Wischerblätter schrubben - mögliche Ursachen?

Diskutiere Wischerblätter schrubben - mögliche Ursachen? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Skoda-Freunde, seit ich meinen Fabia habe kämpfe ich mit schrubbenden Wischerblättern. Als ich ihn übernommen haben, war ein SWF-Wischblatt...

  1. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Liebe Skoda-Freunde,

    seit ich meinen Fabia habe kämpfe ich mit schrubbenden Wischerblättern. Als ich ihn übernommen haben, war ein SWF-Wischblatt und irgendein Noname drauf. Folgendes habe ich probiert:

    1. Habe sie zunächst gegen die SWF Visioflex getauscht. Deutlich besseres Wischbild, weiterhin recht starkes Geschrubbe.
    2. Habe die Bosch Twin Spoiler montiert. Weiterhin gutes Wischbild, dafür weniger Geschrubbe aber speziell wenn sie loslaufen (also v.a. im Intervallmodus) ständig ein Schrubbgeräusch beim "loslaufen"
    3. Habe das komplette Wischergestänge samt Motor getauscht und wieder die Bosch Twin Spoiler montiert. Dabei extra auf richtige Justierung der Wischerarme an der Markierung auf der Scheibe geachtet. Nur marginale Besserung.
    4. Habe ein paar Noname-Wischerblätter montiert. Anfangs (die ersten 10-20 Wischvorgänge) bis auf die schlechte Wischleistung ok (kein Schrubben) nach kurzer Zeit ging es jedoch auch hier recht massiv los.
    5. Diverse Versuche, die (leicht gekrümmten) Twin Spoiler verschiedenartig zu montieren, also einmal Krümmung nach innen, einmal nach aussen etc. -> keine Besserung

    Ich erwäge nun als nächstes

    a. Tausch der Wischerarme
    b. Tausch gegen die original VW Wischerblätter (wieder SWF vermut ich?)
    c. händisches Verbiegen der Wischerarme

    Gibt es Erfahrungen mit derartigen Probleme bzw. Empfehlungen, wie man das nervige Geschrubbe loswerden kann?

    Ich mache übrigens nie Autowäsche mit Wachs oder ähnlichem, immer nur Wasser. Und ja, ich kenne die diversen Threads zu dem Thema, leider bin ich
    nirgendwo speziell bei dem Schrubb-Problem fündig geworden. Hatte auch
    wegen der negativen Erfahrungen mit den gelenklosen Wischern anderer User beim Fabia
    auf die "guten alten" Bosch Aerotwin gewechselt.

    Danke euch im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 123tdi

    123tdi Guest

    irgendwie muss es geben eine lehre zum Einstellen des Anpressdruckes/ Gradzahl. Muss morgen in schlaue Buch schauen. Besser vorerst keine Wischblätter kaufen.
    Vorerst nach dem Wischen Blätter einmal von Scheibe heben damit Gummi gerade bleibt.
     
  4. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Du meinst den Anpressdruck einstellen an den Wischerblättern oder am Wischerarm? Ich vermute auch stark, dass das Problem eher der Wischerarm ist - darum wollte ich als nächstes den mal tauschen. Der Anpressdruck sollte da ja eigentlich schon korrekt voreingestellt sein möchte man meinen...

    Edit: Danke! Hab bzgl. der Einstellung der Wischerarme auch entsprechende Threads in anderen Foren gefunden. Bevor ich die aber versuchen werde umzubiegen, hole ich mir wohl lieber sicherheitshalber erstmal neue...

    Edit2: Die Dinger sind ja schweineteuer! Allein der linke Wischerarm kostet über 35€...

    Edit3: Für den Polo 9N gibt es insgesamt vier Überarbeitungen des Wischerarms (ist wohl der gleiche wie beim Fabia), der neueste ist wohl 6Q1955410D. Wie gut, dass es für den Fabia 6Y nur den "uralten" 6Y1955410 (bzw. analog den 6Y1955409) gibt.
     
  5. #4 dathobi, 21.04.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.745
    Zustimmungen:
    776
    Kilometerstand:
    115000
    Irrtum...die Wischerarme passen vom 9N nicht am Fabia, egal welches Baujahr.

    Du sagtes das alleine der linke Wischerarm schon 35€ kostet, der rechte ist nicht billiger.

    123tdi hat Recht, es gibt in der tat eine Lehre dafür, damit man die Lage(Kippstellung) der Wischerarme überprüfen und auch einstellen kann. Bei Dir scheint es wohl so zu sein das dein Wischerblatt nicht rechtzeitig kippt und somit ein Rubbeln verursacht.
     
  6. #5 Oberberger, 21.04.2012
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Echt, dafür gibt es eine Lehre? Wahnsinn....

    Ich habe das immer durch Verbiegen hinbekommen....je nachdem , wo es schrubbt, in die eine oder andere Richtung.....am Besten mit einer oder zwei Wasserpumpenzangen, aber vorsicht, den Wischerarm nicht zerkratzen, am Besten was unterlegen. Das hätte ich noch vor dem kostspieligen Kauf neuer Blätter versucht, denn dabei geht ja nix kaputt, wenn man aufpasst.
     
  7. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Hab mir das nochmal genauer angesehen. Das Wischblatt wird schon ziemlich stark gebogen durch den Anpressdruck, und beim Umdrehen entsteht dann das nervige Geräusch. Das Problem scheint vorwiegend beim rechten Wischerarm zu bestehen.

    Ich denke, ich besorg mir mal zwei Wischerarme vom Schrott, dann kann man mal weitersehen. 70€ für zwei Wischerarme beim Freundlichen ist auch nicht gerade günstig...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wischerblätter schrubben - mögliche Ursachen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheibenwischer anpressdruck einstellen

    ,
  2. scheibenwischer schrubbt nach wechsel

    ,
  3. wischerblätter schrubben

    ,
  4. scheibenwischer schrubben,
  5. wischerblatt schrubbt
Die Seite wird geladen...

Wischerblätter schrubben - mögliche Ursachen? - Ähnliche Themen

  1. Ursache für Startprobleme gesucht

    Ursache für Startprobleme gesucht: Hallo, ich habe ein rätselhaftes Problem bei meinem Auto. Nach mehreren Batteriewechsel ist das Problem nicht weg. Unter 0 Grad springt das Auto...
  2. VFL - Heizbare Frontscheibe möglich ?

    VFL - Heizbare Frontscheibe möglich ?: Moinsen Gemeinde, in nächster Zeit wird bei meinem 2007er VFL eine neue Frontscheibe fällig; Grünglas mit Keil, Regensensor, FIN-Sichtfenster....
  3. Fabia III Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?

    Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?: Die Frage ist gestellt. Was kann man am F3 ohne größeren Aufwand machen, um mehr Leistung rauszuholen? Wie weit kann man den Motor pimpen? Welche...
  4. Der Zweitschlüssel schließt nicht - Motorstart allerdings möglich

    Der Zweitschlüssel schließt nicht - Motorstart allerdings möglich: Hallo zusammen, ich hatte gestern das Vergnügen, meinen gebrauchten Octavia 5E (Baujahr 2013) mit KESSY abzuholen. Folgendes Problem habe ich...
  5. Kaltlichtdiagnose deaktivieren möglich?

    Kaltlichtdiagnose deaktivieren möglich?: Hallo ,ist es möglich bei meinem Superb 2 die Kaltlichtdiagnose komplett zu deaktivieren? Und wer kann es ? Adresse 09: Zentralelektrik (J519)...