Winterreifen Teil 2

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von kassenschlager, 11.09.2010.

  1. #1 kassenschlager, 11.09.2010
    kassenschlager

    kassenschlager

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag
    Mein Yeti braucht Winterreifen.Ich kann
    mich nicht entscheiden ob ich
    205 oder 215 ner Reifen nehmen soll?
    Wie sieht derYeti aus mit 205er Reifen?
    Grosses Auto kleine Reifen? Zur Zeit fahre ich
    215 ner Sommerreifen.
    würde mich freuen wenn nicht über Schneeketten philosophiert wird ?(
    mfg
    kassenschlager :thumbsup:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robert78, 11.09.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.499
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Und dafür machst du extra ein neues Thema auf?
     
  4. #3 kassenschlager, 11.09.2010
    kassenschlager

    kassenschlager

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    JA :)
    oder haste lust alle
    36 Antworten nochmal zu lesen ?( die mit dem Thema nichts zu tun haben
    mfg
    kassenschlager :P
     
  5. #4 Columbo, 12.09.2010
    Columbo

    Columbo

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    RZ 21502 Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI DSG 4x4 Experience Plus / AlteaXL Sport 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Wilken / Reinbek
    Also, ich weiss nur, dass ich mich mittlerweile für 205 auf 16" entschieden habe. Ob der 1cm jetzt extrem viel ausmacht kann ich nicht sagen. Bei meinem Altea habe ich im Sommer 225 auf 17" Alus gefahren und im Winter 205 auf 16" Alus. Durch die unterschiedliche Einpresstiefe der Felgen habe ich da keinen extremen Unterschied erkennen können, sowohl im Aussehen wie auch im Fahrkomfort.
     
  6. #5 burro rider, 12.09.2010
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    @Moin all !

    Dem stimme ich zu! - Es wäre Sache der Moderatoren Beiträge die vom Thema abweichen - mit einem freundlichen Hinweis an den Verfasser - zu verchieben oder zu löschen.

    Dei Ausgangsfrage war: "welche Winterreifen soll ich kaufen"

    Zuletzt ging es aber fast nur noch um das Thema Schneeketten - vorn, hinten, vorn & hinten, oder überhaupt, im Flachland oder (Mittel)gebirge, .................

    Dabei ist das doch eigentlich so einfach:

    a) Im Flachland M & S, die nicht kettentauglich sein müssen,

    b) wo es kritisch werden kann M & S mit denen man auch (feingliedrige) Ketten aufziehn kann

    c) in schneereichen Gegenden M & S die uneingeschränkt kettentauglich sind! Dort reicht dann aber im Normalfall ein Paar Ketten auf der angetriebenen Vorderachse; (Ketten nur auf der Hnterachse beim 4 x 4 können das Fahrzeug "unsteuerbar" machen, Ketten nur auf die Vorderachse: dann zieht diese den Fahrzeughintern souverän in die gewünschte Richtung hinterher!)

    d) Ketten auf allen 4 angetreibenen Rädern wird auch dort nur solchen Fahrern vorbehalten sein, die schwierige Sondereinsätze fahren - nicht im "Alltagsbetrieb von Jedermann"!

    Da jeder seine Einsatzbedingungen selbst am besten kennt dürfte die Entscheidung dann doch nicht so schwer zu treffen sein?

    M.f.G.

    Leo
     
  7. #6 Yeti Treiber, 12.09.2010
    Yeti Treiber

    Yeti Treiber

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    6436 Muotathal Schweiz
    Fahrzeug:
    Yeti TDI 4x4 170Ps
    Werkstatt/Händler:
    Gianella Seewen-Schwyz
    Kilometerstand:
    41500
    Ich habe im Winter die Winterreifen 205/55-16 wie von Skoda empfohlen drauf, das grösste Problem dass im zusammenhang dieser Reifengrösse besteht ist die Tachoungenauigkeit.
    Wenn ich nach GPS 100Km/h fahre zeigt der Tacho um die 110Km/h, bei der Sommereifengrösse ist die Abweichung nur etwa halb so gross was ich in etwa als Normal bezeichnen würde.

    Weshalb baut Skoda nicht ein Auto an dem mann Schneekettentaugliche Winterreifen in einer Grösse aufziehen kann mit welcher der Tacho auch einigermassen stimmt?

    Mein jetztiger Wintereifen ist Continental Winter Contact TS830 205/55 R 16 H, der hat in den letztjährigen tests sehr gut abgeschnitten und wird bei mir jetzt noch mindestens den nächsten Winter drauf sein, nachher schauen wir dann wieder wieviel Profil der noch hat.

    Um im Schnee und auf Eis Grip zu haben ist ja nicht nur die Profiltiefe, sondern ebenso das Alter der Winterreifen massgebend, Winterreifen die mehr als 5 Jahre alt sind würde ich im Winter nicht mehr auf mein Fahrzeug montieren, ebensowenig wie Billigreifen bei denen teilweise der Bremsweg aus 90Km/h bis zu 12m länger sein kann das sind dann fast 3 Fahrzeuglängen.
    TCS Winterreifentest das ganze kann hier nachgelesen werden.

    Gruss Yetitreiber der Bergler
     
  8. #7 michel_sichel, 12.09.2010
    michel_sichel

    michel_sichel

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Baden-Baden
    Fahrzeug:
    O3 Style 110KW 4x4 und Yeti 125KW 4x4
    Hallo zusammen,

    ich neige dazu mir die selbe Reifendimension wie für den Sommerbetrieb zuzulegen.
    Die Felgen sollen dann schwarze ALUs werden, die mit einen Conti bestückt werden
    Die Preisunterschiede für gute Winterreifen sind nicht so eklatant

    Ich sehe für mich! eigentlich keinen Grund warum ich kleinere oder schmälere Reifen aufziehen sollte.
    Die Schneekettenproblematik ist mir durchaus bewusst.

    michel_sichel
     
  9. #8 Berndtson, 12.09.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Die Seitenansicht bleibt bei Verwendung identischer Felgen und Felgengrößen gleich.
    Na klar doch...

    Berndtson
     
  10. #9 burro rider, 12.09.2010
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    @all

    in der Anlage zu meinem Fahrzeuigbrief für den 1,4 TSI steht:

    205/55 91H M & S auf 7J x 16" Felgen, ET 45 mm > mit Schneketten erlaubt

    oder

    215/60 R16 95H M & S 7J x 16" Felgen, ET 45 mm > dann keine Schneketten erlaubt

    Für andere Motorisierung sind - abhängig von Motorkennbuchstabe und Typschlüsselnummer der Fahrzeuge - andere Kombinationen zulässig. Ich empfehle IN-Download des TÜV Hessen zu Serienbereifvung Skoda Yeti.

    Da ich mir die Kettenoption offenhalten will/muss werde ich 205/55 16-er montieren,

    Flachchländern die nicht in die Verlegenheit kommen Ketten aufziehen zu wollen/müssen dürfen mit anderen Motorisierungen bis zu 225/50 R17 M & S auf 7J x 17" H2 aufziehen.

    M.f.G.

    Leo
     
  11. #10 Handtuch42, 12.09.2010
    Handtuch42

    Handtuch42

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti
    @Columbo: Überlegs Dir noch mal...
    Damit meinst Du die Breite, oder? Ich sehe eher das "Problem" in der Höhe. Ich habe Dir mal ein Foto gemacht. Der 205/55R16 steht vor dem serienmäßigen 215er.
    Vergleich 205 215 P1020496.JPG
    Der Höhenunterschied beträgt etwas über einen Zentimeter. Der Unterschied wäre noch etwas größer, wenn der 205er mit dem gleichen Gewicht belastet wäre.
    Dieser Unterschied führt zu den unterschiedlichen Tachoanzeigen, Bodenfreiheiten, der anderen Optik usw.
    Dass der 205er im großen Yeti-Radhaus kleiner aussieht als der 215er, hat meine bessere Hälfte als erste Bemerkt. Und das soll was heißen... ;)
    1. spielt da immer die Flankenhöhe des Reifens noch mit rein und
    2. geht es im wesentlichen um die im COC des Yetis eingetragenen Reifen.
    Ergebnis: Siehe oben.

    PS: Auch in diesem Forum scheint Firefox die Namen der Zitierten zu schlucken. ?(
     
  12. #11 smax100, 12.09.2010
    smax100

    smax100

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI
    Also bei diversen Reifenhändlern habe ich mal Winterkompletträder zusammengestellt und da ist es für
    den Yeti 1.2 TSI problemlos möglich einen 215/60 R16 99 Reifen ( z.B. Semperit Speed-Grip) auszuwählen.

    Darf man den jetzt fahren oder nicht? ist die Traglast eine Mindestangabe oder muß die genau wie im Schein stimmen. ?(

    Wegen der Optik würde ich auf jeden Fall auch lieber 60er REifen nehmen (ob 205er oder 215er). 8)
     
  13. mi-go

    mi-go

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hoch-Sauerland 59955
    Fahrzeug:
    platingrauer Berg-Yeti mit 125 kW
    da der 205/55 R16 auf 7x16 et45 gefahren werden darf, entfällt das problem, die eher seltenen 6x16 felgen nehmen zu müssen.

    trotzdem:
    die 205/55 sind kleiner und haben damit folgende probleme (nachteile):

    -geringerer abrollumfang von ca. 5% mit entsprechender tachoabweichung
    -geringere höhe von rechnerisch 63,19 cm zu 66,44 cm bei den 215/60, was bedeutet der wagen liegt ca. 1,5 cm tiefer, die bodenfreiheit reduziert sich von den eh mickigen 180mm auf 165mm

    vorteile:
    - es dürfen schneeketten aufgezogen werden.

    schneeketten dürfen aber auch auf andere räder aufgezogen werden, so die bereits genannten borbet CA 7x16 et38, auf denen auch die 215/60 gefahren werden dürfen (so aus dem gedächtnis heraus)

    in anbetracht dessen - habe ich auch erst lernen müssen -, dass geringere bodenfreiheit in schwierigem terrain nachteilig ist, und dass ein größeres rad eine bessere traktion bietet, überwiegen klar die negativen aspekte.

    beziehe ich den look mit ein - noch größere radkästen, d.h. abstand zwischen rad und radkasten, häßliche schwarze stahlfelge - dann würde ich mir eine zubehörfelge suchen, auf der bei 215/60 auch schneeketten gefahren werden dürfen. vielleicht gibt es ja noch eine alternative zu den borbet CA.

    aber auch hier muss ich folgendes klarstellen: ich habe das problem nicht, denn ich habe einen 4x4 und darf die nicht zwingend erforderlichen schneeketten auch auf meinen 225/50 R17 montieren. will ich aber nicht.
    überlasse ich den urlaubern.


    lg
    mi-go
     
  14. #13 smax100, 12.09.2010
    smax100

    smax100

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI
    Habe eben bei reifenversand.com für den Skoda Yeti Winterkompletträder mit Alufelgen zusammengestellt und da werden mir
    auch z.B: die Goodyear Ultragrip in 205/60 R16 92H angeboten. Ist das jetzt zulässig ? ?( oder nur 215/60 R16 ?
     
  15. mi-go

    mi-go

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hoch-Sauerland 59955
    Fahrzeug:
    platingrauer Berg-Yeti mit 125 kW
    was für felgen? welcher hersteller?

    auf der herstellerseite blick in die abe werfen. wenn abe nicht vorhanden, wäre ich skeptisch, aber nach fernhandelsgesetz darfst du die winterräder ja zurückschicken...

    empfehle aber, beim lokalen reifenhändler ein angebot einzuholen. meistens bieten die den gleichen preis und dann inklusive montage.


    lg
    mi-go
     
  16. mi-go

    mi-go

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hoch-Sauerland 59955
    Fahrzeug:
    platingrauer Berg-Yeti mit 125 kW
    da es sich wohl um autec felgen handelt, liegt eine abe für 205/60 R16 vor.

    kann unter www.autec-wheels.de eingesehen werden.

    auflage: "A12: Die Verwendung von Schneeketten ist nicht zulässig."

    warum nicht?


    lg
    mi-go
     
  17. #16 smax100, 12.09.2010
    smax100

    smax100

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI
    Also darf ich die 205/60er nur auf den Autec fahren und nicht auf den original 7J 16 Stahlfelgen vom Yeti? ?( Wäre ja auch blöd!
    Wollte eigentlich einen Komplettrad Satz mit Alu's kaufen und die Winterreifen dann auf die Stahlfelgen umziehen.
     
  18. #17 Berndtson, 12.09.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Die Flankenhöhe ist eine %Angabe bezogen auf die Reifenbreite. Wenn die Reifenbreite, bei identischem Felgendurchmesser kleiner wird, so wird die Zahl dahinter größer. Von der Optik verändert sich da wenig.

    P.S. Zitate funktionieren bei mir nur mit einer älteren Firefoxversion.
     
  19. #18 smax100, 12.09.2010
    smax100

    smax100

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI
    die Info ist nicht wirklich neu....sorry

    Was ist denn mit den Yetibesitzern die schon im Winter 2009/20010 unterwegs waren?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Yeti Treiber, 12.09.2010
    Yeti Treiber

    Yeti Treiber

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    6436 Muotathal Schweiz
    Fahrzeug:
    Yeti TDI 4x4 170Ps
    Werkstatt/Händler:
    Gianella Seewen-Schwyz
    Kilometerstand:
    41500
    Optik ist zweitrangig, Gripp im Schnee und auf Eis hat immer Vorrang
    Was nützt die beste Optik wenn du keinen Grip hast?

    Gruss Yetitreiber der Bergler
     
  22. #20 smax100, 12.09.2010
    smax100

    smax100

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI
    JA, das ist schon klar, aber haben 205/55er besseren Grip als 215/60er ??? :wacko:
     
Thema: Winterreifen Teil 2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifensocken

    ,
  2. skoda yeti 205/60 r16

    ,
  3. et 45 215 65 r16 yeti

    ,
  4. yeti warum winterreifen 205/55 16,
  5. yeti 205/55 r16,
  6. skoda yeti 205 oder 215,
  7. skoda yeti 2016 welche winterreifen forum,
  8. 215/65r16 passen für yeti 1.2 tsi ,
  9. skoda yeti reifen cms felge 205 55 16 ,
  10. winterräder 225/50 r17 skoda yeti,
  11. alcar kfz hybridrad,
  12. Schneekette maggi TrakSport P217,
  13. kann ich fahre mit 215-60 r16 wann ich habe 205-55 r16,
  14. alcar hybrid,
  15. spotted oberwart,
  16. welche traglast winterreifen für skoda yeti www.skodacommunity.de,
  17. winterreifen 205 oder 215,
  18. skoda yeti 215 oder 205,
  19. winterkomplettrad yeti tdi 140ps,
  20. skoda yeti winterreifen 215/60 r16,
  21. skoda yeti 215/60 16,
  22. 205 55 r16 vorne 205 60 r16 hinten darf man,
  23. 225 50 17 yeti,
  24. 205/55 r16 91h skoda yeti
Die Seite wird geladen...

Winterreifen Teil 2 - Ähnliche Themen

  1. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  4. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  5. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...