Womit pflegt ihr euren Roomster?

Diskutiere Womit pflegt ihr euren Roomster? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; So langsam wird mein Roomster alt (10Tage) und wie es sein soll, muss ich den Innenraum und Außen pflegen. Da ich nicht irgendwelche Pflegemittel...

  1. robinc

    robinc

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Südwestfalen NRW
    Fahrzeug:
    Kodiaq 2.0 TDI DSG Style, kommt bald :)
    Kilometerstand:
    0
    So langsam wird mein Roomster alt (10Tage) und wie es sein soll, muss ich den Innenraum und Außen pflegen.
    Da ich nicht irgendwelche Pflegemittel von ATU und Co. einsetzen möchte, weil ich mit meinen alten Autos einige schlechte Erfahrungen damit gemacht habe, möchte ich bei diesem Auto vorsichtig sein und brauche paar Tipps von Euch.

    Welche Pflegemittel ist für Cockpit, Polster (Sitze) und Lack würdet ihr empfehlen?
    Ich habe mir die orig. Pflegemittel für Cockpit und Polster von Skoda ins Auge gefasst aber weiß nicht, ob die wirklich "hochwertig" sind.

    Musste gestern mit einfacher Seife und einem Microfasertuch den Staub im Innenraum entfernen, aber ich denke das ist keine Lösung auf Dauer.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir paar Hersteller nennen würdet und schreiben welche Vorteile diese haben.

    Thx.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crash Kid, 23.08.2009
    Crash Kid

    Crash Kid Guest

    Hi,
    für die Polster benutze ich destilliertes Wasser. Hinterlässt keinerlei Kalkflecken, leicht feucht drüberputzen und mit eine sauberen Tuch nachputzen. Ein Lackierer hatte mir einen heftigen Fleck auf meinen Sitz gemacht, mit Schmiere oder so, den habe ich mit einfachem Spülmittel und dest. Wasser wieder rausgekriegt.

    Normal Cockpit säubern = Flusenfreies Tuch

    ;)
     
  4. #3 Berndtson, 23.08.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    Moin moin

    Schau hier mal rein.
    Da steht alles drinn mit Adressen, Gebrauchsanleitung, Sinn und Unsinn von Pflegemitteln.

    viel Spass beim lesen
    Berndtson
     
  5. #4 Oceanblue, 23.08.2009
    Oceanblue

    Oceanblue

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V Style Plus Edition, Oceanblue metalic, DR, AHK, Klimaautomatic, Sitzheizung,
    Kilometerstand:
    69000
    Hallo Robinc,
    Ich benutze seit Jahren 2x jährlich A1 Speed-Polish und Speed-Wachs. Super Zeug, aber nicht ganz billig. Selbst in der Sonne leicht anwendbar. Auch für gealterte Lacke sehr gut geeignet. Für innen nehme ich ein feuchtes fusselfreies Tuch. Für die Fenster: 5 Liter warmes Wasser mit einem Spritzer Haarshampoo und einem guten Spritzer Spiritus. Mit einem Baumwolltuch nachreiben. Das ist um Welten besser als jeder Fensterreiniger aus der Sprühflasche.
     
  6. #5 joskofa, 24.08.2009
    joskofa

    joskofa

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47625 Kevelaer
    Fahrzeug:
    Skoa Fabia II 1.2 51KW Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Venlo Holland
    Kilometerstand:
    8400
    Ich pflege mein Amaturenbrett von Zeit zur Zeit mit Schuhglanz.
     
  7. robinc

    robinc

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Südwestfalen NRW
    Fahrzeug:
    Kodiaq 2.0 TDI DSG Style, kommt bald :)
    Kilometerstand:
    0
    Danke für die Tipps!

    Sowie es aussieht, verwenden einige nur Naturprodukte :) für die Innenreinigung.
    Ich habe auch mit einfacher Seife sauber machen können, mache mir jedoch Sorgen, dass es auf Dauer nicht gut gehen kann.
    Habe die Befürhtung, dass Cockpit irgendwann zu blass und spröde wird, weil Seife und Wasser nicht genug ist.

    Warmes Wasser inkl. Shampoo und Spiritus für die Fensterscheiben werde ich auch ausprobieren.

    Für die Lackpflege gibt es tolle Anleitungen, in dem o.g. Thread. :thumbup:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Womit pflegt ihr euren Roomster?

Die Seite wird geladen...

Womit pflegt ihr euren Roomster? - Ähnliche Themen

  1. Klimabedienteil im Roomster ausbauen

    Klimabedienteil im Roomster ausbauen: Moin zusammen, ich habe einen Roomster Bj.2008 und muß das Klimebedienteil austauschen, ist das eine größere Sache, hat jemand schon mal eins...
  2. Was ist mein Roomster noch wert?

    Was ist mein Roomster noch wert?: Hallo, bisher bin ich stiller mitleser und konnte schon den ein oder anderen Tip mitnehmen. Daher heute die Frage was könnte ich für meinen...
  3. Armaturenbrett skoda roomster

    Armaturenbrett skoda roomster: Hallo, ich brauche dringend Hilfe beim Ausbau vom Armaturenbrett beim roomster. Das Gebläse muss getauscht werden. Vielen Dank für die schnelle...
  4. Roomster 2009: Lüftermotor ausbauen

    Roomster 2009: Lüftermotor ausbauen: Moin moin, da die Sache mit der Steuerkette wohl nicht reichte, dachte sich mein Roomster wohl, das Wetter passt, da kann man ja mal den Lüfter...
  5. Skoda Roomster 1.6 16v wie Tacho ausbauen Tacho defekt (Kaputt)

    Skoda Roomster 1.6 16v wie Tacho ausbauen Tacho defekt (Kaputt): hallo habe eine frage mein tacho ist ohne funktion, drehzahlmesser und km/h anzeige und tank anzeige einfach alles spinnt bzw funktioniert nicht....