Winterreifen für den OCT II RS

Diskutiere Winterreifen für den OCT II RS im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Da der Winter bald vor der Tür steht, wird es Zeit so langsam nach Winterpneus ausschau zu halten. Gedacht habe ich an die Größe 205/55...

  1. #1 turbowolf, 24.09.2006
    turbowolf

    turbowolf

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm/Westfalen
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI
    Kilometerstand:
    90400
    Hallo!

    Da der Winter bald vor der Tür steht, wird es Zeit so langsam nach Winterpneus ausschau zu halten.
    Gedacht habe ich an die Größe 205/55 R16 91H auf Stahlfelge 6Jx16 ET50.
    In der Aktuellen AUTOZeitung wurden 11 Winterreifen in dieser Größe getestet.
    • 1.Continental W.C. TS 810
      2.Semperit Speed-Grip
      3.Goodyear Ultra Grip 7
      4.Dunlop SP W. Sport 3D
      ....
      [/list=a]

      Ich werde mich wohl für die Semperit Speed-Grip entscheiden, die sind vom Preis am besten und kommen gleich hinter dem Testsieger. Habe mal im Internet nachgeschaut und einen Preis von 584,80 € gefunden. Also 4 Reifen auf 4 Stahlfelgen.
     
  2. #2 Tim Taylor, 24.09.2006
    Tim Taylor

    Tim Taylor

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinwiesen 96349
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI
    Also ich hab folgende Kombination bestellt:
    4x Original SKODA-Alufelgen( =BBS) in 6x16 mit Pirelli W 210 Snowsport in 205/55 R 16 91H für 800 €
    Ja, ich weiß: Das Profil ist schon etwas älter, aber alt muss ja nicht schlecht sein!

    Gruß, Tim
     
  3. #3 Rudi Carrera, 24.09.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Da ich das Auto auch über die Winterzeit anschauen möchte, hab ich mir folgendes geordert:
    Rial Como 7,5 x 17, ET 47 mit ABE und dazu Vredestein Winterreifen Wintrac Xtreme 225/45 VR17 Reifen mit Felgenschutz, alles mit Montage, Metallventilen, Innenklebegewichte, Auswuchten usw. für 1065 Euro incl. Mwst.
    Das sieht ganz nett aus und kostet knapp 700 Euro weniger, als wenn ich die Kombination mit den orig. Skoda 17zöllern geordert hätte.

    Gruß

    Rudi Carrera
     
  4. #4 JensK_79, 24.09.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Klar sehen Alus mit tollen 215 oder 225 schön aus, aber da wo es richtig Winter wird kommt man damit nicht weit.

    1. je breiter der Reifen, desto schneller Aquaplaning Effekt
    2. Schneeketten? Fehlanzeige.

    Mein Favorit: 195er Goodyear Ultragrip 7 in 15". Die haben sich letzes Jahr schon bewährt.
     
  5. kidcut

    kidcut Guest



    • kannste mal den link zu der page reinhauen weil ich auch winterreifen brauch! :anbeten:
     
  6. #6 SkodaschrauberPF, 24.09.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    @JensT_79

    so sehe ich das auch, Breit ist nicht immer Geil ;-) lieber etwas schmaller,sicherheit ist mir wichtiger als ürgendwelchen Optischen schnickschnack...aber muss ja jeder selber wissen.
     
  7. #7 JensK_79, 24.09.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    SkodaschrauberPF

    Genau so isses. :zwinker: :fahren:

    15" Zoll sieht scheiße aus, aber da achtet keine Sau drauf wenn sie im Graben flakken und du vorbeirollst. :lmaa:
     
  8. #8 Rudi Carrera, 24.09.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Ach Kinners, die Zeiten, in denen breite Winterreifen nicht zu gebrauchen waren, sind längst vorbei! Sollte jemand profunde und empirische Erhebungen vorlegen können, die dies widerlegen, so lasse ich mich gerne eines Besseren belehren und kaufen 15zöller. Das sollte beim RS eine ganz sichere Sache sein, weil die dann an der Wand hängen würden und das Auto in der Garage stehen bleibt. 15zöller passen nicht auf dem RS! Nur zur Info!


    Trotzdem lieben Gruß

    Rudi Carrera
     
  9. #9 Rudi Carrera, 24.09.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Nochwas zur Ergänzung, eh ihr euch dumm und dusselig googled! Was macht einen Winterreifen heute aus?? Profilmischung und die Profillamellen. Hm, wo passen mehr Lamellen drauf, auf nem 195er, oder auf nem 225er? Die Profilmischung unter Zusatz von Silikaten ist heute so gut, dass praktisch keine Nachteile mehr durch Breitreifen entsehen!

    Gott zum Gruße

    Rudi Carrera
     
  10. #10 Rudi Carrera, 24.09.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Nochwas zur Ergänzung, eh ihr euch dumm und dusselig googled! Was macht einen Winterreifen heute aus?? Profilmischung und die Profillamellen. Hm, wo passen mehr Lamellen drauf, auf nem 195er, oder auf nem 225er? Die Profilmischung unter Zusatz von Silikaten ist heute so gut, dass praktisch keine Nachteile mehr durch Breitreifen entsehen!

    Und zum Aquaplaning! Ihr fahrt im Sommer auf dem RS 225er in 18 Zoll, wenn ich den Threadtitel richtig lese. Im Winter wollt ihr bei Nässe schneller fahren, deshalb kauft ihr schmalere Reifen? Wenn es euch um Sicherheit geht, warum kauft ihr dann nicht ein Auto, bei dem schmale Reifen ab Werk drauf sind? Das stimmt mich nachdenklich!

    Wir fahren im Winter grundsätzlich wesentlich langsamer, weil die Strassenbeschaffenheit sich weit weniger einschätzen lässt. Winterreifen unterstützen dieses Verhalten nur, nicht mehr und nicht weniger.

    Gott zum Gruße

    Rudi Carrera
     
  11. #11 Rudi Carrera, 24.09.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Noch ein Nachtrag:

    Jan Hennen von Michelin erklärt:
    „Heutzutage kann man sagen, dass die breiten Reifen mit ihrer großen Aufstandsfläche und ihren vielen Lamellenkanten die gleichen Qualitäten und Leistungen bringen, wie schmale Reifen. Früher hat das gestimmt, da gab es keine qualitativ guten Winterreifen in breiten Profilausführungen, darum haben auch viele Leute im Winter diese Reifen gar nicht gekauft. Heute ist das bedenkenlos. Die einzige Ausnahme ist bei Neuschnee mit sehr tiefen Schneehöhen, dass man dort mit den schmalen Reifen etwas besser anfahren kann.“

    Hm..., bestimmt wieder jemand, der keine Ahnung hat, oder doch???! 8o

    Rudi
     
  12. #12 JensK_79, 24.09.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Manche könne einfach nicht sachlich bleiben, Rudi Carrera,


    Und das 15" nicht auf den RS passen weiß jeder.

    Aber wie heißt es so schön, jeder kann machen was er will.


    Ein Zitat aus einem Winterreifentest:
    Weniger Erfreuliches gibt es über die Hochgeschwindigkeits- Breitreifen (bis 240 km/h) der DIMENSION 225/45 R 17 V zu berichten. Nicht, dass deren Leistungen – auch auf Schnee und Eis – generell schlecht gewesen wären. Doch fast alle hatten durch ihre Breite und den niedrigen Querschnitt bauartbedingt ein Problem: Bei Nässe bildet sich schon bei recht moderaten Geschwindigkeiten unter dem Reifen ein Wasserkeil, das Rad schwimmt auf und das Fahrzeug wird so unkontrollierbar. Unser Urteil für die Testkandidtaten konnte deshalb nicht anders lauten: bedingt empfehlenswert, also mit der Einschränkung der erhöhten Aquaplaning-Gefahr.

    Wahrscheinlich auch alles Leute die keine Ahnung haben. :O :O :O :O
     
  13. #13 Rudi Carrera, 24.09.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Du schreibst: "Und das 15" nicht auf den RS passen weiß jeder."

    Ja wie jetzt? Erst wird diese Größe als super dargestellt, in einem Thread, in dem es um Winterreifen für den RS geht, dann weise ich darauf hin, nun nun weiß das plötzlich ja jeder, dass die Größe gar nicht passt!

    Wenn dazu noch suggeriert wird, dass man mit breiten Reifen im Winter ganz schnell im Graben hängt und die Menschen, die sich schmale Winterreifen gekauft haben, an einem vorbeifahren, dann, ja dann neige ich in der Tat dazu, diesem zu widersprechen.

    Beim heutigen Stand der Technik sind die Unterschiede zwischen breit und schmal eher marginal. Der eine hat bessere Möglichkeiten hier, der andere dort. Eine Verallgemeinerung, dass schmale Winterreifen immer besser sind und dazu Suggestionen, dass es gar gefährlich wäre mit Winterbreitreifen ( Graben ) ist reines Stammtischgerede und entbehrt jeglicher Grundlage!

    Ich habe ein Zitat von Michelin dazu abgegeben, du eines von jemandem anderen, was belegt das??? Eben. Wenn wir nach unzähligen Zitieren zum Schluss kommen würden, dass es keinen Gewinner oder Verlierer gäbe, was würde das bedeuten? Das schmale Winterreifen besser sind?

    Nochmal, es geht in diesem Thread um Winterreifen für den Octavia II RS und nicht für nen Käfer, um das mal deutlich darzustellen. Die minimale Reifengröße für den Winter sind hier 205er. das sind bei Leibe auch keine schmalen Winterreifen!

    Zur Ergänzug, ich habe früher auf meinem Golf I GTI im Winter 155er Reifen gafahren, wie heisst es bei den Klitschkos doch so schön: "Die waren grauenhaft!"

    Was ist übrigens bei trockener Strasse im Winter, soll ja durchaus vorkommen, wenn ich bremse? Kann es sein, dass ein Winterbreitreifen da doch Vorteile gegenüber einem schmalem Rad hat?

    Du verstehst, man kann es nicht verallgemeinern.

    Die Unterschiede sind wirklich marginal und in der Summe irrelevant!

    Gruß

    Rudi Carrera
     
  14. #14 Tim Taylor, 24.09.2006
    Tim Taylor

    Tim Taylor

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinwiesen 96349
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI
    :popcorn:
    @Rudi Carrera: Besser hätt ichs auch nicht sagen können! :respekt:
     
  15. #15 JensK_79, 24.09.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Genau so ist es
     
  16. #16 illegut, 24.09.2006
    illegut

    illegut

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lengede
    Hat wer ne Ahnung ob folgende Kombi bei unserem RS passt.

    205/55R16 auf Felge 7,5x16 H2 ET35.Der O² steht leider nicht im Gutachten der Felgen (gibt auch kein neueres).
     
  17. #17 turbowolf, 24.09.2006
    turbowolf

    turbowolf

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm/Westfalen
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI
    Kilometerstand:
    90400
    :zuschuetten: :popcorn:

    Ihr seit ja lustig hier :hoch:
    Ich habe geschrieben das ich mir die 16 Zoll drauf machen werde, andere sollen ruhig die Größe dran schrauben die Sie möchten. Deswegen muß das hier wieder keine endlos Diskussion werden.
    Und Rudi! wieso schreibst du soviele Nachträge :fingerno:
     
  18. #18 Rudi Carrera, 24.09.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Hast Recht turbowolf, ich hätte das besser zusammenfassen sollen. Naja, bin ja lernfähig, obwohl ich zumindest Defizite aufweise in Sachen "sachlich bleiben", wenn einem der rote Hintern gezeigt wird. OK, ich hab ja statistisch gesehen noch 36,5 Jahre um das zu ergründen.

    Ich werde trotzdem bei jedem anhalten, der einen Unfall hat und ihm helfen, ich hoffe ja auch, wenn mir das mal passiert, dass andere genauso handeln, wäre schön.

    Gruß

    Rudi Carrera
     
  19. #19 JensK_79, 25.09.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen:

    :blabla: :blabla: :blabla: :blabla: :blabla: :blabla: :blabla: :blabla:


    :lmaa: :heulnich:

    :oops:
    wußte garnicht das solche smilies hier zu solchen Persönlichkeitskränkungen führen können. Naja, jetzt weiß ich es ja.

    :irre: :irre: :irre: :irre: :irre: :irre: :kotzwuerg:
     
  20. #20 turbowolf, 25.09.2006
    turbowolf

    turbowolf

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm/Westfalen
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI
    Kilometerstand:
    90400
    Rudi Carrera
    Da hast du recht, sowas sollte selbstverständlich sein, jeden könnte sowas jederzeit passieren.

    Kidcut
    Der Winterreifentest ist in der Aktuellen AUTOZEITUNG, ich weiß leider nicht wo ich dazu den Link finde. Auf der Homepage von AUTOZEITUNG ist er aufjedenfall noch nicht zu finden. Die wollen ja ihre Hefte verkaufen.
     
Thema:

Winterreifen für den OCT II RS

Die Seite wird geladen...

Winterreifen für den OCT II RS - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09

    Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09: Verkauf wegen Neuanschaffung. Mein gepflegter weißer RS mit ein paar äußerlichen Schönheitsfehlern (Lack, Felge) in gute Hände abzugeben....
  2. Octavia RS RaceChip

    Octavia RS RaceChip: Hi, und zwar bin ich nun seit gut vier Wochen Besitzer eines Octavia RS mit 230 PS. Ich bin von meinem Audi TT mit dem gleichen Motor...
  3. Privatverkauf Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6

    Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6: verkaufe o.g. Abgasanlage Alter: 4 Jahre Laufleistung: 43.000 km Preis: 400,00 Euro VB Ein Versand ließe sich bestimmt möglich machen. viele...
  4. Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust

    Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust: Hallo folgendes Problem mein Skoda bringt seit ein paar Tagen keinen volle Motorleistung mehr bzw denke ich das er nicht den vollen Ladedruck hat...
  5. Octavia FL Unterschied Unterboden Oct FL vs Oct vFL

    Octavia FL Unterschied Unterboden Oct FL vs Oct vFL: Hallo, gibt es am Unterboden einen Unterschied zwischen dem vFL und dem FL. Meiner Meinung nach nicht, oder bin ich da falsch informiert worden