Wird jetzt noch mehr an der Lackierung gespart ???

Diskutiere Wird jetzt noch mehr an der Lackierung gespart ??? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, diese Woche ist mein neuer Roomster beim Händler angekommen.Bei der ersten Inaugenscheinnahme beim Händler und beim Blick unter...

  1. #1 Papamia, 15.08.2010
    Papamia

    Papamia

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Görlitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Henkel
    Kilometerstand:
    24000
    Hallo zusammen,

    diese Woche ist mein neuer Roomster beim Händler angekommen.Bei der ersten Inaugenscheinnahme beim Händler und beim Blick unter die Motorhaube ist mir aufgefallen, das dieser Bereich (Unterseite Motorhaube, Federbeindome) nicht in Wagenfarbe lackiert ist. Es sieht so aus, als ob nur die Grundierung drauf ist. Jetzt meine Frage ist das anderen auch schon aufgefallen oder war der Lackierroboter einfach nicht ausdauernd genug ??? Ich hab nur bissel Bedenken, dass es langfristig dem Rost nicht genug Widerstand entgegen setzt. Der Motorraum ist ja doch im Winter sehr Stark dem Salz/Matsch Gemisch ausgesetzt. Bilder kann ich leider noch nicht einstellen, da ich das Auto erst am Dienstag abholen kann.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb*Pilot, 15.08.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Mach dir nicht zu viele Gedanken, die Bleche in diesen Bereichen sollten verzinkt sein. Im übrigen sehe ich bei der Lackierung keine Schwachpunkte. Genauso z. B. sieht es auch am Unterboden des Hecks aus, da scheint es als ob nicht ausreichend lackiert wäre. Das hat aber nichts zu sagen.
     
  4. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Mal nee Blöde Frage dazu. Werden Autos bei der herstellung nicht in die farbe "getaucht". Also die Rohkarosse.
    Hab das mal bei Galileo oder so gesehen. Die Rohlinge wurden nacheinander durch verschiedene Wannen mit verschiedenen Lacken gefahren und immer wieder zwischendrin getrocknet. Bei welchen hersteller das war, weiß ich nicht mehr.
     
  5. #4 Papamia, 15.08.2010
    Papamia

    Papamia

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Görlitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Henkel
    Kilometerstand:
    24000
    @ superb II*Hessen

    Danke für die erleichternden Worte. Dann nehme ich das einfach mal als optische Beeinträchtigung, wobei es ja auch keine so wirkliche ist, so oft schaue ich dann doch nicht unter die Haube. Unter das Auto habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht geprüft, da ist aber meist ja auch Unterbodenschutz draf, da stört das auch nicht wirklich. Ich werde bei der Auslieferung am Dienstag trotzdem nochmal bei meinem Händler das Thema ansprechen. Mein alter Roomster war aber jedenfalls da noch voll lackiert.

    @ ARA

    Ich glaube das mit dem Tauchen passiert nur bei der Grundierung, die eigentliche Lackierung passiert mit nem Lackierroboter. Da gab es vor Jahren mal ne schöne Reportage über den Roomster, da hat man das sehr gut sehen können.
     
  6. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    zumindest nicht beim Decklack - da kann ich mich erinnern, wie sie einen Moderator haben die Pistole schwingen lassen (kein Roboter) - allerdings mußte der Lackierer anschließend nochmal nachlackieren. War aber ne andere Sendung als "Gallileo".
    Bei der Tauschlackierung bleibt ihnen außerdem zuviel (teurer) Lack drauf, daher wird max. die Grundierung getaucht (damit ich die nicht mehr verzinkten SChnittkanten der Bleche ein klein wenig Rostschutz abbekommen.
    Früher wurde noch "vollverzinkt" im Tauchbad. Jetzt nur mehr aus billigen, verzinkten Blechen gestanzt, was außer beim Preis nur Nachteile hat.
     
  7. #6 SportLine, 15.08.2010
    SportLine

    SportLine

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  8. #7 MISTER-X, 15.08.2010
    MISTER-X

    MISTER-X

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du deinen Roomster am Di. bekommst sieh dir auf jedenfall mal die Heckklappe genauer an. Manche haben um die Scheibe herrum wie Lackpickel und in der Mulde wo das Kennzeichen sitzt, da wo die Kennzeichenbeleuchtung sitzt, sieh dir diese Innenkante genau an, besondes rechts und links.
    Typische stellen für Lackierfehler die gerne übersehen werden können.

    Der Klarlack wird ja heute gerne im Motorraum ganz gespart.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Superb*Pilot, 15.08.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Bevor Audi 1997 die Vollverzinkung verlassen hat sah es folgendermaßen aus:

    1. Spülen und Entfetten der Karosserie
    2. Zink-Phosphatschicht als Haftmittler
    3. Tauchgrundierung
    4. Steinschlagschutzfüller, Aufbringen des Decklacks in mehreren Schichten
    5. Heißwachsflutkonservierung von Hohlräumen und Falzen im Unterbodenbereich

    Der Lackaufbau:
    1. Zinkschicht
    2. Zinkphosphatschicht
    3. KTL-Grundierung
    4. Steinschlagschutzfüller
    5. Farbiger Decklack mit Klarlack bei Metallic
     
  11. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Und wieder was gelernt. Danke für die Richtigstellung.
     
Thema:

Wird jetzt noch mehr an der Lackierung gespart ???

Die Seite wird geladen...

Wird jetzt noch mehr an der Lackierung gespart ??? - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerferreinigungsanlage fährt einseitig nicht mehr zurück

    Scheinwerferreinigungsanlage fährt einseitig nicht mehr zurück: Heute auf der Fahrt zur Arbeit habe ich dummerweise bei -13 Grad die Scheibe sprühen wollen weil ich aufgrund von Salzrückständen nichts mehr...
  2. Dacia Sandero die zweite mit Abstimmung für die Lackierung

    Dacia Sandero die zweite mit Abstimmung für die Lackierung: Da sich wohl herauskristalesiert hat das die Farbe Weiß wohl nicht so der bringer ist, hier mal ne Abstimmung zu drei von mir in die engere...
  3. Skoda (Diesel) springt sporadisch nicht mehr an.

    Skoda (Diesel) springt sporadisch nicht mehr an.: Hallo, kann mir einer helfen? Ich bin KFZ-Mechatroniker und finde den Fehler nicht. Skoda Fabia Kombi 3 Bj. 2015 1.4 l Turbodiesel (3 Zylinder)...
  4. Octavia III Nach jeder Fahrt durch die Waschstrasse: USB Stick wird nicht mehr erkannt

    Nach jeder Fahrt durch die Waschstrasse: USB Stick wird nicht mehr erkannt: Ich habe einen sehr seltsamen Effekt mit meinem O3 der aber reproduzierbar auftritt. In meinem O3 mit Columbus habe ich die Musik für meine Frau...
  5. Meine Innenraumheizung geht nicht mehr

    Meine Innenraumheizung geht nicht mehr: Hallo Leute, folgende Frage: meine Inneraumheizung geht nicht mehr. Ich kann zwar alles einstellen und man siehtr auch die Einstellungen, aber...