woofer brummt...

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Morava, 11.03.2010.

  1. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    so ich hab da mal ne frage....
    ich hab hinten im kofferaum in der ablage 2 boxen drinne.. und im kofferraum ne fette basskiste....
    über endstufe das ganze....

    wenn ich was mit fett bass höre.... und denn lauter mache, so das es richtig schöne rumpelt, dann gibt der woofer auf einmal nur ein durchgehendes brummen von sich!
    mach ich radio plus endstufe aus an.. gehts wieder.. aobald ich aber wieder aufdrehe... ab ner gewissen lautstärke.. wieder.. brummen....


    woher kommt das???

    ich dachte vll, das liegt an den magnetfeldern, der boxen (hutablage und kiste) das die sich in die quere denn kommen, wenns richtig rummst.... weil ich hab die kiste mal bissl mehr mittig gestellt.. da gings dann bissl besser....

    oder ist es was anderes????

    bitte um hilfe.. ich will meine musik laut im auto.. und der bass muss knallen :thumbsup:

    und wie krieg ich das so gebaut, das mir das nicht wieder passiert???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RS Driver, 11.03.2010
    RS Driver

    RS Driver

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn 74177 Bad Friedrichshall D
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Kilometerstand:
    62000
    Guten Tag.
    Ich vermute das der verstärker zu klein ist (von der Leistung) und dann "abschaltet".
    Da er die Leistung die dein Woofer will nicht geben kann.
    Gruß
     
  4. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    naja.. es ist ja auch so, das es ne ganze weile geht.. und denn mit einmal.. das brummen kommt.. also ohne, das ich irgendwas hochregel....

    die endstufe hat 800 watt.. der woofer hat wesentlich weniger.... und er hängt gebrückt drann....

    glaube kaum, das da die leistung nicht hinhaut... theretisch, muss die endstufe ja zu viel leistung haben dann...

    oder?
     
  5. #4 Lutzsch, 11.03.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Eine Endstufe hat in der Regel immer Betriebs LEDs. Hast du denn erkennen können ob dort die LEDs wie gewohnt leuchten? Die 800Watt vergessen wir mal schnell. In der Regel schalten sich die Endstufen bei Überlast und/oder zu hoher Temperatur ab. Magnetfelder sollten keine Rolle spielen.
     
  6. #5 meisterLars, 11.03.2010
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ense 59469
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.6
    Werkstatt/Händler:
    freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    88000
    Was für ne Endstufe und was fürn Bass isses denn?
    Hat die Stufe echte 800W oder steht "800W" als Marketing-Gag drauf und aus dem Teil kommen mit Glück grad mal 30W...?
     
  7. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    im kennwood schriftzug ist ne kleine rote led.. die einzige an der endstufe....
    und die leutet wenn sie an ist...

    sie ist immer relativ sehr warm, hab ich heute festgestellt.....

    ich würd halt gern wissen, ob ich einfach nur was umklemmen muss, damits richtig funtzt...

    weil die endstufe ist auch fast auf min. gedreht.... also, das die zu wenig leistung hat denk ich bald nicht... oder sollte ich den einstellregler lieberwinfach wieter hoch drehen??

    hab nur einen zum einstellen.. und der ist für den bass
     
  8. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Relativ sehr warm? Lustige Formulierung. :D
     
  9. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    endstufe: kennwood KAC- schieß mich tot (ne relativ kleine.. irgendeine 700 zahl hinten drann)

    und nenn kennwood woofer....

    die geneuen bezeichnungen guck ich gleich nochmal, wenn ich zu arbeit fahre :thumbup:

    ich will halt nur wissen, was ich ändern muss, damit ich hochdrehen kann, ohne das die ganze sache aussetzt!!!!!??????
     
  10. #9 Der beige MB, 12.03.2010
    Der beige MB

    Der beige MB

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zörbig
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 MB, VW Passat, Seat Ibiza, Honda NC 700s
    Werkstatt/Händler:
    für den neumodischen Kram AH König&Partner
    Sehr warme Endstufe und Aussetzer... Das hört sich verdächtig nach mangelhafter Stromversorgung an. Wie ist die Endstufe denn im Hinblick auf Kabelquerschnitt und Massepunkt verkabelt ? Glasrohrsicherung oder ANL an der Batterie? Mach' doch bitte mal ein paar Angaben, dann kann man der Sache vielleicht besser auf den Grund gehen.

    Gruß,
    Micha.
     
  11. #10 Lutzsch, 12.03.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Die Wärme eine Endstufe hängt im Normalfall in keinem Zusammenhang mit der Stromversorgung. Gründe für die Wärme können eine schlechte Belüftung der Endstufe sein (an einer unpassenden Stelle verbaut), oder eine permanente Überlastung der Endstufe selbst.
    Festzustellen wäre aber erst einmal ob die Endstuffe nun überhaupt wirklich abschaltet, oder ob sie einfach ab einer gewissen Ausgangsleistung nicht mehr sauber arbeitet.
     
  12. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    also...
    die endstufe ist schonmal auf der hutablagen oben drauf.. die krieg genug luft!
    abschalten tut sie nicht.. sie gibt halt an den woofer nenn durchgängiges bassingnal.. wodurch der nur ein tiefes durchgehendes brummen von sich gibt.. den einen basston eben.. bis man radio an aus macht.. und ein wenig runter regelt!!!!

    so kabel strom und so....

    ich hab so ne metallsicherung in nem plaste gehäuse.. (wie man sie halt im elektronikfachgeschäft zu kaufen bekommt)
    und die hängt ein stückel weg von der batterie...

    kabeldurchschnit.. ja.. die hatten da 16mm und dickere... ich hab die dickeren genommen.. kA wie dick die sind... weil verpackung weg....
    wird so ne elektronikfachgeschäft-standartgröße sein... nur halt nicht 16.. sondern mehr!!!


    und ja... die endstufe ist schon recht warm.. man kann sie noch anfassen.. aber es ist schon sehr warm!!!!

    was mich eben wundert, ist, das am radio der bass bei -3 ist (von -9 bis plu9) und an der endstufe auf fast min. gedreht ist!
     
  13. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Öhm nur mal nebenbei erwähnt, es ist völlig normal das ne Endstufe warm wird, ne Analogendstufe mit um die 50% Wirkungsgrad produziert auch nur 50% Wärme, ne Digitalendstufe immer noch zu min 30%.

    Mfg Dreas
     
  14. #13 Scanner, 12.03.2010
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    hihi, das erinnert mich an meine Elektronik-Selbstbauverstärkerbastelzeiten

    entweder geht der Verstärker aus irgend einem Grund in Überlast
    oder irgend ein Anschluß ist da falsch angeschlossen. (zB Massebezug NF-Eingang etc)

    - könnte auch mit falscher Impedanz laufen
    - Lautsprecherspule(n) falsch angeklemmt

    oder aber einer der Transistoren hat ein Temperaturproblem

    Meine Mpfehlung:
    Fahr zu einem Car-HiFi-Profi und lass das mal anschauen

    alles andere ist Kaffesatzlesen
     
  15. #14 Lutzsch, 12.03.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    @Dreas
    Na dann doch eine mit aktiver Lüftung. Die Rede war weiter oben im Thread allerdings von sehr warm. Das eine Endstufe kein Eisblock ist, ist mir allerdings bekannt.

    Der Gedanke von Scanner ist auch realistisch, eventuell bekommt ein Transistor eine zu hohe Spannung und schaltet aus diesem Grund nicht mehr vernünftig. Der Grund dafür könnte sogar das falsche Brücken der Ausgänge sein.
     
  16. #15 pelmenipeter, 12.03.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    wenn der hifi profi dann die ablage mit lautsprechern sieht läuft er freiwillig weg loool

    ich denke auch das da was nicht richtig geklemmt ist bzw. der kontakt net sauber is
    und warm ist relativ :D
     
  17. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    hmm nicht richtig geklemmt....

    öhm... als der woofer hängt an den beiden plu und minus, wo extra "gebrückt" drann steht....

    folgendes...
    wir haben damal, weil ich kein neues radio kaufen wollte... nicht chinchkabel (schreibt man das so???) vom radio hinter an die endstufe gelegt, sonsern haben gael die die bereits vorhandenen hinteren luatsprecher verlötet.... da nenn chinchstecker (wie auch immer man das schreibt) ranngemacht....

    also kriegt die endstufe das singnal über die laustprecherkabel in den chinch rein.. quasi...

    könnte es daran liegen????
    oder....

    mein massekabel lockert sich ganz gerne mal....
    vll hats damit was zu tun.. ansonstsne.. ist aller richtig verkabelt....
     
  18. #17 Homer J., 13.03.2010
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Verstehe ich das Richtig? Du zweigst das Signal für die Endstufe von deinen vorhandenen Lautsprechern? Falls dem so ist, brauchst Du Dich über nichts mehr wundern.
    Falls nicht: welchen Ausgang am Radio verwendest Du? Ich hoffe doch mal einen Vorverstärkerausgang.
    Und kauf Dir mal ein anständiges Chinchkabel (und in ausreichender Länge) und verlege es ersteinmal direkt vom Radio an deinen Verstärker als "Freilandleitung" und schau ob es dann besser ist. Dann kannst Du immernoch das Auto zerlegen und das Kabel richtig verlegen.
    Nicht umsonst gibt es Chinchkabel. Die dünnen Litzen der Lautsprecher sind dafür jedenfalls nicht geeignet und da braucht man sich über Störungen nicht Wundern. Und sorge für einen anstädigen Massepunkt der sich nicht "gerne mal löst"...
     
  19. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    ahhh.. na dann wird das wohl das problem sein...

    werd ich das gleich mal testen....
    ich hab chinchkabel und alles rumliegen.. nur will das radio nicht raus, aus seinem schacht...(das ist da fest... das will nicht)

    hmm.. werd ich mal noch bis ostern warten müssen, wenn mein onkel kommt.. der hat es ja schließlich da reingebaut.. dann kann der es auch wieder raus friemeln ^^

    bedanke mich recht herzlich bei euch!!!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ArJoLaWe, 13.03.2010
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Sehe (Lese!) ich das richtig?
    Du hast an die Lautsprecherausgänge des Radios "einfach" Cinch-Stecker drangemacht
    und bist damit an den Cinch-Eingang der Endstufe gegangen :?: :!:
    Dann solltest Du froh sein, dass Deine Endstufe überhaupt noch lebt :!:

    Sofern Deine Endstufe keine High-Level-Eingänge hat, kommst Du an einem High-Low-Adapter nicht vorbei....

    Gruß,
    Arnd
     
  22. #20 Scanner, 13.03.2010
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Alles klar, wie ArJoLaWe richtig schreibt.

    Jedoch hätte ich noch viel mehr angst um die Endstufe vom Radio.
    Es ist ja nicht gesagt, dass der Minus-Pol der Lautsprecherleitung masse ist.
    Wenn nicht, raucht es auch im Radio.

    Tja Morava, sorry für meine folgenden Worte:
    Mach das Teil nie wieder an, reiß alles raus und geh damit zu jemandem, der davon was versteht!
    Wenn ich mich bastlerischer Weise mit einem Thema befasse, so informiere ich mich doch zumindest über die dort herrschenden Gesetzmäßigkeiten.
    Halbwissen ist schlimmer als gar nix wissen!

    Mit meiner Kritik will ich Dich aber jetzt nicht beleidigen oder verletzen.
    Schau Dir mal die folgende Seite ein wenig genauer an.
    >>klickmich<<
    Da gehts es nicht nur um Home-HiFi - manche Sachen sind auch fürs Auto ganz gut zu gebrauchen.
    Wenn Du damit durch bist, wirst Du mehr verstehen.

    Elektronische Grüße
    Heinz
     
Thema: woofer brummt...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. endstufe brummt bei level hochdrehen

    ,
  2. skoda fabia subwoofer brummt

Die Seite wird geladen...

woofer brummt... - Ähnliche Themen

  1. 1.4 TDI / 80PS brummt extrem bei 1700-2000 u/min

    1.4 TDI / 80PS brummt extrem bei 1700-2000 u/min: Hallo in die Runde! Habe mir vor kurzem einen (wunderbaren) Skoda Fabia I Kombi bj 2007 gekauft - Diesel, 1.4 TDI 59kw/80PS, 168.000km. Beim...
  2. Fabia II rs brummt seit zwei Tagen

    Fabia II rs brummt seit zwei Tagen: Servus Volk, seit zwei Tagen brummt die Höllenmaschine bei ca. 20 kmh. Dies passiert nur, wenn das auto über Nacht stand (ca 6 -7 grad celsius)...
  3. Fensterheber Felicia I brummt / defekt - mögliche Lösung

    Fensterheber Felicia I brummt / defekt - mögliche Lösung: Hallo, nachdem ich hier schon eine Suchanzeige nach einem neuen Fensterhebermotor geschaltet hatte, habe ich mir den Übeltäter nochmal genauer...
  4. 1,6 tdi EZ 01.2010 Combi Octavia mit DSG 7-Gang brummt bei Kurvenfahrt nach rechts

    1,6 tdi EZ 01.2010 Combi Octavia mit DSG 7-Gang brummt bei Kurvenfahrt nach rechts: Das Brummen (ähnlich wie ein kaputtes Radlager) tritt deutlich hörbar auf. Es ist aber kein Radlager defekt (mehrfach geprüft) und auch die...
  5. Heckablage brummt/klappert + Frage zur passenden Felgengröße

    Heckablage brummt/klappert + Frage zur passenden Felgengröße: Hallo zusammen, ich fasse meine beiden Fragen mal in einem Thread zusammen ;). 1. Seitdem ich meinen Fabia im Juni bekommen habe kommt aus dem...