Wirklich Motorschaden 1.9 TDI bei 175 Tkm ?

Diskutiere Wirklich Motorschaden 1.9 TDI bei 175 Tkm ? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, [img] bin leider auf dem Weg in den Winterurlaub mit meinem Fabi mit "Motorschaden" liegengeblieben (1.9 TDI ATD, Bj. 2001, Motoröl vor...

  1. #1 gold_fabi, 07.02.2009
    gold_fabi

    gold_fabi

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo, [​IMG]

    bin leider auf dem Weg in den Winterurlaub mit meinem Fabi mit "Motorschaden" liegengeblieben (1.9 TDI ATD, Bj. 2001, Motoröl vor Fahrtbeginn kontrolliert). Bei 150km/h wurde der Motor immer lauter, Treckergeräusch (bzw. extremes Dröhnen). Der Motor tourte ab, ich konnte mich gerade auf den Seitenstreifen retten. Starten ließ sich der Motor nicht mehr, fürchterliches Geräusch und als wenn die Batterie alle wäre, lief der Starter nicht an.
    Jetzt steht der Wagen in Gera bei einer ADAC Abschlepp-Firma und wird nicht zurück nach Berlin überführt, weil es ein "wirtschaftlicher Totalschaden" ist.
    Könnte man da eventuell doch noch reparieren und wenn nicht, wieviel ist mein "Wrack" noch wert ? Bzw. was könnte es eigentlich sein ?
    Bin leider etwas verzweifelt, viellecht kann mir ja jemand einen Tip geben.
    Viele Grüße aus Berlin, Stefan.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deathdragon, 08.02.2009
    deathdragon

    deathdragon

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    sollte der motor tot sein ist das definitiv ein wirtschaftlicher totalschaden! was ist ein auto dann noch wert? - nicht mehr viel das steht fest! ich hätte vielleicht interesse dran wenn du ihn doch verkaufen wolltest. aber retten könnte man ihn schon noch aber wirtschaftlich gesehen zu teuer den im schlimmsten fall brauchst du nen neuen motor der kostet beim verwerter 2500-4000 euro. und dann noch der einbau! ein überführung ist auch teuer den er muss ja nach berlin und gera ist weit weg! kannst du in eigenregie ihn vielleicht nach berlin holen und ihn reparieren?
     
  4. #3 skodabauer, 09.02.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Wie lautet denn die genaue Diagnose?Motorschaden ist ein weitläufiger Begriff.
    Wenn man weiss was genau defekt ist ,kann man ja abschätzen ob sich eine Instandsetzung lohnt.
    Das der Anlasser nicht dreht kann bedeuten das der Motor fest ist,so das der Anlasser es nicht mehr schafft den Motor zu drehen.
     
  5. #4 Joker1976, 09.02.2009
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Es war einmal... *fg*

    Damals hatte sich der Anlasser an meinem Dewoo auch nicht mehr gedreht - auch nicht beim Anschleppen. Es war aber "nur" eine defekte Zylinderkopfdichtung und der Brennraum ist voller 'Kühlwasser gelaufen. Die Reperatur war aber lange nicht zu teuer...

    Du solltest dir auf alle Fälle einen Überblick über den Schaden holen. Und der ADAC holt ihn nicht zu dir? Hast du keine ADAC-Plus-Mitgliedschaft? (oder ein naher... *fg)
     
  6. #5 pietsprock, 09.02.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.655
    Zustimmungen:
    360
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1135000
    Wieviel hat der Wagen denn gelaufen? Interessiert mich ja immer....


    Gruß und Kopf hoch
    Peter
     
  7. #6 Mystique, 09.02.2009
    Mystique

    Mystique

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    HAUPTSTADT
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 2.0 TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hubert Thies
    Na 175.000, hat er ja geschrieben. :)
     
  8. #7 Silverskyter, 09.02.2009
    Silverskyter

    Silverskyter

    Dabei seit:
    06.11.2007
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Gera
    Fahrzeug:
    Octavia 1 RS
    Kilometerstand:
    124.000 km
    Gera ist ja jetzt nicht die Welt von Berlin entfernt. Und lass dich nicht von den hier genannten Preisen abschrecken. Ein Austauschmotor inkl. Einbau kostet mich bspw. beim 1.4er 16V 100PS 2600 Euro. Lass ihn nach Berlin schleppen, wenn das der ADAC mangels Plus-Mitgliedschaft nicht kostenlos macht, kannst du dich auch bei mir melden, als gersche Fettgusche (Geraer) kann ich dir evtl. jemanden vermitteln.
     
  9. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Bei Ebay sind ein paar ATD Motoren mit teils niedrieger Laufleistung drinnen um ca. 1500-1600 Euro. Such dir ne freie Werkstatt und lass ihn einbauen. Ich sag mal um die 2100 Euro läuft er wieder.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 gold_fabi, 11.02.2009
    gold_fabi

    gold_fabi

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    vielen Dank für die Rückmeldungen. Ich hatte den Abschleppdienst nachschauen lassen, die meinten es wäre ein kapitaler Motorschaden (irgendwas mit Pleuel oder so). Ist halt nicht mein Fachgebiet.
    Der ADAC schleppt bei "wirtschaftlichem Totalschaden" (liegt hier vor) trotz ADAC Plus nicht mehr nach Hause. -> Kleingedrucktes
    Sicherlich könnte ich jetzt um die 2500€ investieren, danach ist er aber auch nicht viel mehr wert, als ich jetzt für mein "Wrack" bekomme, abzüglich der 2500€ (er hat leider schon ein paar Kampfspuren über die Jahre).
    Und da gönne ich mir jetzt den Stress und suche mir einen Oci. Bin gestern einen 2.0 TDI mit DSG gefahren, da liegen Welten dazwischen, leider auch beim Preis. Der hält dann hoffentlich länger, obwohl er auch schon 60Tkm weg hat.
    Ich schwanke da noch zwischen einem 60Tkm Leasingrückläufer oder 30Tkm Ex-Miet-Vorführwagen.

    Also vielen Dank nochmals,
    Grüsse aus Berlin, Stefan.
     
  12. #10 citystar, 05.03.2009
    citystar

    citystar

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    mich würde intressiern was son Ein Fabia RS so runterkann bzw. wieviel km habt ihr bereits auf der uhr?
     
Thema: Wirklich Motorschaden 1.9 TDI bei 175 Tkm ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.9 tdi pleuellagerschaden

    ,
  2. motorschaden touran 1.9 tdi

    ,
  3. pleuellagerschaden 1.9 tdi

    ,
  4. skoda octavia 1.9 tdi motorschaden,
  5. lagerschaden 1.9 tdi octavia,
  6. 1.9 tdi motorschaden
Die Seite wird geladen...

Wirklich Motorschaden 1.9 TDI bei 175 Tkm ? - Ähnliche Themen

  1. Motorschaden ohne Kulanz

    Motorschaden ohne Kulanz: Mein scheckheftgepflegter Škoda Fabia 1.2 HTP Cool Edition hatte nach 4,5 Jahren und knapp 54.000 Kilometern einen Motorschaden. Die Werkstatt...
  2. Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km

    Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km: Guten Morgen, Mein Scout (EU 03/13) hat nun knapp 150.000 km relativ problemlos bewältigt. Da ich mit der Leistung unserer Skoda Werkstatt...
  3. 3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?

    3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?: Hallo, ich würde gerne eine Probefahrt mit dem neuen Diesel machen um mir einen Eindruck von Ansprechverhalten, Turboloch und nutzbarem...
  4. Quietschgeräusche im Bereich Riemen - 1.6 TDI

    Quietschgeräusche im Bereich Riemen - 1.6 TDI: Hallo zusammen, nach dem Anlassen des Motors sind im Stand "rhythmische" Quietschgeräusche vom Motor zu hören, so in etwa im Sekundentakt. Diese...
  5. Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....

    Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....: Hallo allerseits, wer fährt ein anderes Öl als 5w30 (gem. VW 50700) im 1.6 tdi? Bitte nur Erfahrungswerte, ggf. welche Einschränkungen im...