Winterreifen für 1.6 TDI Combi (195 o. 205, Stahl o. Alu)

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von derFux, 13.09.2016.

  1. derFux

    derFux

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit dem Sommer fahre ich auch einen Octavia III Combi (1.6 TDI 110 PS in weiß) und brauche halt bald Winterräder. Einen aktuellen Thread dazu habe ich nicht gefunden, also kommt hier ein neuer:

    - Machen 195er mit 15"-Rädern Sinn, oder sollte ich doch die 16"-Räder nehmen?
    - Hat jemand für dieses Jahr schon gute Angebote bekommen oder gefunden?
    - Oder macht es Sinn, noch ein paar Wochen auf kommende Angebote zu warten?

    Ich bin jedenfalls sehr gespannt, was die Community so sagt...

    Viele Grüße
    Timo

    PS: Am Liebsten würde ich ja die Sommerfelgen gegen schönere tauschen, aber das wird mir dann doch zu teuer...
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trainer22, 13.09.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Ob Stahl oder Alu ist eine Glaubensfrage, weniger eine Geldfrage (denn der Unterschied ist gar nicht soooo groß) - zumindest bei gleicher Zollgröße.

    - 15" oder 16"? Was dir gefällt...
    - Angebote? Nein, aber ich denke, im Netz wirst du einiges finden, z.B. bei reifen.com
    - Warten? Na, wenn dann eher jetzt zuschlagen. Je eher desto besser. Ggf. musst du hinterher länger auf gängige Größen warten.

    ==> aber: das sind nur meine Erfahrungen.
     
  4. #3 Rumgebastel, 13.09.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Da stimme ich trainer22 zu. Was fährst du denn im Sommer? Sieht auch nach 16 oder höchstens 17" aus ne? Zu deiner Frage, ob 195er auf 15" Sinn machen: Warum denn nicht? Ich fahre diese Kombi bspw. im Winter und kann nichts nachteiliges berichten. Leistungsmäßig sind wir beide ja im gleichen Bereich unterwegs.
    Ich würde so vorgehen, mal zu schauen, welche Räder gute Testergebnisse erzielt haben. Dann abwägen, in welchem Preissegment man landen möchte und anschließend bei reifen.com, tirendo, ... schauen, was die Angebote hergeben.
    Ich persönlich schaue auch eher immer ein wenig früher nach Reifen für die neue Saison aber spät genug, dass die vermeintlich neuen Modelle/neue Ware auch schon da ist. So umgehst du längere Wartezeiten und bekommst mit hoher Wahrscheinlichkeit das Modell, was du dir ausgesucht hast.
     
  5. #4 derFux, 13.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2016
    derFux

    derFux

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten.
    Im Sommer habe ich Alus mit 205/55/R16 drauf.
    Ich hatte irgendwo mal gelesen, dass ein 195/65/R15 aufgrund der dickeren Reifenschicht mehr beim Anfahren walkt und sich deswegen anders fährt.
    Auch wenn ich absolut kein Rennfahrer bin, habe ich so ein Verhalten auf meinem Zweitwagen (Peugeot 208 mit Alljahresreifen) und deshalb keine Lust auf solche Probleme. Wenn aber tatsächlich nichts gegen 195er mit guten Reifen spricht, dann ist das natürlich gut und sinnvoll.

    Dann wäre das hier doch ein gutes Angebot von Reifendirekt.de, oder?

    Brauche ich da andere Radschrauben oder müssten die von den Sommerrädern passen?

    Winterkomplettrad für SKODA Octavia Combi (5E 2013- , 1.6 TDI 81 kW/110 PS), Felge ATS Twister dark grey 6.5 x 15 ( LK 5/112, ET 38 ) mit Continental WinterContact-TS-850 M+S Kennung 195/65 R15 91T
    119,60 EUR 478,40 EUR
    Zuzüglich 9.90 EUR Versand pro Komplettrad bzw. Alufelge 39,60 EUR
    Endsumme 518,00 EUR
     
  6. #5 Robert78, 13.09.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.482
    Zustimmungen:
    445
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Bin 6 Winter 195er mit Borbet 15" auf dem O2 gefahren (Sommer 205/55/16). Mehr walken wie du befürchtest tut da gar nichts bzw. merkt man nicht. Abgesehen davon merkt man das nicht beim Anfahren sondern eher in Kurven. Schneekettenmontage ist dank viel Platz auch ein Kinderspiel. Tendiere im Winter gern auf nicht zu große Felgen da man bei engeren Straßen Ruck Zuck auch mal einen Bordstein der durch Schnee verdeckt ist touchieren kann.
    Da ich diese auch wieder auf dem O3 fahren darf werden sie auch weiterbenutzt.

    Deine schlechten Erfahrungen am Peugeot haben nur einen Grund: schlechte (Ganzjahres)Reifen.
    Aber darum soll es hier bitte nicht gehen....

    Solltest du aber planen deinen Octavia irgendwann mal gegen einen Nachfolger oder Facelift zu ersetzen solltest du bedenken das die 15" nur auf den "kleinen" Motoren gefahren werden können. Hätte ich jetzt. z.B. den 2.0 TDI genommen wären 16" das mindeste.

    Zu deinem Angebot:
    - Ob die Radschrauben passen steht jeweils in dem Gutachten drin. Wenn nicht werden aber in der Regel die anderen Schrauben mitgeliefert.
    - ET3 gibts nicht....da hast du was vergessen....
    - Falls du Schneeketten in Betracht ziehen willst schauen ob diese Erlaubt sind (ebenfalls Gutachten)
     
  7. #6 trainer22, 13.09.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    M.E. ist der Preis okay.

    Die Radschrauben müssten passen (unter Vorbehalt), es sei denn es wird etwas anderes geliefert.

    Die Geschichte mit dem "Walken" hörte ich auch das ein oder andere mal in einem anderen Zusammenhang. Lt. User hier tritt das aber so gut wie gar nicht auf. Oder ich täusche mich jetzt total.
     
  8. #7 felicianer, 13.09.2016
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Ich würde mind. 16" fahren bei einem Auto in der Größe eines Octavias. Größere Aufstandfläche gibt in Grenzbereichen vllt. noch das letzte Quäntchen mehr an Sicherheit.
     
  9. #8 trainer22, 13.09.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    *puuuh* das könnte jetzt wieder Diskussionen ohne Ende auslösen.
     
    TubaOPF gefällt das.
  10. #9 Robert78, 13.09.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.482
    Zustimmungen:
    445
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    also 19"...Sommer wie Winter :P
     
  11. #10 felicianer, 13.09.2016
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Naja ich kann ohnehin nicht kleiner als 16" - von daher für mich keine Frage. Ich wollte nur meinen Standpunkt einwerfen.
     
  12. derFux

    derFux

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @Robert78: Zur Einpresstiefe hatte der Editor die Zeichen 8 und ) zu einem Smiley verwandelt, es ist natürlich ET38 :-)

    Danke euch auf jeden Fall für eure Hinweise. Ich denke, dass ich den Wagen lange fahren möchte (so wie er ist) und im Anschluß (die Kinder sind dann groß) eher einen ganz anderen Wagen wähle. Daher tendiere ich aktuell tatsächlich zu den 195er auf 15"-Alus.
     
  13. #12 Rumgebastel, 13.09.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Da ist schon was dran (wobei sich das nicht nur aufs Anfahren, sondern auch auf Kurvenfahrten und Bremsen bezieht) aber ich denke den Unterschied würdest du bei deiner Sommer/Winter-Kombi kaum merken. Bei mir ist der Unterschied geringfügig größer (195/65 R15 Winter zu 225/40 R18 Sommer). Die Sommerräder sind wesentlich härter was die Dämpfung angeht und schieben aber in Kurven weniger nach außen als die Winterräder (wahrscheinlich eher auf Grund der Breite). Unterschiede beim Anfahren und Bremsen bemerkt man kaum, lediglich der Durchzug ist im Winter marginal besser (Stichwort Radumfang und wenig Leistung ;) ).
     
  14. #13 Robert78, 13.09.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.482
    Zustimmungen:
    445
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    ...es sind dann auch andere Schrauben dabei....
     
  15. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    868
    Ort:
    Dukesbooklake
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    6000 und immer mehr
    OB Stahl oder aluist hauptsächlich eine Optikfrage.. Preislich nehmen sich die Beiden nicht viel, auch im Gewicht sind da nicht SOOOO grosse unterschiede, jedenfalls bei billigen aludingern.
    Ob 205 oder 195 macht heutzutage kaum mehr was aus. "Früher" als sich reifen durch den Schnee Gruben um auf dem Asphalt zu greiffen war die Breite wichtiger( vor allem bei leichten Fahrzeugen).
    Bei deinen Radkombis wirst du den Grösten unterschied wohl den Reifen selbst zuschreiben müssen, und nicht der Rad/Reifen kombination.
    Wähle was für dich optisch und preislich passt. Kleiner Tipp Vielleicht möchtest du ja mal 17 zoll sommer fahren dann könntest du die Originalen 16ner im winter nutzen...
     
  16. #15 Robert78, 13.09.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.482
    Zustimmungen:
    445
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    ;)
     
  17. derFux

    derFux

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, daran hatte ich gedacht, die jetzigen Felgen für den Winter zu nutzen.
    Aber dann kommen wieder unnötige Kosten fürs Ummontieren und Wuchten hinzu. Daher lasse ich das. War halt eine Tageszulassung mit quasi 0 Kilometern, da war an den Felgen nichts mehr zu ändern, dafür stimmte der Preis. Und ein kompletter Wechsel auf 17" kommt für mich im Sommer nicht infrage. Sieht zwar schickt aus, ist und bleibt aber eine Familienkutsche und eben auch ein normaler Gebrauchsgegenstand.
     
  18. #17 Schwarz(b)renner, 14.09.2016
    Schwarz(b)renner

    Schwarz(b)renner

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Teltow
    Fahrzeug:
    O³ Combi Elegance 2,0TDI
    Und wie ändert sich die Aufstandsfläche durch den Durchmesser der Felge?
     
  19. #18 Rumgebastel, 14.09.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Müsste bei gleichem Druck geringfügig kleiner werden :whistling: (weil der Durchmesser des Gesamtrades ja wahrscheinlich nen paar Millimeter größer ist)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octavist, 14.09.2016
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    Dabei sollte man (falls man Schneeketten nutzt) drauf achten, das nicht viele (Sommer)Alus Schneekettentauglich sind.
    Ist mir auch so ergangen, ich habs leider zu spät gemerkt...
     
  22. #20 felicianer, 14.09.2016
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Ganz einfach. 195er (19,5 cm) Breite bei 15" und 205er (20,5) Breite bei 16".
     
    Kugelfisch gefällt das.
Thema:

Winterreifen für 1.6 TDI Combi (195 o. 205, Stahl o. Alu)

Die Seite wird geladen...

Winterreifen für 1.6 TDI Combi (195 o. 205, Stahl o. Alu) - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Alu-Hundebox für FabiaI

    Alu-Hundebox für FabiaI: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  3. Amundsen Ausbauen - O III

    Amundsen Ausbauen - O III: Hallo zusammen, da ich auch ein knarzen aus dem Navi. wahrnehme und es mich nervt, möchte ich das gerne selber beseitigen. Habe schon vesucht die...
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Privatverkauf Original Skoda Kofferraumtasche und dreiteiliges Netzprogramm Fabia 3 Combi

    Original Skoda Kofferraumtasche und dreiteiliges Netzprogramm Fabia 3 Combi: Moin ich biete hier eine original Skoda Kofferraumtasche und ein dreiteiliges Netzprogramm vom meinem F3 Combi an. Zusammen VB 80 Euro. Gerne auch...