Xenon, LED?...Die Zukunft heißt Laserlicht

Diskutiere Xenon, LED?...Die Zukunft heißt Laserlicht im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Nachdem BMW Ende der 80er Jahre mit der Einführung des Xenonlichts beim 750i der Modellreihe E32 den Startpunkt setzte, ist ein nicht enden...

  1. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    617
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Nachdem BMW Ende der 80er Jahre mit der Einführung des Xenonlichts beim 750i der Modellreihe E32 den Startpunkt setzte, ist ein nicht enden wollender Kampf um die beste und innovativste Lichttechnik im Auto entbrannt. Jüngst haben sich die LED-Leuchten durchgesetzt, die fast jedes neue Fahrzeugmodell illuminieren. Lichtemittierende Dioden – weiß, strahlend hell und sparsam – sind das Autolicht von heute und morgen. Xenonlicht, einst als hellste Lichtinnovation aus der teuren Flugzeugtechnik übernommen, wirkt dagegen schon fast altmodisch. Und nun kommt bereits die nächste Neuerung in die Automobilwelt: das Laserlicht.....
    http://www.kfz-betrieb.vogel.de/fahrzeug-technik/articles/429368/
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaOli, 09.01.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.193
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Schon wieder eine neue Lichttechnik...
    Man sollte lieber erstmal die LED ausreifen lassen.
    Vom Licht her find ich immernoch Xenon das beste und das hat Jahre gedauert bis es so toll war wie es heute ist....die älteren Modelle haben längst nicht so tolles Xenon wie die neuen.
    Aber vielleicht sind die LED ja nur kurz auf dem Markt und werden schon in wenigen Jahren von den Lasern abgelöst.
     
  4. #3 Scanner, 11.01.2014
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    das halte ich jetzt mal für ein Gerücht:
    Mein Auto ist BJ 1997 und hat Xenons und ich hab noch kein neueres Auto gefunden,
    dessen Licht dem Meinem das Wasser reichen könnte .... :whistling:

    Bin mal gespann auf die ersten Ergebnisse mit Laserlicht
     
  5. robaer

    robaer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O2 2.0Tdi Elegance, BJ 2012 sowie Rapid 1.2TSI BJ2013
    Naja, das Prinzip ist bei LED und Laser gleich: blaues Licht trifft auf ein Konversionsmaterial und wird in weisses Licht umgewandelt. Spätestens hier hat man kein Laserlicht mehr: weder kohärent, noch monochromatisch - also etwas Augenwischerei.

    Der Vorteil vom Laser scheint daher zu kommen, dass sich das weisse Licht danach mit linsen etc besser bündeln lässt, und damit die Recihweite zunimmt. Das heisst aber auch, wenn ich in die Breite gehen will, braucht man mehr Module oder noch ausgefeiltere Strahlenführung. Das macht die Ansteuerung und Kühlung durchaus mehr als anspruchsvoll.

    Und mit LED sind wir lange nicht am Ende: Ich arbeite ja bei einem LED Hersteller. Wenn ich dran denke, in welchen Projekten wir mit Autombilzulieferen ud HErsteller zusammenarbeiten, dann wird es hier noch so einige spannende Scheinwerfer geben. Ich würde gerne was dazu erzählen, wenn ich dürfte. Lasst Euch überraschen.
     
  6. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Umgekehrt wird ein Schuh d'raus. Die älteren Fahrzeuge haben nämlich noch Lampen mit Quecksilber, sind dadurch heller und weißer als die neuen Modelle, die schon D3S oder gar D4S-Lampen verwenden müssen.

    Das einzige, was bei aktuellen Fahrzeugen besser ist, ist die ausgefeilte Lichtsteuerung mit Dynamischen Fernlichtassistenten, der vorausfahrende und entgegenkommende Fahrzeuge nur ausmaskiert. Bei Xenon gibt es das ja schon ein paar Jahre, bei LED ist es gerade ganz neu rausgekommen ("Matrix-Light" im Audi A8 / S8 ).
     
  7. #6 Oktavius_86, 13.01.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Hab mich jetzt im Netzt mal weng belesen.
    Die Brenner wurden, bis auf das Quecksilber, nicht verändert, ein guter alter 7er BMW mach also das gleiche Licht wie ein neuer, außer wenn der Scheinwerfer blind ist...
     
  8. #7 Richter86, 17.01.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.583
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
  9. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo , im Rapid haben wir nun auch noch neues Xenon D5S drin mit 25 W Leistung. somit ohne Reinigungsanlage und automatischer Höhenregelung. das doch erstmal interesant in unserem Preissegment.
    nach oben hin ist alles Möglich ...siehe oben ...Audi Matrix....

    mfg 8)
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Wie wird das nun schon verbaut?
     
  12. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    ja neu im Rapid Model 2014 ........
     
Thema: Xenon, LED?...Die Zukunft heißt Laserlicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skouda octavia rs mit laserlicht

    ,
  2. skoda octavia 1u led einstiegs laser

Die Seite wird geladen...

Xenon, LED?...Die Zukunft heißt Laserlicht - Ähnliche Themen

  1. Ausführung Style - Leder Alcantara Sitze

    Ausführung Style - Leder Alcantara Sitze: Hallo zusammen, weiß jemand, ob die Sitze in der Ausführung Style Leder/Alcantara aus Kunstleder oder Echtleder sind ? Ich bin auf der Suche...
  2. Xenon fleckig ! Kann man beim Einbau was falsch machen ?

    Xenon fleckig ! Kann man beim Einbau was falsch machen ?: Hallo Superb-Gemeinde, ich habe wegen nem Frontschaden einen neuen linken Bi-Xenon Scheinwerfer bekommen und bei der Gelegenheit auf beiden...
  3. LED-Hauptscheinwerfer mit AFS im Licht und Design Paket beim Stlye?

    LED-Hauptscheinwerfer mit AFS im Licht und Design Paket beim Stlye?: Hallo, ich komme mit dem Scheinwerfern nicht ganz klar. Ich möchte mir evtl. einen Octavia Style erwerben. Die LED Scheinwerfer mit AFS kann man...
  4. LED Rückfahrlicht fehler

    LED Rückfahrlicht fehler: Hallo, habe mir LED Birnen als Rückfahrlicht rein gemacht nun habe ich die Fehlermeldung jedesmal aktiv, weiß einer wie ich die Ausschalten kann...
  5. Privatverkauf 2 x D3S OSRAM XENARC NIGHT BREAKER UNLIMITED HID Xenon-Brenner

    2 x D3S OSRAM XENARC NIGHT BREAKER UNLIMITED HID Xenon-Brenner: Hallo, ich gebe folgendes ab. 2x D3S OSRAM XENARC NIGHT BREAKER UNLIMITED Xenon-Brenner. Gekauft im November bei Lichtex.de. Sie sind wirklich...