(Xenon)-Leuchtmittel Tausch beim Octavia III

Diskutiere (Xenon)-Leuchtmittel Tausch beim Octavia III im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, die Tage werde ich einen Arbeitskollegen beim Xenon Brenner Tausch an seinem Octavia III 2.0 TDI DSG unterstützen. Er möchte sich Osram CBI...

  1. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Hallo,
    die Tage werde ich einen Arbeitskollegen beim Xenon Brenner Tausch an seinem Octavia III 2.0 TDI DSG unterstützen. Er möchte sich Osram CBI einbauen. Hat jemand Erfahrungen, ob das ohne größere Probleme geht? Oder müssen irgendwelche Teile (Stoßstange, Scheinwerfer) raus/ab?

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tivoli

    Tivoli

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    O3 Combi, 1.4 Elegance
  4. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Vielen Dank. Das scheint ja mal wieder sehr Werkstattfreundlich :cursing: gebaut zu sein...
     
  5. #4 TinOctavia, 22.12.2013
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    465
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Hi, seit wann gibt es die Osram CBI in D3S-Fassung ??? Die CBI sind doch die mit 5000k, richtig!? So weit ich weiß gibt es von Osram nur die HBI. Und die haben, entgegen anders lautenden Angaben, auch nur 4300K. Genau wie Philips XenStart welche ab Werk drin. Die habe ich nämlich schon selbst gegeneinander verglichen.

    Der Wechsel ist so was von simpel. Deckel abmachen...kleinen Stecker unten am Brenner abziehen...Brenner mir einer kleinen Drehung lösen und ihn vorsichtig entnehmen. Das habe ich selbst schon gemacht.
     
  6. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Oh, D3S sind drin... Na ein Glück das er die CBI noch nicht gekauft hat. Vielen Dank!
     
  7. #6 Lapinkulta, 22.12.2013
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Kurze Zwischenfrage - warum tauscht man bei einem nagelneuen Auto die Xenon-Brenner? Kaputt werden sie ja kaum sein, oder?
     
  8. #7 Metaslug, 22.12.2013
    Metaslug

    Metaslug

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bad Abbach
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5e Elegance 1,6TDI
    Werkstatt/Händler:
    bin auf der Suche nach einem guten....gibt nur schlechte hier...
    Kilometerstand:
    24000
    Vielleicht glauben einige es gibt, wie bei Halogen, bessere Birnen.
     
  9. #8 TinOctavia, 22.12.2013
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    465
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Bitte bitte. Bei der Bauart, gerade bei Xenon, sollte man ganz genau aufpassen :!: .

    Oder hat dein Kollege die Xenon-Variante ohne AFS+LED-Tfl. Dort sind vielleicht andere Brenner verbaut? Das weiß ich jetzt nicht. Bei mir sind jedenfalls D3S drin.

    Ich würde liebend gern die Standartbrenner gegen Philips oder Osram mit 5000K tauschen!!! Aber leider gibt es noch keine. Das Licht am Octavia an sich ist super...also das AFS. Nur die gelblich Farbe stört mich.

    Im März habe ich in meinem Stilo noch die Philips Colormatch mit 5000K eingebaut. Danach war die Ausleuchtung, sowohl in der Breite und in der Ferne, wesentlich besser. Und erst recht die schöne weiße Farbe. Ab Werk waren auch nur Osrams mit 4300K verbaut.


    EDIT: @Metaslug: Nicht glauben...WISSEN. Aus eigner Erfahrung.
     
  10. #9 Lapinkulta, 22.12.2013
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Leute, wisst ihr überhaupt, worüber ihr redet???? Das "gelbliche" Licht stört, deswegen baut ihr Leuchtmittel mit einer höheren Farbtemperatur ein???

    Das "K" steht für "Kelvin". Je höher die Zahl, desto mehr geht die Lichtfarbe in Richtung Gelb, Orange und Rot. Je niedriger, desto mehr geht die Lichtfarbe in Richtung Weiss und später nach Blau!

    Manchmal habe ich das Gefühl es glauben einige Leute, je höher die Zahl, desto mehr Licht kommt raus....... ojemine!

    Und eins noch: die StandarT beschreibt bestenfalls, ob man auf eine Fuss stehen kann. Oder man an der Wand lehnt. Sonst ist´s immer noch StandarD!
    8)
     
  11. #10 theviperman, 22.12.2013
    theviperman

    theviperman

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Landau in der Pfalz
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auf der Suche
    Kilometerstand:
    30500
    Hallo,

    leider genau anders herum ;-) Je höher die Temperatur, umso mehr geht es Richtung blau.
    Sieht meistens "cool" aus, ist aber nicht unbedingt besser. Wobei 5000K durchaus noch in Ordnung sind, da gibt es noch deutlich höhere Farbtemperaturen.

    Gruß Viper
     
  12. #11 Lapinkulta, 22.12.2013
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Du hast recht - ich habe mich gerade blamiert....... ich habe Korrekturfilter in der Fotografie mit der tatsächlichen Farbtemperatur verwexelt
    :( Aber genau deswegen: Danke für dein Posting!
     
  13. #12 Metaslug, 23.12.2013
    Metaslug

    Metaslug

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bad Abbach
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5e Elegance 1,6TDI
    Werkstatt/Händler:
    bin auf der Suche nach einem guten....gibt nur schlechte hier...
    Kilometerstand:
    24000
    Mal zur Info
     

    Anhänge:

  14. makalu

    makalu

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Küsnacht, Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia 3 TSI 1.8 DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Seegarage Stäfa, Schweiz
    Kilometerstand:
    4000
    Um noch etwas den Klugscheisser rauszuhängen noch die Hintergrundinformation: Die Farbtemperatur kommt von der sogenannten Schwarzkörperstrahlung. Ein Leuchtmittel mit 4300K Farbtemperatur sieht vom Weisston her etwa so aus wie z.B. ein Stück Metal, welches auf 4300K (also etwas mehr als 4000°C) erwärmt wurde. Bei herkömmlichen Halogenbirnen entspricht die Farbtemperatur tatsächlich ungefähr der Temperatur des Glühfadens, bei Entladungslampen (wie Xenon) natürlich nicht, da dort die Lichterzeugung auf einem anderen Prizip beruht. Trotzdem gibt man wegen der Vergleichbarkeit bei allen Leuchtmitteln die Farbtemperatur an. Die Sonne hat eine Farbtemperatur von 5000 - 5500K, deshalb gibt man das auch in der Regel als "Tageslichtweiss" an.
     
  15. #14 TinOctavia, 23.12.2013
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    465
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Ich will mir keine 5000K Brenner einsetzen weil ich "cooler" sein will, sondern weil ich einfach besseres Licht haben will. Und weißeres Licht ist einfach angenehmer für die Augen. Und somit ist auch die Konzentrationfähigkeit, respektive die Sicherheit, höher.

    Wie gesagt, die Octavia hat ein super Licht. Aber rein die Lichtfarbe stört mich eben.

    Und ich weiß sehr gut von was ich rede :!: Testet einfach mal selber 4300K vs. 5000K Brenner...ihr werdet es merken.
     
  16. #15 tim3233, 23.12.2013
    tim3233

    tim3233

    Dabei seit:
    01.08.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Aber ist es nicht so, dass man z.B. bei Regen mit dem etwas gelblicheren, originalen Xenon eine bessere Ausleuchtung bzw. Kontrast hat? Das wäre für mich dann eher ein Sicherheitsmerkmal.
     
  17. #16 2.0 TDI 4X4, 23.12.2013
    2.0 TDI 4X4

    2.0 TDI 4X4

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    90
    Komisch, man liest überall das das gelblichere Licht angenehmer für die Augen sein soll.
     
  18. Ben555

    Ben555

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 528iA 1997
    mal so mal so, 2005 worben autohersteller mit 4300 xenon sei besser, in den 90igern wars ja eher 5000k, 2011 feierte mercedes wieder die 5000k brenner seien besser ...
     
  19. #18 wurmwichtel, 23.12.2013
    wurmwichtel

    wurmwichtel

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Wenn das wirklich so wäre würde es eine Bauartveränderung am Fahrzeug bedeuten. Es würde nämlich schon sehr verwunderlich sein wenn Leuchtmittel mit der gleichen Fassung unterschiedliche Leuchtweiten zur Folge hätten. Somit wäre der Hersteller an einen Hersteller gebunden und Du lässt den Stilo seit dem ohne ABE herumfahren.
    Das was Du beschreinbst ist kein Wissen sondern subjektive Wahrnehmung oder hast Du die Ausleuchtzone vermessen?
    Manche Leute schmeißen ihr Geld förmlich freiwillig aus dem Fenster - nur blöd das ich nie darunter stehe... ;(
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. _bernd

    _bernd

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Bei nassen Verhältnissen sollte eine wärmere Lichtfarbe besser sein, da diese wohl Kontraste besser "darstellt". Siehe gelbe Nebelscheinwerfer, gelbe-orange Skibrillen.
     
  22. #20 TinOctavia, 23.12.2013
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    465
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Es ist doch keine Bauartveränderung :!: Und OHNE ABE bin ich mit dem Stilo auch nicht rumgefahren. Wieso auch. Die Philips Color Match sind in Dtl. zugelassen. Das ist doch bei Halogenbirnen das selbe. Da gibt es auch bessere ala Osram NB, Bosch 90+ usw. welche eine eine viel bessere/andere Ausleuchtung haben.

    Auch habe ich mein Geld nicht zum Fenster raus geschmissen. Sorry wenn man mal bei eBay etwas für ein super Schnäppchen ersteigert...soll ja vorkommen

    Und mit 5000K ist die Ausleuchtung bei Nässe definitiv nicht schlechter. Und bei Trockenheit eben sogar noch besser.

    Nochmals...testet es erstmal selber :!:
     
Thema: (Xenon)-Leuchtmittel Tausch beim Octavia III
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 3 xenon brenner

    ,
  2. xenon brenner skoda octavia 3

    ,
  3. skoda octavia xenon brenner tauschen

    ,
  4. octavia 5e xenon brenner,
  5. motor talk d3s,
  6. skoda octavia 3 xenon brenner tauschen,
  7. Skoda superb 3 xenonbrenner ,
  8. octavia 3 xenon brenner wechseln,
  9. Octavia 3 Xenon Brenner,
  10. xenonbrenner octavia 3,
  11. skoda octavia xenon birne wechseln,
  12. skoda octavia rs xenon brenner,
  13. skoda d3s lampe wechseln,
  14. octavia 5e lampenübersicht ,
  15. welche Xenonbrenner sind im Skoda Octavia 5e rs verbaut?,
  16. skoda octavia 3 xenon defekt,
  17. xenon brenner skoda octavia rs,
  18. octavia xenon brenner wechseln,
  19. octavia 5e xenon lampe,
  20. xenon brenner wechseln skoda oktavia 3,
  21. xenonscheinwerfer austauschen octavia,
  22. xenon blinkt und geht aus octavia,
  23. skoda octavia rs 5e xenonbrenner wechseln,
  24. xenonbrenner skoda octavia,
  25. octavia 5e xenonbrenner wechseln
Die Seite wird geladen...

(Xenon)-Leuchtmittel Tausch beim Octavia III - Ähnliche Themen

  1. Suche Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi

    Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi: Hallo zusammen ! Der Fabia steht noch nicht vor der Tür, aber man kann nie früh genug auf die Suche gehen :) Ich suche einen Satz Winterreifen...
  2. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  3. Lichtautomatik, Xenon-Haltbarkeit

    Lichtautomatik, Xenon-Haltbarkeit: Ich hätte eine Frage zur Haltbarkeit der Xenon-Brenner im Zusammenhang mit der Lichtautomatik. Vorab - der Superb ist mein 1. Auto mit...
  4. Privatverkauf Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI

    Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI: In treue Hände abzugeben:...
  5. Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017

    Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017: Bei meinem Octavia ist im STG 19 (Diagnoseinterface) die Verbauliste 69 - Anhänger nicht vorhanden. Hat jemand ein Tipp