Wird unserem Rapid zu heiß?

Diskutiere Wird unserem Rapid zu heiß? im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, eigentlich macht unser Skoda Rapid Spaceback, Modell 2016, 1,6 TDI nur Freude. Bei den inzwischen steigenden Außentemperaturen fällt uns...
Pontis

Pontis

Dabei seit
20.11.2015
Beiträge
99
Zustimmungen
26
Ort
nahe Marburg
Fahrzeug
Skoda Rapid Spaceback 1,6 TDI Edition
Werkstatt/Händler
Gekauft bei Skoda Langer in Bensheim (heute Skoda Ebert)
Kilometerstand
18.000
Hallo, eigentlich macht unser Skoda Rapid Spaceback, Modell 2016, 1,6 TDI nur Freude.

Bei den inzwischen steigenden Außentemperaturen fällt uns aber auf, dass der Motorlüfter sehr häufig anspringt und nach Abstellen von Auto und Motor noch ein paar Minuten nachläuft. Keins unserer bisher gefahren Automodelle brauchte derart viel Frischluft um die (Kühler-)Nase. Dies tritt bereits auf bei Außentemperaturen von etwa 20°C und bewölktem Himmel auf. Die Fahrstrecke liegt dabei meist unter 40 Km im moderaten Mix (ländliche Gegend, Bundesstraßen und Ortsdurchfahrten). Wir haben auch keinen "sportlichen" Fahrstil...

Die Anzeige der Öltemperatur liegt jeweils im Bereich von 85 - 92°C, Das Kühlmittel ist gemäß Vorschrift aufgefüllt.

Ist der Rapid so ein Hitzkopf? Oder ist da doch mal ein Besuch beim Skoda-Doktor fällig?
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.202
Zustimmungen
2.262
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Vielleicht versucht er auch den DPF zu regenerieren und ist noch nicht ganz fertig wenn ihr den Wagen abstellt...

Mit freundlichen Grüßen
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.222
Zustimmungen
4.308
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Ist die Leerlaufdrehzahl dann auch erhöht? Der nachlaufende Lüfter deutet eher auf eine nicht komplett abgeschlosse Regeneration des DPF hin.
 
Tonizzle

Tonizzle

Dabei seit
09.05.2014
Beiträge
261
Zustimmungen
34
Ort
Ilsenburg
Fahrzeug
Skoda Rapid 1.2 TSI 110 PS
Werkstatt/Händler
Autohaus Wernigerode
Kilometerstand
30000
Ich tippe auch auf DPF Regeneration

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.190
Zustimmungen
3.738
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Wennd as Öl dort liegt würde ich spontan auf DPF regeneration Tippen. wenn er mal warm ist mal ein oder 3 gänge zurückschalten und dann sollte das für kurze zeit weg sein, kommt aber später wieder.

Hinweise dafür ist:
Ist die Leerlaufdrehzahl dann auch erhöht?
 
Pontis

Pontis

Dabei seit
20.11.2015
Beiträge
99
Zustimmungen
26
Ort
nahe Marburg
Fahrzeug
Skoda Rapid Spaceback 1,6 TDI Edition
Werkstatt/Händler
Gekauft bei Skoda Langer in Bensheim (heute Skoda Ebert)
Kilometerstand
18.000
Das mit dem Partikelfilter klingt einleuchtend - werden das mal beobachten. Vor allem dabei auf erhöhte Leerlaufdrehzahl achten. Unsere relativ kurzen Fahrstecken sprechen ja eigentlich auch dafür, dass das Auto mit dem Verbrennen noch nicht fertig ist, wenn er bereits unterm Carport "landet".

Werden hier das Ergebnis posten... Danke erstmal an alle!

Pontis
 
czech

czech

Dabei seit
19.06.2008
Beiträge
178
Zustimmungen
48
Ort
Potsdam
Fahrzeug
C220d S205
Bei unserem Fabia (Tsi) ist mir auch aufgefallen das der Lüfter sehr viel läuft! Allerdings nur während der Fahrt.
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.171
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Wie bekommt man das denn während der Fahrt mit?!
 
czech

czech

Dabei seit
19.06.2008
Beiträge
178
Zustimmungen
48
Ort
Potsdam
Fahrzeug
C220d S205
Na ja, der Fabia ist bedeutend schlechter gedämmt als sein Vorgänger (Passat). Zudem fahre ich fast nur in der Stadt. Also langsam fahren, bzw. viel, viel stehen.
Keine Ahnung, ob der Lüfter im Passat auch so viel lief. War halt nichts zu hören! :D
Ich hatte mir ehrlich gesagt auch keine Gedanken gemacht, bis ich gelesen habe das es bei anderen ähnlich ist...?(
 

Gast003

Guest
Wieso kauft man sich eigentlich einen Diesel, wenn man überwiegend Kurzstrecke fährt...?
 
czech

czech

Dabei seit
19.06.2008
Beiträge
178
Zustimmungen
48
Ort
Potsdam
Fahrzeug
C220d S205
Ich habe mich hier ja nur reingeschummelt :whistling:
Der TE fährt einen Diesel, wir einen Benziner. Allerdings auch etwa 20000km/ Jahr...
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.202
Zustimmungen
2.262
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
@czech
Wenn bei dir der Lüfter anspringt dann bestimmt weil du die Klima eingeschaltet hast oder?


Mit freundlichen Grüßen
 

niklasMA

Dabei seit
16.01.2015
Beiträge
1.641
Zustimmungen
474
Ort
Bodensee
Fahrzeug
VW Up!
Wieso kauft man sich eigentlich einen Diesel, wenn man überwiegend Kurzstrecke fährt...?
Vielleicht ist es möglich, diese Frage einfach unbeachtet zu lassen. Sie spielt für die Beantwortung der hier gestellten Lüfter-Frage nicht die geringste Rolle!

Zum Thema: ein weiterer Grund für häufig laufenden Lüfter kann die Klimaanlage sein. Wenn der Klimakompressor viel Arbeit bekommt, muss der Lüfter auch viel arbeiten.

Die genannte Öltemperatur spricht jedenfalls dafür, dass der Motor selbst nicht zu heiß wird. Bei meinem Rapid TDI ist mir übrigens auch aufgefallen, dass er im Sommer, selbst ohne Klima-Kompressor, schon nach relativ kurzer Zeit im Stau oder relativ wenig Bergauf-Fahrt lüftete. Und weil auf dem Weg nach Hause zum Schluss ein kleiner Berg liegt, pustete der Lüfter beim Abstellen öfter mal. War aber alles in Ordnung.

Eine Nachfrage beim :) kann nicht schaden, sonst einfach mal Regeneration, Öltemperatur und Klimaanlage im Auge behalten.
 

Georg1966

Dabei seit
09.09.2016
Beiträge
16
Zustimmungen
2
Ort
Schmalkalden
Bei meinem Rapid ist dies auch der Fall, der Lüfter läuft sehr oft nach. Dies ist aber allgemein der Fall, auch bei winterlichen Temperaturen. Das dürfte an der Regeneration des DPF liegen und ist nicht nur eine Eigenschaft des Rapid, sondern generell bei Motoren aus der gesamten VW Palette.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.190
Zustimmungen
3.738
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Das können die der anderen HErsteller genausogut
 

Georg1966

Dabei seit
09.09.2016
Beiträge
16
Zustimmungen
2
Ort
Schmalkalden
Kann ich so nicht bestätigen, habe vorher einen Mazda gefahren, da war das nicht so.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.190
Zustimmungen
3.738
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
bei mir-->Volvo, Peugeot und auch die Madzda 5 aus der Firma lüften ganz gut und gern nach, vor allem die Kurzstreckendinger, dei wir im Umkreis von wenigen km nutzen..
 

MannyD

Guest
Ich denke, dass die Autos heute immer mehr "optimiert" werden, damit alles gerade noch so ausreicht.

Wenn ich an meine erste Klimaanlage vor xx Jahren denke, da hatte man den Eindruck, dass auch bei Höchsttemperatur eine Eissäule ins Auto gestellt wird. Heute reicht die Leistung gerade noch so aus, von Reserve kann man kaum noch reden.

Manny
 
Thema:

Wird unserem Rapid zu heiß?

Sucheingaben

skoda rapid motor überhitzt

,

1 2 tsi wird zu schnell heiß

,

öltemperatur zu heiss Skoda Rapid benziner

Oben