Wischergestänge und -motor vorne

Diskutiere Wischergestänge und -motor vorne im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin zusammen, der linke Wischer meines fünf Jahre alten Fabia Combi (5J) hat den Geist aufgegeben. Mal davon abgesehen, dass ich das verdammt...

  1. Llares

    Llares

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,
    der linke Wischer meines fünf Jahre alten Fabia Combi (5J) hat den Geist aufgegeben. Mal davon abgesehen, dass ich das verdammt früh finde, ist der Tausch des Gestänges nicht so schwer. Also habe ich mir eines bestellt und wollte es heute tauschen. Hat auch alles geklappt, bis ich den Wischermotor vom alten Gestänge lösen wollte. Die Welle des Motors ist allen ernstes mit dem Gestänge vernietet! Das kann doch wohl nicht wahr sein! Habe ich auch in keiner Anleitung von gelesen und wenn ich mir Bilder von Motoren oder Motor/ Gestänge- Kombos anschaue, sind die Wellen immer verschraubt.

    Warum schreibe ich nun? Nun, zum einen natürlich um Luft abzulassen. Zum anderen, um Feedback zu bekommen. vielleicht habe ich ja doch was falsch gemacht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 28.11.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.628
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Der Motor ansich sollte doch eher geschraubt sein...zumindest ist es bei meinem so.
    Mach dich mal ein Bild von diesem Teil, wenn es noch geht.
     
  4. Llares

    Llares

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Der Motor ist ans Gestänge geschraubt, ja. Aber die Motorwelle ist mit dem Gestänge vernietet. Bild kann ich erst Morgen machen.
     
  5. #4 dathobi, 28.11.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.628
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Macht in meinen Augen überhaupt keinen Sinn...
     
  6. #5 dathobi, 28.11.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.628
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Der Motor selbst hat eine angebaute Befestigunfsplatte für die drei Schrauben zur Befestigung am Wischergestänge. ..daher zweifel ich gerade an das Du alles richtig gemacht hast...
     
  7. #6 dathobi, 28.11.2015
  8. Llares

    Llares

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nope, sind 4 Befestigungsschrauben, wie hier:
    http://www.ebay.de/itm/321928732319

    Den hab ich jetzt auch bestellt. Ist exakt der selbe, wie bei mir.
     
  9. #8 dathobi, 28.11.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.628
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Da sind doch Schrauben dran...
     
  10. Llares

    Llares

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 dathobi, 28.11.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.628
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Ich bin gespannt was genau Du meinst...dieser Antrieb für das Gestänge ist entweder, wie im letzten Link, geschraubt oder eben mit einem Sprengring gesichert...das ist aber normal...
     
  12. Llares

    Llares

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin! Jetzt mal ein paar Bilder. Zu sehen sind der alte Motor mit dem Restgestänge, welches ich nicht abbekomme und das neue Gestänge.
    IMAG0674[1].jpg IMAG0675[1].jpg IMAG0676[1].jpg
     
  13. #12 dathobi, 29.11.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.628
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Da hast Du aber was komisches gekauft...
    Da muss das Gelenk ausgehebelt werden.
    Mit dem Gestänge aus meinen Links wärst schon fertig.
     
  14. Llares

    Llares

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bring den deswegen auch zurück. Hat meine Werkstatt für mich geordert. Hab mir bei Ebay jetzt ein gebrauchtes inkl. Motor geschossen.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 dathobi, 29.11.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.628
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Gut so...
     
  17. Llares

    Llares

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Dank dir für deine Unterstützung!
     
Thema: Wischergestänge und -motor vorne
Die Seite wird geladen...

Wischergestänge und -motor vorne - Ähnliche Themen

  1. Fun Stoßstange GFK vorne demontieren

    Fun Stoßstange GFK vorne demontieren: Hi, hab die suche schon benutzt finde aber keine passende Antwort. Meine GFK Stoßstange hat (vom Vorbesitzer) einen Unfallschaden. Den wollte ich...
  2. Fabia III Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA)

    Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA): Wie der Titel schon sagt möchte ich meinen Fabia auf einen 1.4er (CHPA) vom Octavia 3 Umbauen. Die Rumpfmotoren vom 1.2er und 1.4er sind ja fast...
  3. PR Nummer Bremsen vorne Octavia Combi 1,2 TSI Bj 2010

    PR Nummer Bremsen vorne Octavia Combi 1,2 TSI Bj 2010: Hallo liebe Gemeinde, darf ich euch um Hilfe bitten ? Wir haben einen Octavia Combi 1,2 TSI Bj 2010. Leider finde ich keine Bezeichnung auf...
  4. Motor springt des öfteren schwer an

    Motor springt des öfteren schwer an: Ich habe uns vor wenigen Wochen einen Fabia Combi 1.4 16V 75PS Automatik, Baujahr 3/2004 mit 140.000km gekauft. Nach 500km fängt er jetzt an...
  5. Kaufberatung: Octavia 1z Combi Benziner Baujahr / Motor?

    Kaufberatung: Octavia 1z Combi Benziner Baujahr / Motor?: Hi, will mein 2004 Octavia I Combi (aktuell 133.000 KM) upgraden auf Octavia II Combi 1Z Benziner Budget 10.000. Damals war das Forum hier sehr...