Wo im Kofferraum 12V Verteiler anklemmen?

Diskutiere Wo im Kofferraum 12V Verteiler anklemmen? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus, ich benötige im Kofferraum zusätzlich zur vorhandenen 12V Steckdose 2 weitere 12V Steckdosen, um bei der Fahrt meine Phantom 4 Pro...

F!o

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
288
Zustimmungen
18
Ort
Waakirchen
Fahrzeug
Octavia 3 - 2.0 TDI - 4x4
Kilometerstand
20
Servus,

ich benötige im Kofferraum zusätzlich zur vorhandenen 12V Steckdose 2 weitere 12V Steckdosen, um bei der Fahrt meine Phantom 4 Pro Drohnenakkus zu laden.

Von einem 12V Verteiler, den ich in die vorhandene Dose stecke, möchte ich absehen, denn ich fürchte damit diese Steckdose zu überlasten.

Habe einen Verteiler hier liegen, wo kann ich den am besten Anschließen ohne das mir irgendwas überlastet wird?
Vorzugsweise im Kofferraum.

P.s 1 Akku hat etwa 5500mAh
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.302
Zustimmungen
3.250
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Neue Leitung nach hinten ziehen und gut...
 

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
13.832
Zustimmungen
5.329
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Mh - wenn ichs richtig weiß, sind die Steckdosen doch mit 20A abgesichert? Das sollte bei den üblichen 70W pro Ladegerät doch reichen.

P.S.: die Kapazität des Akkus ist egal, interessant ist der Ladestrom.
 

fredolf

Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
6.938
Zustimmungen
1.419
Fahrzeug
Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
Servus,

ich benötige im Kofferraum zusätzlich zur vorhandenen 12V Steckdose 2 weitere 12V Steckdosen, um bei der Fahrt meine Phantom 4 Pro Drohnenakkus zu laden.

Von einem 12V Verteiler, den ich in die vorhandene Dose stecke, möchte ich absehen, denn ich fürchte damit diese Steckdose zu überlasten.

Habe einen Verteiler hier liegen, wo kann ich den am besten Anschließen ohne das mir irgendwas überlastet wird?
Vorzugsweise im Kofferraum.

P.s 1 Akku hat etwa 5500mAh

Wie schon geschrieben wurde:
Es kommt drauf an, wieviel Strom die/das Ladegerät(e) maximal gleichzeitig aus dem 12V Netz benötigen.
Die originale Kofferraum-Dose darfst du offiziell bis 120W belasten (also ca 10A), wenn an der vorderen originalen Dose nichts angeklemmt ist.

Wenn du deutlich mehr Strom brauchst, wird es mit "irgendwo im Heckbereich anklemmen" wahrscheinlich nicht getan sein, denn für eine zusätzliche, größere Strombelastung sind die vorhandenen Leitungen und Sicherungen nicht ausgelegt.
Da würde dann nur eine dickere Extra-Leitung vom Motorraum zum Kofferraum helfen, bzw. solltest du die /das Ladegerät(e) dann gleich direkt an die Batterie im Motorraum anschließen, wie es bei Modell-Fahrern ohnehin üblich ist.
 

Foo

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
490
Zustimmungen
238
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.4 TSI
Wenn eine Anhängekupplung (oder Vorbereitung) vorhanden ist, kann man vielleicht die Dauerplus oder Zündungsplus-Leitung von dort verwenden. Da "sollen" laut Wikipedia jeweils 2,5mm² liegen, sofern die Pins belegt sind.

Ansonsten kann man sich mal bei den Sound-Experten umhören wie/wo die ihre Strom- und Audioleitungen verlegen.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
13.832
Zustimmungen
5.329
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062

fredolf

Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
6.938
Zustimmungen
1.419
Fahrzeug
Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
...habe ich so jedenfalls der BA entnommen, obwohl ich zugeben muss, dass es für mich nicht so ganz zu verstehen ist.

Die Steckdosen können nur für den Anschluss von freigegebenem elektrischem
Zubehör mit einer Gesamtleistungsaufnahme von bis zu 120 Watt verwendet
werden, ansonsten kann die elektrische Anlage des Fahrzeugs beschädigt
werden.

Abgesichert sind beide Dosen über eine gemeinsame 20A Sicherung (zumindest in meinem O3). Für eine Gesamtleistungsaufnahme von bis zu 120W wäre im 12V-Netz normalerweise bereits eine 15A Sicherung gut ausreichend.
Vielleicht hat man 120W als Grenze gewählt, weil die Zuleitungen nicht allzu üppig gewählt wurden. Meines Wissens haben die maximal nur 1,5mm² Querschnitt.
 
Thema:

Wo im Kofferraum 12V Verteiler anklemmen?

Wo im Kofferraum 12V Verteiler anklemmen? - Ähnliche Themen

Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...

Sucheingaben

skoda kamiq 12 v Steckdose wo?

Oben