Winterreifen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von tschack, 15.10.2007.

?

Welche Dimension bei Winterreifen?

  1. 195/65 R15

    25 Stimme(n)
    75,8%
  2. 205/55 R16

    8 Stimme(n)
    24,2%
  1. #1 tschack, 15.10.2007
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ich werde voraussichtlich im Februar meinen Octavia II (1.9 TDI-DPF) erhalten, also stellt sich mir dann die Frage wegen Winterreifen.
    Sommerreifen werden 225/45 R17 auf den Pegasus-Felgen sein.

    Ich möchte fürn Winter auf alle Fälle Stahlfelgen, da ich mir die Option offen halten will, Schneeketten zu verwenden.
    Bleiben dann also eh nur 195/65 auf 15" oder 205/55 auf 16" übrig.

    Hab mir das Ganze jetzt mal mit einem Continental WinterContact TS810 in T-Ausführung durchgerechnet.
    Der Aufpreis von 15" auf 16" würde in Summe locker ~270€ ausmachen.
    Allein die Stahlfelgen machen schon einen Unterschied von 60€ aus, die Radkappen dazu nochmal 20€.
    Das ists mir irgendwie nicht wert, ohne irgendwelche Vorteile davon zu haben...

    Gibt es irgendwelche konkreten Vorteile, damit ich die Reifen unbedingt in 16" nehmen soll?
    Für mich spricht für die kleinere Dimension vor allem der Preis und der sicher geringere Verbrauch, Nachteile sehe ich nicht wirklich.
    Kann mir bitte jemand seine Erfahrung mitteilen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Madsnowdevil, 15.10.2007
    Madsnowdevil

    Madsnowdevil Guest

    Hast dir die Antwort doch schon selbst gegeben.

    Du hast mit den 205ern im Winter zu den 195ern keinen Vorteil. Im Gegenteil... eher nur Nachteile:

    höhere Anschaffungskosten (felgen und reifen (und die immer wieder mal) )

    höherer verbrauch durch mehr reibungsfläche

    und wahrscheinlich durch die grössere auflagefläche auch ein weniger hohes haftungspotential auf schnee und eis. wobei das bei den paar milimetern sicher nichts gravierend ausmacht, oder irre ich mich?
     
  4. #3 Egonson, 15.10.2007
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Hallo,
    was hast für einen Komplettpreis? Habe mir gerade für den Octi RS TDI Winterräder geholt. Michelin Primacy Alpin PA3 205/55 16 H auf Borbet CA 7x16 für 760 Euro. Bei dem Preis kann man nicht meckern.
    Gruß Egon
     
  5. #4 tschack, 15.10.2007
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Komplettpreis für Continental WinterContact TS810 in 205/55 R16 91T auf Stahlfelgen 6x16 mit Radkappen wäre ziemlich genau 800€.
    Alufelgen würde ich mir aber sowieso keine nehmen, da ich nicht wissen möchte, wie eine Alufelge nach der Verwendung einer Schneekette ausschaut...
     
  6. #5 stefan br, 15.10.2007
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich würde die 15 Zoll Reifen nehmen

    + geringer Vebrauch
    + viel günstiger in der Anschaffung
     
  7. Spucki

    Spucki Guest

    Hallo zusammen,
    im Herbst geht es um die Winterreifen und im Frühjahr um die Sommerreifen....jedes Jahr das selbe.
    Um hier die Zeit und Mühen der Diskussionen zu verkürzen empfehle ich die HP vom ADAC, aktuelles
    Thema (wie soll es auch anders sein) sind die Winterreifen.
    Ich selbe habe mir den diesjährigen Testsieger der 195er gekauft: Dunlop Winter Sport 3D.

    Bin super mit zufrieden und der Preis von 65 Euro pro Pneu ist unschlagbar, die von Dunlop haben wohl
    keine Ahnung gehabt wie gut ihr Reifen wirklich ist.
     
  8. OmBa

    OmBa Guest

    ...
    Naja, ich denke, in diesem thread geht es eher darum, worin die Vorteile, oder auch Nachteile in den 195 er bzw. den 205ern liegen, und nicht um den einen speziellen Reifen...

    Aber Du hast Recht: auf der ADAC-Seite wird ausführlich aufgezeigt, welche Reifen dieses Jahr das Prädikat: besonders Empfehlenswert erhalten haben
     
  9. #8 Madsnowdevil, 17.10.2007
    Madsnowdevil

    Madsnowdevil Guest

    Also ich frag mich wie man bei nem Winterkomplettradkauf über 600 EUR investieren kann?

    Preise für:
    195/65/R15 91T
    2. platzierter im ADAC-Test 10/2005
    Dunlop SP WINTER SPORT 3D 92.80 EUR / Rad
    Total: 371,20 EUR

    205/55/R16
    2. platzierter im ADAC-Test 2007
    Dunlop SP WINTER SPORT 3D mit Felgenschutz 146.20 EUR / Rad
    Total: 584.80 EUR

    Preise von einem bekannten Online-Reifenhändler.
    Hier kosten Kompletträder allerdings nochmal 9,90 EUR Versand pro Rad.
    Für Reifen alleine werden keine Versandkosten berechnet.
    Gut dann sinds bei dem 205er doch knapp über 600 EUR. aber trotzdem noch knapp 200 EUR gespart :-D

    Man soll bei Reifen ja nicht sparen, aber man muss auch net mehr bezahlen wenns es günstiger geht! 8-)
     
  10. #9 tschack, 17.10.2007
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Falls du damit mich gemeint hast, ich rechne ja auch Reifen + Felgen... :-D

    @ Spucki:
    Die Winterreifentests sind mir natürlich bekannt, die interessieren mich auch nicht mehr... ;-)
    Mir ging es darum, ob denn die 205er irgendeine spürbare Verbesserung bringen würden.
     
  11. #10 Madsnowdevil, 18.10.2007
    Madsnowdevil

    Madsnowdevil Guest

    @tschak: siehe meinen vorherigen post. die preise beziehen sich auf Reifen und (Stahl-)Felge ;-)

    und bezüglich der Vorteile sagt die mehrheit der Poster in diesem Thread, dass es keine gravierenden gibt. (imho gar keine).



    Gruss

    MSD
     
  12. prati

    prati Guest

    Also ich würde beim 105PS_TDI - der mir übrigens von der Leistungscharakteristik sehr zusagt - auf jeden Fall die 195/65-15er als Winterreifen kaufen, vor allem, wenn ich mir auch noch die Felgen extra dazukaufen muß.

    Selbst bei den Sommerreifen würde ich mir überlegen, falls ich mir das Basismodell (jetzt von der Ausstattung her gesehen, nicht von der Motorisierung her, da mein ich schon noch den 1.9TDI) des Octi zulege, es bei dieser Dimension zu belassen.....beim 160 PS-TSI würde ich wohl eher zu den 205/55-16ern tendieren, bei Sommerreifen vielleicht auch zu den 225/45-17ern.
     
  13. #12 JensK_79, 21.10.2007
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    @prati

    Was hat die Motorisierung mit der Wahl der Winterreifen zu tun?
    Ich hab auf meinem 1,9er die 195er Winterreifen drauf, und als Sommerreifen 225/45/R18.

    Der einzige Vorteil, wenn man es so nenne möchte, ist, das du mit 205er 20km/h schneller fahren darfst....
     
  14. prati

    prati Guest

    Mir persönlich erscheinen halt 195er Reifen ein bissl wenig für ein Auto mit 160PS....man kann natürlich anderer Meinung sein....
     
  15. #14 Kroetentoeter, 21.10.2007
    Kroetentoeter

    Kroetentoeter Guest

    ja.. ganz wichtig im winter bei glatten straßen 20km/h schneller fahren zu dürfen

    nimm die 195er. für den winter reicht das.
     
  16. #15 stefan br, 21.10.2007
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich habe jetzt erst in einer Zeitschrift gelesen, das schmale Reifen im Winter viel besser als breite Reifen sind
     
  17. #16 Madsnowdevil, 22.10.2007
    Madsnowdevil

    Madsnowdevil Guest

    gut, dass du das jetzt schon gelesen hast. Bitte sag mir, dass du Fahranfänger bist. Denn imho gehört diese Erkentniss zum Basiswissen Autofahren.

    (Vgl. Reifen der Rallye-Fahrzeuge auf den Winterrallyes - mal von den Spikes abgesehen)
     
  18. OmBa

    OmBa Guest

    :-D
    Sowas ähnliches habe ich mir auch gedacht, als ich das gelesen habe :rolleyes:
     
  19. #18 MucTom1976, 22.10.2007
    MucTom1976

    MucTom1976

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut 84030 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sedlmaier
    Kilometerstand:
    41000
    Vor der Frage bin ich letztes Jahr auch gestanden als ich mir die ersten Winterreifen für meinen 2.0 TDI kaufen musste. (Sommer 17" Pegasus). Hab mich für den Michelin Alpin A3 auf 195er 15" entschieden. Da ich niemals Schneeketten benötige hab ich mir Autec Alufelgen gekauft. Alles zusammen für 520 Euro incl Reifengarantie.

    Übrigends gabs letztes Jahr ein Angebot von Skoda: Alpin A3 auf Stahlfelgen mit Radkappen für unter 600 Euro.

    Bin sehr zufrieden, Reifenbreite reicht für den 140PS TDI locker. Sehr gute Eigenschaften auf Schnee, Nässe, trockener Fahrbahn.

    Und die optische Freude beim montieren der Sommerreifen ist dann riesig. :-D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Hi

    Hmmmmmmmmmm da falle ich ja wohl total raus. Ich hab mir für meinen RS die Pegasus 17 Zoll mit den 225 ern gekauft. Die 16 Zoll und dann noch Stahl sehen auf dem RS wirklich ziemlich bescheiden aus. Die Pegasus sind okay. Da ich nur 1 mal im Frühjahr (Ostern) Skilaufen fahre und sonst in NRW nicht allzu viel Schnne ist denke ich mal ist das auch okay. Schneeketten mit Alu ist kein Problem hatte ich schon ein paar mal das vergnügen. Man muss halt besonders feine Ketten nehmen die nicht komplett über die ganze Felge gehen. Dann passiert gar nix.

    Aber mal in diesem Zusammenhang was anderes.
    Ich weiss das das total albern ist aber das sind jetzt nunmal V Reifen bis 240 geworden und trotzdem hab ich einen 240er Aufkleber im Cocpit kleben obwohl der RS TDI nur 224 eingetragen hat. Ich dachte diese Aufkleber braucht man nur wenn die Reifenzulassung UNTER der eingetragenen Höchstgeschwindigkeit liegt. Ich hasse Aufkleber in jeglicher Form und Farbe an oder in meinem Auto.

    Gruss Limpi
     
  22. #20 Egonson, 22.10.2007
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Preise für Winterreifen und Alu bzw. Stahlfelgen.
    Da mich schon einige angemailt haben und fragten wo ich meine Winterreifen bzw. Räder gekauft habe
    hier nochmal die Adresse für Alle:

    http://www.ms-motorradservice.de/


    Kann alle Fabrikate der Reifen und Felgen zu günstigen Preisen besorgen (falls nicht am Lager).
    Nach Markus fragen und einen schönen Gruß von Egon ausrichten.
    Gruß Egon
     
Thema:

Winterreifen

Die Seite wird geladen...

Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  2. Verkauft Verkauft, kann geschlossen werden: 4 x Winterreifen Vredestein Wintrac Xtreme 245/40 R18 97W XL

    Verkauft, kann geschlossen werden: 4 x Winterreifen Vredestein Wintrac Xtreme 245/40 R18 97W XL: Hallo Biete hier 4 x Winterreifen von der Marke Vredestein Wintrac Xtreme 245/40 R18 97W XL DOT 2011 mit ca. 6mm Restprofil. Fotos folgen noch....
  3. Suche Suche Felgen+Winterreifen für Fabia III (15")

    Suche Felgen+Winterreifen für Fabia III (15"): Edit: ERLEDIGT Hallo, wir suchen für unseren Fabia 3 Combi (NJ5, 81 kw, TSI) passende 15" Alu Felgen mit Winterreifen, die natürlich noch nicht...
  4. Laufrichtung der Dunlop Winterreifen

    Laufrichtung der Dunlop Winterreifen: Ist es richtig dass die Laufrichtung zu dem dicken Ende des stilisierten Pfeiles weist [ATTACH]
  5. Winterreifen!!

    Winterreifen!!: Hallo Zusammen!! Ich habe vor vier Wochen meinen neuen Yeti bekommen. Meine Frage ist nun,kann ich die Winterreifen von dem...