Winterreifengröße gesucht

Diskutiere Winterreifengröße gesucht im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Morgen Community! Ich habe mir einen Fabia Combi 1,2TSI bestellt der wohl auch in 2 Wochen kommen soll. Da mein EU Händler mir leider nicht...

bilki

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
9
Morgen Community!

Ich habe mir einen Fabia Combi 1,2TSI bestellt der wohl auch in 2 Wochen kommen soll.

Da mein EU Händler mir leider nicht sagen kann welche Reifengröße erlaubt ist und ich auf der Skoda Seite auch nicht wirklich fündig geworden bin, frag ich mal hier.

Das einzige was ich verlässlich habe ist die Fahrgestellnummer.

Kann man daraus ableiten welche Räderkombi man fahren kann?

Bestellt ist dieses Fahrzeug http://www.auto-online-pietsch.de/e...ima-tempomat-sunset-maxi-dot-alu!!-X31679.php

Daraus kann ich auch nur erkennen das er Original 15" hat.

Danke!

Werner
 
pe49

pe49

Dabei seit
27.08.2010
Beiträge
321
Zustimmungen
1
Ort
München
Fahrzeug
Fabia Combi 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Auto Weber
Kilometerstand
19500
Hallo,

habe das gleiche Modell. Wenn du bei 15 Zoll bleiben willst, gibt es Freigaben für die Größen 195/55/15 und 185/55/15 für Winterreifen.
Auf letzterer sind Ketten zulässig.
 

bilki

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
9
Nachdem ich nun reichlich gegoogelt und heraus gefunden habe das ich den Motorkennbuchstaben CBZA und den Typschlüssel AJX habe, sind laut der Liste auf der Skoda Seite auch 185/60 R15 auf der Stahlfelge zulässig. Ebenfalls mit Kettenzulassung

Gibt es da gegenteilige Meinungen zu?

Werner
 

bilki

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
9
bilki schrieb:
...sind laut der Liste auf der Skoda Seite auch 185/60 R15 auf der Stahlfelge zulässig....

Werner
Na die meinte ich ja auch, trotzdem ist die nicht so easy zu lesen wenn man nicht alle Daten zur Hand hat :-)
 
pe49

pe49

Dabei seit
27.08.2010
Beiträge
321
Zustimmungen
1
Ort
München
Fahrzeug
Fabia Combi 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Auto Weber
Kilometerstand
19500
bilki schrieb:
bilki schrieb:
...sind laut der Liste auf der Skoda Seite auch 185/60 R15 auf der Stahlfelge zulässig....

Werner
Na die meinte ich ja auch, trotzdem ist die nicht so easy zu lesen wenn man nicht alle Daten zur Hand hat :-)
Vorsicht, bei der Größe musst du die rote hochgestellte 7 beachten; ich glaube nicht, dass du sicher sagen kannst, dass dein Fahrzeug eine der zulässigen Versionsnummern laut Zulassungsbescheinigung hat: "Fahrzeugausführung Economy und Colorline Economy oder Scout".
Ich tippe bei dir eher auf "N" und damit wäre diese Größe nicht freigegeben.
 

bilki

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
9
...und für Fahrzeuge mit Versionsnummer B???????.... steht da auch noch drunter. Meine Fahrgestellnummer hat ein B bevor die letzte Zahlenreihe anfängt. Ist die Versionsnummer gleich die Fahrgestellnummer?
Dann müsste es doch passen?

Die 185/60 sind zum einen lieferbar und auch noch günstiger als die 185/55

Werner
 
pe49

pe49

Dabei seit
27.08.2010
Beiträge
321
Zustimmungen
1
Ort
München
Fahrzeug
Fabia Combi 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Auto Weber
Kilometerstand
19500
bilki schrieb:
...und für Fahrzeuge mit Versionsnummer B???????.... steht da auch noch drunter. Meine Fahrgestellnummer hat ein B bevor die letzte Zahlenreihe anfängt. Ist die Versionsnummer gleich die Fahrgestellnummer?
Dann müsste es doch passen?

Die 185/60 sind zum einen lieferbar und auch noch günstiger als die 185/55

Werner
Das "B" vor den letzten Ziffern steht für das Modelljahr 2011 und hat meines Wissens nach nichts mit der Versionsnummer zu tun.
Wenn du sicher gehen willst, keinen Fehlkauf zu tätigen, warte die Fahrzeugpapiere ab oder nimm eine Reifengröße ohne Einschränkungen.
 

bilki

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
9
ok, dann bleiben eigentlich nur noch die 185/55 15

Was für eine Wissenschaft ... Trotzdem Danke!
 
pe49

pe49

Dabei seit
27.08.2010
Beiträge
321
Zustimmungen
1
Ort
München
Fahrzeug
Fabia Combi 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Auto Weber
Kilometerstand
19500
Rädergröße 14 Zoll dürfte auch noch bessere Verfügbarkeit und vor allem günstigere Preise bieten ...
 

bilki

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
9
Grundsätzlich hast Du Recht. Bei 14 Zoll gibt es immer wieder Einschränkungen die ich im Moment noch nicht absehen kann, solange ich den Original Brief / COC Dokument nicht habe.
Zum Beispiel sind die kleinen 14Zöller bei Reifendruckanzeige nicht erlaubt. Bei den 185/55 R15 gibt es KEINE Einschränkungen, da bin ich dann 100% auf der sicheren Seite.

Zum anderen gibt es im Moment echte Probleme mit der Verfügbarkeit und vor allem mit den Preisen. Ein Freund von mir hat eine Tankstelle mit Reifenservice, der kann was erzählen. Er kann z. B. die 185/55 überhaupt nicht mehr bei seinen Großhändlern bekommen. Habe jetzt bei Reifen.com bestellt.

Bei dem aktuellen Wetter ist es mir auch zu vage noch länger mit einer Bestellung zu warten, muss jetzt schon 20.- mehr als üblich pro Reifen zahlen. Wer weiß wie sich die Lage noch entwickelt wenn der Winter in seiner jetzigen Form noch länger bleibt.

Da gehe ich lieber auf Nummer sicher.

Werner
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.731
Zustimmungen
684
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
bilki schrieb:
Zum Beispiel sind die kleinen 14Zöller bei Reifendruckanzeige nicht erlaubt. Bei den 185/55 R15 gibt es KEINE Einschränkungen, da bin ich dann 100% auf der sicheren Seite.

Auch die vernünftigste Lösung. Habe auf dem Dienstwagen 14 Zoll und die sind hoffnungslos unterdimensioniert ...

Andreas
 
Thema:

Winterreifengröße gesucht

Winterreifengröße gesucht - Ähnliche Themen

Tagebuch Fabia 3 Combi 1.4 TDI 90PS EU-Import: So, ich hab dann mal meinen 6.Fabia-TDI Combi bestellt (Fabias davor siehe FII-Link in Signatur) Es ist ein EU-Import geworden da meine...
Oben