Wo kaufen - beim Händler oder EU-Wagen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb III Forum" wurde erstellt von Mike1974-1, 27.07.2015.

  1. #1 Mike1974-1, 27.07.2015
    Mike1974-1

    Mike1974-1

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    44
    Hallo Zusammen,

    ich möchte mir einen Skoda Superb III Combi zulegen.
    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob beim Freundlichen um die Ecke, oder einen EU-Reimport kaufen?
    Habt ihr Erfahrungen?
    Könnt Ihr spezielle Händler mit guten Konditionen empfehlen?

    Ich war heute mal beim Händler, der hat mir den Superb mit meiner Wunschkonfig für 38900 angeboten.
    Rabatt: sensationelle 8%, da er noch seine Händlerbeteiligung auf die 1,99% Finanzierung unterbringen muss.

    Das finde ich nicht unbedingt optimal. Eher schon frech.
    Gleiches Auto kostet beim Importeur als EU-Wagen ca. 29500€, als Vermittler für deutsches Neufahrzeug 33.300€
    Habe da aber keine Erfahrungen.

    Könnt Ihr hierzu etwas sagen. Bin für Tipps sehr dankbar.
    Gruß
    Mike
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superbc18tsi, 27.07.2015
    Superbc18tsi

    Superbc18tsi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Europe-Mobile, Werkstatt: AH Angerer Schierling
    Kilometerstand:
    47000
    Kann nicht viel zum neuen Superb und dessen Preisgestaltung sagen, jedoch haben wir viel verglichen als wir uns den Vorgänger als Combi gekauft haben.

    Damals war der Händler Europe-Mobile am günstigsten, und hatte dazu noch die beste Ausstattung.
    Die Skodas von denen kommen aus Polen und verglichen mit der Deutschen Ausstattung, war damals schon eine Menge dabei was hier extra gekostet hätte.
    Wir hatten damals eine Ersparnis von ca. Dreißig Prozent und haben noch ein Jahr zusätzliche Garantie dazu bekommen.

    Soll wirklich keine Schleichwerbung sein aber wir waren von denen echt schwer begeistert.
    Es war eine Lieferzeit von 4-5 Monaten veranschlagt und geliefert wurde er nach 2 Monaten.
     
    Fiffi gefällt das.
  4. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Kann mich meinen Vorredner nur anschließen.
     
    Fiffi gefällt das.
  5. #4 MajorTom123, 28.07.2015
    MajorTom123

    MajorTom123

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TSI (220 PS)
    Als ich vor 6 1/2 Jahren meinen Octavia 2 gekauft hatte, stand ich vor der gleichen Frage. Das war wohlgemerkt im Januar 2009, als laut den Medien niemand in Deutschland mehr neue Autos gekauft hat und man laut Aussagen bestimmter Experten (Prof. Dudenhöffer) locker 30% hätte kriegen sollen. Zwei Wochen später wurde dann die berühmte "Umweltprämie" erfunden und den Autohändlern ging es wieder gut.

    Wie gesagt, ich wollte den O2 Facelift (damals ziemlich neu). Listenpreis meiner Wunschausstattung ca. 27000 EUR. Der lokale Skodahändler wollte 23500. Mehr geht nicht, dafür hätte er aber noch eine Garantieverlängerung über 1 Jahr dazugegeben. Vermittler für deutsche Neuwagen wie AH24 gab es noch nicht, aber es gab schon Portale für EU-Wagen. Dort wurde ich dann fündig. Meine Wunschausstattung und dazu noch eine Standheizung für 20700 EUR. Da musste ich nicht lange überlegen.

    Meine Erfahrung mit dem Kauf war überaus positiv. Die Lieferzeit war ähnlich wie sie hier gewesen wäre (ca. 3 Monate), die Abholung problemlos und freundlich. Bei der Zulassung gab es ein paar Probleme. Ich musste das Auto mit Kurzzeitkennzeichen überführen und bei der Zulassungsstelle vorführen, weil noch keine deutsche Behörde die Fahrgestellnummer überprüft hat. Das Fahrzeug hatte noch keinen Fahrzeugbrief. Das war aber letztendlich nur ein wenig ärgerlich, mehr nicht. Heute bieten die großen EU-Händler einen Zulassungsservice gleich mit an. Damit sollte das auch problemlos funktionieren.

    Während der Garantiezeit hatte ich zwei kleine Werkstattaufenthalte. Einmal war der Tanksensor kaputt (der hatte sich gelöst und war in den Tank gefallen und hat somit immer "leer" angezeigt) und einmal war der Kühlmittelstand zu niedrig. Beide Male wurde mir beim Vertragshändler problemlos und auf Garantie geholfen.

    Aktuell beim S3 schiele ich wieder auf einen EU-Neuwagen. Den Combi gibt es im Moment nur bei recht wenigen EU-Händlern. Bei Europe Mobile ist er recht günstig und noch dazu besser ausgestattet als in Deutschland. Der Style hat z.B. 18-Zoll-Felgen und Sound-System serienmäßig. Dazu gibt es das sehr attraktive "Style-Plus-Paket", wo man für 740 EUR Sunset, beheizte Frontscheibe und Alcantara-Sitze bekommt (alleine Alcantara kostet bei uns 1480 EUR). Andere Dinge sind dagegen nicht günstiger oder gar teurer als hier, so kostet DCC 930 EUR und das Panoramadach 1180 (bei uns glaub ich 1090). Unterm Strich ist meine Wunschausstattung aber immer noch knapp 2000 EUR günstiger als bei AH24. Vom lokalen Händler habe ich noch gar kein Angebot geholt - ist wahrscheinlich eh sinnlos. :)
    Und da mein Händler nicht mal in der Lage ist, mir einen 2.0 TSI zur Probefahrt zu organisieren, hat er es auch nicht verdient, mit mir ein Geschäft zu machen.
     
  6. #5 PolenOcti, 28.07.2015
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 3 1,4, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    EU-Händler, Markenhändler
    Kilometerstand:
    57000, 250
    ...Dazu kann man nicht mehr viel hinzufügen .... hab ähnlich gute Erfahrungen gemacht, daher nie wieder beim deutschen Händler..
     
  7. #6 Richter86, 28.07.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.505
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Und bei meinen bisherigen Autokäufen hat sich ein EU-Wagen nie gelohnt.
    Kommt halt auch immer auf den Händler an.
    Meinen jetzigen bestellten O3 hab ich auch durch sämtliche Online EU-Händler gejagt und die waren entweder gar nicht günstiger oder so wenig das ich dann lieber vor Ort kaufe.
     
  8. #7 PolenOcti, 28.07.2015
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 3 1,4, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    EU-Händler, Markenhändler
    Kilometerstand:
    57000, 250
    Naja, kann ich nicht ganz glauben, aber wenn du das sagst, dann ok...
     
  9. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    wozu die Unterscheidung?
    kauf Import beim Händler und fertig
     
  10. #9 Richter86, 28.07.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.505
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Der größte Unterschied waren 500€.
    Und das nicht im Internet sondern beim EU-Händler um die Ecke.
     
  11. LUXI

    LUXI

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K DSG 4x4 190PS Diesel
    Kilometerstand:
    25500
    Wie wäre es denn einfach im EU Ausland direkt beim Händler zu kaufen?
    Sich vorher im Internet über die Preise schlau gemacht, dorthin gefahren zur Bestellung , (vielleicht verbunden mit einem 2 tägigem Aufenthalt) und nochmal dahin für die Abholung vom Auto.
     
  12. MadT

    MadT

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style 1.8 TSI HS
    Also ich bin aktuell auch auf der Suche nach einem SIII Kombi und werde entweder über einen Händler um die Ecke gehen (wenn er denn meinen Preisvorstellungen folgt) oder aber über ein Neuwagenportal, da habe ich akuell ein Rabatt von 17,70 % zum Listenpreis :thumbsup:
     
  13. #12 Richter86, 28.07.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.505
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Die bekommt man auch beim normalen Händler.
     
  14. MadT

    MadT

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style 1.8 TSI HS
    Bis dato bin ich erst bei 15 % ...
     
  15. #14 Roadwarrior, 28.07.2015
    Roadwarrior

    Roadwarrior

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Frankfurt/M
    Fahrzeug:
    Superb III L&K 190PS TDI Limo
    Kilometerstand:
    5000
    Superb L&K 2.0 TDI 140kW in Wunschausstattung Listenpreis 51.019,00 € + Überführung.

    Bestellt bei EU Importeur mit Kaufvertrag nach Deutschem Recht für 39.305 € + 149.-€ für Lieferung bis vor Haustür.
     
    ramon1080 gefällt das.
  16. #15 Gut1, 28.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2015
    Gut1

    Gut1

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Moon Weiß DSG 4x4 TDI
    Kilometerstand:
    1009
    .
     
    PolenOcti gefällt das.
  17. #16 NicoDAH, 29.07.2015
    NicoDAH

    NicoDAH

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB 2,0 TDI 125kw Elegance
    Kilometerstand:
    2200
    Welchen EU Händler könnt ihr im Sueddeutschen Raum empfehlen? Danke
     
  18. #17 Fabia2015, 29.07.2015
    Fabia2015

    Fabia2015

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Welche Händler sind "erprobt" und zuverlässig - ich möchte den F3 Combi importieren, kenne mich aber nicht auf dem Gebiet aus.
     
  19. hag

    hag

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    324
    Da warte ich auch schon ewig und drei Tage drauf. Zum Glueck hat mein einer Kollegen einen 1.8 TSI Octavia Combi und der andere einen 2.0 TSI Octavia RS Combi.

    Bleibt dennoch schwer abzuschaetzen, ob aus meiner Warte heraus fuer den Superb Combi der 1.8 reicht oder es der 2.0 sein muss.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MajorTom123, 29.07.2015
    MajorTom123

    MajorTom123

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TSI (220 PS)
    Hehe, ich sehe, du hast das gleiche Problem wie ich. :) Ich will vor allem wissen, wie sich das DSG mit dem großen Benziner anfühlt. Ist es Mist, dann wird es der 1.8 mit HS, ist es gut, dann der 2.0.
    Ich habe aber auch schon überlegt, den O3 RS TSI mit DSG mal zu fahren. Aber auch den hatte mein Händler nicht da.
     
  22. hag

    hag

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    324
    Ja, genauso ist ist, 1.8 HS mit 320nm oder 2.0 DSG mit 350nm. 1.8 DSG mit 250nm ist imho keine Option.

    Ich bin den RS mit DSG zur Probe gefahren. Ich mag ja lieber HS, aber wenns keine Option gibt und es dieser Motor sein muss, dann geht DSG in Ordnung (zumal in Kombi mit ACC). Leider muss ich fuer diese aus meiner Sicht schlechtere/ungewollte Alternative dann auch noch 2.000 extra zahlen :(

    Was deshalb ganz wichtig waere, waere mal einen 1.8 HS zu fahren. Ich hatte ja den 1.8 DSG vom Kollegen, der ging schon recht respektabel (merklich besser als mein 170 PS TDI HS), aber man merkt beim Fahren irgendwie, dass da 70nm zurueckgehalten werden.
     
Thema:

Wo kaufen - beim Händler oder EU-Wagen?

Die Seite wird geladen...

Wo kaufen - beim Händler oder EU-Wagen? - Ähnliche Themen

  1. Keine Kontaktbilder beim Bolero

    Keine Kontaktbilder beim Bolero: Moin. Habe folgendes Problem. Seit einer Woche habe ich ein Oneplus 3T Smartphone (Android 6.0.1 über OxygenOS 3.5.3) und es funktioniert...
  2. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  3. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...
  4. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  5. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...