Winterreifen für Oktavia RS 2 TFSI ???

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Silverstarmann111, 06.01.2007.

  1. #1 Silverstarmann111, 06.01.2007
    Silverstarmann111

    Silverstarmann111

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute , bin noch neu hier....


    Meine Frage: Winterreifen auf dem Octavia RS Benziner 1Z.

    Welche Reifen und Felgengrößen sind hier möglich ??

    Welche ABE-Nummern oder Normen sind zu beachten ??

    Habt Ihr hier Bilder für Mich von eurem Teil ??


    Habe einen Octavia RS , Race-Blau , Benziner , neue Generation bestellt.

    Und brauche daher Winterreifen.....

    Wenns geht die serienmässigen Winterreifengrößen


    Danke für Eure Hilfe

    Da Silver aus Bayern :fahren:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 loeserman, 06.01.2007
    loeserman

    loeserman Guest

    Hallo Silvestarmann111,
    habe mir in den letzten Tagen auch Winterreifen für meinen Octavia Combi RS TDI gekauft, welcher voraussichtlich im Febraur kommt. Du musst auf jeden Fall Felgen nehmen, die mindestens 16 Zoll haben. Ansonsten wird es mit den Bremsen eng. Ist von Skoda auch so vorgeschrieben.

    Siehe:
    Skoda Serienbereifung

    Skoda empfiehlt 6Jx16 oder 7Jx17 Felgen, welche Du jedoch nicht so mal eben finden wirst. Diese Felgen werden aber so mal eben eigentlich nur von den Autohäusern wie Skoda vertrieben und sind zumeist auch nen bisschen teuer. Aber bei VW findest Du eine Felge mit 6Jx16. Ob die jedoch geht, weiss ich gerade nicht. Du kannst aber auch zum Beispiel 6,5Jx16 fahren. Wichtig ist dabei dann die ABE (Allgemeine Betriebs-Erlaubnis). Dazu dann 205/55 91H Reifen zum Beispiel. Aber Achtung H steht für Hochgeschwindigkeit (bis 210). Da das Auto aber mehr kann bekommst Du einen Aufkleber. Ansonsten gibt es glaube ich noch V oder W, die sind dann für noch höhere Geschwindigkeiten zugelassen.
    Aber Du musst darauf achten, dass bei den Felgen eine ABE dabei ist, die explizit auf Dein Auto passt. Ist bei dem Benziner jedoch etwas einfacher als bei dem gerade neuen TDI Diesel.

    Guck mal unter:
    zum Beispiel hier
    Diese Seite gebe ich nur an, weil es da einen schönen Konfigurator gibt und sie mir gerade wieder einfällt. Ich arbeite nicht da und habe meine Felgen auch nicht dort gekauft. Von Werbung oder ähnlichen möchte ich daher nichts hören. Andere haben einen identischen Konfigurator und bieten auch verschiedenste Hersteller an. Aber ich habe deren Seiten gerade nicht im Kopf.

    Wenn Du da auf Felgenberatunssystem klickst, dann kannst Du Dir schön verschiedene Felgen verschiedener Hersteller an Dein Auto montieren und gucken, wie es aussieht. Zusätzlich kannst Du Dir auch noch ABEs dazu durchlesen, ob Dein Auto auch dabei ist. Ein Beispiel für erlaubte Felgen ist "Dezent Y 6,5Jx16". Denke ich zumindest. Also nagel mich da nicht drauf fest.

    Meine Felgen sind in diesem Konfigurator jedoch nicht aufgeführt. Habe mir für den Winter Felgen von Magma bestellt. Genau genommen die Magma Seismo 6,5Jx16. Ein Händler bei mir in der Nähe hat mir einen guten Preis gemacht und diese sind für den O² Combi RS TDI zugelassen.

    Felgen: 6,5Jx16 ET50 5x112x57,0
    Reifen: 205/55 91H

    Was Du noch wissen solltest. Wenn Du mal beabsichtigst irgendwo in Ski-Urlaub zu fahren, wo Schneekettenpflicht ist, dann brauchst Du 16 Zoll Felgen laut dem Skoda-PDF (siehe oben). Bei 17 Zoll stehen die schon nicht mehr in der Liste.

    Ich hoffe ich habe Dir ein bisschen weiterhelfen können. Es war nämlich auch für mich nicht gerade einfach neue Winterreifen für meinen neuen Schlitten auszusuchen.

    Schöne Grüße
    Loeserman

    Ps.: Andere haben bestimmt auch noch gute Tipps. Weil ich habe meinen Schlitten ja noch nicht. Andere fahren ja schon mit Winterreifen. Die können Dir dann sicherlich auch noch mit Abrollverhalten und ähnlichem weiterhelfen.
     
  4. kidcut

    kidcut Guest

    wieso haste es beim autokauf nicht gleich mitbestellt? so hab ich es gemacht!
     
  5. #4 Silverstarmann111, 06.01.2007
    Silverstarmann111

    Silverstarmann111

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort,


    :freuhuepf:



    Aber die 6,5 J Felgen darfste auch drauf haben ??? Mit ABE ???

    Sorry aber der Felgenkonfigurator geht bei mir leider net.

    Ja würde schon auch gerne Schneeketten fahren dürfen...
     
  6. #5 Silverstarmann111, 06.01.2007
    Silverstarmann111

    Silverstarmann111

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich bekomm den RS erst im Feburar und dann mit Sommerreifen , den Originalen...

    Wollte auf die originalen Felgen die Sommerreifen abmontieren und Winterreifen draufziehen, aber die von der Werkstatt haben mir abgeraten im Winter mit 225 er Reifen zu fahren, Aquaplaning und Schneedecke ... nicht gut....

    Tja und jetzt steh ich da hat von euch einer Erfahrung mit 225 er Winterreifen ???

    Würde mich auch gerne über jedes Bild freuen, wenn es einer hat.

    :anbeten: :anbeten: :anbeten:

    Originale Felgen sehen von Skoda ja auch nicht so gut aus und kosten fast das doppelte wie die normalen vom Zubehör....

    Der wollte mir Winterreifen mit Alufelgen verkaufen 6 J 16 Felgen mit 205 er Reifen für 900 Euro mit Conti TS 810 ...

    Wie denkt Ihr darüber :frage:
     
  7. #6 loeserman, 06.01.2007
    loeserman

    loeserman Guest

    Hab' da mal eine Quizfrage:
    Wird der RS in Deutschland nicht immer mit 18 Zoll und Sommerschlappen ausgeliefert? Das will ich doch mal hoffen. Ansonsten hätte ich ja zwei Winterreifen. Kann mir einer sagen, ob der RS auch eventuell mit Winterreifen VOM WERK ausgeliefert wird?

    Was die 6,5Jx16 anbetrifft. Ja Du darfst sie fahren, wenn Sie eine ABE für Dein Auto haben. Du darfst sehr viele Felgen fahren, wenn sie eine ABE haben. Wichtig ist nur, dass Dein Fahrzeug mit deiner KW Leistung mit in der ABE aufgeführt ist. Diesen ABE Zettel musst Du dann mitführen, aber Du brauchst nicht noch etwas beim TÜV oder der Zulassungsstelle eintragen zu lassen.

    Lass Dir das vielleicht mal genau von Deinem Reifen-Dealer erklären. Ich war auch mal beim TÜV und habe mir das erklären lassen. Fazit mit Bescheinigung (ABE) für die Felge und zugelassenen Reifen ist das okay.

    Das ist natürlich blöd, dass der Felgenkonfigurator bei Dir nicht funktioniert. Probier das doch mal auf einem anderen PC. Dieser Konfigurator wird auf ganz vielen Seiten verwendet.

    Die 900€ wären mir definitiv zu teuer. Ich habe mit Reifen 680€ bezahlt. Und das sogar bei der neuen Märchensteuer.

    Schöne Grüße
    Christoph

    Ps.: Prinzipiell gilt natürlich umso schmaler der Reifen, desto weniger Fläche, desto höher der Druck und daher Aquaplaning-Gefahr etwas verringert. Bei Eis hingegen hilft natürlich nix. Aber ich meine wenn Du Schneeketten fahren willst, dann kannst Du eh nicht die 225 verwenden. So lese ich das zumindest aus der Skoda PDF-Tabelle
     
  8. #7 JensK_79, 06.01.2007
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Eine ABE ist nicht gleichzeitig die Genehmigung mit dieser Rad/Reifenkombination fahren zu dürfen. Vorsicht.

    Bei den meisten ABE steht unter Bemerkungen die tolle A01 die soviel heißt, das diese Rad/Reifenkombination vom TüV oder sonstiger Organisation abzunehmen ist, und zu bescheinigen.
     
  9. #8 Muldentaler, 06.01.2007
    Muldentaler

    Muldentaler Guest

    Ich finde das eigentlich gar nicht so teuer. Wenn man bedenkt das der Conti TS 810 in der Größe auf dem Markt kaum unter 170,00 €/Stück zu bekommen ist.

    Ich selber habe auf meinem RS 7 J 17 original Skoda Felgen "Sputnik" mit 225er Conti TS 810 und bin damit sehr zufrieden.
    Ich glaube bezahlt habe ich für die Räder 1400,00€ (150,00€ Felge und 200,00€ Reifen). Ich habe diese allerdings gleich zusammen mit dem Auto bestellt so das ich den genauen Einzelpreis nicht wirklich weis.

    Da ich auch im Winter viele Autobahnkilometer zurücklege war es mit wichtig keine Geschwindigkeitsbeschränkung zu haben.

    Gruß Muldentaler
     
  10. #9 loeserman, 06.01.2007
    loeserman

    loeserman Guest

    Da hat JensT_79 natrülich Recht.
    Man muss leider alles kombinieren und dann gucken, ob man diese Kombination fahren darf. Die ABE gilt nur für die Felge. Wenn der Reifen von Skoda nicht aufgeführt wird, dann muss man sich die Kombination genehmigen lassen. Weiterhin steht auch in der ABE die zulässige Reifengröße. All diese Zahlen sollten zusammen passen.

    Es ist wirklich ein Krampf mit dem mal eben Winterreifen besorgen. Ich hatte mir das auch einfacher vorgestellt. Früher war es besser, da stand alles wichtige im KFZ-Schein aber dank der neuen EU Richtline musste man das ja alles etwas verkomplizieren.

    Schöne Grüße
    Christoph
     
  11. kidcut

    kidcut Guest

    also ich hab sie für 700€ bekommen! hast ja recht, ich find sie jetzt auch nicht so schick, aber beruflich hab ich kaum zeit von daher hab ichs mir bischen leicht gemacht! ;-)
     
  12. #11 olbetec, 06.01.2007
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Tipp:
    Lasst Euch doch den Einlegeschein zu den Zulassungspapieren Teil 2 bei Auslieferung kopieren (falls der Brief wieder an die Bank geht). Da stehen alle eingetragenen Felgen/Reifen drauf. Falls das nicht so ohne weiteres mehr möglich ist, dann druckt euch doch die gutachterliche Stellungnahme incl. der freigegebenen Serienbereifung zu eurer EG-Typgenehmigungsnummer von der Skoda-Homepage aus und legt euch die ins Handschuhfach...
    1. wisst ihr dann, was ihr bestellen könnt, ohne das eintragen lassen zu müssen
    2. bei Kontrollen habt ihr immer eine schlagkräftige Argumentationshilfe dabei...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  13. #12 Octipus, 06.01.2007
    Octipus

    Octipus

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TSI
    Kilometerstand:
    20000
    Hallo Gemeinde!

    Fahre auf meinem RS TFSI folgende Kombination:

    Felgen von Reifen.com Typ VA 7Jx16 ET48
    mit Dunlop SP Wintersport 3D in 205/55 R16 94V

    Das ganze für 876€ (16%Mwst.) + 28€ für die Eintragung + 9,30€ für passende Nabendeckelaufkleber mit Skodaemblem von Ebay.

    Zur Qulität kann ich noch nichts sagen, da ich den RS erst seit Dienstag habe und nur 180km gefahren bin.
    Sieht aber für Winterräder ganz gut aus.

    Übrigens sind die Felgen für feingliedrige Schneeketten zugelassen!
     
  14. #13 uLTiMaTe, 07.01.2007
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hi@ threadstarter.

    ich fahre die zeniths mit 225/40/r18 mit good year eagle ultra grip gw3

    keinerlei probleme mit aquaplaning etc.. das sind märchen von gestern.

    wieso sollte man dann 18 zoll im sommer fahren, da schüttet es viel mehr als im winter und man hat auch nicht so das aquaplaning. klar das profil ist anders aber ich hatte bisher keinerlei probleme. schneeketten kann man damit nicht fahren, brauche ich aber auch nicht. wir haben kompetente räumdienste und wenn ich ins skigebiet fahren möchte, nehme ich die winterh*** :)

    man kann den RS sowie alle anderen modelle leider nicht mit winterbereifung statt sommerbereifung liefern lassen. reifen etc würd ich ohnehin nicht beim händler kaufen, die preise sind dort meist unter aller sau :D
    so ist zumindest meine erfahrung für den raum stuttgart. da bist du bei einem reifen/felgenhändler meist um einiges billiger.

    viel spass noch im schneefreien winter.

    sag bescheid, für welche variante du dich entschieden hast!
    PS : wenn dir die zeniths ohnehin nicht soooo gut gefallen fahr sie doch im winter. dann kaufst du dir nen anderen, deiner meinung nach schickeren felgensatz in 18 zoll für den sommer und benutzt die sommerreifen(dunlop oder conti) einfach weiter. so bin ich auch gefahren und ich bereue meine entscheidung keineswegs
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 JensK_79, 07.01.2007
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    In Schneearmen Gebieten bist du sicherlich auch mit den 225er gut unterwegs.

    Solltest du allerdings mal richtung Ösiland unterwegs sein denk daran, das auf einigen Straßen Schneekettenpflicht ist.
     
  17. #15 Silverstarmann111, 07.01.2007
    Silverstarmann111

    Silverstarmann111

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir geht nix an die Bank, bei mir ist alles bar bezahlt , Wer kann der kann :hihi:
     
Thema: Winterreifen für Oktavia RS 2 TFSI ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 1z freigegebene felgengröße

    ,
  2. welche Winterreifen skoda oktavia rs

Die Seite wird geladen...

Winterreifen für Oktavia RS 2 TFSI ??? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  2. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  3. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  4. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  5. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...