WISO Test - Chiptuning

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Termi, 15.03.2005.

  1. Termi

    Termi Guest

    Moin,

    :müll: habe gestern mal einen Bericht in WISO gesehen, wo mehrere Chiptuning-Möglichkeiten durch die Dekra getestet wurden.

    Zuznächst waren drei kleine schwarze Kästchen dran, die in die Steuerleitung zwischengeschaltet werden.

    Danach wurden echte Chiptuner besprochen, d.h. individuell umprogrammierte Steuergeräte.

    :fingerno: Die billigen Blackboxen taugten nichts, da keinerlei Leistungssteigerung spürbar war (im Extremfall wohl +5%). Die Individualtunings erzielten Leistungssteigerungen bis 40PS, aber auf Kosten der Bauteile. Wenn ein Motor im Betrieb 200° heißer(!) wird oder der Ladedruck extrem hochgeht, ist das wohl kaum lustig. Ein Geräte hatte sogar eine TÜV Bescheinigung, aber nur für eine Leistungssteigerung von 30PS, d.h. die erreichten 40PS führten dazu, daß das Fahrzeug praktisch keine Betriebserlaubnis mehr hatte.

    :fahren: Ich freue mich umso mehr, daß ich mit gleich meinen 2.0 TDI Skoda bestellt habe und werde die Finger von solchen Tuningangeboten lassen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 olbetec, 15.03.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Quelle: ZDF WISO

    Denn Sie wissen nicht was sie tun...
    Zum Teil fachlich recht unqualifiziert oder vom dummen Journalist so verbogen, daß nichts brauchbares mehr da steht.
    Beispiel: Motor-Übertemperatur von 200°C: gemeint ist die Abgastemperatur die in den Turbolader geht...
    Und ohne das Tuning in seiner Wirkungsweise zu charakterisieren, ist ein Vergleich völlig sinnbefreit und läßt keinerlei Wertungen oder Pauschalurteile zu...
    Votum: Nicht lesenswert oder sehenswert:nieder:
    Munter bleiben
    OlBe
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    :klatschen: :klatschen: :klatschen:

    Genau meine Gedanken. :smoke:
     
  5. #4 olbetec, 15.03.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Den Brüller hab ich ja noch vergessen hervorzuheben:
    Ich habe auch einen zu hohen Druck im ...
    PS.: Es wird bei allen Tuningmaßnahmen auch bei den 10ct. aber auch gar nichts am Einspritzdruck gedreht, weil dieser bei VE konstruktiv vorgegeben ist und bei PD höchstens durch anderen Förderbeginn LEICHT variieren kann... q.d.e.

    Munter über soviel Dummlall amüsiert
    OlBe
     
  6. #5 PJM2880, 15.03.2005
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Das mir dem 10ct Tuning kann ich bestätigen.

    Habe momentan noch einen 18oOhm Widerstand
    drin und spüre keine Mehrleistung.

    Die Mehrleistung spürt man nur am Anfang,wenn draussen Temperaturen unter 0° sind,
    wegen der Temperaturdifferenz da grösser ist.

    Was ich allerdings gemerkt habe,
    ist ein Rückgang von Spritverbrauch um ca. 0,5l

    Weiderzufinden im Spritmonitor.

    MFG
     
  7. #6 Mummelratz, 15.03.2005
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Tja, das sind eben Experten, die so einen geistigen Dünnsch... ablassen. Mit diesem "Fachwissen" sollten sich diese Leute schnellstmöglich bei SAD bewerben!
     
  8. Termi

    Termi Guest

    Moin,

    ich oute mich mal als absolut Unwissender im bezug auf Motortechnik. Den Beitrag in WISO fand ich zumindest interessant, da er zeigt, was Tuning nicht kann.

    Wenn es völlig problemlos möglich wäre, ein Fahrzeug um 40PS höher zu tunen, würden das doch unsere Autohersteller auch tun, oder? Da denke ich einfach an den gesunden Kapitalismus.

    Ich gehe davon aus, daß sanftes Tuning durchaus Sinn haben könnten. Damit meine ich, daß der Motor nur soweit getuned wird, daß er noch innerhalb seiner Toleranzen liegt. Leider geht es oft nur darum, so viel wie möglich aus dem Motor zu holen. Dies geht nunmal auf die Lebensdauer. Glaubt hier irgendjemand, daß ein Tuning keine erhöhte Belastung für den Motor bedeutet?


    Bye,

    Termi
     
  9. #8 Rubidubidu, 15.03.2005
    Rubidubidu

    Rubidubidu

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77836 Rheinmünster
    Aus dem Grund, dass es auch viele Produkte auf dem Markt gibt, die null bringen, kann bei uns fast jeder der sich interessiert das Zusatzsteuergerät in seinem eigenen Fahrzeug Probe fahren und testen.
     
  10. #9 Maverick, 15.03.2005
    Maverick

    Maverick Guest

    @Rubidubidu: Welchen Hersteller bietet ihr euren Kunden denn an? ABT?
     
  11. #10 Rubidubidu, 15.03.2005
    Rubidubidu

    Rubidubidu

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77836 Rheinmünster
    Wir verbauen Hopa Zusatzsteuergeräte. Infos gibts unter
    www.hopa-tec.de

    Die beliefern auch Irmscher für die Opel-Fraktion!

    ABT ist nicht im Probeeinbau möglich, da da ja das Steuergerät umgelötet wird.
     
  12. #11 Scanner, 15.03.2005
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    ... aber in einem haben die bei WISO schon recht:

    bevor ich meinen teuer zusammengesparten Hobel mit Gewalt aufbohren muss,
    und dann trotzdem zweifelhafte Freude dran haben kann, kaufe ich mir doch gleich die Leistungsvariante, die mein Herz begehrt.

    Konkretes Beispiel, an dem ich selbst am rechnen bin:
    FSI-Motor mit 115 PS ---gegen--- 150 PS (ok, der Vergleich hinkt, da das Benziner sind)
    Die nichtmal 3000 Öcken, die das Teil mehr kostet, hohl ich hinterher in der Langlebigkeit UND dem unverbastelten Wiederverkauf locker wieder raus

    --- wers genau wissen will siehe nach beim neuen Passat --- mehr sog i net *ggg*
     
  13. #12 yellowcar, 01.06.2005
    yellowcar

    yellowcar Guest

    Viell. hab ich ja nich genug gesucht...
    trotzdem muss ich mal fragen, was diese zusatzsteuergeräte sind....?
    ist das chiptuning oder im prinzip ne powerpbox?

    hab da bei uns in der ecke nen autohaus was sowas anbietet....und da der preis recht günstig ist (um die 200 Euronen) bin ich am Überlegen aber auch nen bissl skeptisch, weil die andere bekannte werkstatt bei uns will für chiptuning 800 euronen
     
  14. #13 Rubidubidu, 01.06.2005
    Rubidubidu

    Rubidubidu

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77836 Rheinmünster
    Hopa Zusatzsteuergeräte sind keine eingelöteten Chips sondern extra Elektroniken, die meist bei der Einspritzpumpe zwischengeschaltet. Genau wirds unter www.hopa-tec.de nachlesen. Kostenpunkt so ca. 700 bis 800 Euro inkl. Einbau und Gutachten!
     
  15. #14 Finisher, 01.06.2005
    Finisher

    Finisher

    Dabei seit:
    17.12.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 Elegance
    Kilometerstand:
    96200
    Und was machen die Leute, die sich den größtmöglichen Motor genommen haben, aber Mehr-Leistung wollen (:pfeifen:) ???
     
  16. #15 mausi878, 01.06.2005
    mausi878

    mausi878

    Dabei seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern
    Fahrzeug:
    Fabia1 Combi 1,9tdi & Fabia² Combi 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Händler
    guten morgen...:zwinker

    zum thema hopa kann ich nur sagen einfach genial,ich kennen einen der hat seinem fabia RS eines(digitales) gegönnt und jetzt somit 160 ps,da steckt schon power dahinter...
    es ist glaub zuviel kraft für den kleinen fabia... ich find dafür ist das getriebe zu kurz übersetzt, man muss zuschnell hochschalten...
     
  17. #16 Rubidubidu, 01.06.2005
    Rubidubidu

    Rubidubidu

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77836 Rheinmünster
    Ich hab's schon in folgenden Modellen gefahren.

    Fabia RS auf 158 PS
    Octavia I TDI 110 PS auf 132 PS
    Superb TDI 130 PS auf 158 PS
    Superb TDI 164 PS auf 196 PS
    Octavia II TDI 140 PS auf 169 PS

    Manche waren Vorführwagen, die ich länger hatte, andere waren Kundenfahrzeuge, die wir umgebaut haben.
    Bisher hat es mir in jedem Auto sehr viel Spaß gemacht.
     
  18. #17 mausi878, 01.06.2005
    mausi878

    mausi878

    Dabei seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern
    Fahrzeug:
    Fabia1 Combi 1,9tdi & Fabia² Combi 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Händler
    na sicher macht es spass mit chip zu fahren, es ist schon ein gutes gefühl wenn selbst bei kurz vor 3000 umdrehungen der kleine fabia nochmal richtig super anzieht... :-)

    mausi878
     
  19. x3on

    x3on Guest

    Will meinen auch Chippen lassen ... nur bei wem?

    Ne Powerbox oder so was kommt nicht in Frage, da ich doch Angst um meinen Motor habe ... irgendwie. Zumindest ein bis zwei Jahre sollte er noch halten. (Jetzt werden die meisten drauf sagen, ich soll die Finger dann davon lassen ... des weiß ich selber). Aber vielleicht kennt ja noch einer nen Hersteller (außer Wendland, den kenn ich schon), der dafür ne Garantie gibt ... wobei die auch fürn Arsch ist. Ich hab immerhin schon fast 150000 km drauf ... ja, ich weiß ich bin verrückt, dem Auto so was anzutun :(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 KalleChaos, 01.06.2005
    KalleChaos

    KalleChaos Guest

    moin moin!


    wenn's nicht so traurig wäre könnte man glatt darüber lachen!
    die fachlich kompetenzfreien äußerungen von so manchem schreiberling sollte man in einem buch sammeln und als pflichtlektüre jedem journalisten als abschreckendes beispiel unter das kopfkissen legen. :klatschen: :klatschen: :klatschen:

    zum eigentlichen thema sei nur eins gesagt: es spricht nichts gegen ein dezentes chiptuning eines namhaften herstellers. die erreichte mehrleistung bleibt dabei in vertretbaren grenzen, die die mechanik und auch den rest des fahrzeuges wie z.b. bremsen und fahrwerk nicht vor unlösbare aufgaben stellen.
    wenn allerdings anstatt 30 plötzlich 46PS mehrleistung anliegen ist bei manchem der erste gedanke: "geil, das teil ist sein geld ja doppelt wert!" so etwas spricht aber in jedem fall gegen die weiterverwendung. denn einmal erlischt die betriebserlaubnis (das war auch als aussage eins der wenigen highlights des wiso-berichts) und der wagen fährt ohne versicherungsschutz durch die gegend. zum zweiten halten solche hersteller offensichtlich nicht viel von qualitätssicherung oder toleranzeinhaltung. was nützt mir der ganze spass wenn nach wenigen tausend kilometern die sache ein ende in einem kapitalen motorschaden findet oder die kupplung der mehrleistung nicht gewachsen ist und in rauch aufgeht?

    schwarze schafe gibt es wohl nicht nur bei den journalisten. :keineahnung:


    weiter lustig geüberdruckeingespritzt und 200gradcelsiusüberhitzgedieselt


    kalle
     
  22. #20 mausi878, 01.06.2005
    mausi878

    mausi878

    Dabei seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern
    Fahrzeug:
    Fabia1 Combi 1,9tdi & Fabia² Combi 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Händler
    gute frage... am besten du sprichst mal bei deinem skoda händler vor was der dazu sagt, am besten würd ich sagen hopa chiptuning, wenn das dein händler verbaut wird er dir näheres sagen, auch mit garantie usw...
    hopa gibt bis zu ner bestimmten km laufleistung garantie auf den motor... :tanzen:
    frag einfach mal bei deinem händler nach... :-)

    mausi878
     
Thema: WISO Test - Chiptuning
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Motorschäden durch dte chiptuning

    ,
  2. speedbuster box motorschaden

    ,
  3. DTE Systems bayern

    ,
  4. dte systeme opel erfahrungsberichte,
  5. speed buster box keine mehrleistung spürbar,
  6. dte langzeittest ,
  7. motorschaden dte systems,
  8. dte system erfahrung bei opel,
  9. chiptuning kaum mehr Leistung spürbar,
  10. chiptuning beim skodahändler,
  11. chiptuning opel in thüringen,
  12. dte systems erfahrung,
  13. erfahrung dte,
  14. dte chiptuning test,
  15. test chiptuning,
  16. dte systems test
Die Seite wird geladen...

WISO Test - Chiptuning - Ähnliche Themen

  1. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  2. Octavia III Erfahrungen mit Chiptuning beim 1.4 TSI 150PS

    Erfahrungen mit Chiptuning beim 1.4 TSI 150PS: Hallo, hat jemand Erfahrung mit "seriösen" Chiptuning am 1.4TSI? ... also nicht nur irgend eine Box dazwischen schalten sondern ordentlich...
  3. Test

    Test: Na dann auf zu Test.
  4. test

    test: hhhh
  5. OBD Multimarken Tester

    OBD Multimarken Tester: Guten Abend, da ich noch auf meinen warte, fange ich halt an schon einige Teile zu besorgen und mich mit dm Codieren zu beschäftigen. Jetzt bin...