Winterreifen - Die Qual der Wahl

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von FRNAK, 28.09.2010.

  1. FRNAK

    FRNAK

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2 FL 2011, Kombi, 1,4 TSI, DSG, Elegance, Storm blue
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo zusammen,


    benötige für meinen neuen Octi demnächst ein Satz Winterreifen. Nun habe ich mich heute im I-Net mal umgeschaut und folgende in die engere Auswahl genommen:

    Continental 205/55 R16 91H WinterContact TS 830 P CS
    Continental 205/55 R16 94H WinterContact TS 830 XL (Unterschied zu obigem ???)
    Goodyear 205/55 R16 91H Ultra Grip 7+
    Dunlop 205/55 R16 94H SP Winter Sport 3D XL MFS
    Michelin 205/55 R16 91H Alpin A4 GRNX


    Hat mit denen schon jemand Erfahrungen gemacht? Momentan tendiere ich zum Goodyear Ultra Grip. Aber was hat es mit den ganzen Zusatz Kürzeln auf sich?
    *, XL, VW, und was weiss ich noch. Da blick ich mal echt nicht durch. Vor allem wenn die Reifen gleich teuer sind, sich aber in der Bezeichnung lediglich um 2 Buchstaben unterscheiden... :huh:


    Schon mal danke für Eure Tipps.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Burnett, 28.09.2010
    Burnett

    Burnett

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    19000
    XL sind verstärkte Reifen mit höherem Lastindex (die Zahl 94). Beim O2 reicht allerdings ein 91er Reifen aus. Die sind meist etwas günstiger.
    Sehr gute Erfahrung habe ich mit dem Conti TS830. Kann ihn wirklich empfehlen.
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Bei der Auswahl wirst du wohl mit keinem schlecht beraten sein. Schau dir mal den WR-Test vom ADAC an und entscheide dich danach, so mach ich das schon seit Jahren und bin nie auf die Nase gefallen.

    XL = Extra Load = verstärkter Reifen der Reifen ist für schwerere Reifen, was man auch am LI (Load Index) sieht, der ist beim XL 94 statt 92 beim "normalen" Reifen. Da musst du schauen, was für einen LI du brauchst.

    Die anderen Zusatzangaben kann ich dir adhoc nicht erklären, sind i.Allg. aber Kennungen für Reifen, die nach Fahrzeugherstellerspezifikationen gebaut sind oder einfach so nur Namenszusätze.
     
  5. #4 Quax 1978, 28.09.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Also XL bedeutet nichts anderes als Xtra Load. Also für mehr Last geeignet, in diesem Fall Rad- bzw. Achslast. Gut zu erkennen an den Lastindex-Angaben. Die XL haben beide 94er LI und die anderen sind alle 91 als LI. 91er sollten für den Octi reichen. Die anderen Zusätze haben teilweise was mit den Fahrzeugherstellern zu tun. Da müsste man den Reifenhersteller oder zumindest den Händler befragen.
     
  6. #5 picksoct, 28.09.2010
    picksoct

    picksoct

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Ilsenburg
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Edition 1.2 110PS EZ07/15 13tkm & Octavia III Combi 2.0TDI-DSG 150PS EZ05/13 47tkm
    Werkstatt/Händler:
    AH WR
  7. #6 Luetzifer, 28.09.2010
    Luetzifer

    Luetzifer

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1,8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Moll Kaarst
    Kilometerstand:
    23000
    huhu,
    ich hab seit 2 Tagen die Goodyear ultra grip 7+, und bin sofern man das schon sagen kann (ne eigentlich nicht) recht zufrieden, zumindestens ist mir nix aufgefallen.
    Laufen recht ruhig. Im letzten ADAC test haben sie ja auch ganz gut abgeschnitten.
     
  8. #7 Burnett, 28.09.2010
    Burnett

    Burnett

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
    Kilometerstand:
    19000
    Letztendlich sind die oben genannten Reifen alle sehr gut und so wirklich kann man da nichts falsch machen. Ich würde jedoch beim Reifenkauf empfehlen sich mal bei einem örtlichen Reifenhändler Angebote zu holen, zumal diese nicht wirklich viel teurer sind als das Internet. Und da ist mir die persönliche Beratung doch etwas wert.
     
  9. #8 Grosser Blauer, 28.09.2010
    Grosser Blauer

    Grosser Blauer

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, hab seit letzten Winter die Goodyear drauf. Die halten wie der Teufel.
     
  10. FRNAK

    FRNAK

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2 FL 2011, Kombi, 1,4 TSI, DSG, Elegance, Storm blue
    Kilometerstand:
    42000
    Hui,

    schon so viele Antworten. Danke für den Link, da kann man zB nachlesen, dass mein * hauptsächlich für BMWs gedacht ist. Jo, viel falsch machen kann man da
    bestimmt nicht, das stimmt. Nur warum mehr zahlen, wenn auch günstiger gut ist? ;) Aber scheint doch wirklich mehr für den Goodyear zu sprechen.
     
  11. #10 KleineKampfsau, 29.09.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Am Ende eine Frage des Glaubens ... Ich fahre momentan den UG 7 und kann mich nicht beklagen. Ich denke aber auch, dass du mit KEINEN der von dir auserwählten Reifen etwas falsch machen würdest.

    Andreas
     
  12. #11 chili61, 29.09.2010
    chili61

    chili61

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tief im Westen
    Fahrzeug:
    O² Scout 2.0 TDI CR
    Die beiden Contis sind zwei völlig unterschiedliche Reifen.
    Der TS 830 hat ein v-förmiges Profil, der TS 830P hat ein Blockprofil.
    Der neuere 830P soll laut Conti die "leistungsstarken" Fahrzeugklassen bedienen.
    Laut Homepage gibt es den 830P in der Grösse 205/55-16 nur in der Version "MO"
    (für Mercedes-Fahrzeuge) und "CS" (Conti-Seal) in selbstdichtender Ausführung.

    Ich stehe gerade selbst vor dem Problem, neue Winterreifen anzuschaffen.
    Schwanke noch zwischen dem 830P und dem Michelin A4.
    Tendiere wohl zum Michelin, da ich zuletzt den A2 von Michelin gefahren habe
    und absolut zufrieden war.

    Andreas
     
  13. vwk

    vwk

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    29339 Wathlingen Germany
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1,8 TSI DSG 4x4 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    M&M Automobile Celle
    Kilometerstand:
    18000
    Ich habe die letzten 4 Jahre den Goodyear UltraGrip 7 gefahren und war sehr zufrieden damit.
    Für meinen neuen Octi habe ich jetzt aber den Dunlop SP WinterSport 3D bestellt, der laut Autobild noch besser sein soll.
    Mal sehen ob die Recht haben.
    Viel schwieriger war für mich die richtige Alu-Felge zu finden.

    Gruß Andy
     
  14. #13 KleineKampfsau, 29.09.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Dann nimm doch einfach eine Stahlfelge :thumbsup:
     
  15. #14 Rennweckle, 29.09.2010
    Rennweckle

    Rennweckle

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR & Aprilia Area 51
    mahlzeit

    ich hab mir die woche die michelin a4 reservieren lassen. da des mit den "reifenempfehlungen" ausm bekanntenkreis immer so ne sache ist, verlass ich mich lieber auf den neuesten testergebnissen vom adac. hier wurden zwar die 225er getestet, aber ich hoffe mal, daß des ergebniss weitestgehend auch auf die 205er übertragbar ist. aber ich geh auch mal davon aus, daß die oben genannten alle sehr gut sind und die unterschiede wohl den wenigsten hier auffallen dürften.

    gruss mario

    edit: die reifen kommen auf wunderschöne borbet alus (sterndesign).
     
  16. #15 LuckyMan, 29.09.2010
    LuckyMan

    LuckyMan

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Kilometerstand:
    57100
    Ich habe gestern für 39.90 Euro pro Stück den Conti TS830 bei Ebay geschossen (Angebotspreis waren 44.90 und 20 Euro gibt es von Conti ja zurück)...die 195/65 R 15 T kommen auf hässliche Stahlfelgen..aber das kratzt mich gar nicht...bei dem Preis... :thumbsup: :thumbsup:
     
  17. #16 Waylon_57, 29.09.2010
    Waylon_57

    Waylon_57

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O² FL Combi, Elegance, 1.9 l TDI, Arctic-Grün Metallic
    Kilometerstand:
    80.000
    Nur zur Info, die Winterreifen Michelin Alpin A4 sind auch in der Dimension 205/55 R 16 H im Winterreifentest von "auto, motor und sport" als "besonders empfehlenswert" ausgezeichnet worden.

    http://cms.reifenmeixner.de/auto-motor-und-sport-winterreifen-test-2010/2814/
     
  18. #17 Luetzifer, 29.09.2010
    Luetzifer

    Luetzifer

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1,8 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Moll Kaarst
    Kilometerstand:
    23000
    Ich hab mich auch durch den freundlichen beraten lassen, und da er mir ein Angebot gemacht hat welches doch recht deutlich unter dem angegebenen Preis lag, welcher in der ADAC Zeitschrift stand hab ich zugeschlagen. Des weiteren musste ich auch feststellen, das die Preise im Internet nicht immer die günstigsten sind. Nachfragen lohnt sich also :-)
     
  19. #18 Evolution 6, 30.09.2010
    Evolution 6

    Evolution 6

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Vöslau (Ö) 2540 Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi 1Z TDI CR DSG
    Werkstatt/Händler:
    Gramsel Baden
    Ich hab mir jetzt fürn Winter die 17" Zenith Felgen besorgt samt 225/45-17 Dunlop Winter Sport 3D. Schneiden in den ganzen Tests ziemlich gut ab und meine "Lieblinge" Michelin Pilot Alpin sind in meiner Größe leider nicht so schnell lieferbar wie ich das gern hätte, außerdem um einiges teurer.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 KleineKampfsau, 30.09.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Das, was da angegeben wird, sind auch Apothekerpreise ...

    Andreas
     
  22. #20 picksoct, 30.09.2010
    picksoct

    picksoct

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Ilsenburg
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Edition 1.2 110PS EZ07/15 13tkm & Octavia III Combi 2.0TDI-DSG 150PS EZ05/13 47tkm
    Werkstatt/Händler:
    AH WR
    Aktuelle Auto Straßenverkehr (Heft 22) - Winterreifentest 205/55 R16 91H
    Platz 1: Goodyear UG7+
    Platz 2: Michelin Alpin 4
    Platz 3: Continental Winter Contact TS830
     
Thema:

Winterreifen - Die Qual der Wahl

Die Seite wird geladen...

Winterreifen - Die Qual der Wahl - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  2. Verkauft Verkauft, kann geschlossen werden: 4 x Winterreifen Vredestein Wintrac Xtreme 245/40 R18 97W XL

    Verkauft, kann geschlossen werden: 4 x Winterreifen Vredestein Wintrac Xtreme 245/40 R18 97W XL: Hallo Biete hier 4 x Winterreifen von der Marke Vredestein Wintrac Xtreme 245/40 R18 97W XL DOT 2011 mit ca. 6mm Restprofil. Fotos folgen noch....
  3. Suche Suche Felgen+Winterreifen für Fabia III (15")

    Suche Felgen+Winterreifen für Fabia III (15"): Edit: ERLEDIGT Hallo, wir suchen für unseren Fabia 3 Combi (NJ5, 81 kw, TSI) passende 15" Alu Felgen mit Winterreifen, die natürlich noch nicht...
  4. Laufrichtung der Dunlop Winterreifen

    Laufrichtung der Dunlop Winterreifen: Ist es richtig dass die Laufrichtung zu dem dicken Ende des stilisierten Pfeiles weist [ATTACH]
  5. Winterreifen!!

    Winterreifen!!: Hallo Zusammen!! Ich habe vor vier Wochen meinen neuen Yeti bekommen. Meine Frage ist nun,kann ich die Winterreifen von dem...