Wirtschaftlicher Totalschaden ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von DD-EV, 25.06.2008.

  1. DD-EV

    DD-EV Guest

    Hallo,
    seit einer woche sind wir (meine freundin u ich) besitzer eines Skoda Favorit 135. Meine freundin suchte ein auto nur für die stadt, nix besonderes, billig sollte es sein.

    Nach einigen überlegungen und gescheiterten versuchen (fiat chinquecento, ford fiesta, peugeot106) sah ich bei mobile nen Skoda.

    300,-eur , zwei vorbesitzer, baujahr 1992 und erst 60000km auf der uhr.

    das sollte er nun sein. Meine freundin wenig begeistert fuhr nur widerwillig mit zur besichtigung.

    Angekommen machte der verkäufer die garage auf und nach dem ersten platznehmen meiner freundin stand für sie fest - das ist er, den will ich.

    So kauften wir den Skoda obwohl die mängel mehr als offensichtlich waren. Doch er hatte TÜV - noch ein ganzes Jahr :) .

    Dummerweise kommt meine freundin nun immer mit nem breiten grinsen nach haus und freut sich über ihr auto.

    Der heißt jetzt Skoddi :S .

    Jetzt fangen meine probleme an.

    Kann ich es mir getrauen in eine werkstatt mit dem auto vorzufahren oder bedeutet schon die einfahrt nen wirtschaftlichen totalschaden?


    Also, der wagen rostet. kotflügel, motorrauminnenwand(is auf der einen seite so gut wie gar nicht mehr da), radläufe hinten und natürlich die schweller. Der eine hat sogar schon n loch drin.

    Ein radlager hat spiel, hinten rechts poltert er-so das man es sogar nur beim vorbeifahren hört, die elektronicChecklampe leuchtet mal auf und mal nicht, der vorbesitzer hat die handbremse aus dem bodenblech gerissen und nun nur angepunktet und meine freundin hat gestern an einer berganfahrt die handbremsseile zerrissen. ;(

    Mir ist durchaus bewußt das die reparatur den wert des autos bei weitem übersteigt, ich möchte nur wissen ob zum beispiel die karosseriearbeiten bezahlbar sind oder nicht. Schweißen kann ich nicht und die Schweller würd ich mir sowieso nicht zutrauen. Den ,,rest``werd ich mit meinem herrn vater in angriff nehmen. Der is n alter ddrSchrauber und hat so einige erfahrung.

    Bei allen mängeln möcht ich aber sagen - meine freundin hat schon recht, ein voll cooles auto. Einsteigen :) , Losfahren :D , Grinsen :thumbsup:

    (mal sehen wie lange noch ^^ )

    Rico
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 reddriver, 25.06.2008
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Hi DD-EV,
    die Rubrik "Lustiges zum totlachen" ist woanders!!! :D
     
  4. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    Servus,

    Deinem Nick versuche ich mal zu unterstellen, dass Du aus Dresden kommst. Da gibt es in wenigen Kilometern Entfernung (Decin) Werkstätten, die machen aus der Kiste einen Neuwagen!!!

    Grüße Roomy
     
  5. #4 stefan br, 25.06.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Kennst du denn keinen, der Schweißen kann? Mit einem Loch im Schweller und den anderen Mängeln, brauchst du gar nicht erst zum TÜV fahren. Da hast du dann noch viel Arbeit vor dir.
    Wenn man das so hört, kann ich gar nicht glauben, das der Wagen erst 60000km gelaufen hat, das wären ja mal gerade 3750km im Jahr.
     
  6. #5 deathdragon, 25.06.2008
    deathdragon

    deathdragon

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    puh und den hast du mitgenommen ?? stelle ihn doch einer schraubergang zur verfügung die die bleche ersetzen ansonsten gehst du beim karrosserieheini nicht ohne 1000 flocken raus ! oder schnapp dir gleich das ganze teil und fahre nach cz die machen den auch wieder flott. aber wenn ich mir deine preispolitik so ansehe müsstest du es schon selber machen damit du preiswert wegkommst! vielleicht lieber am we ein schweißerpass gemacht und dann selber gemacht *G*
     
  7. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Ich schlachte gerade ein 92er Modell in apollorot, also einem etwas kräftigeren dunkelrot. Wenn Du was brauchst, geb Bescheid, ich gebe preiswert ab. Schweller neu von A- bis B-Säule habe ich auch noch da, nur hinten fehlt ein Stückchen.
     
  8. DD-EV

    DD-EV Guest

    Na Hallo,

    die möglichkeit das auto bei den nachbarn reparieren zu lassen ist mir nätürlich auch schon gekommen. Nur ,denk ich, so wie bei uns, gibt es bestimmt werkstätten die richtig gut sind und dann wieder welche die nur das geschäft im auge haben.

    Ich habe gestern n richtig guten tipp (hier von der community) mit ner mailAdresse von nem schrauber aus CZ bekommen und werd mal sehen ob da was geht.
     
  9. DD-EV

    DD-EV Guest

    Ach so ja, das dies sich lustig ließt is mir wohl bewußt. Is ja eig auch lustig.
    Die motivation das auto so zu nehmen war einfach, das eine jahr mit TÜV fahren, nix großartiges investieren und dann ab auf die presse.

    Das der Skoda meiner freundin gleich ans herz wächst war nicht kalkuliert. Wir werden das auto auch nicht um jeden preis wieder herrichten. Wenn ich einige meinungen von leuten mir eingeholt habe die ahnung haben, kommt der Favorit entweder auf die hebebühne od halt die presse.

    dann werden wir wohl nen Favorit suchen mit ner richtig guten substanz. mal sehen.

    60000km auf der uhr. Entweder kommt es daher das der erste vorbesitzer baujahr 1926 war und gaaaaanz wenig gefahren ist oder die uhr besuch von der bohrmaschiene hatte oder die anzeige einmal rum ist. Keine ahnung. Mir gefällt die erste variante am besten.

    Ob ich nen schweißer kenne, nee eig nicht. und selbst wenn. Das auto hat soviele baustellen das ich eig nur nen guten freund zumuten könnt seine zeit in das auto zu investieren und gute freunde von mir sind devinitiv keine schweißer.
    Leute so vom hören sagen wollen dann bestimmt auch ordentlich geld sehen, da kann ich auch in ne werkstatt gehen. Ich denke mal das die Option das auto bei den Tschechen reparieren zu lassen noch die beste alternative ist.
     
  10. #9 felicianer, 26.06.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.083
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    guck mal, unten am threadende sind genug mobile.de angebote für favos ;-)
     
  11. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SachsenLE
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit,Mercedes C Klasse,Rover25
    Also mal ehrlich,(Gluckscheißmodus an) solche dummen Sprüche wieder. Muß meinen Favo auch Verkaufen, aus Platzgründen und der hat erst 45000 Runder und sieht aus wie aus dem Laden,da Guckst Du.(Modus aus) 8)

    @DD-EV , Teile Gibts genug, und Lächerlich in einer Werkstatt machst Du dich auch nicht,denn meißt sind es dann Dümmlinge vom Hinterhof die keinen Plan haben. Zum Schweisen extra zu den Tchechen,ist Blödsinn,da Verfährst Du mehr Sprit als eine Rep. hier kosten würde.

    PS: Frag doch mal nett bei Skomo an,vieleicht kann er Dir richtig helfen.


    mfg
     
  12. #11 stefan br, 28.06.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Mir ist das schon klar, dass es auch ältere Autos mit wenig Kilometer in einen guten gibt. Für mich hörte sich die Beschreibung der ganzen Mängel nur so an, als ob der doch schon mehr gelaufen hat oder schlecht gepflegt wurde.
     
  13. DD-EV

    DD-EV Guest

    Ich möchte mich erst mal bedanken bei allen die mir denkanstöße, lösungsvorschläge und nen guten rat gegeben haben.

    Nur leider muß ich nun berichten das sich der gute Skoddi selbst aus dem rennen genommen hat.

    Ich hatte ja in meinem ersten bericht geschrieben das ein unerträgliches poltern aus dem rechten kofferraumbereich jede fahrt lautstark untermalte. An meinem ersten freien wochenende nun dachte ich, schau doch mal nach und schraub es wieder fest. Klang eig nach plaste aut plaste, reserverad oder ?????

    Nun ja, es war der stoßdämpfer. Das domlager bzw die aufnahme ist gebrochen und der gute stoßi schaute so etwa 10cm in den fahrgastraum hinein.

    Meine freundin war sehr erstaunt und konnte noch nicht mal von nicht zu beherschenden fahreigenschaften berichten. Ich selbst bin das auto nur mal kurz gefahren und bis auf den tollen geräuschpegel ist mir auch nichts aufgefallen.

    Da das poltern ja aber schon bei der heimfahrt vom kauf da war, wußte meine freundin bestimmt gar nicht wie der skoda ordentlich fahren mußte(ich auch nicht-vielleicht ist ein Favo so weich). Von außen hat man nix gesehen und von so einem erheblichen defekt bin ich nicht ausgegangen. Mir war noch nicht mal bewußt das ein stoßi sich so nach oben arbeiten kann.

    Nun ja, auf jeden fall war das der punkt an dem der kauf eines anderen Favorit feststand. Mit den anderen mängeln, die wir bewußt in kauf genommen hatten, war eine reparatur nun keine überlegung mehr wert.

    Heute haben wir einen neuen Skoddi für meine freundin gekauft. Selbes Baujahr, gleicher Motor und selbst die farbe ist genau die gleiche wie von Skoddi 1nur die ganzen mängel kennt Skoddi 2 nicht. Kein rost, keine komischen geräusche und sogar ein scheckheft welches sehr gut nachvollziehbar geführt ist bringt er mit.

    So fällt uns der abschied von Skoddi 1 nicht mehr schwer und wir hoffen nun viel freude mit dem neuen zu haben.

    Der Skoda ist tot, es lebe der Skoda !!
     
  14. R2D2

    R2D2 Guest

    Auch wenn es sich vll. lustig anhört... es ist es nicht und mit die Motivation von dir/euch ist auch etwas daneben. Ein Wagen mit solchen Mängeln gehört nicht auf die Straße, auch wenn er noch TÜV hat. Gott sei Dank hat sich das Thema aber erledigt...

    Wer so etwas kauft und dann auch noch munter damit rum fährt, der ist für mich ein Anwärter für den Darwin-Award; muß ja nicht der Hauptgewinner werden, aber ein großes Lob sollte schon drin sein.
     
  15. DD-EV

    DD-EV Guest

    Ob es gewissenlos ist so ein auto zu nehmen, stand für uns beim kauf nicht zur diskussion. Meiner meinung nach prüft der gutachter ein auto um ihm dann zu bestätigen zwei jahre am straßenverkehr teilnehmen zu können.

    Da mein auto auch immer dem kritischen blick des prüfers standhalten muß und immer alle reklamationen sofort behoben werden dachten wir das Skoddi uns das eine jahr (aspekt sicherheit) keine sorgen machen wird. Ne defekte handbremse is ja noch kein eklatanter sicherheitsverlust, na und der rost hat ja nun auch nicht so den einfluß auf den straßenverkehr.

    Ich habe keine freunde oder bekannte bei der DEKRA od dem TÜV der einem mängelbehaftetem auto ne plakette klebt und ,auch wenn es sicherlich total naiv ist, glaube ich an die arbeit der prüfer und hinterfrage nicht die tauglichkeit eines auto am straßenverkehr teilzunehmen wenn es noch ein jahr TÜV hat.

    Skoddi1 mußte nun gehn und das unmittelbar nachdem ich den defekt festgestellt habe. Unsere Motivation ist also vollkommen in ordnung, sonst hätten wir bestimmt nicht Skoddi2 genommen. Der ist nämlich genau so alt und hat auch ,,nur noch´´ ein jahr TÜV.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Supernova, 09.07.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Was haste denn bezahlt ?

    Naja, so in einem bis 2 Jahren kann immer viel passieren mit einem Auto, dies kann kein TüV Mensch feststellen. Außerdem lassen die dich ja erst durchfallen, wenn was kaputt ist, und nicht wenn es fast kaputt ist, oder vielleicht erst nächste Woche kaputt, bzw. verschließen ist. Schließlich prüfen die Prüfer ob das Auto zum Zeitpunkt der Prüfung verkehrssicher ist, und nicht ob es in 14Tagen verkehrsicher ist.
    Daher immer Augen auf, und nachschauen wenn was komisch klingt, besonders bei alten Autos.

    Tschau
    Christian
     
  18. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SachsenLE
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit,Mercedes C Klasse,Rover25
    also DD-EV & CoKG, noch nen Tip von mir.Wenn Du Dir ein Auto Kaufst frag den Besitzer ob Du damit zum TÜV-Dekra fahren kannst,dort gibets ne Kostenlose Checkung von dem Teil. Sicherheitscheck nennt sich das glaub ich.Sollte der Besitzer Abwiegeln finger weg,sonnst wieder Schrott gekauft.

    mfg
     
Thema:

Wirtschaftlicher Totalschaden ?

Die Seite wird geladen...

Wirtschaftlicher Totalschaden ? - Ähnliche Themen

  1. Geburtstag trotz Totalschadens

    Geburtstag trotz Totalschadens: Hallo allerseits! Heute wird mein Fabia 8 Jahre alt, und zu dem Anlass wollte auch ich mal damit anfangen, euch meine Kosten- und...
  2. Totalschaden nach 7 Jahren

    Totalschaden nach 7 Jahren: Nachdem wir nun Anfang Februar unsere letzte Reparaturrechnung und den TÜV leider schon bezahlt haben, wurden wir vergangene Woche unsanft aus...
  3. Neuwagen direkt Totalschaden, wer war das?

    Neuwagen direkt Totalschaden, wer war das?: http://www.bild.de/regional/chemnitz/unfaelle/sachsens-pechvogel-des-tages-29285854.bild.html wer war denn das von uns? :D :D :D
  4. Totalschaden Skoda Octavia 1,8 TSI

    Totalschaden Skoda Octavia 1,8 TSI: Hallo, ich fahre einen Skoda Oktavia 1,8 TSI Baujahr 06/2009. Ich war mit diesem Auto zufrieden bis zum August 2012. Ab da fing das Matyrium...
  5. Totalschaden :-/ - Neues Auto :-)

    Totalschaden :-/ - Neues Auto :-): Tja Jungs. Nach rund 30.000km in 8 Monaten wo wir das Auto hatten (und ich es geliebt habe) hats grade mal so richtig geknallt. Situation: Ich...