Xenon Fernlichtset - Xenon fürs Fernlicht nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von wiseguy, 23.06.2009.

  1. #1 wiseguy, 23.06.2009
    wiseguy

    wiseguy

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi (BJ 2009), 75KW
    Hallo,

    habe mir dieses Jahr einen neuen Octavia Combi (Ambiente) mit unter anderem "Xenonscheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht" gekauft.

    Was ich doch schade finde ist das dieses Auto fürs Fernlicht normales HE Licht verwendet. Daher habe ich geschaut, ob es möglich ist, Xenon fürs Fernlicht nachzurüsten.
    Bei Ebay hab ich ne Menge Nachrüstsets gefunden. Und den Beschreibungen nach zu urteilen sieht das Umbauen auch nicht so schwierig aus.

    Aber vielleicht hat ja einer von euch bereits Erfahrung damit gemacht und kann mich noch auf Dinge hinweisen, die ich dabei unbedingt beachten muss.

    An meinem Scheinwerfer ist z.B. bei dem Fernlicht auch so eine Art Aufsatz drauf (wie beim Abblendlicht fürs Xenon). Allerdings sieht das mehr wie ne einfache Blende aus. (Normalerweise ist bei Scheinwerfern da ja direkt die Fassung, die mit so ner Klammer gehalten ist nur von einem kleinen runden Gummi-Stopfen nach außen hin geschützt).

    Desweiteren bin ich mir nicht ganz sicher, inwiefern das erlaubt ist:
    Soweit ich gefunden habe, sind folgende 4 Dinge Vorraussetzung, unter denen die ABE bzw. das E-Zeichen gilt:
    - Automatische Leuchtweitenregulierung vorhanden
    - Scheinwerferreinigugsanlage vorhanden
    - Ständiges eingeschaltet sein des Abblendlichts auch bei Fernlicht sichergestellt
    - Scheinwerfer müssen für Gasendladungslampen geeignet, in amtlich genehmigter Bauart ausgeführt und gekennzeichnet sein

    Das alles würde in der StVO unter Paragraph 50 Absatz 10 stehen (so laut einem eBay Anbieter). Jetzt hab ich hier mal nachgeschaut und dabei gesehen, dass es in Paragraph 50 zum einen keinen Absatz 10 gibt und zweitens es da um eine Sonderregelung für die Insel Helgoland geht (http://www.verkehrsportal.de/stvo/stvo_50.php)

    Desweiteren habe ich zwar auf jeden Fall die ersten 3 Punkte bei meinem Auto erfüllt (da ich ja bereits Xenonlicht mit Scheibenreinigungsanlage habe und das Abblendlicht auch wirklich wärend des Fernlichts eingeschaltet bleibt), aber ich weiß nicht inwieweit Punkt 4 wirklich gilt: Schließlich hat das Fernlicht seinen eigenen Reflektor und sitzt in einer eignen Fassung.

    Neben diesen rechtlichen Bedenken hab ich nun auch noch gelesen, dass man sich z.B. mit Lichthupe und kurzzeitigem Aufblenden (weil man wegen des Gegenverkehrs ja immer wieder mal abblenden muss) die nachgerüsteten Xenonscheinwerfer ganz schnell wieder ruhiniert, da für das Xenonlicht besonders der "Start" anspruchsvoll ist (Nachdem ich das gelesen habe, hab ich gleich mal meine Comming/Leaving Home Funktion am Auto deaktiviert) und daher nur mit Klappen im Abblendlicht, die zum Fernlicht geöffnet werden eine Sinnvolle Nutzung von Xenon Fernlicht gewährleistet werden würde.
    Grad hab ich noch gelesen, dass für Xenonscheinwerfer ca. 15 Sekunden benötigt werden um das Xenonlicht zur vollen Entfaltung zu bringen. Ich hatte jedoch bei einer Tuning Werkstatt bzgl. Xenonumrüstung angefragt und da sagte man mir, es würde nur ca. 4 Sekunden dauern, bis die Xenonlichter volle Helligkeit erreicht haben.

    Weiß jemand dazu was zu sagen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Leider irrt auch hier der ebay - Händler. Die Bauartgenehmigung eines Scheinwerfers (also auch Deiner) erlischt, sobald Du irgend eine Veränderung daran vornimmst, die nicht den lichttechnischen Zulassungsbedingungen entspricht !
    Auch wenn Du Dein Abblendlicht wie vorgesehen, erlaubter Weise mit (ab Werk verbauten) Xenonbrennern und den von Dir oben bereits aufgeführten Sicherheitseinrichtungen betreibst, darfst Du immer noch nicht die normalen Halogenlampen des Aufblendlichtes gegen Xenonbrenner tauschen ! Denn dafür ist der Scheinwerfer nicht vorgesehen, eine entspr. lichttechnische Bauartprüfung liegt nicht vor. Dies würde sogar in dem Falle gelten, wenn es Dein Fahrzeug zb. in drei "Scheinwerfervarianten" gäbe (Abblend- und Fernlicht in Halogentechnik, Abblend in Xenontechnik & Fernlicht in Halogen sowie Abblend- und Fernlicht in Xenon); jeder Scheinwerfer hat eine Zulassung und es darf, bis auf entspr. andere - dafür zugelassene - Leuchtmittel nichts verändert werden.
    Insofern hat Dein Projekt leider keine StV(Z)O - konforme Zukunft vor sich ... .

    LG
    bjmawe
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Es spricht natürlich schon mal Bände, wenn der Händler nicht mal die richtige Vorschrift nennen kann. § 50 Abs. 10 StVZO und nicht StVO regelt tatsächlich LWR uns SRA:
    Das ist hier aber irrelevant, da dein Auto beides schon hat. Es ist aber auch deshalb irrelevant, weil solche Plug&Pray Nachrüstkits, wo einfach die alte Glühlampe raus und der Xenonbrenner rein kommt, auch mit automatischer LWR und SRA nicht zulässig sind, da die Leuchtmittel nicht bauartgeprüft sind und, wie schon von meinem Vorredner erläutert, die Scheinwerfer nicht für Xenon geprüft sind.
     
  5. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Ach der Octavia Facelift mit Dyn. Kurvenlicht und Xenon hat kein Bi Xenon? Ist aber schwach! :(
    Das Problem wird wie weiter oben erwähnt sein, dass es nicht zugelassen ist, da die E-Nummer auf
    dem Brenner fehlt. Dazu kommt noch, dass du damit wohl keine lange Freude haben wirst, da man
    ja gerade das Fernlicht immer nur kurz bzw ganz kurz für die Lichthupe anmacht. Wenn da jedesmal
    die Brenner neu gezündet werden ist das Gift für die und altern extrem schnell! Also lieber Finger weg.
     
  6. #5 wiseguy, 23.06.2009
    wiseguy

    wiseguy

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi (BJ 2009), 75KW
    Oh das ist alles sehr schade: Ich hatte mich sooo auf das Xenon Licht gefreut und war schon ein wenig enttäuscht, dass es nicht die Qualität hat, die ich mal bei einem (geliehenem) 5er BMW erleben durfte; Da war es vor mir tatsächlich Taghell...
    Nachdem ich nun mitbekommen hatte, dass mein Auto gar kein Xenon-Fernlicht hat, ist mir natürlich klar, warum dieser Unterschied besteht und nun hatte ich eben "neue Hoffnung" geschöpft, als ich erfuhr, das man das nachbauen kann.

    Aber natürlich spielt die Sicherheit (auch in Bezug darauf, inweit ich "belangt" werden kann) eine erhebliche Rolle. Also werd ich dem schönen "Tag-Traum" wohl weiter hinterhertrauern müssen.

    Einen kleinen Trost hab ich natürlich: Überall da, wo Gegenverkehr ist, hab ich schon die bestmögliche Lichtausbeute...

    Vielen Dank für eure Ratschläge. Falls jemand aber doch eine Möglichkeit kennen sollte in mein Auto wirklich legal Xenon Fernscheinwerfer einbauen zu können, würd ich mich über diese Info (wie man schon ein bisschen erahnen kann) wirklich freun ;-)

    Achso: Geld spielt da eher eine untergeordnete Rolle... dieses Licht wäre mir schon ein bisschen was (in einem gewissen Rahmen) wert.

    mfg
     
  7. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Hallo,
    du könntest natürlich bessere Lampen ins Fernlicht ala Osram Nightbreaker rein bauen. Diese bieten zumindest bei meinem Abblendlich eine deutlich bessere Lichtausbeute!
    Ob es sicht jetzt wirklich lohnt das nachzurüsten oder ob du mit dem normalen Licht nicht auch hinkommst musst du natürlich entscheiden!
     
  8. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Wie wäre es dann mit Xenon Fernscheinwerfern (Aufbauvariante) zum Nachrüsten ? So etwas gibt es von der Firma Hella; allerdings kosten diese so um die 500 Euro ... Musst Du mal auf deren HP nachschauen.

    LG
    bjmawe
     
  9. #8 wiseguy, 23.06.2009
    wiseguy

    wiseguy

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi (BJ 2009), 75KW
    @Creep: Wieviel kostet sowas ungefähr? Das ist natürlich vielleicht auch noch eine gute Möglichkeit - evtl. ists gar nicht unbedingt das fehlende Xenon-Fernlicht, sondern noch nicht die beste Abblendlicht-"Ausbeute"

    @bjmawe: Na 500 Euro wären in Ordnung, wenns anschließend schön hell ist ;-) Muss ich direkt mal schaun... Wo werden die dann aufgebaut? Hat man dann nen zusätzlichen "Kasten" am Auto??

    mfg
     
  10. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Genaueres kann ich Dir nicht sagen, da wir diese nicht gekauft hatten (damals beim alten Polo GTI suchte ich auch etwas vergleichbares). Sie sehen ungefähr so aus wie zusätzliche NSW, nur eben etwas moderner von der Optik her.
    Link: http://rb-aa.bosch.com/advastabosch...d=262&ccat_id=22&language=de-DE&publication=1
    http://cibie.valeoservice.com/html/de/produits.focus.php

    LG
    bjmawe
     
  11. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Also das Problem bei den extra Fernlicht Scheinwerfern ist, dass du diese nicht in den normalen Scheinwerfer einbauen darfst.
    Die extra Scheinwerfer müsstest du seperat anbringen, mit einer extra Leuchtweitenregulierung versehen (was ja eigentl. quatsch ist,
    ist aber leider so vorgeschrieben) und einer extra Scheinwerfer Reinigungsanlage... Selbst wenn es umsetzbar wäre, würde das resultat
    am Auto sicher ziemlich bescheiden aussehen! Dazu kommt auch hier, dass die Brenner warscheinlich ein sehr kurzes Leben haben,
    da man das Fernlicht idr. immer nur recht kurz (bis Gegenverkehr oder Fußgänger einem entgegenkommen) brennen lässt. Und wenn
    du da bei einer Nachtfahrt das Fernlicht 30x an und aus machst kannst dir ja vorstellen wie gesund das für die dinger ist.

    Ich weiß nicht welcher Sockel im Fernlich des O² Facelift verbaut ist, aber ich denke mal H7 oder H1.
    Die Nightbreaker Lampen sind relativ günstig: http://shop.ebay.de/items/__osram-n...le_Zubehör&_trksid=p3286.c0.m14&_sop=15&_sc=1
     
  12. #11 wiseguy, 23.06.2009
    wiseguy

    wiseguy

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi (BJ 2009), 75KW
    hmm - nee das mit den extra Scheinwerfern wird dann wohl nix - bei mir ist ja jeglicher Platz schon belegt (Nebelscheinwerfer und Tagfahrlicht is ja schon eingebaut)... und ne zweite Scheibenreinigungsanlage ist ja auch irgendwie quatsch und passt auch nicht wirklich zusätzlich ans Auto.

    Das mit den NightBraker Lampen probier ich mal - die sind ja nicht so teuer, so dass ichs auf einen Versuch mal ankommen lasse... Hab bei mir ne H1 Fassung für die Nebelscheinwerfer. Allerdings muss ich wohl mal schaun, welche Lampen da bereits drinn sind - nicht dass da schon ab Werk diese Nightbraker Lampen drinn sind. Dann machts ja keinen Sinn die jetzt zu wechseln.

    [EDIT]
    Bzgl. dieser Nightbraker: Brauchen die Mehr Saft oder sind die heißer? Also die Frage soll in die Richtung gehen, ob evtl da durch der Scheinwerfer oder die Elektronik Schaden nehmen kann?
    Wie lange "halten" sich denn diese Lampen im verschlossenen Zustand? Für den Fall, dass sie nachher nicht deutlich heller sind, kann ich dann die 2. Lampe gleich als Reserve aufheben...
     
  13. #12 Nebukadnezar, 23.06.2009
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Ich bezweifle, dass man bei den zusätzlichen Fernscheinwerfern, die von Hella gebaut werden eine Scheinwerferreinigungsanlage usw. benötigt wird. Diese sind sicherlich nach europäischem Recht zugelassen.

    Die StVZO kennt auch keine Abbiegelichter usw., diese wären somit schlicht unzulässig, wenn europäisches Recht nicht deutsches Recht brechen würde.
     
  14. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Nein, sie werden weder nennenswert heißer noch ziehen sie mehr Strom. An anzumerken ist, dass die Lebensdauer kürzer ist als bei normalen Lampen.
    Da man das Aufblendlichg ja aber gesamt sehr viel kürzer nutzt als das Abblendlicht sollte hier die Lebensdauer sehr hoch sein! Eine Haltbarkeit gibt es hier nicht.
    Ab werk sind sicher keine NightBreaker Lampen drin. Kosten den Hersteller viel zu viel.

    Wie schließt du darauf, dass wenn in den Nebelscheinwerfern H1 verbaut ist auch im Fernlicht H1 ist?


    Auszug aus der STVZO:

    (10) Kraftfahrzeuge mit Scheinwerfern für Fern- und Abblendlicht, die mit Gasentladungslampen ausgestattet sind, müssen mit 1.
    einer automatischen Leuchtweiteregelung im Sinne des Absatzes 8,2.
    einer Scheinwerferreinigungsanlage und3.
    einem System, das das ständige Eingeschaltetsein des Abblendlichtes auch bei Fernlicht sicherstellt,
    ausgerüstet sein.

    Das heißt auch für Fernlicht SRA und LWR!
     
  15. #14 wiseguy, 23.06.2009
    wiseguy

    wiseguy

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi (BJ 2009), 75KW
    Uups das war ein Schreibfehler; Ich wollte sagen, dass im Fernlicht H1 Sockel bzw. H1 Lampen verbaut sind. Nebelscheinwerfer hab ich jetzt nicht nachgeschaut, ist aber für mein Vorhaben eh irrelevant.

    Hmm... Aber die kosten doch nur 10 Euro - normale Lampen kosten vielleicht ein bissl was über die Hälfte. DAS ist doch nicht teuer!
    Aber egal. Ich werd mir wohl diese hier kaufen - 2 Stück kost ja nicht Mal 20 Euro. Das ist absolut okay meines Erachtens ;-)

    Und die originalen kann ich mir ja als Ersatz im Fahrzeug deponieren...
     
  16. #15 SteffenR, 23.06.2009
    SteffenR

    SteffenR

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberlungwitz
    Fahrzeug:
    Superb 2 Elegance 2,0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    42000
    Hab ebenfalls die Nightbreaker drin und bin sehr zufrieden.
     
  17. R2D2

    R2D2 Guest

    Der war gut! :thumbsup: Das erzählst mal so nem Cotroling Heini, dass er in der Serie Glühlampen zum doppelten Preis genehmigen soll. Der erschlägt dich wahrscheinlich auf der Stelle. In der Serienproduktion wird um jeden Bruchteil von nem Cent gefeilscht, denn das sind dann über die Stückzahl ganz schnell richtig hohe Beträge, die da gewonnen werden. Klingt komisch ist aber so.

    Zu den Nightbrakern kann ich übrigens auch nur raten, die machen schon deutlich besseres Licht.
     
  18. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Also wenn dir die NightBreaker nicht reichen dann bist du warscheinlich blind. Zumal man ja das Fernlicht eh nicht die ganze zeit an hat und es ja eher eine Sichtunterstützung darstellt. Aber es ist schon wirklich ärgerlich, dass nichtmal das Facelift des Octavia 2 Bi-Xenon hat. Das hatte ja sogar der SuperB 1!
     
  19. #18 wiseguy, 24.06.2009
    wiseguy

    wiseguy

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi (BJ 2009), 75KW
    So hab die jetzt bestellt.

    Muss ich eigentlich nach dem wechseln doch in die Werkstatt um die Scheinwerfer neu einzustellen? Hab grad diesen Thread hier gelesen...

    (Ich hatte den Scheinwerfer ausgebaut um nachzusehen, welche Lampen drinn sind und auch mal so um zu wissen wies geht... Also ich hatte den Scheinwerfer nicht abgesteckt, aber schon richtig in der Hand)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Nein, musst nicht nachstellen Lassen. Wechselst ja nur das Aufblendlicht. Da isses ja egal ob das ein bisschen höher leuchtet!
     
  22. #20 wiseguy, 26.06.2009
    wiseguy

    wiseguy

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi (BJ 2009), 75KW
    Gestern kamen meine "Birnen". Da steht auf der Verpackung, dass die Lampen >200°C Wärme abgeben (können). Muss ich befürchten, dass mir das meine Reflektoren kaputt machen kann?
     
Thema: Xenon Fernlichtset - Xenon fürs Fernlicht nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xenon fernlicht nachrüsten

    ,
  2. kann ich xenon ins normale licht rein?

    ,
  3. skoda octavia 1z fernlicht schwach

    ,
  4. xenon fernlicht nachrüsten erlaubt,
  5. skoda octavia 2 rs xenon fernlicht kit,
  6. fernlicht xenon umrüsten,
  7. xenon brenner im fernlicht nach Stvo,
  8. skoda octavia fernlicht xenon,
  9. xenon nachrüstkit fernlicht,
  10. xenon fernlicht,
  11. octavia 1z xenon fernlicht nachrüsten,
  12. muss xenon als fernlicht eingetragen werden,
  13. xenon als fernlicht,
  14. fernlicht xenon nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Xenon Fernlichtset - Xenon fürs Fernlicht nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Waschwasserstandanzeige nachrüsten

    Waschwasserstandanzeige nachrüsten: Moin Moin, hat es schon mal jemand an einem Fabia II FL versucht oder es sogar geschafft die Waschwasserstandanzeige nachzurüsten? Wenn ja, was...
  2. Xenon leuchtet nur noch schwach orange

    Xenon leuchtet nur noch schwach orange: Guten Morgen, seit heute morgen ist mir aufgefallen das mein rechter Xenon-Scheinwerfer nicht mehr weiß sondern nur noch orange leuchtet....
  3. Funkfernbedienung ZV nachrüsten

    Funkfernbedienung ZV nachrüsten: Hallo und einen schönen zweiten Advent! Ich habe mal eine Frage, am Feli will ich gern eine Funkverriegelung universal nachrüsten, hab nur noch...
  4. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  5. Rückfahrkamera nachrüsten

    Rückfahrkamera nachrüsten: Hallo zusammen, Weiss jemand von euch ob es möglich ist beim Superb III die Rückfahrkamera nachzurüsten? Und falls ja, was es in etwa kosten...