WOW !!! Versteckte Kameras kontrollieren Reifensünder

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Superb*Pilot, 29.09.2009.

  1. #1 Superb*Pilot, 29.09.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    :D Neben der Geschwindigkeitskontrolle könnte es bald auch eine automatisierte Reifenprofil-Kontrolle geben. Ein neues System mit in der Straße versenkten Kameras wird derzeit von der Polizei erprobt. Wichtig für die Sicherheit - aber droht uns dann Big Brother auf den Straßen?


    Link:
    http://www.swr.de/startklar/-/id=23...ideo/gp1=5421442/nid=233206/zzopc4/index.html
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VW_Brother, 29.09.2009
    VW_Brother

    VW_Brother Guest

    dürfe nicht in Serie gehen
     
  4. #3 FabiaOli, 29.09.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja klar ist es gut für die Sicherheit, aber man müsste genauso wissen ob deer Sannikasten usw i.O. ist.
    Also man kann eben nicht immer alles überprüfen.
     
  5. #4 teich28042, 29.09.2009
    teich28042

    teich28042

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi Elegance 1.6 TDI DSG
    Kilometerstand:
    19000
    Was es nicht allers gibt

    - die spinnen doch, die Römer - oder wie hieß das bei Asterix :D
     
  6. _Ulli_

    _Ulli_

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa - Filiale Berlin Weissensee
    HOLLA HOPPLA... die Technik überrascht immer wieder.

    Ich glaube im Zusammenhang einer angekündigten Polizeikontrolle wie diese mit dem Hinweisschild "Polizeikontrolle" wäre das ok, aber generell nicht !
     
  7. #6 Lutzsch, 29.09.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Schön und gut, aber wie soll es denn finanziert werden? Der Steuerzahler dankt schon im Vorraus! :cursing:
     
  8. #7 Scanner, 29.09.2009
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    wieso habt Ihr euch so ???
    Wer sich ein Auto leisten will,
    muss auch für seine Tüchtigkeit zahlen wollen können (ach wie schwulstig ausgedrückt) *gg*
    Wenn Bremsen im Eimer sind, werden die doch auch ersetzt.

    Ich fände das völlig richtig, solche Systeme einzuführen und einzusetzen.
    Die Dinger hätten sich doch innerhalb kürzester Zeit amortisiert.
    Und sind wir ehrlich - big brother ist doch schon - und wer kein Dreck am Stecken hat, brauchts net zu fürchten.

    Und wer sich dann sein Auto nicht mehr leisten kann trägt zumindest für wieder freiere Straßen bei,
    sodass die anderen wenigstens wieder richtig fahren können.

    PS das ist meine feste Überzeugung - und jetzt Knüppel raus
    Heinz
     
  9. #8 Lutzsch, 29.09.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Bei der Amortisation wäre ich mir zwingend nicht so sicher, die Autobahnmaut sollte ja auch in kürzester Zeit eingebracht sein- lach!
    Der Sicherheitsgedanke ist schon richtig angebracht, allerdings fallen mir spontan mindestens 15 Dinge ein, die bezüglich der Verkehrssicherheit primär Vorrang hätten und mein Steuergeld sinnvoller in die Verkehrssicherheit einbringt.
    Eine Profiltiefenmessung ist wahrscheinlich nicht mal so sinnvoll, wie eine Kontrolle auf Schäden durch porösen, oder verhärteten Gummi, sowie Winterreifen.
     
  10. #9 geronimo, 29.09.2009
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Wer an Autobahnraststätten mal bewusst auf die Profiltiefen achtet (zB von Kurierfahrzeugen oder osteuropäischen LKW), der kann schnell feststellen dass solche Kontrollen durchaus Sinn machen. Gerade Reifen sind ein elementares Sicherheitsmerkmal und es gibt genügend verantwortungslose Menschen - natürlich nicht nur die erwähnten Kurierfahrer oder Osteuropäer - die mit Quasi-Slicks bei Regen und noch schlimmeren Verhältnissen unterwegs sind. Und mal ganz ehrlich: Im Vergleich mit anderen Ländern ist die Kontrolldichte und Strafhöhe in Deutschland doch relativ niedrig (wer mal in den Niederlanden, Frankreich oder Spanien mit 5km/h mehr als erlaubt unterwegs war und damit zu den schnellen Fahrern gehört hat weiss wovon ich spreche, denn dort werden für kleine Vergehen sehr hohe Bussgelder kassiert). Was die Bezahlbarkeit solcher Systeme angeht braucht sich auch niemand Gedanken zu machen, denn bei 50€ pro erwischtem Fahrzeug wird ganz schnell die Gewinnschwelle erreicht.

    Übrigens: Eine solche Kontrolle ist mir allemal lieber als eine Geschwindigkeitsmessung an gut ausgebauten Autobahnen oder Landstraßen, auf denen nicht nachvollziehbare Tempolimits mit dem Hintergedanken des reinen Geldverdienens überwacht werden.

    Gruß
    geronimo 8)
     
  11. #10 Böhser Onkel, 29.09.2009
    Böhser Onkel

    Böhser Onkel

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Haselbachtal 01920
    Fahrzeug:
    VW Golf VI GTI
    Kilometerstand:
    16500
    meine meinung ich hab nix zu verbergen und mein profil ist natürlich noch vollkommen ok nach nem halben jahr ^^
     
  12. #11 joskofa, 30.09.2009
    joskofa

    joskofa

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47625 Kevelaer
    Fahrzeug:
    Skoa Fabia II 1.2 51KW Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Venlo Holland
    Kilometerstand:
    8400
    Bevor man hier auf den Staat schimpft, sollte man eher darüber nachdenken wie das traurig ist, das der Staat alle Autofahrer überwachen muss, weil einiuge verantwortungslos mit iher Sicherheit und der Anderer umgehen und 50€ sind noch viel zu bielig.

    Wenn man mit Nullprofil fährt wie der junge Mann aus dem Clip und hinterher uneinsichtig ist und es Abzocke nennt, das ist das für mich vorsätzlich Gefährderung des Straßenverkehrs und gehört ausreichend bestraft, dem wurde ein Sicherheitstraining mit den Reifen verordnen, damit er mal am eigenen Leib sieht wie gefährlich das ist.
     
  13. #12 pietsprock, 30.09.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Ich sehe oft genug Reifenstücke von geplatzen LKW-Reifen auf den Randstreifen liegen. Einmal ist es mir passiert, dass einem LKW ein Reifen geplatzt ist, als ich schräg daneben war. Zum einen war es ein Knall, als wenn eine Bombe neben meinem Auto eingeschlagen hätte, zum anderen hatte der Fahrer alle Mühe, den LKW abzufangen, damit dieser nicht aus der Spur fliegt. Abgefahrene Reifen stellen ein extremes Sicherheitsrisiko da und ganz ehrlich, diese Euros sollten jedem Fahrer die eigene Sicherheit wert sein. Da kann ich auch nicht gelten lassen, dass LKW-Reifen ja doch sooooo teuer seien.

    Einem Kollegen ist sowas mal passiert, als der LKW direkt vor ihm war und ein großes Reifenteil dann direkt auf seine Motorhaube und gegen die Frontscheibe geflogen ist. Motorhaube total zerdüllt, Frontscheibe zertrümmert, A-Säule geknickt - Totalschaden... also kein Spaß...
     
  14. #13 FabiaOli, 30.09.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Auf der A72 lagen auch mal Reifenteile von einem LKW auf allen beiden Fahrspuren verteilt.
    Da mussten wir Slalom herum fahren und das bei 160 km/h im Fiat Punto.
    Ich hab auch schon oft osteuropäische LKW gesehen, die kein Profil mehr hatten, also mit Slicks gefahren sind....was nicht heißt das unsere alle besser sind.
    Meine Reifen haben noich ca. 7mm und das merkt man, bei Regen kein Problem und super Haftung.Die alten Sommerräder hatten noch 3mm und da hatte man schon weniger Haftung bei Nässe.

    Man sollte das System vielleicht erstmal sporadisch testen und dann mal weiter sehen.
     
  15. #14 Fabiall, 30.09.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Der Beitrag hat sehr gut wiedergegeben, das erst einmal zu klären ist, ob eine solche Kontrolle in dieser Form überhaupt zulässig ist. Abgeleitet von dem Problem mit der so genannten Abschnittskontrolle, liegt auch hier im Moment eine nach einem Urteil des BVG eine unzulässige, verdachtsunabhängige Kotrolle mit Speicherung vor. Dies ist so also nicht zulässig. Entsprechende Systeme für den Einsatz müssten erst einmal angepaßt werden. Generell sollte diese Anpassung aber technisch recht einfach zu realisieren sein.

    Weiterhin sollte man vorsichtig damit sein, hier von Abzocke zu sprechen, wie der Typ aus dem Beitrag. Im Gegenteil finde ich die Strafe von drei Punkten für den Fahrer recht angemessen, wenn er denn wirklcih für den Mangel verantwortlich ist (siehe unten). Nicht vorhandenes Profil ist ein wirkliches und dauerhaftes Problem und gefährdet die Sicherheit im Straßenverkehr enorm. Daher würde ich eine solche Kontrolle durchaus begrüßen. Die 50 Euro treffen viele Autofahrer nicht so hart wie die drei Punkte und gerade Fahranfängern würde da ein gewisser Kontrolldruck Beine machen und zwar in Richtung der Reifenhändler.

    Als problemematisch sehe ich lediglich das Thema der Berufskraftfahrer, die allzu oft vor die Wahl gestellt werden: "Fahre mit der Karre oder ich suche mir einen anderen!". Hierfür muss der Gesetzgeber endlich Abhilfe schaffen!
     
  16. #15 Fabiall, 30.09.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Nebenbei bemerkt:
    1) Die Praxis zeigt inzwischen, dass sich der durchschnittliche Wartungszustand deutscher LKWs in den letzten Jahren deutlich verschlechtert hat und gerade in Bezug auf osteuropäische LKWs verloren hat. Dies ist nach Meinung der Experten dem Kostendruck geschuldet, der sich gerade in Deutschland besonders verstärkt hat.
    2) Gibt es für LKWs ein ebenfalls recht neues System, der verschlissene Bremsen am Vorbeifahrgeräusch erkennen kann. Ebenso wir das oben gezeigte System ist es noch in der Probe und dient lediglich der Vorauswahl einer Kontrollstelle. Es arbeitet eben nur nicht mit Lasern sondern einfach nur mit Mikrofonen.
     
  17. #16 FabiaOli, 30.09.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Aha, das klingt ja auch interessant, dieses Bremsensystem.
    Naja, man kann gespannt sein was den Leuten noch alles einfällt ^^
     
  18. #17 Superb*Pilot, 30.09.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ich schließe mich den Meinungen vieler hier an, d. h. abgefahrene Reifen stellen ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar.
     
  19. #18 Lutzsch, 30.09.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Es sollte festgehalten werden, dass der größte Anteil an Gefahrensituationen und Unfällen, an denen ein „Reifenschaden“ die Ursache war, nicht an mangelnder Profiltiefe lag. Die Hauptgründe dafür waren Schäden an der Reifenflanke bzw. Seitenwand, sowie poröse Reifen bedingt durch den Alterungsprozess bzw. falsche Einlagerung. Geringe Profiltiefe ist eine der geringsten Unfallursachen- auch bei LKW’s.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 geronimo, 30.09.2009
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Oft, vielleicht sogar meistens, sind abgefahrene Reifen auch alte Reifen mit den von dir beschriebenen Problemen. Insofern geben diese Kontrollen dann auch einen Anhaltspunkt in diese Richtung - ist doch prima!
     
  22. #20 Fabiall, 30.09.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Es würde mich interessieren, woher du dieses Wissen hast. Kennst du mir eine Quelle nennen? Mich würde das sehr interessieren! Danke!
     
Thema:

WOW !!! Versteckte Kameras kontrollieren Reifensünder

Die Seite wird geladen...

WOW !!! Versteckte Kameras kontrollieren Reifensünder - Ähnliche Themen

  1. PDC-sensor hat sich versteckt

    PDC-sensor hat sich versteckt: Hi, Hab mich gerade gewundert warum mein Park distance control mich mit Dauermusik beglückt und wollte die Blätter oder den Schmutz am hinteren...
  2. Wo ist die Fahrprofilauswahl versteckt?

    Wo ist die Fahrprofilauswahl versteckt?: Hab heute meinen neuen abgeholt und suche die Fahrprofilauwahl. Wo finde ich diese um sie umzustellen? Habe schon überall gesucht und bestellt war...
  3. Ersatzschlüssel versteckt ?

    Ersatzschlüssel versteckt ?: guten Abend Freunde ... als baldiger Superb Fahrer wurde ich heute von einem Arbeitskollegen zum oben genannten Thema angesprochen ... Kurios und...
  4. Versteckte Werkstattbindung bei Anschlussgarantie?

    Versteckte Werkstattbindung bei Anschlussgarantie?: Hallo zusammen, ich habe mir ein Angebot für eine Anschlussgarantie für einen Skoda Rapid Jahreswagen bei einem (offiziellen) Skoda-Händler...
  5. Versteckte/Neue Funktionen Columbus

    Versteckte/Neue Funktionen Columbus: Guten Tag, Ich habe ca. 1 Jahr meinen o3 rs TDI, alles super soweit. Hab mir dieses tolle naiv Columbus dazu geholt. Nun meine frage gibt es...