Wintertipps 2

Diskutiere Wintertipps 2 im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Gut durch den Winter: Frostschutz und schneller Start Der richtige Frostschutz gehört zu den wichtigsten Vorbereitungen auf die Kälte: Wir...

  1. ?

    ? Guest

    Gut durch den Winter: Frostschutz und schneller Start

    Der richtige Frostschutz gehört zu den wichtigsten Vorbereitungen auf die Kälte: Wir sagen Ihnen, was zu tun ist. Außerdem geben wir Winter-Pflege-Tipps und Ratschläge, damit Ihr Auto immer prompt anspringt.

    Frostschutz für den Kühler
    Bei Autos mit wassergekühlten Motoren ist ein ausreichender Kühlerfrostschutz sehr wichtig. Auch bei so genanntem Langzeitfrostschutz muss von Zeit zu Zeit geprüft werden, ob er noch ausreichend wirkt. An Tankstellen oder im Rahmen der Inspektion lässt sich der Frostschutz ohne großen Aufwand kontrollieren. Ein Preisvergleich der angebotenen Produkte ist zu empfehlen.

    Ein die Scheiben reinigendes Frostschutzmittel gehört auch in die Scheibenwaschanlage. Nach dem Auffüllen des Behälters sollten Sie den Wasch-Schalter so lange betätigen, bis sich auch Pumpe, Leitungen und Düsen mit dem frostgeschützten Wasser gefüllt haben, damit sie später nicht einfrieren.

    Wenn Sie nach dem Nachtfrost nicht vor der verschlossenen Autotür stehen wollen, sollten Sie einen Türschloss-Enteiser in die Manteltasche stecken. Wenn Sie rechtzeitig die Dichtungen an den Türeinfassungen mit einem Silikonspray oder mit Talkum behandeln, können Sie auch einer Beschädigung der Türdichtungen durch Festfrieren vorbeugen.

    So bleibt das Auto gepflegt
    Der Wert Ihres Fahrzeugs bleibt länger erhalten, wenn Sie die Karosserie rechtzeitig winterfest machen. Hierzu gibt es im Handel ein großes Angebot von Reinigungs- und Konservierungsmitteln. Für neue Autos sollten Sie ausschließlich Hartwachs, bei älteren Fahrzeugen können Sie auch Polituren verwenden. Einige dieser Produkte sind zwar mühsam aufzutragen, schützen den Lack aber am besten. Steinschlagschäden sollten Sie unbedingt vor dem Winter ausbessern, da sonst Tauwasser und Salz bis zum Frühjahr größere Schäden anrichten können.

    Startverhalten im Winter
    Lässt sich der Motor bei niedrigen Temperaturen nicht starten, obwohl der Anlasser noch schnell durchdreht, liegt das mitunter an verbrauchten Zündkerzen oder an Kriechstrom in der Zündanlage, die durch Schmutzablagerungen und Feuchtigkeit begünstigt werden. Bei Dieselmotoren kann eine Glühkerze defekt sein. Für Fahrzeuge mit Katalysator gilt generell: Springt der Motor nach einigen Startversuchen nicht an, die Pannenhilfe rufen oder das Fahrzeug in die nächste Werkstatt schleppen lassen. Sonst besteht die Gefahr, dass der Kat durch unverbrannten Kraftstoff überhitzt und zerstört wird.

    Schwachstelle Batterie
    Mehr als zwei Drittel der Pannen im Winter haben ihre Ursache in Startschwierigkeiten. Meist liegt es an der Batterie, die den erhöhten Anforderungen im Winter nicht gewachsen ist. Dreht sie bereits bei normalen Temperaturen den Motor beim Starten nur noch mit Mühe durch, sollte sie nachgeladen oder in einer Fachwerkstatt geprüft werden. Die Batterie wird beim Startvorgang entlastet, wenn Sie während des Anlassvorganges die Kupplung betätigen und alle elektrischen Verbraucher ausschalten.

    Zwei kapitale Fehler (Pappkarton vor dem Kühler kann dem Motor schaden!)
    Den Motor im Stand warm laufen lassen schadet der Umwelt und ist deshalb gesetzlich verboten. Ganz abgesehen davon führt es zu höherem Motorenverschleiß. Am besten ist es, nach dem Start sofort zügig loszufahren. So stellt sich auch im Fahrzeug-Innenraum am schnellsten die richtige Temperatur ein.

    Manche Autofahrer befestigen im Winter einen Pappkarton oder eine Kühlerabdeckung an der Fahrzeugfront, da sie meinen, der Motor würde dadurch rascher betriebswarm werden. Diese Maßnahme ist überflüssig, ja sogar schädlich, weil bei modernen Motoren Kühlkreislauf und Lüftermotoren durch einen Thermostaten gesteuert werden. Ein kostspieliger Überhitzungsschaden kann die Folge sein, warnt der Automobilclub ADAC.
     
Thema:

Wintertipps 2

Die Seite wird geladen...

Wintertipps 2 - Ähnliche Themen

  1. Schwingungsdämpfer 2. Achse links und rechts - Anschlaggummi beschädigt

    Schwingungsdämpfer 2. Achse links und rechts - Anschlaggummi beschädigt: Hallo zusammen, der TüV hatte das obige bei mir bemängelt. (Skoda Fabia 6Y Kombi 1.4 16V 80 PS 03/2007). Kann mir jemand sagen ob nun nur die...
  2. Superb 2 3.6 4x4 Xenonscheinwerfer mit Kurvenfahrlicht

    Superb 2 3.6 4x4 Xenonscheinwerfer mit Kurvenfahrlicht: Hallo liebe Leute, komme gerade aus meienr Werkstatt. Ich bin leider 2 Wochen ohne den Gummiverschluss (Puffer) an meinem Scheinwerfer rechts...
  3. Heckschürtze Skoda Fabia 2 Kombi (105PS) Abnehmbare Anhängerkupplung

    Heckschürtze Skoda Fabia 2 Kombi (105PS) Abnehmbare Anhängerkupplung: Hallo liebe Community! ich bin neu hier und habe schon meine erste Frage. Ich besitze einen Schwarzen Fabia 2 Kombi (2008). Ich finde von vorne...
  4. Privatverkauf Superb 2 Kombi - Diverses Zubehör Kofferraum

    Superb 2 Kombi - Diverses Zubehör Kofferraum: Für den S2-Kombi habe ich für das Ladesystem im Kofferraum (eingelassene Metallschienen) noch diverse Teile abzugeben.
  5. Nutzung von Smartphone und Kamera während der Fahrt die 2.

    Nutzung von Smartphone und Kamera während der Fahrt die 2.: Ok soweit alles klar. Smartphone und Kamara während der Fahrt verboten. Im Thema kam auch dieser Satz vor: @ Merlin7511 Zur Info: Das Halten und...