Winterreifen beim RS auf Stahl- oder Alufelgen?

Diskutiere Winterreifen beim RS auf Stahl- oder Alufelgen? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, ich bekomme meine Rakete hoffentlich nächsten Monat und dann ist ja auch schon Zeit sich mal Gedanken über die Winterschlappen zu machen. Laut...

  1. #1 crazydogs, 21.07.2010
    crazydogs

    crazydogs

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich bekomme meine Rakete hoffentlich nächsten Monat und dann ist ja auch schon Zeit sich mal Gedanken über die Winterschlappen zu machen. Laut Prospekt gibt es die auf Alu- und Stahlfelge ohne großen Preisunterschied. Habt ihr Erfahrungen mit Alu im Winter? Hab da so im Ohr, dass die nicht so toll auf Streusalz können.

    Soll man lieber Stahlfelge und dann ne Radkappe nehmen? Sieht sicher gruselig aus :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Evolution 6, 21.07.2010
    Evolution 6

    Evolution 6

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Vöslau (Ö) 2540 Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi 1Z TDI CR DSG
    Werkstatt/Händler:
    Gramsel Baden
    Bin jetzt die letzten 6 Winter mit Alus im Winter gefahren. Bei 2 Autos zwecks Optik, bei einem wegen der Bremsanlage (ging nur 17").

    Wenn man die Felgen regelmäßig pflegt und event. vorher noch versiegelt sollte das alles kein Problem sein, solange man keine polierten oder verchromten nimmt ;)

    Ich werd auch wieder 17" Alus für meinen RS nehmen. Ist optisch einfach die beste Lösung.
     
  4. vwk

    vwk

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    29339 Wathlingen Germany
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1,8 TSI DSG 4x4 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    M&M Automobile Celle
    Kilometerstand:
    18000
    Hallo,

    ich habe auch seit einigen Jahren meine Winterreifen auf Alu's und bin sehr zufrieden.
    Bei richtiger Pflege sollte das kein Problem sein.
    Für die Optik sind Alu's einfach schöner als schwarze, verrostete Stahlfelgen mit eiernden Radkappen.
    Es sind aber nicht alle Alu's für Schneeketten geeignet.

    Gruß Andy
     
  5. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    145000
    Bin wegen der Schneeketten auf 205 55 16" Stahl gegangen. Optik war mir egal. Zum weißen Auto passen die schwarzen Felgen ganz gut.
    Der Verbrauch ist geringer als mit den 225er Sommerreifen ;-)
     
  6. #5 OctiKombiL&KTDIDSG, 21.07.2010
    OctiKombiL&KTDIDSG

    OctiKombiL&KTDIDSG

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Warum soll mein feines vorzügliches Kraftfahrzeuch häßlich herumrollen, nur weil das Wetter häßlich ist?

    Meine Walzen: Borbet CA 16" :thumbup:
     
  7. FRNAK

    FRNAK

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2 FL 2011, Kombi, 1,4 TSI, DSG, Elegance, Storm blue
    Kilometerstand:
    42000
    Die Borbet hab ich mir auch schon angeschaut. Soweit damit zufrieden? Was hast Du denn für eine Farbcombi? silber / anthrazit und welche Farbe hat Dein Wagen?
    Mein Bruder hat gemeint, dass dunkle Felgen unanfälliger wären. Aber das grau mit dem storm blue kann ich mir noch nicht ganz vorstellen ?(
     
  8. #7 Herne_1, 22.07.2010
    Herne_1

    Herne_1 Guest

    Lackierte Alufelgen sind problemlos für den Winter. Polierte sind empfindlicher.
     
  9. #8 OctiKombiL&KTDIDSG, 22.07.2010
    OctiKombiL&KTDIDSG

    OctiKombiL&KTDIDSG

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Mein Octi ist anthrazit-metallic. Dazu passen die hellen Alu-Räder perfekt.

    Es muß ein farblicher Kontrast sein. Dunkle Felgen würde ich mir nur für eine helle Lackierung wählen.

    Und achte auf den richtigen Geschwindigkeitsbereich. Es gibt keinen Grund, mit Winterwalzen langsamer zu fahren. Nur sind die schnellen Gummis - Geschwindigkeitsbereicht "v" bis 240 km/h - manchmal vergriffen.

    ;)
     
  10. cholli

    cholli

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greven
    Fahrzeug:
    VW Tiguan 2.0 TDI R-Line
    Kilometerstand:
    72000
    hi,
    was habt iht denn für einen satz winterreifen mit den borbet bezahlt?

    gruß,
    christian
     
  11. #10 RS-cookie, 22.07.2010
    RS-cookie

    RS-cookie

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK HN
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TDI DSG
    mein RS bekommt diesen Winter 17" Pegasus :)
     
  12. #11 OctiKombiL&KTDIDSG, 22.07.2010
    OctiKombiL&KTDIDSG

    OctiKombiL&KTDIDSG

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Winteralu-Radsatz Borbet 6,0 * 16 mit Reifen Dunlop d3 / 205 55 16 91h komplett inkl. Montage zum Preis von 809 Euro inkl. 2 Jahresgarantie bzgl. Nagelschäden, Vandalismus und Bordsteinschäden.

    Leider war der Geschwindigkeitsbereich "v" nicht lieferbar. Kommt wahrscheinlich ein paar Öre mehr. "h" = max. 210 km/h - kannste ja in Bordcomputer eingeben als Vmax für Winterreifen.

    Sind aber sehr gute Reifen. Sehr guter Abrollkomfort. Tendiere ja wieder zu mehr Gummi zwischen Felgen und Asphalt. :rolleyes:
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. FRNAK

    FRNAK

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2 FL 2011, Kombi, 1,4 TSI, DSG, Elegance, Storm blue
    Kilometerstand:
    42000
    Ok, Danke. Wobei mir die "h" schon reichen würden, fahre eigentlich selten schneller >160, das passt dann schon.
     
  15. #13 kleenerRS, 23.07.2010
    kleenerRS

    kleenerRS

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi II Scout 2,0 TDI CR
    Kilometerstand:
    3700
    Fahre schon drei Winter mit 18" Alus. Wer will schon den RS versauen. ;-) Meine Felgen sind beschichtet und bis auf ein paar Kratzer durch Bordsteinberühungen sind sie wie neu. Sie nehmen den Schmutz auch nicht so an. Ich empfehle Alus ... müssen ja nicht 18" sein.
     
Thema:

Winterreifen beim RS auf Stahl- oder Alufelgen?

Die Seite wird geladen...

Winterreifen beim RS auf Stahl- oder Alufelgen? - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  2. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  3. Knirschen beim Lenken

    Knirschen beim Lenken: [MEDIA]Hallo, seit einer Woche habe ich ein Knirschen beim Lenken, aber nur beim langsamen fahren, bzw anfahren und dabei lenken. Das Auto hat...
  4. Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z

    Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z: Hallo, hab mir vor kurzem einen Octavia RS 1Z 2.0 TSI DSG, Baujahr 2009 mit 71000km gekauft (CCZA Motor). Da ich es bei einem Händler gekauft...
  5. Suche Gewindefahrwerk octavia 2 rs

    Gewindefahrwerk octavia 2 rs: Hallo , Ist jemand hier in der Gruppe wo Beziehungen zu einem gewindefahrwerk hat. Hatte an das H&R monotube gedacht. Würde mich sehr freuen wenn...