Xenon-Leuchtweitenregelung defekt

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Jörg Dieter, 23.11.2009.

  1. #1 Jörg Dieter, 23.11.2009
    Jörg Dieter

    Jörg Dieter

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mitglieder !

    Ich fahre einen Superb 2,5 TDI , 120KW , Baujahr 2004 ,Vollausstattung. Bei der installierten Xenonbeleuchtung funktioniert die Leuchtweitenregelung nicht mehr.
    Displayanzeige "Ausfall Licht " . Ich würde diesem Problem gerne selbst auf die Spur kommen.
    Wer kann mir Auskunft zu folgenden Fragen geben ?
    1) Sind an beiden Achsen Niveausensoren installiert ?Den Sensor der Hinterachs habe ich ersetzt-kein Erfolg-
    2) Wo ist das Steuergerät verbaut ?

    Ein Schaltplan wäre eine grosse Hilfe.

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen .
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    1. Suche nutzen !

    2. vorne links und hinten links je ein Sensor

    3. erst den Fehlerspeicher auslesen dann etwas austauschen

    4. das STG ist am hinteren linken Radkasten angebracht

    5. Schaltpläne gibt soweit ich weiß nur bei Skoda und im VW Passat Buch (ist das gleiche im Prinzip)

    6. geht denn das Licht noch ?
     
  4. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Ich vermute du musst die Hebelstangen einstellen. Da liegt meist der Fehler.

    Wenn die Werte zu weit außerhalb der Toleranz sind, dann geht die LWR nicht mehr.

    Diese kannst du aber nur mit einem Tester und dem Wissen eines Reperaturleitfadens herausbekommen....





    MfG Patty.
     
  5. #4 odinauto123, 24.11.2009
    odinauto123

    odinauto123

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Sachsen 84416 Taufkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    VW Vento 1.8 und Suzuki GSX 750F
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    170700
    Sind die Halter der Niveausensoren in Ordung ??? Das war es bei mir, ich hatte wohl einen Stein gegen den Halter des HA Sensors bekommen und es funzte occh nicht mehr...

    Das dauerte ne Stunde bis wir das gefunden haben, die Einstellung der LWR war nicht möglich trotz bestimmt fünf Versuchen...
     
  6. #5 Jörg Dieter, 24.11.2009
    Jörg Dieter

    Jörg Dieter

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo - Superb
    Freunde - !





    Vielen Dank für die schnellen Antworten und die die
    Informationen .Sie bringen mich etwas weiter.


    Ich könnte den Fehler ja auch in der Werkstatt beheben
    lassen, möchte das aber noch nicht, da


    ich bis jetzt die Reparaturen an meinen Kraftfahrzeugen selbst
    machen konnte.


    (z.B. Bremsen,
    Achsmanschetten, Zahnriemen, Karosserie, Wartung usw)


    Meinen Superb fahre ich etwa 4 Jahre und hatte außer Verschleiß
    bei den Bremsen und Achsgelenkmanschetten keine Reparaturen.


    Jetzt macht die Xenonbeleuchtung Probleme. Das Xenonlichtt
    funktioniert, die Leucht-


    weitenregelung und der Selbsttest nicht, Die Scheinwerfer haben aber beinahe das
    richtige Niveau, verstellen sich aber nicht.


    Da ich noch kein Fehlerauslesegerät habe, musste ich – ungern
    - in die Skoda Werkstatt.


    Diagnose (sinngemäß) : Niveausensor hinten Kurzschluß –plus .


    Da ich schon über 40 Jahre
    dem Hobby –Elektronik- nachgehe
    und bis jetzt in diesem Bereich alles reparieren konnte, möchte ich natürlich selbst
    hinter den Fehler kommen.


    Deswegen habe ich einfach einmal den hinteren Niveausensor
    gewechselt. Das Gestänge zur


    Ansteuerung war in Ordnung. Ein gefühlvolles Drehen an dem neuen,
    eingebauten Sensor –ohne Gestänge- brachte keinen Erfolg. Nachdem ich den alten
    Sensor aufgesägt habe, habe ich aber wenigstens eine Vorstellung, wie er
    funktioniert.


    Mein nächster Schritt wird eine Überprüfung der Verkabelung
    und des Steuergerätes sein.


    Vielleicht werden von diesem die Stellmotoren der
    Scheinwerfer nicht angesteuert. Deswegen vielen Dank für den Hinweis wo dieses
    zu finden ist.


    Ich habe zwar das
    Handbuch für den Passat, dieses enthält aber nicht die Informationen, die


    ich brauche.


    Ich werde informieren, was meine Fehlersuche brachte.
    Sollte ich wieder keinen Erfolg haben
    muß ich vielleicht doch noch in die Werkstatt, weil der TÜV ansteht.





    Ich habe dann wenigstens einen Grund mich über die
    zunehmende Elektronik in den neuen Autos
    zu ärgern, zwingt sie doch manchen Autofahrer im Störungsfall in die Werkstatt ,
    obwohl er sich vielleicht bei besserer Zugänglichkeit der Daten hätte selbst
    helfen können.








    Viele Grüsse
     
  7. #6 Jörg Dieter, 01.01.2010
    Jörg Dieter

    Jörg Dieter

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Superb Fahrer !





    Möchte mal abschließend über meine “Leuchtweitenregulierungsreparatur
    “ berichten.


    Nachdem der Austausch des vermutlich defekten hinteren
    Niveausensors keinen Erfolg brachte, verfolgte ich die Kabelführung. Von diesem
    Sensor führt ein dreiadriges Kabel


    zu einer Steckverbindung unter der hinteren Sitzbank. Die
    Steckverbindung war in Ordnung.


    Zwei der Adern führen nach vorne zur A Säule (Fahrerseite)und enden in einem Gewirr von
    Steckverbindungen, sodaß ich dort eine weitere Überprüfung unterließ .Ich nehme
    an, dass dort eine Verbindung mit dem Kabel des vorderen Sensors erfolgt. Die
    restliche dritte Ader führt vom hinteren Sensor nach hinten zum
    Leuchtweitensteuergerät. Dieses ist rechts vom CD-Wechsler hinter der
    Verkleidung montiert. Es besteht aus zwei übereinander angeordneten doppeltbestückten
    Platinen, die über Abstandshalter miteinander elektrisch verbunden sind. Ich habe diese Verbindungen
    nachgelötet. Eine weitere Fehlersuche oder Fehlerbehebung ist wegen des
    gedrängten Aufbaus und den Spezialteilen nicht möglich.


    Nach diesen Arbeiten funktionierte die
    Leuchtweitenregulierung immer noch nicht.


    Ich kaufte mir deswegen ein Diagnosegerät ( V –Checker oder baugleiche Version 7.1
    –eBay 119 Euro ). Dieses Gerätchen
    ermöglichte mir nun die Spannungswerte der beiden Sensoren zu lesen. Der Wert
    des hinteren Sensors lag bei ca. 1 V. Er war also nach den Angaben von Communitybeiträgen
    am Rand oder außerhalb des Regelbereiches. Ich stellte nun die Spannung durch Längenveränderung der Koppelstange
    auf 2,5 V ein. Da mir der Wert des vorderen Sensors zu hoch erschien (4,5 V)
    stellte ich auch dort 2,5 V ein. Nach dem Einschalten der Zündung machten sich
    jetzt die Steuermotoren der beiden Scheinwerfer bemerkbar. Die Scheinwerfer
    fuhren nach unten in die Endstellung -verbunden
    mit einem ratternden Geräusch – und anschließend wieder in eine Endstellung
    nach oben.


    Diese Positionen waren bei jedem Einschalten der Zündung
    gleich und veränderten sich nach dem Starten nicht mehr. Die Scheinwerfereinstellung
    änderte sich aber auch bei Belastung
    nicht. Vermutlich wurde hier ein Notprogramm abgespielt. Dies bestätigte auch
    eine neue Fehlermeldung im Punkt 55 des Checkers : “Scheinwerfer wurden nicht justiert “


    Im Fahrzeugdisplay
    wieder “Ausfall Licht“


    Es musste also –wie schon in Beiträgen beschrieben – wieder eine
    Grundeinstellung vorgenommen werden.


    Leider war mir dies mit dem oben erwähnten Gerätchen nicht
    möglich. Ich war also gezwungen diese Einstellung in der Werkstatt machen zu
    lassen. Nach einigen Minuten war dies getan.




    Jetzt fahren die Scheinwerfer erst nach dem Starten - wie früher – fast lautlos nach unten und dann
    in die programmierte Endstellung. Sie reagieren wieder auf Lastveränderungen. Dabei nehmen die Spannungswerte der Sensoren bei
    höherer Beladung ab.


    Die LWR funktioniert also wieder.


    Bei meiner Suche habe ich übrigens unter der Sitzbank einen
    Sensor für ESP gefunden.





    Zum Schluss noch eine Bemerkung zu den Sensoren. Mechanisch
    erscheinen sie mir kaum störanfällig zu sein .Es gibt keinen Schleifkontakt. Die
    Spannungsänderung wird induktiv


    ( vermutlich Hall Generator ) erzeugt .Im Falles eines
    Defektes dürfte wohl die auf einer kleinen
    Platine angebrachte Elektronik hinüber sein. Neuer Sensor ca. 65 Euro







    Ich bin jetzt auf der Suche nach einem geeigneten, preisgünstigen
    Interface und der passenden Software für ein Notebook, damit ich auch Grundeinstellungen
    selbst vornehmen kann. Ich habe mich deswegen schon im Forum umgeschaut und mir
    ein Billiginterface und die Software VAG Com 311 zugelegt. Eine Diagnose ist
    wie bei dem Handgerätchen möglich. Ob ich damit z.B. die Grundeinstellung der
    Scheinwerfer justieren kann, werde ich noch ausprobieren, da ich weiter so unabhängig wie möglich von der Werstatt bleiben möchte.










    Nochmals vielen Dank an alle Ratgeber.





    Tschüssssssssss
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Xenon-Leuchtweitenregelung defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia leuchtweitenregulierung defekt

    ,
  2. vw passat niveausensor kurzschluss

    ,
  3. Gestänge Niveau Sensor Geräusche

    ,
  4. sansor superb LWR,
  5. muss man die leuchtweitenrulierung skoda 2002 tauschen wenn der motor defekt ist ,
  6. skoda superb niveausensor tauschen,
  7. superb 2.5 tdi ausfall Licht www.skodacommunity.de,
  8. Octavia Niveaugeber Gestänge Xenon vorne links,
  9. gestänge niveausensor reparieren ,
  10. niveausensor tauschen,
  11. skoda octavia niveauregulierung vorne,
  12. skoda octavia xenon licht defekt,
  13. skoda octavia rs 2002 xenon regulierung,
  14. skoda superb niveauregulierung einstellen,
  15. octavia 2 xenon justiert nicht mehr,
  16. octavia 2 sensoren xenon überprüfen,
  17. niveau sensor skoda octavia ,
  18. skoda oktavia leuchtweitenregelung,
  19. xenon regelung prüfen,
  20. skoda octavia rs niveauregulierung scheinwerfer defekt,
  21. scheinwerfer höhenverstellung defekt xenon skoda,
  22. niveausensor gestänge skoda superb,
  23. xenon sensor prüfen octavia,
  24. leuchtweitenregelierung xenon bei skoda,
  25. superb 3t niveauregulierung
Die Seite wird geladen...

Xenon-Leuchtweitenregelung defekt - Ähnliche Themen

  1. Xenon leuchtet nur noch schwach orange

    Xenon leuchtet nur noch schwach orange: Guten Morgen, seit heute morgen ist mir aufgefallen das mein rechter Xenon-Scheinwerfer nicht mehr weiß sondern nur noch orange leuchtet....
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...