WISCHWASCHBEHÄLTER austauschen

Diskutiere WISCHWASCHBEHÄLTER austauschen im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ist mir doch tatsächlich im Winter der Wischwasserbehälter zerborsten. Ein Blick in den Motorraum läßt mich vermuten, dass der Behälter...

  1. #1 Silberschnell, 11.05.2018
    Silberschnell

    Silberschnell

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ist mir doch tatsächlich im Winter der Wischwasserbehälter zerborsten. Ein Blick in den Motorraum läßt mich vermuten, dass der Behälter wahrscheinlich unter einem Scheinwerfer verbaut ist. Zumindest sieht man ihn von oben nicht. Ich würde mir zutrauten die Auswechslung selbst vorzunehmen, wenn es nicht zu kompliziert ist.
    Hat jemand Erfahrung mit dem Austausch, was müsste alles entfernt werden etc. ??

    Ich fahre einen Skoda Fabia, 75 PS Bauj. 2003.
     
  2. #2 dathobi, 11.05.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.935
    Zustimmungen:
    2.581
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Die vordere Schürze, beide Räder, beide radhausverkleidungen und die untere motorabdeckung demontieren.
     
    Rente67 gefällt das.
  3. #3 Silberschnell, 11.05.2018
    Silberschnell

    Silberschnell

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    geht es noch komplizierter, puh.. was ein Aufwand
     
  4. #4 dathobi, 11.05.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.935
    Zustimmungen:
    2.581
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Ist leider so...
    Bist du dir sicher das der Behälter defekt ist?
     
  5. #5 Grisu512, 11.05.2018
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Bitte? Das dauert 15 Minuten. Und selbst dann hat man rumgetrödelt. Das ist überhaupt kein Aufwand. Total einfach und schnell gemacht.
     
    Octavia20V gefällt das.
  6. #6 Silberschnell, 12.05.2018
    Silberschnell

    Silberschnell

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ja, dar Behälter ist mir im Winter zerplatzt ich hatte wohl kein Frostschutz drin.
    Wenn es nur 15 Minuten dauert, dann ist das schon mal eine gute Nachricht, denn dann sind die Kosten in der Werkstatt auch überschaubar.
    Ich habe leider keinen Platz und will das Auto nicht an der Straße auseindernehmen, zumal ich auch wenig Praxis habe.
    Erst mal Danke für Eure Hinweise, hat schon mal geholfen.
     
  7. #7 Grisu512, 12.05.2018
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Wie lang die Werkstatt braucht is ne andere Frage. Ich bin von mir ausgegangen.
     
  8. nowik

    nowik

    Dabei seit:
    06.03.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nuthe-Urstromtal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    privat
    Kilometerstand:
    150000
    Ich würde es erstmal ohne Rechtes Rad und ohne rechte Radhausverkleidung versuchen.
    Versteh nicht, warum man rechts alles abbauen muss, wenn der Wassertank links ist.
     
  9. #9 dathobi, 12.05.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.935
    Zustimmungen:
    2.581
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Um die Schürze zu demontieren...
     
  10. #10 Grisu512, 12.05.2018
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Ne muss nicht runter. Es reicht einfach auf anschlag nach links einlenken. Dann kommt man locker zu den Schrauben. Die rechte Radhausverkleidung bleibt auch drinnen, warum soll man denn die rausnehmen?
     
Thema: WISCHWASCHBEHÄLTER austauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange braucht werkstatt für wischerbehälter auszutauschen

Die Seite wird geladen...

WISCHWASCHBEHÄLTER austauschen - Ähnliche Themen

  1. Schaltkulissenblende austauschen

    Schaltkulissenblende austauschen: Ich fahre einen Octavia EZ 7/2018 2,0 Tdi 150Ps mit Dsg . Habe gesehen das der Octavia Rs die Schaltkulissenabdeckung im Carbondesign hat . Würde...
  2. Felicia II 1.6 mit Klima - wie LiMa-Regler austauschen? (schwer zugänglich)

    Felicia II 1.6 mit Klima - wie LiMa-Regler austauschen? (schwer zugänglich): Hallo, in meinem Felicia II Kombi, Bj. 1999, 1.6, GLX mit Klimaanlage ist - vermutlich - der LiMa-Regler defekt. Die Symptome sind: 1. die Airbag...
  3. CD-Wechlser austauschen/ersetzen?

    CD-Wechlser austauschen/ersetzen?: Hey! Ich habe mir letztens einen 2002 Skoda Fabia I geholt. Soweit funktioniert auch alles, jedoch ist der verbaute CD-Wechsler defekt/fehlerhaft...
  4. Seitenscheibe austauschen?

    Seitenscheibe austauschen?: Hallo, Ich habe mir bei erWin alle pdf's vom Superb 3 heruntergeladen aber ich finde dort leider keine Anleitung, wie der Aus- bzw Einbau der...
  5. Octavia III Austausch Radio Swing gegen "Infotainment-System"

    Austausch Radio Swing gegen "Infotainment-System": Hallo zusammen, meine Schwester fährt einen Octavia III (2013), in dem das Radio Swing eingebaut ist. Sie hätte allerdings gerne ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden