Womit Scheiben reinigen???

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von muecke123.40, 10.07.2003.

  1. #1 muecke123.40, 10.07.2003
    muecke123.40

    muecke123.40 Guest

    Hallo,

    kann mir mal jemand einen Tip geben, womit man die Scheiben von innen am besten sauber bekommt. Ohne das man blind wird wenn man gegen die Sonne fährt und vor lauter Schmierstreifen nichts mehr sieht.

    :graus:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Štefan, 10.07.2003
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Scheibenreiniger oder Spülmittel + etwas Wasser auf ein Tuch und putzen, mit Küchenrolle trockenreiben.

    Es gibt aber auch solche Scheibenputzgeräte (habe selber so eines), wo man auch die Winkel gut behandeln kann. Gibts zumeist in Baumärkten oder ATU.

    Gruß Stefan :wink:
     
  4. #3 Alufelge, 10.07.2003
    Alufelge

    Alufelge Guest

    Mit Scheibenreiniger!:hihi:
     
  5. #4 Xelasim, 10.07.2003
    Xelasim

    Xelasim Guest

    Das habe ich noch nie ganz evrstanden, warum ich mir diese oftmals teueren Scheibenreiniger besorgen soll. Ich nehem nach guter Hausfrauenart ein Leder, eine Spiritus-Wasser-Mischung (Nur gaaanz wenig Spiritus reicht), und schon gehts los. Leder halt immer gut auswringen. Für den Perfektionisten kann man dann noch mit nem Papiertuch hinterher, aber bei mir wars schon ohne Papier immer perfekt. Das hat v.A. den riesigen Vorteil, dass man nicht sprühen muss, was innen gerne mal zu Sauereien führt.....

    MFG Simon
     
  6. #5 nick name, 10.07.2003
    nick name

    nick name Guest

    so wie immer hat autobild auch auf diese frage eine antwort *g*

    *klick*

    btw: der link kann wirklich was!
     
  7. fenris

    fenris Guest

    Es gibt dafür Geräte? 8o Warum hat mir sowas noch nie jemand erzählt?

    Ich versuche seit Jahren den Streifen beizukommen. Bisher mit Glasreiniger und Küchenrollen. Dauert keine 2 Tage und sie sind wieder da. Manchmal hab ich das Gefühl das die vergessenen Stellen sauberer sind als der Rest. :wall:

    Lohnen sich diese Geräte für einen Scheibenperfektionisten wie mich? Gibt es ein besonders empfehlenswertes Exemplar?
     
  8. #7 M.Herrmann, 10.07.2003
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    hier mal die produktpalette eines namhaften produzenten aus meiner gegend:

    http://www.apa-online.de/apaie/produkte/index.html

    auf "scheibenreinigung" gehen und dann unten die produkte auswählen!

    viel spass!
     
  9. cooky

    cooky

    Dabei seit:
    13.03.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottingen
    halli hallo,

    ich habe früher auch immer das teure mittel gekauft, nachdem aber anfang des jahres die fensterputzer hier im büro waren, habe ich mal einen profi gefragt... der meinte nur wasser & spüli ...etwas besseres gibt es nicht...

    und dazu ist es noch saugünstig
     
  10. Stolzi

    Stolzi

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Donau und Woid 94559 Niederwinkling
    Fahrzeug:
    1Z Octavia TDI Combi Facelift 1,6 CR
    Werkstatt/Händler:
    Hornberger, Hunderdorf
    Kilometerstand:
    30000
    Hallo,
    ich reinige meine Scheiben mit einem Microfasertuch und klarem Wasser mit einem Schuß Spiritus.

    Die Microfasern ziehen den Schmutz ohne Schlieren, Streifen und Flecken von der Scheibe und halten ihne im Tuch fest. dann einfach in lauwarmem Wasser auswaschen.

    Das Tuch ist beim Putzen nur "nebelfeucht" also fast trocken.

    Gibts von Vileda und anderen Firmen als Microfasertuch speziell für Glas-Fensterreinigung.

    Im Zweifelsfall Mutti, Frau, Freundin oder die freundliche Hausfrau von nebenan gefragt.:frage:

    1x putzen, kein trocknen oder überpolieren!!! :sonne:

    In diesem Sinne, munter Glas poliert (Gruß an Olbe...)

    Sven
     
  11. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    Ich nehme normales Fensterputzmittel oder Spülmittel bei hohen Fliegenanteil und einfach eine Tageszeitung.. und schon putzt du so sauber und Schlierenfrei wie noch nie....

    Grüsse Sillek

    PS: habe immer eine Zeitung dabei zum abwischen nach der Waschanlage......
     
  12. #11 Pastor_Chris, 11.07.2003
    Pastor_Chris

    Pastor_Chris Guest

    @Sillek

    Du putzt Deine Scheibe mit einer Zeitung von Innen? Verschmiert die nicht?

    @muecke123.40

    Mutters Hausrezept: Günstiger Glasreiniger von Schlecker (0,79€) und eine Haushaltsrolle. Allerdings bei einem starken Raucher muss man etwas stärker und länger wischen. :D Kein teures Zeug!

    Gruß

    Pastor_Chris
     
  13. #12 cybergod, 11.07.2003
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Also ich kann auch nur sagen, dass Wasser mit etwas Spiritus wirklich am besten ist. Mit einem Tuch das nicht fusselt drüberwischen und das wars. Man braucht noch nicht einmal trockenwischen, denn binnen Sekunden ist die Fläche sowieso trocken....
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.484
    Zustimmungen:
    545
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Dampfreiniger und trocken abwischen.
     
  16. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Der beste Glasreiniger ist Industriegalsreiniger. Den bekommt man im wirklichen Fachhandel, oder direkt beim Hersteller. Bei diesem ich übriges angestellt bin.
    Ist Mega ergiebig. 400ml --->2,2l normaler Glasreiniger!

    Adresse.

    Metaflux Techno-Service GmbH
    Detmolder Str. 515

    33605 Bielefeld

    0521 924440

    5,20€ Netto MbW 30 €
     
Thema:

Womit Scheiben reinigen???

Die Seite wird geladen...

Womit Scheiben reinigen??? - Ähnliche Themen

  1. Lambdasonde tauschen/reinigen.

    Lambdasonde tauschen/reinigen.: Hallo Community Freunde. Da ich im Skoda Forum bzw. in Reparatur und Umbau Anleitungen nichts gefunden hatte, möchte ich gern fragen ob man die...
  2. AGR Reinigen

    AGR Reinigen: Ich wollte mal fragen wer weiß wo das AGR sitzt und ob es sich lohnt da mal zu reinigen, denn mein Auto schüttelt sich immer so im Leerlauf
  3. Skoda fabia scheiben waschanlage

    Skoda fabia scheiben waschanlage: Hallo habe Probleme mit der Scheiben Waschanlage das sie kein Wasser mehr führt hinten wo führt der Schlauch lang ..? von vorne nach hinten..Aber...
  4. Reinigung des Getränkehalter in der Mittelkonsole vorne

    Reinigung des Getränkehalter in der Mittelkonsole vorne: Hallo, ich hätte eine Frage zum Getränkehalter im Superb III. Der Boden der aus Gummi ausgeformt ist, lässt sich bei mir nicht herausnehmen. Wie...
  5. Womit Schramme in Heckdiffusor MC ausbessern

    Womit Schramme in Heckdiffusor MC ausbessern: Gestern macht sich meine Freundin noch über mich lustig weil ich sehr vorsichtig mit dem neuen Auto umgehe. Heute fährt sie das erste mal alleine...