Winterzeit - Eiskratzzeit ! ?

Diskutiere Winterzeit - Eiskratzzeit ! ? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Fabiisti es ist soweit, die Natur richtet es wieder hübsch ein, dass wir uns morgens (oft auch abends) mal wieder richtig körperlich...

petsch

Guest
Hallo Fabiisti

es ist soweit, die Natur richtet es wieder hübsch ein, dass wir uns morgens (oft auch abends)
mal wieder richtig körperlich betätigen – Scheiben vom Eis befreien. Nun gibt es ja die verschiedensten
Möglichkeiten – der gute alte Eiskratzer, Sprüh-Scheiben-Enteiser, Abdeckfolie...
Welche Möglichkeiten nutzt Ihr, welche Tricks und Kniffe wendet Ihr an, womit habt Ihr schlechte Erfahrungen
gesammelt.
Postet mal eure Erfahrungen.


Gruß petsch

PS: mußte heute das erstemal bei meinem neuen Fabi eiskratzen, prompt hatte ich auch schon die ersten Kratzer auf der Frontscheibe
 

Chiara

Guest
Hallo,

also ich versuche, dem Eiskratzen so viel wie möglich aus dem Weg zu gehen.
Naja meistens steht mein Fabi eh in der Garage, aber wenn er wirklich einmal vereist sein sollte, dann werde ich garantiert nicht kratzen.
10 minuten früher zum Auto gehen, und die Heizung - Spiegelheizung auf volle Tube stellen ;)

Also lieber nicht kratzen und dafür früher aufstehen :]
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Geht mir genauso.... oder halt einfach Sprühzeug nutzen. Schmiert zwar tierisch aber beim nächsten Waschen ist die Sache wieder erledigt...
 

?

Guest
Beim Eiskratzen sollte beachtet werden, nicht zu kratzen sondern nur immer in ein und dieselbe Richtung zu schieben, ansonsten kann man schnell das Glas mit unschönen Kratzern versehen. Normaler Alkohol in einer Sprühflasche ist ein prima Taumittel und kostengünstig.

Oft genug wird während des Eiskratzens schon mal der Motor gestartet. Denn viele Autofahrer glauben immer noch, daß ein Anfahren im vorgewärmten Zustand den Motor schont. Das Gegenteil ist der Fall.
Bei kaltem Motor (ohne Lastbetrieb) verbrennt der Kraftstoff nur unvollständig. Die Folgen: Starterprobleme, Schädigung des Motors und der Auspuffanlage. Zudem kostet das Warmlaufen lassen im Leerlauf weitaus mehr Sprit. Denn die Warmlaufphase dauert länger, und ein kalter Motor verbraucht rund 40 Prozent mehr Benzin als ein gewärmter. Entsprechend höher ist der Ausstoß von Schadstoffen wie Kohlenmonoxid, Kohlendioxid und Kohlenwasserstoffen. Das gilt auch für Fahrzeuge mit Katalysator. Dessen abgasreinigende Wirkung setzt erst bei normaler Betriebstemperatur ein. Und: Die Belästigung von Mensch und Umwelt durch Lärm und Abgase ist nach der Straßenverkehrsordnung ausdrücklich verboten und kann mit Geldbußen bestraft werden. Am schnellsten und schonendsten warm wird der Motor bei gleichmäßiger Fahrt. Also auch im Winter starten und gleich losfahren!
 

Daniel

Guest
Das leichteste ist auf jedenfall Scheibenenteiser ... allerdings muß man die Scheiben damit richtig gut einsprühen.
Sonst passiert genau dasselbe, was wir vorhin passiert ist - Scheiben eingesprüht, verlaufen lassen, beim Einsteigen drübergewischt ... und kurz nachdem ich losgefahren bin, ist Feuchtigkeit auf den Scheiben wieder gefrohren
 

petsch

Guest
... erstmal vielen Dank für die Infos ...

Scheibenenteiser hatte ich letztes Jahr mal getestet, das Zeug war sehr sehr schlecht (nach 3 maliger Benutzung waren ca. 500ml verbraucht)

bei meinem ersten Auto (Trabi) habe ich eine Zeit lang so ca. 1.5 Liter heisses Wasser über die Scheiben laufen lassen, der Enteisungseffekt ist phänomenal, allerdings ist das auch äußerst schädlich fürs Auto (thermische Spannungen --> Scheibe kann springen) zumal das abfliessende Wasser dann an anderen Stellen (Türschloss, Fenstergummis) gefriert
 

Daniel

Guest
Optimal wäre natürlich eine Frontscheibenheizung.
Soweit ich weiß, gab es das mal von Ford ... gibt es das überhaupt noch in einem aktuellen Modell??
 

?

Guest
Die Frontscheibenheizung gibt es bei Ford immer noch, auch beim Audi A4 soll sie lieferbar sein.
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.716
Zustimmungen
666
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Wenn das Auto zu Hause auf dem Hof steht gehört (zumindest) eine Halbgarage drüber. Wenn man unterwegs ist, ist die Version mit dem Stück Karton empfehlenswert. Dieser kann ja immer wieder genutzt werden (bis er erfroren ist *ggg*)
 

ancient motorist

Guest
10 minuten früher zum Auto gehen, und die Heizung - Spiegelheizung auf volle Tube stellen ,
ich nehme nicht an das damit gemeint ist, den Motor im Stand laufen zulassen. Denn Heckscheibenheizung und Aussenspiegelheizung funktionieren meines Wissens nur bei laufendem Motor. Oder ist es in A-Wien anders?
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.716
Zustimmungen
666
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Irgendwie verstehe ich dein posting nicht
10 minuten früher zum Auto gehen, und die Heizung - Spiegelheizung auf volle Tube stellen ,

Meinst Du jetzt damit 10 min früher hin, Auto an, im Stand warmlaufen lassen und alle Heizungen an ????
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Also da es heute morgen mal wieder Arsch kalt war hab ich mal mein Scheibenenteiser Spray (Aral, mit Agraralohol ;)) getestet, Funktioniert an sich eigentlich super, nur wenn man einmal mit den Scheibenwischen Drüber geht und weiterfährt, friert die scheibe wieder zu, mit einem Ganz dünnen eisfilm!

Ab bessten ist wohl immer noch Kratzen, ohne wie Wischer zu Nutzen, dabei bitte auch beachten das ein guckloch für den Fahrer keineswegs ausreichend ist sondern das alle scheiben vom eisfilm befreit werden, sonst kann man auch den Versicherungsschutz verlieren!
 

ancient motorist

Guest
Also, die besten Erfahrungen hab ich immer noch mit purem Frostschutz für die Waschanlage gemacht. 5 l für 7.- DM im Bauhandel, in die Sprühflasche umfüllen, 5 min. vor dem Losfahren oben angefangen, satt auf die Scheibe sprühen, wenn nötig die Scheibenwischer miteinsprühen und die ganze Sache arbeiten lassen. Mit dem Eis rutsch dann der Enteiser gemütlich nach unten und "befreit" gleichzeitig die Wischer.
Die Wischer abends am besten mit einem kleinen Keil von der Scheibe abheben (vorne und hinten) erspart den schnellen Neukauf dieser, wenn sie festgefroren sind und betätigt werden.
 

AndreasNo1

Guest
Also Karton ist auch nicht das wahre eine Alubeschichtete Matte aus dem Baumarkt für 5,-DM die an beiden seiten zwei Ohren hat die in die Türen eingelemmt werden, ist bestimmt besser und hält ein Autoleben lang. Wenn es mal Feucht ist, Regen z.B.,ist der Karrton ein Super geklebe auf der Scheibe.
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
Ich habe meinem Auto eine "Mütze" gekauft (Abdeckhaube für die obere Hälfte, auch Halbgarage genannt). Hab ich jetzt schon ein paarmal getestet, das funktioniert einwandfrei. Der Vorteil, gegenüber einem Karton oder einer Alumatte ist, daß das Auto ringsum frei ist, also auch Seitenscheiben, Heckscheibe etc.
VG Stefan
 

nautic

Guest
Hallo,
das mit der Mütze hat allerdings den Nachteil, das es schnell Kratzer gibt, da der vorhandene Schmutz auf dem Dach und den Säulen immer schön verrieben wird, wenn man die Mütze aufschiebt und runternimmt!

Übrigens gibts auch für den Octavia `ne heizbare Frontscheibe. Ich hatte Steinschlagschaden und mußte meine Scheibe auswechseln, da hab ich davon gehört?!


Grüße
nautic
 

ancient motorist

Guest
Einziger Nachteil: wohin damit wenn ich sie nach Frost und Schnee abnehme. Ins Auto? In den Keller? Wenn es taut, wird dann alles naß.
 
Malerpinsel

Malerpinsel

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
94
Zustimmungen
1
Ort
Berlin
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 Limo 1.4 TSI 140 PS
Kilometerstand
5000
Also ich hab eine Iso Matte auf der Frontscheibe geht wunderbar wenn ich morgens los will abgenommen Seitenscheiben eingeprüht und mit so einem Teil was es auch bei der Tankstelle gibt abgezzogen fertig der Rest macht die Heizung......... :D
 
Thema:

Winterzeit - Eiskratzzeit ! ?

Oben