Xenon Licht sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Webhörnchen, 29.01.2002.

  1. #1 Webhörnchen, 29.01.2002
    Webhörnchen

    Webhörnchen Guest

    was haltet Ihr von Xenonlicht und wer hat schon Erfahrungen mit seinem Skoda damit gemacht?

    Hab mir das Xenonlicht als Extra für unsern Octi gegönnt
    8) , hatte sowas aber noch nie und bin nun total gespannt drauf ob es wirklich was bringt.

    Gruß Roland
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toaster, 29.01.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Naja... es ist schon eindeutig heller. Was mich jedoch stört ist die recht starke Abrisskante bei Xenon. Während bei normalem Halogenlicht der Lichtkegel "weich" Ausläuft hast du bei Xenon recht starke Übergänge von "beleuchtet" nach "dunkel". Ist alles eine Sache der gewöhnung. Ich finde es nicht um Welten besser, halt nur ein wenig 8)
     
  4. dan

    dan Guest

    Hi!

    Ich fahre seit Sep 2001 einen Octavia Elegance mit Xenonlicht und habe die Investition von ca. 560€ noch keinen Moment lang bereut.
    Das mit den extremen Abrisskanten ist wahrscheinlich wegen der erhöhten Blendgefahr extra so gemacht.
    Ich finde allerdings, dass die Xenonscheinwerfer den Fahrbahnrand viel besser ausleuchten.
    Das Licht selbst wirkt durch die weißere Lichtfarbe viel heller und natürlicher. Eben fast wie Tageslicht.
    IMHO sind Xenonscheinwerfer eine wirklich nützliches Extra beim Neukauf aber für eine Nachrüstung viel zu teuer.


    MfG Dan
     
  5. ?

    ? Guest

    Xenon-Licht hat gegenüber dem Licht herkömmlicher Glühlampen zwei entscheidende Vorteile: Eine Xenon-Lampe liefert einerseits mehr als doppelt soviel Licht wie eine moderne H7-Lampe, benötigt dafür aber nur etwa 2/3 der Leistung. Andererseits verfügt das von ihr ausgestrahlte Licht über eine dem Tageslicht sehr ähnliche Lichtfarbe. Durch das Mehr an Licht wird die Straße heller und breiter ausgeleuchtet. Das sorgt für mehr Sicherheit. Besonders Gefahren an den Fahrbahnrändern, aber auch Hindernisse vor dem Fahrzeug werden früher erkannt. Fußgänger oder Radfahrer sind ebenso besser sichtbar wie auch Verkehrsschilder am Straßenrand.

    Die bessere Straßenausleuchtung, aber auch die Tageslichtqualität des Xenon-Lichts kommt dabei den natürlichen Sehgewohnheiten des Menschen entgegen. Er ermüdet langsamer und fährt entspannter. Außerdem verstärkt das Xenon-Licht die Kontraste und das Farbsehen. Bei schlechter Witterung - etwa Regen, Nebel oder Schnee - hat der Autofahrer außerdem ein sehr viel besseres räumliches Sehen. Das heißt: Das Orientierungsvermögen des Autofahrers ist trotz widriger Umstände weniger eingeschränkt.

    [​IMG]
     
  6. #5 Marccom, 29.01.2002
    Marccom

    Marccom Guest

    Ich hab zwar auch (noch) keine dauerhafte Erfahrung mit Xenon, kann aber bis jetzt nur positive Erlebnisse (mit einem Omega für 2 Tage Probefahrt) berichten (außer vielleicht, dass sich manch einer aus dem Gegenverkehr belästigt fühlt, mich persönlich haben andere Xenon-Besitzer aber noch nicht gestört).

    Meinem Fabia gönne ich nämlich auch das begehrte Licht und freue mich zum einen über die von Mickey o.g. Vorteile, zum anderen aber auch über die hochwertige Optik, die XenonScheinwerfer einem Auto verleihen.

    Und ausserdem noch (auch wenns ein bisschen albern ist) über die blöden Gesichter der Leute, die sich berechtigter Weise wundern, wie Xenon an ein Auto der Kleinwagenklasse (POLO & Co) kommt, denn selbst an Autos der Kompaktklasse (GOLF & Co) sieht man Xenon nur sehr selten (Außer vielleicht A3). *freu*


    Marc
     
  7. #6 Webhörnchen, 30.01.2002
    Webhörnchen

    Webhörnchen Guest

    dann Dank ich Euch erst mal und freu mich immer mehr auf den Octi :D .

    @Marccom,

    wir haben uns das Xenonlicht natürlich auch wegen der Optik ausgesucht ;-) , ist ja schliesslich ein Hingucker, was ein Skoda mit Xenonlicht 8) .

    Gruß Roland
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. rotti

    rotti Guest

    Mahlzeit,

    Infos rund um Xenon:
    www.hella.de

    greetz,
    rotti.


    Link editiert, damit die deutschsprachige Seite aufgerufen wird. - Mickey
     
  10. #8 octavius, 26.02.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Du siehst einfach mehr. Fahre seit 2 jahren mit Xenon. Allerdings finde ich das Xenon im Octavia nicht sehr hell. Habe aber nur einmal bei Regen Probe gefahren.
     
Thema:

Xenon Licht sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

Xenon Licht sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Xenon leuchtet nur noch schwach orange

    Xenon leuchtet nur noch schwach orange: Guten Morgen, seit heute morgen ist mir aufgefallen das mein rechter Xenon-Scheinwerfer nicht mehr weiß sondern nur noch orange leuchtet....
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Linsen der Xenon-Scheinwerfer

    Linsen der Xenon-Scheinwerfer: Angeregt durch den Mängellisten-Thread habe ich mir die Linsen meiner Xenon-Scheinwerfer im Betrieb angesehen. Richtig sauber, so wie man es bei...
  5. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...