Wischwasserspritzer beim bremsen

Diskutiere Wischwasserspritzer beim bremsen im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Regelmäßig habe ich das Phänomen, dass nachdem ich die Scheibe mit den Scheibenwischern und Wischerwasser gereinigt habe, beim leichten bremsen...

  1. KaLaeu

    KaLaeu

    Dabei seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Luckenwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi S3 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    1200
    Regelmäßig habe ich das Phänomen, dass nachdem ich die Scheibe mit den Scheibenwischern und Wischerwasser gereinigt habe, beim leichten bremsen wieder Wasser auf die Scheibe spritzt. Das Wasser kommt aber aus dem Bereich der Scheinwerfer.

    Hat das noch wer?
    Ist das normal?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tschack, 03.05.2016
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.994
    Zustimmungen:
    545
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Du hast Xenon-Scheinwerfer, oder?
     
  4. KaLaeu

    KaLaeu

    Dabei seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Luckenwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi S3 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    1200
    Ja, habe ich. Und mir ist bewusst, dass beim sprühen diese auch mit angesprüht werden.

    Bei mir spritzt aber Wasser ca 20 Sekunden nach dem Sprühvorgang bis auf die Scheibe wenn ich bremse / Gas weg nehme
     
    Nelse gefällt das.
  5. #4 SuperBee_LE, 05.05.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Werden die nicht nur jedes vierte Mal mit "gesäubert"? Eventuell ist das jetzt von Skoda so programmiert worden, dass es nicht bei der Beschleunigung passiert.
     
  6. KaLaeu

    KaLaeu

    Dabei seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Luckenwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi S3 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    1200
    Nein, wenn die Scheinwerfer mit gereinigt werden sieht man das ja.
    Das meine ich nicht.
     
  7. #6 Seville, 06.05.2016
    Seville

    Seville

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Superb TDI190 4x4 L&K
    Wenn es nur Tropfen bzw. kleine Mengen sind scheint mir folgendes wahrscheinlich: vorher verspritztes Wischwasser läuft zurück an die Kante der Motorhaube und wird dann vom Fahrtwind auf die Scheibe geworfen.
     
  8. KaLaeu

    KaLaeu

    Dabei seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Luckenwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi S3 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    1200
    Es scheint auch, als kommen die Tropfen eher mittig von vor der Motorhaube.

    Ist das nur bei mir so?
     
  9. #8 SuperBee_LE, 07.05.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Das hatte ich, wenn ich mich richtig erinner, sogar beim S2 als dieser aber vom Regen klitschnass war.
     
  10. #9 Superb3-Fan, 07.05.2016
    Superb3-Fan

    Superb3-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 190PS TDI Style, 2WD, DSG
    Bis nicht der einzige. Ist bei mir auch so.
    Nach dem Wischen schwappen irgendwann beim Bremsen noch ein paar Tropfen auf die Scheibe.
     
  11. KaLaeu

    KaLaeu

    Dabei seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Luckenwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi S3 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    1200
    Echt kurios oder?
     
  12. KaLaeu

    KaLaeu

    Dabei seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Luckenwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi S3 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    1200
    Kann das auch sein das durch demontierte Rückhalteventile (nach Service der Wischwasserdüsenschwäche) beim bremsen Druck auf die Scheinwerferreinigungsdüsen kommt?
     
  13. #12 schmitti34, 02.08.2016
    schmitti34

    schmitti34

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    S3 Combi 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    7890
    Also bei mir hab ich das auch schon festgestellt. Wen es stört der könnte sich ja das Intervall länger codieren oder halt ganz rauscodieren dass die Scheinwerfer gewaschen werden.
     
  14. #13 Egonson, 02.08.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Wird nicht ganz einfach so machbar sein. Bei Xenon ist eine Scheinwerferreinigung doch vorgeschrieben.

    Und was solls, die paar Tröpfchen die da hochspritzen, wird keiner dran sterben.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. KaLaeu

    KaLaeu

    Dabei seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Luckenwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi S3 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    1200
    Es geht ja auch nicht um die Reinigung der Scheinwerfer (dagegen hab ich nichts) sondern um das Hochspritzende Wasser beim bremsen.
     
  17. #15 Josch66, 02.08.2016
    Josch66

    Josch66

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    S3 Limo Style 140kw TDI, DSG
    Hast du nun die Rückschlagventile draußen? Wäre nämlich wirklich eine mögliche Ursache. Ich habe kein Spritzen beim Bremsen, hatte auch noch kein Problem mit den Düsen. Alles original.
    Edith zeigte mir gerade, dass das in # 11 steht.
    Dann sollte es aber bei komplett gefülltem Tank weg sein, da keine Schwankungen entstehen.
     
Thema:

Wischwasserspritzer beim bremsen

Die Seite wird geladen...

Wischwasserspritzer beim bremsen - Ähnliche Themen

  1. Allgemein Android Auto - unregelmäßig Fehler beim Verbinden

    Android Auto - unregelmäßig Fehler beim Verbinden: Ich habe einen wenige Monate alten Fabia III mit Amundsen und benütze die aktuelle Android Auto-App (Version 2.0.642704) mit einem Samsung Galaxy...
  2. Licht wird dunkler beim Lenken im Stand

    Licht wird dunkler beim Lenken im Stand: Ich beobachte ich seit einiger Zeit (wie lange das schon so ist, weiß ich natürlich nicht), daß bei Standgas die kleinste Lenkbewegung bewirkt,...
  3. Spracheingabesystem - Aktivierungsschlüssel beim Händler?

    Spracheingabesystem - Aktivierungsschlüssel beim Händler?: Hallo Forum! Hab heute meinen neuen F3 Kombi abgeholt... :love: ...mal echt, mehr Auto braucht wirklich kein Mensch... :thumbsup: Eine...
  4. Columbus: Probleme beim Handy koppeln

    Columbus: Probleme beim Handy koppeln: Guten Abend miteinander Ich bin neu im Forum und habe ein Problem mit meinem Columbus im Superb II Kombi (2010). Natürlich habe ich die...
  5. Klackendes Geräusch beim Octavia 3

    Klackendes Geräusch beim Octavia 3: Hallo zusammen, vielleicht weiß jemand von euch Abhilfe. Ich höre ein klackendes Geräusch beim Gasgeben in meinem O3 2.0l TDI 150 PS. Dieses...