wippende Tachonadel beim Kuppeln

Diskutiere wippende Tachonadel beim Kuppeln im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Community, ich werde in der kommenden Woche stolzer Besitzer eines Superb 2.0 TDI Ambition GreenTec. Bei der Porbefahrt ist mir...

Blocki1990

Dabei seit
15.06.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb 2.0 TDI Ambition GreenTec
Kilometerstand
119800
Hallo liebe Community,

ich werde in der kommenden Woche stolzer Besitzer eines Superb 2.0 TDI Ambition GreenTec. Bei der Porbefahrt ist mir aufgefallen, dass die Tachonadel beim Aus-Einkuppeln eine leichte Wippbewegung zwischen 800 und 900 Umdrehungen macht. Anbei habe ich mal ein Video hochgeladen:

Meine simple Frage wäre nun, ob diese Bewegung normal ist oder ob ich da nochmal mit dem Händler sprechen muss? Hat das eventuell was mit dem Schleppmomentregler zu tun oder ist dass nur eine "Anfahrhilfe"?

Freue mich auf eine Rückmeldung für meinen ersten eigenen Foreneintrag :-)
 

Gast107399

Guest
Drehzahlabfall beim Auskuppeln führt möglicherweise zu einer kurzzeitigen Spannungsschwankung im Bordnetz? Wenn das Instrument entsprechend feinfühlig reagiert könnte das die Ursache sein

Aber nur Theorie und Vermutung
 
Duffy

Duffy

Dabei seit
29.09.2016
Beiträge
1.667
Zustimmungen
748
Moin.
Stellt sich vielleicht noch die Frage ob nur der Drehzahlmesser diese Spielerchen macht oder ab tatsächlich die Drehzahl schwankt?
Hast du sowas bemerkt? Die letzte Schwankung in deinem Video waren ja über 100 Umdrehungen und relativ lange, das sollte man schon merken.
 

Blocki1990

Dabei seit
15.06.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb 2.0 TDI Ambition GreenTec
Kilometerstand
119800
Also ich kann mich nicht zu 100 % erinnern aber ich meine das die Drehzahländerungen schon spürbar waren.
Sonst wären sie mir auch nicht aufgefallen. Ein Verwandter von mir (im KFZ Bereich tätig) meinte, dass es auch daher kommen kann, dass man durch das Ein-Auskuppeln das Drehmoment ändert und der Motor versucht dass über die Drehzahl auszugleichen. Komischerweise stammt die Aufnahme aus einer stehenden Position ohne eingelegten Gang.
 

schmiernippel

Gesperrt
Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
274
Zustimmungen
31
Warum kauft man so ein Auto, an dem man bei der Probefahrt schon einen Mängel entdeckt.
Man muss nun abklären ob Motordrehzahl schwankt, oder Sensor falsche Werte liefert oder Anzeigetafel falsche Info gibt. Dann kann man rätseln was es ist. Es macht den Eindruck dass das das Bordnetz versaut wird durch das schalten der Kupplung
 

dirk11

Gesperrt
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
2.823
Zustimmungen
1.134
Die letzte Schwankung in deinem Video waren ja über 100 Umdrehungen und relativ lange, das sollte man schon merken.
Einfach beim Videoschauen auch die Ohren benutzen, dann merkst Du, daß die Drehzahlschwankung synchron mit der Tachonadel ist.
 
Duffy

Duffy

Dabei seit
29.09.2016
Beiträge
1.667
Zustimmungen
748
Hallo Blocki.
Was da dein Bekannter sagt, kann durchaus sein. Auch im Stand muss dein Motor im eingekuppelten Zustand das Getriebe in Bewegung halten. Wenn du dann auskuppelst, verliert er diese Last, was dann zu dieser kleinen Drehzahlerhöhung führen kann.

@dirk11 hey, du bist ja ein ganz pfiffiges Kerlchen. Im Büro kann ich mir zwar nebenbei ein Video ansehen aber nicht den Ton so laut machen das ich da irgendetwas unterscheiden könnte. Mal von dem Umstand abgesehen das du nicht gefragt warst.
 

schmiernippel

Gesperrt
Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
274
Zustimmungen
31
Einfach beim Videoschauen auch die Ohren benutzen, dann merkst Du, daß die Drehzahlschwankung synchron mit der Tachonadel ist.
Bei den ersten beiden Schwankungen sind so kurz da kann der Motor net so schnell schwanken
 

Blocki1990

Dabei seit
15.06.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb 2.0 TDI Ambition GreenTec
Kilometerstand
119800
Danke erstmal für die rege Beantwortung meines Themas:

@schmiernippel das Auto ist so noch nicht vollständig in meinem Besitz. Ich bekomme es erst nächste Woche und durch
die Gebrauchtwagengarantie kann ich das eh zur Not noch im Nachhinein beanstanden. Des Weiteren war ich mir nicht sicher und Frage deshalb nach. Manchmal ist es einfach normal beim Auto das er dass macht. Ich werde einfach den Händler informieren und gut ist. Ich gebe dir Recht das die ersten beiden Schwankungen sehr kurz sind aber da bin ich der Meinung dass ich die Kupplung betätigt habe und dann gleich losgelassen habe. Ich bin mir nicht sicher, ob die Drehzahl so bleibt wenn die Kupplung durchgetreten bleibt (Leider nicht getestet).

@Duffy Die Frage ist jetzt natürlich ob es dass wirklich ist. Vielleicht gibt es hier jemanden der in seinem Superb dass selbe Verhaltensmuster zeigt.
 
Duffy

Duffy

Dabei seit
29.09.2016
Beiträge
1.667
Zustimmungen
748
Ein ähnliches Verhalten hatte ich bei meinem alten Mondeo, allerdings nur im kalten Zustand. Beim Superb kann ich dir das leider nicht sagen da ich ein DSG habe.
 

Blocki1990

Dabei seit
15.06.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb 2.0 TDI Ambition GreenTec
Kilometerstand
119800
Ein ähnliches Verhalten hatte ich bei meinem alten Mondeo, allerdings nur im kalten Zustand. Beim Superb kann ich dir das leider nicht sagen da ich ein DSG habe.
Schade aber Danke :-) Ich habe eben nochmal den Händler kontaktiert. Sind zum Glück bisher sehr umgänglich was dass angeht.
 
Patzi

Patzi

Dabei seit
16.04.2012
Beiträge
293
Zustimmungen
39
Ort
Erding
Fahrzeug
Superb 2.0TDi Combi
Kilometerstand
36000
Das macht mein dicker auch
(2l tdi 140PS Schalter).
Aber nur einmal nach dem deaktivieren der Start/Stopp

Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.172
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Deine Tachonadel zeigt Umdrehungen an? Von dem Fahrzeug solltest du die Finger lassen!!!!!!!!!!!11111111111111111einseinself
 

Blocki1990

Dabei seit
15.06.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb 2.0 TDI Ambition GreenTec
Kilometerstand
119800
@Patzi danke das klingt doch schonmal nach eine Anfang. Warum er das macht ist damit noch nicht geklärt aber gut zu wissen das es mit den selben Eckdaten (140 PS und Schalter) weitere Autos gibt die dass haben. Mal schauen was der Händler dazu sagt...Ich mein mich stört es so nicht aber man macht sich halt schon Gedanken warum es so ist..

@SuperBee_LE Du bist mit ja ein Spaßvogel..;-)
 
Patzi

Patzi

Dabei seit
16.04.2012
Beiträge
293
Zustimmungen
39
Ort
Erding
Fahrzeug
Superb 2.0TDi Combi
Kilometerstand
36000
@SuperBee_LE
Es geht hier doch um die "Drehzahltachonadel" :-D

Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk
 
matt

matt

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
1.960
Zustimmungen
325
Ort
bei München
Fahrzeug
Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, CFGC, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, BKY, MJ 2005
Viel Lärm um nichts mit teilweise abenteuerlichen Argumentationen ohne technischen Sachverstand!

Das Verhalten ist völlig normal. Es handelt sich um eine Art Anfahrhilfe, indem die Drehzahlanhebung das Anfahren nur mit dem Kupplungspedal erleichtert.
 
Thema:

wippende Tachonadel beim Kuppeln

wippende Tachonadel beim Kuppeln - Ähnliche Themen

Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
Yeti Clarion NX403EV: Hallo Community, Ich habe grade beim VW/Skoda Händer die Unterschrift geleistet - in wenigen Tagen bin ich neuer Stolzer Besitzer eines Skoda Yeti...
Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!: Da die PDF mittlerweile 20 Seiten hat! Ein kurzer Mix.. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität! Eine einfache Frage wo...
Oben