wurden die Stoßdämpfer falsch eingebaut?

Diskutiere wurden die Stoßdämpfer falsch eingebaut? im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ans Forum, habe Probleme mit der ABS-Kontrollleuchte bei meinem Skodi seit ich die beiden vorderen Stoßdämpfer habe in einer Werkstatt...

  1. #1 skodamäusle, 31.05.2015
    skodamäusle

    skodamäusle

    Dabei seit:
    31.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ans Forum,
    habe Probleme mit der ABS-Kontrollleuchte bei meinem Skodi seit ich die beiden vorderen Stoßdämpfer habe in einer Werkstatt wechseln lassen müssen. Seit dem brennt die ABS-Leuchte dauerhaft aber ich habe leider keine Ahnung was meinem Skoda fehlt. Kennt sich jemand bei diesem Thema aus oder könnte mir bei der
    Lösung dieses Problems behilflich sein? Herzlichen Dank schonmal,
    skodamäusle
     
  2. #2 dllwurst, 31.05.2015
    dllwurst

    dllwurst

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    4
    Kilometerstand:
    142000
    Da kann dir leider keiner aus der Entfernung helfen. Vielleicht wurde nur ein Kabel vergessen, oder beim Einbau ein Sensor beschädigt. Am besten ist es, wenn du zu der Werkstatt fährst und die beim Auto mal Fehler auslesen. Dann weiß man mehr.
     
  3. #3 dathobi, 31.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.321
    Zustimmungen:
    1.388
    Fahrzeug:
    Roomster 2007 Citigo 2017
    Genau das würde ich auch empfehlen...da gehe ich zuerst einmal vom Verursacherprinzip aus.
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.186
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Grundsätzlich haben die Dämpfer ja nichts mit dem ABS zutun, außer das dessen Kabel am Federbein eingeklipst ist. Vermutlich vergessen einen Stecker wieder anzustecken?!?
     
  5. #5 skodamäusle, 01.06.2015
    skodamäusle

    skodamäusle

    Dabei seit:
    31.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    doch irgendwie hängt es eben doch mit dem Einbau der Stoßdämpfer zusammen denn vor dem Einbau hat diese Kontrollleuchte nicht permanent geleuchtet erst seit dem Einbau.
    Der Mann meinte ich solle mal die Zündung anmachen und nachsehn, ob ein ABS-Lämple angeht dann hätte meiner ABS der wußte das nämlich nicht aufgrund der Fahrzeugdaten.
    Als das Lämple tatsächlich anging meinte er nun wüßte er welche Stoßdämpfer er dann
    bestellen müßte. Hat anscheinend auch zwei Tage gedauert bis sie geliefert wurden und
    dann hat er sie eingebaut. Als ich meinen Skodi abholte sah ich nach dem Zünden gleich
    die dicke FRagezeichenkontrolllampe vom ABS. Ich zurück und ihm gleich gesagt meinte
    er nur ob das vorher schon war aber ich verneinte dies da es vorher wirklich noch niemals
    geleuchtet hatte. Da meinte er, ich solle mal eine Weile damit rumfahren vielleicht geht das
    Lämple dann aus aber bis jetzt leuchtet es immer noch. Und das für fast € 300,-. :(
     
  6. #6 Rene2111, 01.06.2015
    Rene2111

    Rene2111

    Dabei seit:
    19.03.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde schleunigst die Werkstatt wechseln...
     
  7. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.186
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Die Dämpfer bei Fahrzeugen mit ABS sind tatsächlich anders: da sind halter für die Kabel der Sensoren dran. Mehr aber noch nicht.
    Lass den Fehler mal im Speicher löschen...


    ...getapatalked.
     
  8. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    59950
    Hatte ich mal nach der MOT Kontrolle (TUeV). Kam daher, dass an den Raedern gedreht wurde und irgendwie durch dieses ganze Manipulieren der Sensor verwirrt war. Hab ich gleich vor Ort bemaengelt, Fehler wurde geloescht und gut war es wieder. Probier doch mal auf einer freien Flaeche, am besten fernab vom oeff. Strassenverkehr, ob Dein ABS funktioniert.
     
Thema: wurden die Stoßdämpfer falsch eingebaut?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stoßdämpfer falsch

Die Seite wird geladen...

wurden die Stoßdämpfer falsch eingebaut? - Ähnliche Themen

  1. 1.2 TSI, woran erkenne ich, welche Steuerkette verbaut wurde?

    1.2 TSI, woran erkenne ich, welche Steuerkette verbaut wurde?: Hallo an alle, ich habe seit einer Woche einen 1.2 TSI mit 86PS und 85000km Laufleistung. An sich bin ich begeistert von dem Wagen! Allerings...
  2. Stoßdämpfer und Domlager

    Stoßdämpfer und Domlager: Hallo Leute, im Normalfall beschwer ich mich ja nicht über Werkstattkosten aber mein freundlicher hat mir ein Angebot gemacht bei dem mir die...
  3. Octavia III Polarität Tieftöner vorn/hinten werksseitig falsch?

    Polarität Tieftöner vorn/hinten werksseitig falsch?: Hallo. Auf die Gefahr hin, dass ihr mich auslacht.... 8) Ich habe jetzt bei zwei Octavias 5E (einmal aus BJ 2013 und einmal BJ 2015) folgendes...
  4. Octavia RS245 falscher Tankinhalt ?

    Octavia RS245 falscher Tankinhalt ?: Moin, Wie in der Überschrift schon steht, zeigt mein 245 finde ich einen falschen Tankinhalt an. Bin ich da der einzige der das denkt oder gibts...
  5. Hilfe Stossdämpfer Superb mit DCC

    Hilfe Stossdämpfer Superb mit DCC: Hallo Zusammen, heute brauche ich mal Eure Hilfe, hier die Geschichte in Kurzform: Seit kurzem "hüpft" mein rechtes Vorderrad spürbar auf und...