Wird der Abgasskandal euer künftiges Kaufverhalten beeinflussen?

Diskutiere Wird der Abgasskandal euer künftiges Kaufverhalten beeinflussen? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Man sollte nicht vergessen, dass es Leute gibt, bei denen der Schadstoffausstoß bei der Kaufentscheidung mehr Gewicht hat als manch anderes...

?

Wird der Abgasskandal euer künftiges Kaufverhalten beeinflussen?

  1. Nein, ich werde auch weiterhin Fahrzeuge aus der Volkswagen-Gruppe kaufen

    78 Stimme(n)
    38,2%
  2. Kann ich heute noch nicht sagen

    37 Stimme(n)
    18,1%
  3. Mein nächstes Auto wird von einem anderen Hersteller kommen

    16 Stimme(n)
    7,8%
  4. Nie wieder Autos der Volkswagen-Gruppe

    5 Stimme(n)
    2,5%
  5. Hat keinen Einfluß auf mein künftiges Kaufverhalten

    54 Stimme(n)
    26,5%
  6. Wenn ich für die Unannehmlichkeiten/Nachteile entschädigt werde kommt VAG wieder in Frage

    14 Stimme(n)
    6,9%
  1. #41 SportLEr, 06.10.2015
    SportLEr

    SportLEr

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Mercedes - Benz C Klasse T Modell
    Man sollte nicht vergessen, dass es Leute gibt, bei denen der Schadstoffausstoß bei der Kaufentscheidung mehr Gewicht hat als manch anderes Merkmal.

    VW hat hier ganz simpel den Kunden getäuscht, ganz gleich um welches Merkmal es sich handelt.

    Würde es jetzt hier um fehlende PS oder ähnliches gehen wäre hier der Teufel los.

    Kann man nur hoffen das bei VAG nun ein Umbruch stattfindet und mehr Wert auf Qualität und Kundenzufriedenheit gelegt wird als die letzten Jahre.


    Getapatalkt.
     
    Skoda Yeti und frami gefällt das.
  2. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    1.148
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    160000
    ich kaufe gern wieder einen Skoda TDI, hat so was illigales verruchtes dreckiges...einfach geil :)
     
    TheSmurf, ByteVRS, Fireheart und 4 anderen gefällt das.
  3. #43 -Robin-, 06.10.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Schatz, sag mir was DRECKIGES. 8)
    VAG 2,0TDI Motor
    :P
     
    Fireheart, super(B)tom, IFA und 2 anderen gefällt das.
  4. #44 0²ctavist, 06.10.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    07er Brückentechnologie VFL Combi, 1.9 Tdi, DSG, schwarze Abdeckkappe für nicht vorh. AHK, Pfefferminzdose in Türablage, Hupton in Wagenfarbe
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    185000
    solange der Individualverkehr nur einen minimalen Bruchteil der Emissionen ausmacht, politisch aber an 1.Stelle herangezogen wird und Kohlekraftwerke, Flugzeuge, Schiffsverkehr, Raucher und natürliche Emissionen negiert werden, solange bevorzuge ich ein altbewährtes Verhältnis von Hubraum und Motorleistung/Verbrauch.Will heissen ~2L mit ~200 PS und 8L Durchschnitt geht absolut okay
     
    mischo gefällt das.
  5. Ma_RS

    Ma_RS

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in Bayern, nahe der Donau
    wichtig ist, je weniger umrüsten lassen, desto weniger Schaden entsteht. Und viele gehen danach eh wieder zum Tuner und lassen das Steuergerät wieder ändern. also erst gar nicht gehen. Ich glaube kaum, dass die Behörden eine Armada an Leuten losschicken und dich zwingen dein Auto in die Werkstatt zu bringen!!



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  6. #46 Octarius, 06.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.445
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dein Wohnzimmer, Dein Kühlschrank, Deine Socken....
     
    -Robin- gefällt das.
  7. #47 Superb-Bua, 06.10.2015
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    79
    Da bin ich auch mal gespannt wie das funktionieren soll... Hab eigentlich null Lust auf ein neues Update für den Motor. Er läuft perfekt, genug Leistung und niedriger Verbrauch...
    NEVER change a running system :D
     
    Fred und Skoda Yeti gefällt das.
  8. #48 mikado01, 06.10.2015
    mikado01

    mikado01

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mülsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
    Kilometerstand:
    108 500
    Schade das es gerade den VW- Konzern treffen mußte und dieser seine Töchter mit in den Skandal zog! Sicherlich wird mich dieser Lapsus nicht davon abhalten wieder einen Skoda zu kaufen! Aber nun hoffe ich erst einmal auf eine Nachbesserung, welche die Parameter "Leistung & Verbrauch" nicht merklich negativ beeinflusst! Da lieber würde mir eine Umrüstung auf Adblue zusprechen...vielleicht könnte der EA 189 dann sogar die EURO 6- Norm erfüllen??? Denn man diskutiert schon über die blaue Plakette, da darf dann "Grün" auch bald nicht mehr in manche Städte.
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  9. #49 Octarius, 06.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.445
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das wird aber nicht funktionieren. Du wirst Deinen Wagen umrüsten müssen. Alternativ könntest Du ihn abmelden.
     
  10. #50 -Robin-, 06.10.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000

    Möp. Tilt :D:P
     
  11. #51 alimustafatuning, 07.10.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Die Verlierer des Skandals sind doch die Besitzer der Problemautos.
    Kurz gesagt, jetzt schon und erst recht nach dem Update haben die Autos weniger Wert.Geld regiert die Welt... Wer diese Auto weiterfährt nimmt Abstriche in Kauf...und das geht nur über Abwertung.
    Fazit. Teurer Spass von VW die ihre Strafe zahlen muss und der Kunde kann nur teure Autos kaufen. Kann mir kaum vorstellen dass VW die Preise senkt... Um den Umsatz wieder anzukurbeln. Schwierige Situation für die zukünftigen Käufer..
     
  12. #52 Hans-C., 07.10.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    110000
    Ich seh das eher so: das Auto an sich muss mir gefallen. Wer den Kübel zusammengeschraubt hat ist mir dabei ziemlich egal, die Teile kommen ja eh nur noch von ner Hand voll Zulieferern.
     
  13. #53 Galaxie, 07.10.2015
    Galaxie

    Galaxie Guest

    Da ich in den gut 4 Jahrzehnten als Autofahrer nie einen Diesel wollte/fuhr/kaufte, beeinflusst dese Abgasgeschichte meine persönliche Markenwahl nicht.

    Obschon diese VW-Abgaslüge absolut verwerflich ist, muss man schon anmerken, dass damit keine unmittelbare Lebensgefahr verbunden ist.

    Ich tu mir schwer bei dem Gedanken, VW als alleinigen Sündenbock zu sehen. Bei dem Gerangel am Markt, Umwelt-Vorzugsschüler zu sein und damit Marktanteile zu gewinnen. Es wird die nächste Zeit zeigen, ob sich VW als Einziger sich so ein dickes und letztlich unendlich teures Ei gelegt hat.

    Es kann durchaus sein, dass nun ein Umdenken bei den Herstellern einsetzt und der Dieselmotor bei den PKWs künftig an Bedeutung verliert. Weil diese Motorart m.M. nach nur mit unverhältnismäßig hohem techn. Aufwand ( z.B. Harnstofftank ) und damit Kosten, auf ein zeitgemäßes Emissionsniveau herunter gebracht werden kann.

    Kann mir vorstellen, dass bis zur großen, flächendeckenden Veränderung auf Elektro/Wasserstoff auch der Gesetzgeber auf den Benzinmotor setzen wird und den Diesel im PKW Bereich in die Schmuddel-Ecke verschieben möchte. Wenn auch steuerliche Nachteile damit verbunden werden, ist die PKW-Diesel Nachfrage bald mal im Keller.

    Bin selbst gespannt wie ein Pfitsche-Pfeil wie diese Abgas-Story weiter geht und wie es mit der Auto-Mobilität generell in 10 Jahren aussieht.

    In diesem Sinne, einen schönen und stressfreien Tag ~ Rudolf
     
  14. #54 Lamensis, 07.10.2015
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    508
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    85000
    Wie superb-bua treffend geschrieben hat: die ganze Welt betrügt,warum nen Aufstand machen. Finde diese massive miesmach-propaganda (und mehr ist es nicht,weil viel zu wenig Fakten und viel zu viel bla) hier im Forum ohnehin schon extrem erschreckend.

    An den TE: Wenn du der Standard VWler bist,garantiere ich dass alles in spätestens 4 Jahren wieder vollkommen vergessen ist und VW in deinen Augen wieder nachwievor der beste Hersteller/Arbeitgeber/... Der Welt sein wird.
     
    Superb-Bua gefällt das.
  15. Ma_RS

    Ma_RS

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in Bayern, nahe der Donau
    so ein Quark hab ich schon lange nicht mehr gehört.
    wie kommt man denn auf so was??


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    tarzanoj gefällt das.
  16. #56 Octarius, 07.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.445
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Es gibt zwar einen Verlierer und das ist VW samt Zulieferer und Mitarbeiter. Ansonsten gewinnen eigentlich alle. Der Fahrzeugbesitzer bekommt neue Hardware, die Chiptuner jetzt ganz viel Arbeit um den alten Softwarezustand ihrer Kunden wieder nachzuflashen :)
     
    mikado01 gefällt das.
  17. LL

    LL

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Fahrzeug:
    Octavia II Family "Style Paket" 77 KW TDI EZ 10/2012 + Octavia III Style 105 KW TDI EZ 10/2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Huttner Scheuring
    Würde schon, aber mir fehlen zu den 45.000 € für den neuen S3 noch ein paar Mark. Crowdfunding? Wer macht mit? Unsere Tiefgarage muss schöner werden! Gerne wieder ein Diesel, damit wir ein :rolleyes: wieder erzählen kann, ich müsste die Zündkerzen wechseln lassen... und ich glaube ihm das auch noch...
     
  18. LL

    LL

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Fahrzeug:
    Octavia II Family "Style Paket" 77 KW TDI EZ 10/2012 + Octavia III Style 105 KW TDI EZ 10/2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Huttner Scheuring
    Es soll ja auch Leute geben, die die Meinung vertreten, nichts ist so günstig, wie das abbezahlte Auto, dass gefahren wird, bis die Reparaturen überhand nehmen oder der Tüv entscheidet. Oder die richtigen Zahlen im Eurojackpot gezogen werden.
     
  19. #59 tarzanoj, 07.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2015
    tarzanoj

    tarzanoj

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    73
    Fahrzeug:
    Suberb 3 combi 140kw DSG EZ 02/2016
    Ich kann das Gerede auch nicht mehr hören. Keiner weiß, ob es nach der Rückrufaktion tatsächlich irgendwelche Verschlechterungen bei Leistung oder Verbrauch gibt - vielleicht werden ja auch Teile gegen höherwertige getauscht - z.B. neue Injektoren wie bei Euro 6 - Motoren, die vielleicht noch Kraftstoff sparen?
    Auch das Schlechtreden der Dieseltechnologie im Ganzen in den Medien ist populistisch - da habe ich mich gestern bei der Sendung Report über den Beitrag Lisas Welt aufgeregt.
    Beim Diesel schätze ich das hohe Drehmoment bei niedrigem Verbrauch - ohne die Dieseltechnologie wären die CO2-Ziele nie und nimmer zu erfüllen..
    Auch die Diskussion um die Luftqualität in Städten und die PKW-Diesel als Verursacher ist Blödsinn. Hier in Hamburg z.B. fahren viele ÖPV-Busse und LKW, die noch nicht einmal Euro 5 erfüllen. Es gab hier ja schon eine Aufzählung anderer Verursacher, wie z.B. der Hamburger Hafen und das Kreuzfahrtterminal ohne Landstromanlage. Hamburg musste schon an die EU eine Strafe wegen Nichteinhaltung der Luftqualitäts-Grenzwerte zahlen, dabei ist in Hamburg keine Umweltzone eingerichtet.
    Die aktuellen Umweltplaketten / Umweltzonen regeln übrigens nur die Feinstaubemmissionen. Es wird auch gerne vergessen, dass die Benziner ebenfalls keine Saubermänner sind - siehe: klein aber Schwein.

    Die ganze Skandalisierung halte ich für sehr überzogen und ich hoffe, die Aufregung wird sich bald wieder legen.

    Ich vertraue Volkswagen, dass sie die Probleme beheben und zukünftig die Qualität sicherstellen.
    Daher habe ich mir wieder einen Diesel bestellt - den 190PS SCR mit Euro 6 im Superb III.
     
    Ma_RS gefällt das.
  20. #60 Lapinkulta, 08.10.2015
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    640
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Genau diese Ansicht stört mich. Egal was früher war oder heute ist - wir, die Käufer dieser Fahrzeuge, wurden belogen! Zumindest, was die Abgaswerte betrifft. Und das stört mich einfach sehr. Und hält mich künftig von VAG fern.....
     
Thema: Wird der Abgasskandal euer künftiges Kaufverhalten beeinflussen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda rapid spaceback tdi abgasskandal

Die Seite wird geladen...

Wird der Abgasskandal euer künftiges Kaufverhalten beeinflussen? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Superb 2013 Diesel Schadensersatz/Rückgabe Abgasskandal

    Skoda Superb 2013 Diesel Schadensersatz/Rückgabe Abgasskandal: Hi folks, ich gebe euch erstmal die Information die ich habe und schauen ob ihr mich beraten könnt.(Bitte verschieben falls falsches Unterforum)...
  2. Skoda montiert Karoq künftig auch im VW-Werk (ehemaliges Karmann-Werk) Osnabrück

    Skoda montiert Karoq künftig auch im VW-Werk (ehemaliges Karmann-Werk) Osnabrück: http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/volkswagen-auto-tochter-skoda-wird-deutscher-montiert-karoq-in-osnabrueck-a-1205538.html...
  3. künftiger G-tec'ler

    künftiger G-tec'ler: Moin, bin mein Name ist Olli und ich möchte mir ein CNG Fahrzeug zulegen. Der Octavia ist da in die sehr enge Auswahl gerutscht und eigentlich...
  4. Lichtsignalabgriff ohne Can-Bus Beeinflussung?

    Lichtsignalabgriff ohne Can-Bus Beeinflussung?: Nachdem ich schon befürchtete, dass ich mein Steuergerät ( https://www.skodacommunity.de/threads/lichtsteuergeraet-defekt.113357/) geschrottet...
  5. 2.0 TDI 125 kW - Aufforderung Umrüstung wegen Abgasskandal erhalten?

    2.0 TDI 125 kW - Aufforderung Umrüstung wegen Abgasskandal erhalten?: Ich habe in den letzten Wochen immer wieder in Medienberichten zum VW-Abgasskandal gelesen, dass inzwischen alle betroffenen Autofahrer eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden