Wozu braucht man noch einen CD-Wechsler?

Diskutiere Wozu braucht man noch einen CD-Wechsler? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo und guten Abend, allen, die nur wegen des CD-Wechslers einen "Bolero" ordern, kann ich raten den "Swing" mit USB-Anschluß zu bestellen...
Fabia21

Fabia21

Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Ort
Schwabach
Fahrzeug
ex Fabia 2 / BMW X3 2.0 D
Werkstatt/Händler
Skoda Kalb, Schnaitach
Kilometerstand
65000
Hallo und guten Abend,

allen, die nur wegen des CD-Wechslers einen "Bolero" ordern, kann ich raten den "Swing" mit USB-Anschluß zu bestellen.

Ich bin ganz begeistert, dass auf einen 8-GB-Stick unglaublich viele MP3-Titel passen.

Auch die Digitalanzeige der Geschwindigkeit find ich klasse.

Gruß Fabia2
 

Anhänge

  • 20101121_Fabia_MFA_00511.jpg
    20101121_Fabia_MFA_00511.jpg
    437,4 KB · Aufrufe: 145
  • 20101121_Fabia_MFA_00503.jpg
    20101121_Fabia_MFA_00503.jpg
    403,4 KB · Aufrufe: 119
  • 20101121_Fabia_MFA_00492.jpg
    20101121_Fabia_MFA_00492.jpg
    403,3 KB · Aufrufe: 123
  • 20101121_Fabia_MFA_00481.jpg
    20101121_Fabia_MFA_00481.jpg
    405,1 KB · Aufrufe: 130
  • 20101121_Fabia_MFA_00021.jpg
    20101121_Fabia_MFA_00021.jpg
    453,7 KB · Aufrufe: 143
geronimo

geronimo

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
5.436
Zustimmungen
114
Ort
Bonn
Fahrzeug
Fabia² 1.4 16V
Kilometerstand
79567
Fabia21 schrieb:
kann ich raten den "Dance" mit USB-Anschluß zu bestellen.
Die Fotos zeigen aber ein "Swing" und kein Dance. Und für der USB-Anschluß kostet 140€ extra, sollte man sich also überlegen ob es einem das Wert ist (vor allem in Relation zu den Cent-Betragen für CD-Rohlinge ;) )
 
Fabia21

Fabia21

Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Ort
Schwabach
Fahrzeug
ex Fabia 2 / BMW X3 2.0 D
Werkstatt/Händler
Skoda Kalb, Schnaitach
Kilometerstand
65000
Hallo,

Fehler bereinigt.

Mir geht es nicht um die Rohlingskosten, sondern das Handling.

Gruß Fabia21
 
Funtax

Funtax

Dabei seit
16.12.2010
Beiträge
196
Zustimmungen
1
Ort
Oberfranken
Warum nicht einfach beides? :-)

Dem einen reicht des, dem anderen jenes.. ist nur die Frage, was man selbst damit machen will/kann/muss..
 

Radarfalle

Dabei seit
17.09.2009
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Ort
D
Hallo,es geht auch noch anders...

ich hab z.B. ein N8 ( 16 GB an Bord und noch 32 GB möglich - soviele MP3 hab ich garnicht ) und kann damit meinen eigenen UKW Radiosender einspeisen.
nebenbei kann ich`s noch als Navi nutzen und telefonieren geht auch noch


Mehr braucht man doch nicht, oder?
 

klaus1201

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
691
Zustimmungen
2
Das mit dem UKW Spielzeug ist ja eine nette Nachrüstmöglichkeit aber wenn man ein neues Auto kauft ist der USB Anschluss schon viel besser.
Hab das in meinem VW und bin begeistert
Kein Kabelsalat, wirkliche Top Klangqualität - beim Starten macht er dort weiter wo er aufgehört hat um im Radio Display kann man schön in den
Verzeichnissen rumblättern - außerdem zeigt er immer den Interpreten und den Namen vom Lied an.
Einziger Nachteil ist das meine Kids auf dem USB Stick nun 8 Stunden Kinderlieder/Geschichten drauf haben und seitdem auch während der
Fahrt nicht mehr schlafen wollen ^^ ....
 

Radarfalle

Dabei seit
17.09.2009
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Ort
D
Das mit dem UKW Spielzeug ist ja eine nette Nachrüstmöglichkeit

Das funktioniert bei jedem Radio, ohne Kabelsalat ! - könnte sogar der Nachbar an der Ampel empfangen, wenn er die gleiche Frequenz hätte.

Und auch super einfach zu bedienen, auf dem Handy den Player starten - (evtl. vorher `ne Playlist auf dem PC/ bzw.Handy direkt erstellen, oder auch einfach alles laufen lassen...

Beim Einsteigen Handy entsperren,Player starten und die Radiostation starten ( 3x Tastendruck ) , fertig..... Achso, hätte ich fast vergessen - natürlich den gespeicherten Sender im Radio aufrufen.
 

AlexP21

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
52
Zustimmungen
1
die Qualität ist bloß nicht so doll über die Radioantenne und das war der Grund das ich mir von Kufatec für meine Dance Radio ein Interface für USB und SD gekauft habe
 

digibär

Dabei seit
23.07.2007
Beiträge
477
Zustimmungen
2
Ort
Salzgitter
Fahrzeug
Polo 6R TDI DSG
Werkstatt/Händler
Hackerott, Langenhagen
Kilometerstand
25
Radarfalle schrieb:
Das mit dem UKW Spielzeug ist ja eine nette Nachrüstmöglichkeit
Das funktioniert bei jedem Radio, ohne Kabelsalat ! - könnte sogar der Nachbar an der Ampel empfangen, wenn er die gleiche Frequenz hätte.

Und auch super einfach zu bedienen, auf dem Handy den Player starten - (evtl. vorher `ne Playlist auf dem PC/ bzw.Handy direkt erstellen, oder auch einfach alles laufen lassen...

Beim Einsteigen Handy entsperren,Player starten und die Radiostation starten ( 3x Tastendruck ) , fertig..... Achso, hätte ich fast vergessen - natürlich den gespeicherten Sender im Radio aufrufen.
Vom Handling her trotzdem nicht vergleichbar, weil Du während der Fahrt den Player nicht starten kannst bzw. darfst, Titel vor/zurück ebenso.
 
Slaigrin

Slaigrin

Dabei seit
06.11.2010
Beiträge
1.712
Zustimmungen
121
Ort
Allgäu
Fahrzeug
Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo; [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
Werkstatt/Händler
Keiner
Kilometerstand
233000
Wenn das Handy ne Halterung an der Mittelkonsole o.ä. hat, sollte man es schon bedienen dürfen (zumindest Tasten drücken), Navi darf man ja auch bedienen solang es befestigt bleibt. Größter Nachteil dieser FM Transmitter ist für mich leider, dass viele Nutzer von Frequenzstörungen durch Radiosender sprechen, gerade wenn man mal weitere Strecken mit dem Auto zurücklegt.
Da wäre mir ein USB Anschluss oder MP3 Möglichkeit auf CD auf jeden Fall lieber. :)
 

MikeVandyke

Dabei seit
11.01.2010
Beiträge
78
Zustimmungen
0
Ort
Drahnsdorf Dorfstraße 39 15938 Deutschland
Fahrzeug
Skoda Octavia 1Z 1,9TDI 4x4, Baujahr 06, Werksstandheizung
Werkstatt/Händler
nicht genannt
Kilometerstand
105000
Ich brenne mir meine MP3 auf eine CD, und damit ist ne Menge an Musik verfügbar, da brauche ich nicht noch einen USB-Anschluss.

Die spielt nämlich auch fast jedes Radio schon ab. zumindest mein STREAM macht das...:-)#

Wüsste nichtmehr, warum man einen CD-Wechsler benötigen sollte.
 

Schwaneweder

Dabei seit
06.08.2010
Beiträge
430
Zustimmungen
0
Ort
Berliner Weg 28790 Schwanewede Deutschland
Fahrzeug
Fabia Kombi 1.4 16V, 75PS, in silber
Kilometerstand
121000
Da ich mir keinen CD Wechsler holen wollte, aber ich mit meinen Symphony auch keine MP3 hinbekomme, hab ich mir dies Teil geholt

http://cgi.ebay.de/USB-AUX-MP3-Wech..._Autoradios&hash=item27b6cb8e86#ht_500wt_1139


Alles was man will auf SD-Card rauf oder per USB Stick. Anschliessen tut man das am Wechslerausgang vom Radio und man könnte auch noch einen echten CD-Wechsler trotzdem anschliessen. Klang ist Klasse und Preis ist auch ok (ich bezahl dafür nur 85,-€ und mit Bluetooth 95€, falls jemand interesse hat).

Ich denk sowas ist eine echte alternative, weils im Handschuhfach ist und keine Kabel liegen, und da die Steuerung direkt über Radio ist, ist es auch einfach zu bedienen.
 

rjs

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
117
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia 1.9 Combi (EZ 2001)
Kilometerstand
110000
Fabia21 schrieb:
Wozu braucht man noch einen CD-Wechsler?
Man glaubt es kaum, aber es gibt nachwievor viele Autofahrer, die mit PC nichts am Hut haben bzw. einfach keine Lust haben, ihre Original-CDs extra zu rippen. Da ist es dann in der Tat einfacher, die Scheiben in ein Wechslermagazin zu stecken.


Diese FM-Transmitter finde ich einfach nur grauenhaft. Habe selbst so ein Teil und es lediglich ein paar Tage genutzt. Selbst wenn der Empfang störungsfrei ist, ist die Klangqualität so grotten schlecht, dass es einfach keinen Spaß macht. Vielleicht mag das beim N8 anders sein, wobei ich das ehrlich gesagt nicht glaube, da mir noch kein einziger auch nur annähernd akzeptabler Transmitter untergekommen ist.

Ich persönlich finde ja eine Kombination aus USB und Bluetooth vorteilhaft. Da kann man den USB-Stick immer im Auto lassen und wenn man gerade mal eins zwei Titel hören will, die man auf dem Handy/Smartphone dabei hat, muss man nicht erst mit der Kopiererei anfangen. Das CD-Laufwerk habe ich seit Monaten nicht genutzt...
 

SamCook

Guest
Bin etwas verwirrt. Wieso schreiben hier alle nur vom USB-Stick. Mein Bolero hat neben dem CD-Wechsler noch einen SD-Cart-Slot.

Da habe ich meine MP3-Dateien drauf. Die Dinger kosten praktisch nichts mehr. Wozu USB? Mein PC hat einen Multi-Card-Reader - ist genauso einfach.

Außerdem habe ich ca. 500 Cd's. Die mag ich aber nicht umkopieren.
 

scrooge

Dabei seit
06.11.2010
Beiträge
70
Zustimmungen
0
Ort
Schweden
Fahrzeug
Fabia Combi, 1.2 TSI 63 KW, Elegance, Black-Magic
Werkstatt/Händler
Ängelholm -
Kilometerstand
175
Nabend zusammen !

Eigentlich braucht man ja gar nix, Radio mit Cd ist ja eh verbaut und ne CD zu wechseln kriegt wohl jeder noch hin. Aux Eingang gibt es ja auch noch. Aber ich finde diese Diskussion recht eigenartig, schliesslich ist es ja jedem selbst überlassen was für Ihn/Sie am besten, einfachsten oder trendy ist.

Mein neuer wird keinen CD-Wechsler mehr haben. War ne schöne Zeit mit meinem Alten, aber seit dem es MP3 gibt sehe ich persöhnlich keine Notwendigkeit mehr.

So, nun ein paar Fragen an alle Die sich mit MP3 CD`s auskennen. Bisher hat es für mich immer gereicht einfache Audio-CD`s zu brennen. MIt dem Radio Swing soll es aber MP3 CD`s werden.

Frage 1: Mit Welchen Rohlingen kommt das Radio Swing zurecht?

Frage 2: Ein gutes kostenloses Brennprogramm mit dennen man MP3-CD`s brennen kann und das Radio Swing lesen kann?

Frage 3: Ein gutes Programm zum rippen von Audio-CD`s. Habe im Moment Alc 180% - eigentlich gut und einfach - übernimmt aber nicht die Reihenfolge der Orginal Cd - sondern sotiert die Tracks automatisch.



Gruss Scrooge
 
trojanwhore

trojanwhore

Dabei seit
05.02.2009
Beiträge
552
Zustimmungen
40
Ort
Netzschkau
Fahrzeug
O3C El. 1.4
Werkstatt/Händler
Autocenter Plauen Süd
Kilometerstand
15000
scrooge schrieb:
Frage 1: Mit Welchen Rohlingen kommt das Radio Swing zurecht?

Frage 2: Ein gutes kostenloses Brennprogramm mit dennen man MP3-CD`s brennen kann und das Radio Swing lesen kann?

Frage 3: Ein gutes Programm zum rippen von Audio-CD`s. Habe im Moment Alc 180% - eigentlich gut und einfach - übernimmt aber nicht die Reihenfolge der Orginal Cd - sondern sotiert die Tracks automatisch.
1. mit jedem guten Markenrohling a la Verbatim, Maxell u.ä. b ist du auf der sicheren Seite; ansonsten probier einfach mal ein paar Sony oder sowas ausm Billig-Markt in deiner Nähe aus dann wirst du sehen ob das Swing die schluckt - Versuch macht kluch, die Dinger kosten ja nix mehr

2. auch das Radio Swing sollte jegliche korrekt gebrannte CD lesen können, von daher such dir eines der kostenlosen Brennproggies die auf dem Markt sind aus (CDBurnerXP,Infrarecorder etc.).
Schau einfach mal beispielsweise im essential freebie board vorbei (google), da solltest du Programmempfehlungen und Diskussionsthreads finden.

3. das Programm der wahl lautet natürlich Exact Audio Copy! Ja, es ist keine Klickibunti Software, dafür aber anerkanntermaßen eines der/das beste Ripping Programm. Empfehlenswerte Anlaufstellen zum Belesen und Downloaden sind: Klick1 Klick2 Klick3
 

scrooge

Dabei seit
06.11.2010
Beiträge
70
Zustimmungen
0
Ort
Schweden
Fahrzeug
Fabia Combi, 1.2 TSI 63 KW, Elegance, Black-Magic
Werkstatt/Händler
Ängelholm -
Kilometerstand
175
Danke Radarfalle und Trojanwhore.

Werde mich mal mit euren Tips erstmal beschäftigen und wenn ich dann immer noch nicht weiter weis, mich nochmals melden.

Programm zum rippen mit Titelreihenfolge hab ich mittlerweile gefunden. Leicht und umsonst - falls es jemanden interssiert "cd goes mp3".

Und wenn ich es richtig verstanden hab ist ne MP3 CD nichts anderes als ne einfache Daten Cd - dann sollte ich es jetzt auch hinbekommen.

Gruss'

Scrooge
 
monstar-x

monstar-x

Dabei seit
06.04.2010
Beiträge
699
Zustimmungen
7
Fahrzeug
Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
Kilometerstand
26500
Radarfalle schrieb:
Das mit dem UKW Spielzeug ist ja eine nette Nachrüstmöglichkeit

Das funktioniert bei jedem Radio, ohne Kabelsalat ! - könnte sogar der Nachbar an der Ampel empfangen, wenn er die gleiche Frequenz hätte.

Und auch super einfach zu bedienen

Und auch super schlechte Qualität.
Gerade das SWING, hat bekanntlich bei Radio keinen satten Bass.
Vergleich einmal ein und das selbe Lied, mit FM und CD.
 

shorty2006

Guest
also ich hau 100titel auf mp3 und das frisst das dance problemlos, wer mehr als 100titel pro fahrt braucht haut den mp3player, ie auch nix mehr kosten an den audio-in ran, alles serie ab ambiente bis facelift, danach anderes radio mit gleicher ausstattung.
bei ford kostet ein radio 800euro aufpreis, mp3 und aux-anschluss NICHT inbegriffen!
 
geronimo

geronimo

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
5.436
Zustimmungen
114
Ort
Bonn
Fahrzeug
Fabia² 1.4 16V
Kilometerstand
79567
scrooge schrieb:
Frage 3: Ein gutes Programm zum rippen von Audio-CD`s. Habe im Moment Alc 180% - eigentlich gut und einfach - übernimmt aber nicht die Reihenfolge der Orginal Cd - sondern sotiert die Tracks automatisch.
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit "Audiograbber" gemacht. Leicht zu bedienen und vielfältige Optionen. Dazu kann die Samplingrate individuell bis hin zu "variabel" eingestellt werden.

Download: http://www.audiograbber.de/download.phtml
 
Thema:

Wozu braucht man noch einen CD-Wechsler?

Wozu braucht man noch einen CD-Wechsler? - Ähnliche Themen

Allgemein Bluetooth-Audio und MP3 für 2012er Yeti mit Swing: Hallo Community, ich bräuchte bitte mal eure Hilfe bei der Modernisierung der Unterhaltungselektronik in unserem Yeti. Es ist ein 2012er Yeti...
MDI nachrüsten für Fabia II mit Radio Swing: Hallo zusammen, ich habe vor krzem folgenden Wagen erstanden: FABIA II "Best Of" Baujahr Nov/13 Hersteller-Schlüsselnummer: 8004...
Multimedia Anschluss nachrüsten Swing Radio 2012: Hallo liebe Skoda-Driver ;) ich bin seit einem Monat stolzer Besitzer eines Skoda Octavia Family 2.0 tdi Kombi. Family weil sich in wenigen...
Radio Symphony CD changer + Yatour YT-M06: Hallo, zunächst einmal, da das Symphony nach meiner Kenntnis nur im Fabia 1 Bj. bis 2006 verbaut wurde, wollte ich im Fabia 1 Forum posten. Dies...
Kurz vor der Kaufentscheidung - Frage zum Soundsystem: Hallo, so langsam bin ich mir sicher, daß der nächste ein Superb-Limo wird. Nur mit dem Thema Sound bin ich mir nicht so recht sicher. Bei...
Oben