange

    Xenon leuchtet nur noch schwach orange: Guten Morgen, seit heute morgen ist mir aufgefallen das mein rechter Xenon-Scheinwerfer nicht mehr weiß sondern nur noch orange leuchtet....
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Linsen der Xenon-Scheinwerfer

    Linsen der Xenon-Scheinwerfer: Angeregt durch den Mängellisten-Thread habe ich mir die Linsen meiner Xenon-Scheinwerfer im Betrieb angesehen. Richtig sauber, so wie man es bei...
  5. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...