Winterreifen SIII Combi

Diskutiere Winterreifen SIII Combi im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da die Auslieferungen der SIII Combi sich vermultich alle in den Winter ziehen (wobei mit etwas Pech sogar sich ins Frühjahr verzögert, aber davon...

  1. #1 MadT, 14.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2015
    MadT

    MadT

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style 1.8 TSI HS
    Da die Auslieferungen der SIII Combi sich vermultich alle in den Winter ziehen (wobei mit etwas Pech sogar sich ins Frühjahr verzögert, aber davon wollen wir jetzt mal nicht ausgehen :rolleyes:), würde mich einfach mal interessieren, wie Ihr mit dem Thema Winterreifen umgeht?

    Ich werde meinen SIII mit 18" Sommerreifen ausliefern lassen und bin jetzt auf der Suche nach Winterreifen, bzw. primär erstmal nach einer gescheiten, aber dennoch preiswerten Felge.
    Ich spiele mit dem Gedanken bei den Winterreifen auf 17 " Alufelgen zu gehen.

    Könnt Ihr Empfehlungen aussprechen? Es sollte eine zweckmäßige Alufelge sein, die idealerweiße auch nicht ganz hässlich ist.
    Was wären Eure Reifenempfehlungen? Ich brauche Winterreifen für den normalen Hausgebrauch (keine Skiurlaube o.ä.)

    Meine ersten Gedanken zum Reifen wär z.B.: Hankook 235/45 R17 97H Winter i*cept evo W310 UHP XL auf der Proline Alufelge 705. Ich bin da aber absolut diskssionsbereit 8)

    Aber alles in allem sollte sich das Ganze (deutlich) < 1.000 EUR bewegen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Matteo

    Matteo

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    skili gefällt das.
  4. #3 digidoctor, 14.08.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    536
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich fahre 235/45/17 auf dem 3T. Diese sind 100%ig nicht auf dem SIII erlaubt.
     
  5. MadT

    MadT

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style 1.8 TSI HS
    Ok ok, dann schau ich doch mal nach 215/55R17... Danke für die Hinweise

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
  6. #5 Al3xander, 14.08.2015
    Al3xander

    Al3xander

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    236
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 4x4, DSG, TDI 190 PS, L&K, Quarzgrau
    Die Frage habe ich mir auch schon gestellt, da meiner im November kommen soll und ich ihn mir bei Abholung wohl gleich auf Winterschlappen umrüsten lassen werde und die Sommerräder einlagern lassen werde.

    Weiß jemand ad hoc, ob Skoda eine paar nette Kompletträder im Angebot, die 18 Zoll wie die Sommerfelgen haben?
     
  7. #6 Poldi78, 15.08.2015
    Poldi78

    Poldi78

    Dabei seit:
    15.08.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Skoda S III Combi 2.0TDI, 110 Kw , Empire Grau Metallic
    Ich frage mich warum man sich für den Winter freiwillig 235 aufziehen will??
    Ich habe den SIII auch als Combi mit 18" für Sommer bestellt, aber für Winter 17" und dann so schmal wie möglich....also max 215er....
     
  8. MadT

    MadT

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style 1.8 TSI HS
    Du hast ja Recht. Ich hatte es ursprünglich gedacht, dass 235er die zugelassene Größe ist. Ich bin nicht böse um schmalere Reifen im Winter.


    Gesendet mit Tapatalk
     
  9. #8 MajorTom123, 16.08.2015
    MajorTom123

    MajorTom123

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TSI (220 PS)
    Weil man mittlerweile 6 Monate im Jahr mit Winterreifen fährt z.B. und da auch eine gute Figur machen will. Außerdem sind heutzutage breite Winterreifen nicht mehr schlechter als schmale. Die Zeiten sind vorbei. Nur bei frischem lockeren Neuschnee sind die schmalen im Vorteil, aber das passiert vielleicht 5 Tage im Jahr. Im Alpenvorland sieht das aber sicher anders aus.

    Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk 4
     
  10. #9 digidoctor, 16.08.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    536
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Was wollt ihr denn im Winter? Besser bremsen oder schneller schnell werden?
     
  11. #10 Egonson, 16.08.2015
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.039
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Habe vor Kurzem mit einem Techniker von Conti wegen der breiten Winterreifen gesprochen. Fazit: breiter Reifen mehr Aufstandsfläche also auch mehr Haftung.
    Gruß Egon
     
  12. #11 Lutz 91, 16.08.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    8.249
    Zustimmungen:
    1.716
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Ich fahre jetzt den SII Sommer wie Winter 18".

    Beim SIII sind es dann halt Sommer/Winter 19". Und die Supernova Felgen sind schon bestellt. :D
     
  13. #12 triscan, 17.08.2015
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    284
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    War der im ersten Lehrjahr ?
     
    MadT und crampas gefällt das.
  14. MadT

    MadT

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style 1.8 TSI HS
    hm ... nach Anfrage bei meinem :), habe ich für den Kombi ein "Angebot" für 215/55 R17 Winterkompletträder bekommen.
    Wenn ich jetzt einfach mal zum Vergleich bei bspw. www.r****n.com schaue bietet mir die Seite bei der Kompletträderauswahl nur 205/55 R17 für den Kombi an. ?(
     
  15. #14 Egonson, 17.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2015
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.039
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    @triscan
    Wieso, bist du gescheiter, bist du vom Fach? Also ich hab jetzt ca. 40 Jahre Autoerfahrung, das was er sagt ist nicht unrichtig.
     
  16. #15 Sascha_49, 19.08.2015
    Sascha_49

    Sascha_49

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    ab September: SIII Style Limo 1.4 150PS
    Kilometerstand:
    0
    Breite Reifen im Winter scheinen zurzeit wieder empfohlen zu werden. Früher waren es schmale Reifen (geringere Auflagefläche = mehr Gewicht pro cm²). Seit ich Auto fahre (25 Jahre) höre ich auch abwechselnd (alle paar Jahre) dass das Reifenpaar mit mehr Profil vorne bzw. hinten aufgezogen werden soll...

    10 Experten, 11 Meinungen ;(
     
  17. #16 MajorTom123, 19.08.2015
    MajorTom123

    MajorTom123

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TSI (220 PS)
    Hier gibt es einen Artikel, der relativ neutral geschrieben ist und die Vor- und Nachteile breiter und schmaler Reifen im Winter erläutert:
    http://ww2.autoscout24.de/meldung/winter-breitreifen/fett-durch-den-winter/4319/146042/

    Die Essenz ist: Wenn man oft in frischem Schnee unterwegs ist, sind schmale Reifen besser. Aber nur dann. Bei festgefahrenem Schnee und allen anderen Untergründen sind Breitreifen wegen der größeren Fläche die bessere Wahl.
     
    KaSoMa8 und MadT gefällt das.
  18. #17 Skodaniel, 19.08.2015
    Skodaniel

    Skodaniel

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    8
    Das bessere Reifenpaar kommt immer auf die angetriebene Achse - da gibt es keine 2 Meinungen :)
     
  19. #18 triscan, 19.08.2015
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    284
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Du liegst falsch.
    Das bessere Paar IMMER auf die Hinterachse. Dies ist die spurgebende Achse.

    Zum Thema Breitreifen im Winter: Wie der Conti-techniker angeblich gesagt haben soll: breitere Aufstandsfläche - mehr Haftung: DIES stimmt so pauschal eben nicht. Deshalb die Frage nach dem ersten Lehrjahr....

    Breitreifen müssen je nach Strassenverhältnissen (gerade im Winter) nicht immer besser oder schlechter sein als schmale reifen.

    Das ganze auf die Formel breiter = mehr Haftung zu reduzieren ist schlichtweg Unfug.
     
    TubaOPF gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Skodaniel, 19.08.2015
    Skodaniel

    Skodaniel

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    8
    Käse. Ob das Auto ausbricht oder nicht, interessiert erst an zweiter Stelle (außerdem kann ich nötigenfalls langsamer fahren). In erster Linie will ich vorwärts und da muss der Antrieb klappen. Aber is wurscht - mach wie Du denkst.
     
  22. #20 PolenOcti, 19.08.2015
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 3 1,4, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    EU-Händler, Markenhändler
    Kilometerstand:
    57000, 250
    All die Weisheiten stammen aus Zeiten ohne elektronische Hilfsmittel...
     
Thema: Winterreifen SIII Combi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorkennbuchstaben chhb

    ,
  2. augenrollender smiley

    ,
  3. Winterreifen für Skoda Superb III

    ,
  4. digidoctor
Die Seite wird geladen...

Winterreifen SIII Combi - Ähnliche Themen

  1. Der Combi wurde mit falschem Radio (dem kleinen) geliefert... Nachrüstung ohne Probleme möglich?

    Der Combi wurde mit falschem Radio (dem kleinen) geliefert... Nachrüstung ohne Probleme möglich?: Huhu, ich habe mir eine Skoda Fabia Combi style edition bestellt. Nach 5 Monaten hätte ich ihn heute haben können... nur hat er jetzt das kleine...
  2. Kaufempfehlung Fabia Combi

    Kaufempfehlung Fabia Combi: Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Fabia Combi zu kaufen.Ich fahre ca 15000 Kilometer im Jahr,davon ca.80 Prozent alleine im Stadtverkehr und...
  3. Feedback Kauf/Lieferzeit/erster Eindruck Combi

    Feedback Kauf/Lieferzeit/erster Eindruck Combi: Hallo zusammen, da ich in den letzten Monaten recht viel von den Einträgen hier profitiert habe und vermutlich auch in Zukunft noch werde, will...
  4. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  5. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...