Winterrreifen auf nicht Stahlfelge

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von fjolnir, 08.10.2005.

  1. #1 fjolnir, 08.10.2005
    fjolnir

    fjolnir Guest

    Servus zusammen,

    mich würden jetzt mal Eure Erfahrungsbereichte interessieren. Einen eigenen Beitrag habe ich dazu nicht entdeckt - aber in verschiedenstens Beiträgen gelesen, das hier einige Ihre "Neuen" Winterreifen auf "Nicht stahlfelge" kaufen - muss ja dann ALU sein.

    Blöde Frage...ist das nicht sehr Salzempfindlich ? Ich muss mir jetzt 4 neue Reifen kaufen (inkl. Felgen), fahre im Winter ~15000 km Autobahnen...

    Stahlfelge ? Alufelge ?

    Wie sind Eure Erfahrungen ?

    Danke !

    Fjolnir
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 michaelmct, 08.10.2005
    michaelmct

    michaelmct Guest

    Hallo,

    also ich fahre seit 4 Jahren Alu im Winter...und wir haben hier weiss Gott Winter...inzwischen sehen die schon etwas aus. Dennoch stand ich damals bei meinem Leon vor der Frage Alu oder Stahl (16''). Hab mich dann für Alu entschieden, weil mir mein Freundlicher ein Angebot gemacht hat, wo die Alufelge (Borbet CB) nur 30€ teurer war als die Stahl (also ings. 120€ mehr bezahlt). Ich fand das damals ok und die Optik passte auch. Wenn man sie regelmäßig an der Tanke etwas mit dem Strahler bearbeitet und öfter mit Felgenreiniger rangeht hält sie ganz normal. Die sind inzwischen sehr gut lackiert. Bordsteinkontakte hab ich immer sofort gereinigt und mit Silberfarbe überlackiert. Logischerweise solltest Du keine OZ oder Rial im Winter fahren, aber Borbets und die ATU Teile halten allemal. Fahrtechnisch konnte ich keine Unterschiede feststellen. Ist ne reine Optikfrage. Würde jederzeit wieder Winteralus kaufen.

    mfg micha
     
  4. #3 Master-S, 08.10.2005
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    hallo!

    warum sollte man keine OZ oder Rial im Winter fahren?!?

    MfG
    Sven
     
  5. #4 michaelmct, 09.10.2005
    michaelmct

    michaelmct Guest

    Weil ich (persönlich) unter OZ oder Rial Premiumfelgen seh, die i.d.R. sehr viel teurer sind als Borbet oder Alutec. Sie wären mir (persönlich ;-) ) dann doch ob der erhöhten Unfallgefahr (Bordsteinkuss) auf winterlichen Straßen zu Schade....sicher kann man die auch fahren :D Ich wollte also nicht sagen, das diese Marken nicht wintertauglich sind!

    mfg
    Micha
     
  6. Akkin

    Akkin Guest

    :-) ich fahre nur stahlfelge, optik is mir wurscht !
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Ich würde das nehmen, was billiger her geht... Die Lackierung von Alufelgen ist inzwischen so gut, daß damit eingentlich nix passiert, wenn man sie ein bischen pflegt, also ab und an mal wäscht. Was auch gut kommt, ist einwachsen... und natürlich sollte man Kratzer möglichst umgehenden ausbessern.
     
  8. #7 fjolnir, 09.10.2005
    fjolnir

    fjolnir Guest

    Äh, Danke für die Antworten bisher. Mal ne Frage... was ist eine OZ/Rial ??

    Danke

    Fjolnir
    (Nicht-Techniker)
     
  9. #8 michaelmct, 09.10.2005
    michaelmct

    michaelmct Guest

  10. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!


    Also WiterAlu´s warum nicht sieht doch auch besser aus..... und der Preis ist ab und zu auch nicht schlechter als Stahl..... der Rostet.... .
    Und wenn du Preiswerte Alu´s von ATU nimmst ...... stimmt der Preis ... und die Gewären auf einige Alu´s sogar ... Witter- Salz Garantie.....
    Einfach mal nachfragen und Angebot erstellen lassen.....


    MfG Rudi5
     
  11. #10 Managere, 12.10.2005
    Managere

    Managere Guest

    hallo Leute,

    ich greif mal das Thema auf und stell paar fragen, die mich au interessieren.
    Ich steh jetzt vor dem Thema Kauf. Da ich öfters in die berge fahre, müssten die Felgen für Ketten geeignet sein. Dann wirds wohl besser sein, dass man Stahlfelgen nimmt oder??
    Des nächste Problem wäre die größe der Felgen-Reifenkombination. Hat mir jemand einen Tip, was ich am besten kaufen sollte? 16zoll? 195er 205er?
    wäre für einige Antworten sehr dankbar.
    Grüße in die Runde J
     
  12. #11 michaelmct, 12.10.2005
    michaelmct

    michaelmct Guest

    Also ich kenne nur sehr wenig Alus die Kettengeeignet sind (kann sich inzwischen auch geändert haben)...aber da musst du den Freundlichen fragen..der wird es zum jeweiligen Modell wissen. Meine Ehrfahrung mit Winterreifen ist die kleinstmögliche Felgengröße (wegen Reifenpreis) und den kleinstmöglichen Querschnitt (wegen Traktion) zu nehmen. Als Beispiel kannst du ja mal SchneeRallyes schauen, deren Winterpneus immer wie Asphaltsägen aussehen. Logisch, den je kleiner der Querschnitt desto tiefer gehts in den Schnee (und wieder auf die Straße darunter) und er schwimmt weniger auf.
     
  13. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000
    Habe Skoda Winteralufelgen "Edelweiß" (16 Zoll), die sind tadellos kettentauglich - der letzte Winter war nicht ohne, die Felgen sehen auch ohne erhöhten Pflegeaufwand ok aus und sind gut lackiert.

    Wenn ich zu den Stahlfelgen noch die Radkappen berechne (die auch mal verloren gehen), waren die Winteralus kein schlechter Kauf.
     
  14. #13 Managere, 12.10.2005
    Managere

    Managere Guest

    Hey danke schon mal für die infos.
    hab gar ed gewusst, dass skoda au winteralus hat.
    muss ich mal meinen freundlichen genauer fragen :-)
     
  15. #14 KleineKampfsau, 13.10.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.998
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Na der drastischen Erhöhung des Stahlpreises sind die Unterschiede zwischen Stahlfelgen und Alus eher marginal. Fahre seit 2 Jahren Alus auch im Winter und wenn sie regelmäßig geputzt werden, hast du keine Probleme. Würde da zu billigen ATU Alus raten ...

    Andreas
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Superb02, 13.10.2005
    Superb02

    Superb02 Guest

    Ich hab die original 16"-Skoda-Felgen drauf im Winter - Pflege = 0 im Winter (außer normale Waschanlage).

    Im Frühjahr mit Felgenreiniger bearbeitet und ab in den Keller damit - die sehen dann immer noch aus wie neu (2 harte Winter haben die bisher schon kratzerlos überstanden).
     
  18. #16 Managere, 13.10.2005
    Managere

    Managere Guest

    Und ihr benutzt die Alus auch mit Schneeketten? des wär für mich nämlich wichtig.
    weis von früher, dass man da immer zu Stahlfelgen greifen sollte.
    Bin mir halt grad noch unsicher was besser ist...
     
Thema:

Winterrreifen auf nicht Stahlfelge

Die Seite wird geladen...

Winterrreifen auf nicht Stahlfelge - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  2. Radmuttern Alufelge auch für Stahlfelge verwendbar?

    Radmuttern Alufelge auch für Stahlfelge verwendbar?: Hallo zusammen, wir haben für meine Lebensgefährtin vor rund 2 Monaten einen neuen Rapid Spaceback 1,2 TSI 66KW gekauft. War es von den letzten...
  3. Frage zur Winterrreifen/Felgen Kombination

    Frage zur Winterrreifen/Felgen Kombination: Hi Leute, ich bekomme in den nächsten Wochen meinen neuen Octavia Combi(1,4 TSI 110KW) und schaue gerade nach einem passenden Winterreifensatz...
  4. Suche Stahlfelgen gesucht

    Stahlfelgen gesucht: Hallo ihr lieben. Ich benötige stahlfelgen für meinen skoda fabia combi 5j 1.6 tdi. Wenn ich das richtig verstanden habe benötige ich folgende...
  5. Verwendung Standard-Radbolzen mit Stahlfelgen

    Verwendung Standard-Radbolzen mit Stahlfelgen: Hallo zusammen, ich habe mir im Internet als Wintersatz Kompletträder mit Stahlfelgen bestellt. Ich habe mir vom Händler bestätigen lassen, dass...