Wird der Fabia² ein ProblemKind?

Diskutiere Wird der Fabia² ein ProblemKind? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Nach dem nun einige Fabia² fahrerinnen und fahrer unter uns sind. und einige Erfahrungsberichte mitgeteilt haben. Stellt sich mir die Fage...

  1. #1 Felix Blue, 14.07.2007
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    Hallo

    Nach dem nun einige Fabia² fahrerinnen und fahrer unter uns sind. und einige Erfahrungsberichte mitgeteilt haben. Stellt sich mir die Fage ob der Fabia² ein Problem Kind wird?

    Man ließt von "nassen" Fabias im Innen raum beim Tür auf machen und
    Bremszylinderassistenten (oder so ähnlich) tausch nach 115km.

    Ob da die Tage noch mehr dazu kommt :frage: Ich hoffe nicht :beten:

    Natürlich liest man auch von erfreulichen und Problemlosen Fabias der 2. Generation.

    Gruß Andreas :prost:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.609
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    von den problemen einiger hier auf die qualitäten aller fabias zu schließen bringt nichts.-hier tummelt sich nur ein winziger bruchteil der fahrer... viele beiträge drehen sich um mängel und unzulänglichkeiten, klar, aber das ist in einem problemforum normal.

    da der fabia 2 technisch auf dem fabia 1 basiert sollten eigentlich kaum kinderkrankheiten auftreten.
    klarheit können dann aber erst qualitätsumfragen oder tüvberichte und pannensatistiken geben.
    ich glaube dass der f2 da mindestens genau so dasteht wir der f1, also befriedigend, durchschnittlich...
     
  4. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    46700
    Ich glaube auch nicht, dass es mehr oder weniger Probleme gibt als bei all diesen billig produzierten Massenfahrzeugen in dieser Klasse.
    Wer mit allem Schnickschnack unterwegs sein muss, sollte sich im klaren sein, Fehler in Kauf nehmen zu müssen.
    Die beschriebenen Mängel betreffen zu 90% Dinge,ohne die jedes Auto sehr gut auskommt - bis auf den Fauxpas mit den undichten Türen.
    Kaufen würd ich keinen, zum einen gefällt mir das Auto optisch nicht und eben die Ausstattung ist komplett over the top - wozu muss in einem Kleinwagen, der meist als tägliches Fortbewegungsmittel zur Arbeit genutzt wird, eine Klimaanlage eingebaut werden ? Kostet zusätzlich Sprit, ist in unseren Breiten kaum nötig und ist eine zuverlässige Fehlerquelle.
     
  5. #4 crazyvolcano, 14.07.2007
    crazyvolcano

    crazyvolcano Guest

    Hmm also ob er ein Problemkind wird kann ich nicht sagen. Habe mit meine Fabia 2 in den letzten 3 Tage knappe 1000Km durchgespult und habe bisher nur Kleinigkeiten feststellen können (Lüfttüngsdüse Mitte-Links knistert). Hatte bisher auch noch keinen Wassereinbruch, obwohl es die Tage teilweise heftig geregnet hat und ich aufgrund der Berichte hier im Forum schon echt Panik hatte. Mich als Raucher nervt einzig und allein der Aschenbecher :-) und die Position des Zigarrettenanzünders, da die Kabel fürs mobile Navi an der Schaltung langlaufen. Aber da wird auch schon dran gearbeitet:-). Auch zum Verbrauch kann ich nichts negatives am 1.4 16V sagen. Sicherlich ist es kein Sparwunder aber wer erwartet das auch bei einem 1,2 Tonnen Auto. Habe bisher einen Durchschnittsverbrauch von 8,5 Liter und bin fast nur Autobahn gefahren (und das nicht langsam). Vor allem darf man nicht vergessen das der Fabia neu auf dem Markt ist und da kann es immer vorkommen das zum Start noch ein paar Kinderkrankheiten vorhanden sind. Das läuft aber bei VW, Opel usw. auch nicht anders.

    Mit anderen Autos hatte ich da im gleichen Zeitraum schon mehr Probleme.
     
  6. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    33555
    Díe Bremsengeschichte von Felix Blue ordner ich auch in die Kategorie "Kinderkrankheiten" ein.

    Anders sieht es für mich mit der Tür-Regen-Problematik aus. Man kennt eine etwas anders gestrickte Problematik ja aus dem Fabia 1 und dort konnte man es auch nach sieben Produktionsjahren nicht abstellen, was nach meiner Auffassung eine Mischung aus Lächerlichkeit und Frechheit darstellt :fluch: :wall: :hammer: :motzen: , denn die Türinnenkonstruktion des Fabia 1 ist absolut Standard. :schlummer:

    Hoffe es wird hier besser .... denn grundsätzlich macht (zumindest mir) Fabia-Fahren richtig Spaß! :fahren:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  7. #6 fabia12, 14.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ich würde den nicht gleich als Problemwagen beschreiben. Der Wagen ist neu auf dem Markt zwar ist dei technik nicht unbedingt neu aber auch da kann es mal vorkommen das was nicht ganz so hinhaut wie es sein soll, das hat man aber bei jeder Automarke das es ab und zu bei manchen Autos macken gibt.



    Mfg Fabia12
     
  8. #7 DSG Hoschi, 14.07.2007
    DSG Hoschi

    DSG Hoschi

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallersdorf-Pfaffenberg
    Fahrzeug:
    BMW E39 525i
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Weißdorn Aufhausen
    Kilometerstand:
    190000
    Also Sorry aber ein Auto ohne Klima kauft heute kein Mensch mehr!
    Schon alleine wegen dem Wiederverkauf ist ein Auto ohne Klima als Neuwagen ein Witz!
    Und da es bei uns mal abgesehen von diesem Sommer bis jetzt doch immer ziemlich heiß ist bin ich schon ganz froh über meine Klimaautomatik und würde mir auch kein Auto mehr ohne kaufen mal abgesehen von meinem Trabbi oder nem anderem Oldtimer!

    Gruß Hoschi
     
  9. #8 KleineKampfsau, 14.07.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.022
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Hm. das waren ZWEI Probleme von ZWEI Usern ... Unser hat z.B. gar keine Probleme ....

    Erachte das als verfrühte Panikmache ...

    Ich hatte mal einen F1 als Leihwagen ... Nagelneu mit 15 km und der Motor hatte keinen Bock mehr ... (MSG defekt).

    Fehler treten immer weniger auf, und hier im Forum doch sehr komprimiert ...

    Andreas
     
  10. #9 elsombrero, 14.07.2007
    elsombrero

    elsombrero Guest

    Hallo Meister schon mal drüber nachgedacht das sich manch einer einen Kleinwagen kauft weil er sich nen Passat oder einen BMW nicht leisten kann ?
    Soll ich deswegen verschwitzt ins Büro oder zu Kunden ? Was ist mit beschlagenen Scheiben, Stress ? Hatte bisher in allen meinen Autos Klima.. das gleiche auch die Familie seit mind. 10 Jahren und wir hatten nie Probleme.
     
  11. #10 fabia12, 14.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ich möchte meine Klima auch nicht missen!! Gerade heute bei den Temp. und keine Klima?? NEIN Danke Sicherlich verbraucht eine Klima mehr sprit aber das muss man nun mal in kauf nehmen wenn man angenehm im Auto fahren will.


    Mfg Fabia12
     
  12. #11 weissahai, 14.07.2007
    weissahai

    weissahai

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,4 16V Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Auto und Service, München
    Kilometerstand:
    22500
    In Deinen Breiten vielleicht...hier in Bayern läuft sie im Sommer bei jeder Fahrt....hier ist es fast immer unangenehm heiß...
     
  13. #12 Georg K., 14.07.2007
    Georg K.

    Georg K. Guest

    Wird der Fabia² ein Problemkind?
    Was für eine Frage, könnte 'ne Schlagzeile der Autobild sein.

    Warum muss ein Kleinwagen eine Klimaanlage haben?
    Aus den gleichen Grund weswegen er Sicherheitsgurte hat, würde ich sagen.

    Wie schon in einem vorherigen Posting erwähnt, schreibt hier jeder nur die Fehler rein, die ja nunmal auftreten können. Niemand schreibt einfach so wie toll sein Auto funktioniert, weil es das ja auch soll. Es gibt also ein schiefes Bild, wenn wer hier meckert.

    Btw
    Mein fast 17 Jahre alter Polo hatte als Neuwagen neue Bremsscheiben bekommen müssen, weil die ersten nach 500 km Schlag hatten. Danach lief er tadellos, bei regelmässiger Wartung natürlich.

    Fazit:
    Ruhig bleiben - Der Fabia² ist eh der bessere Polo.
     
  14. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.609
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    naja, ich würde mir mein auto auch gerne selbst zusammen stellen, eine klima wäre dabei, aber keine elektrischen fensterheber oder sitzheizung, man wird ja gezwungen, wenn man ein sinnvolles detail will anderes mitzuorden was man nicht braucht...

    Fauxpas undichte Türen? ich fahre seit mehr als 5Jahren durch Waschstraßen und Regen und brauche keine pampers. Naja, vielleicht kommt das noch.
     
  15. #14 fabia12, 14.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja es waren ja auch nicht alle Fabia´s davon betroffen mit den undichten Türen zum Glück. Bei meinen musste ich auch schon die Türen abdichten.
    Ich musste auch die Sitzheizung nehmen wurde gezwungen weil ich leder wollte ;-)


    Mfg Fabia12
     
  16. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    46700
    Danke für die zahlreichen Kommentare, zeigt das doch, dass gerade in Ausstattung pro und kontra eine Linie zu erkennen ist : Ausstattung ja, aber bitte nach eigenem Geschmack. Das ist jedoch so ne Sache - durch gezielte Paketzusammenstellung kann ich zwar die Dinge ordern, die ich will, habe aber nicht die Möglichkeit, dafür irgendwas anderes wegzulassen. An die Bayern -Hitzeleidenden: In meinen 14 Jahren dort unten hab ich nie Probleme ohne Klima gehabt. Hier jetzt gehen die Temperaturen im Sommer auch bis weit über 30 Grad, dafür im Winter jammerselten unter null. Deswegen wäre für mich ein Aspekt, einen Gebrauchtwagen zu kaufen, dass er keine Klima hat. Andere mögen das dringend brauchen.Um die Sache abzuschliessen, ich hoffe für alle Fahrer eines Fabia 2 , dass sie Spass mit dem Auto haben und den Freundlichen nur zu den turnusmässigen Inspektionen sehen - in diesem Sinne gute Nacht.
     
  17. #16 weissahai, 15.07.2007
    weissahai

    weissahai

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,4 16V Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Auto und Service, München
    Kilometerstand:
    22500
    Mein Fabia ist der erste Wagen mit Klima, den ich fahre....ok, bis auf Geschäftswägen...davor hatte ich einen Twingo mit Faltdach u.a....und auf Klima würde ich niemehr verzichten...ich werde mir auch zu Hause jetzt eine Anlage montieren...
     
  18. #17 shorty2006, 15.07.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    naja, serienstart ist noch nicht so lange her, da gibts in den ersten monaten immer macken im alltag, das geht jeden hersteller so. das weiss man mittlerweile auch als endverbraucher. aus diesen am eigen leib erfahrenen tatsache, hab ich die konsequenz gezogen, autos erst ab facelift zu kaufen.

    ich finde das design beim fabia II nicht toll, das passt besser zum roomster. mal sehen wie es beim combi wirkt. das wäre eigentlich das einzige was den fabia in meinen augen ihn hier zum problemkind machen könnte.
     
  19. #18 derbjoern, 15.07.2007
    derbjoern

    derbjoern

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Neuester Fehler bei meinem Fabia²...

    Die ESP Kontrollleuchte geht während der Fahrt einfach an und das ESP lässt sich über den Schalter nicht wieder einschalten. Erst Motor aus und Zündung aus. Nur leider geht dieser "Trick" auch schon meistens nicht mehr...

    Wenn ich den Motor starte leuchtet die ESP Lampe dauerhaft. Naja darf der freundliche Montag mal wieder direkt an das Auto ran... :stinkig:

    Wofür habe ich mir eigentlich einen Neuwagen geholt wenn ich die ganze Zeit die Werkstatt besuche... X(
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    an derbjoern:
    Fabia 2 ist erst gerade auf die Markt. Man muss immer rechnen, daß die frische Modelle, die gerade auf die markt kommen (nicht nur Skoda, auch andere Marken), meist mehr Probleme auftauchen als, wenn du das Auto erst nach 1 oder 2 Jahren nach der markteinführung kaufst.

    Das ist ganz übliche Kinderkrankheiten und leider ist das so!

    Ich bestelle bald einen Roomster, habe extra ein Jahr lang gewartet, bis der evtl. Kinderkrankheiten beseitigt wird. Ich persönlich würde nie einen Auto kaufen, die frisch auf die Markt kommen!

    Jetzt lernst du hoffentlich aus den Fehler und beim nächsten Autokauf lieber 1 jahr länger warten!
     
  22. Marius

    Marius

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.2 TSI 105PS und Seat Leon ST FR 1.4 TSI 150PS
    wieder mal ein lustiger beitrag von dir..... :hihi: :clown:
     
Thema:

Wird der Fabia² ein ProblemKind?

Die Seite wird geladen...

Wird der Fabia² ein ProblemKind? - Ähnliche Themen

  1. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...
  2. Kaufempfehlung Fabia Combi

    Kaufempfehlung Fabia Combi: Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Fabia Combi zu kaufen.Ich fahre ca 15000 Kilometer im Jahr,davon ca.80 Prozent alleine im Stadtverkehr und...
  3. Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf

    Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf: Liebe Forengemeinde, nachdem ich als letztes aufgrund Leistungsmangels bei höheren Drehzahlen einen neuen LMM verbaut habe (Problem weg), suche...
  4. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  5. Fabia III Ambition löst Japaner ab

    Fabia III Ambition löst Japaner ab: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich mein neues Auto bestellt, nachdem ich seit fast 16 Jahren einen Mitsubishi Colt gefahren bin. Meine...