Winterreifen 2011

Diskutiere Winterreifen 2011 im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Moin! Das Thema war schon, aber ich will es mal hochholen und aktualisieren: Auf der Suche nach Winterreifen fand ich den hier ganz...

  1. #1 Yeti-Madl, 21.09.2011
    Yeti-Madl

    Yeti-Madl Guest

    Moin Moin!


    Das Thema war schon, aber ich will es mal hochholen und aktualisieren:


    Auf der Suche nach Winterreifen fand ich den hier ganz charmant:


    Goodyear UltraGrip 7+

    205/55 R 16 H 2009 – für knapp 500 ohne Felge
    Mein Freundlicher schrieb gerade folgende Angebote, leider nur so wie angegeben:
    Vredestein 205/55R16 91 H auf Stahl 684,00 Euro
    Michelin 205/55 R16 94H auf Stahl 840,00 Euro
    Dunlpo 205/55 R16 91H auf Stahl 980,00 Euro

    Radkappen 88,00 Euro

    Michelin 205/55 R16 94H auf LM-Felge 1.248,00 Euro



    Wichtig sind mir gute Bewertungen/Tests. Ich hab viel Schnee und Matsch, die mein Yeti abkönnen muss und der Verschleiß sollte so gering wie möglich sein. Die Sommerreifen sind erschreckend schnell runter, denen geb ich 2 Jahre Laufzeit, das geht gar nicht!


    Freu mich auf eure Vorschläge!


    s Yeti-Madl
     
  2. #2 uwe werner, 21.09.2011
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Von der Haltbarkeit war ich immer mit den Reifen von Michelin zufrieden. Die waren bei meinen Autos immer ca. 70.000 Kilometer im Einsatz, bevor ich Sie gegen neue tauschen mußte. Es waren allerdings nie die billigsten.
     
  3. #3 new yeti, 21.09.2011
    new yeti

    new yeti

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenberg/Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Yeti Experience 2.0 TDI 4 x 4 103 kw AHK Alarmanlage Ascher vorne u. hinten Sunset mit beh. Frontscheibe Columbus Parklenkassistent Telefonfreisprechanl. mit 4-Speichen-Lenkrad Triebwerkunterbodenschutz
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Keller 08340 Schwarzenberg
    Kilometerstand:
    5
    Dort wurden Winterreifen der Größe 205/55 R 16 91H getestet.

    Platz 1: Goodyear Ultra Grip 8 Punkte: 225 von 250 (Preis für 4 Reifen lt. ACE-Erhebung ca. 500 €)

    Platz 2: Semperit Speed Grip2 Punkte: 223 von 250 (Preis für 4 Reifen lt. ACE-Erhebung ca. 426 €)

    Platz 3: Continental WinterContact TS 830 Punkte: 218 von 250 (Preis für 4 Reifen lt. ACE-Erhebung ca. 518 €)

    Platz 4: Dunlop SP Winter Sport 4D Punkte: 215 von 250 (Preis für 4 Reifen lt. ACE-Erhebung ca. 526€)

    Platz 4: Pirelli Snowcontrol Serie3 Punkte 215 von 250 (Preis für 4 Reifen lt. ACE-Erhebung ca. 498 €)

    Platz 6: Nokian WR 03 Punkte: 205 von 250 (Preis für 4 Reifen lt. ACE-Erhebung ca. 438 €)

    Platz 7: Michelin Alpha A4 Punkte: 193 von 250 (Preis für 4 Reifen lt. ACE-Erhebung ca. 538 €)

    Ich hatte mir, ohne diesen Test zu kennen, die Dunlop bestellt. Preis für 4 Reifen mit Stahlfelgen: 771,93 €. Diese hatten beim ADAC-Test letztes Jahr gut abgeschnitten

    Grüsse aus dem Erzgebirge

    New Yeti
     
  4. #4 Herne_1, 22.09.2011
    Herne_1

    Herne_1 Guest

    Lastindex 91 ist zu gering für deinen TDI.
     
  5. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Das stimmt mein DSG 140 TDI 4x4 braucht Lastenindex 94
     
  6. #6 new yeti, 23.09.2011
    new yeti

    new yeti

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenberg/Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Yeti Experience 2.0 TDI 4 x 4 103 kw AHK Alarmanlage Ascher vorne u. hinten Sunset mit beh. Frontscheibe Columbus Parklenkassistent Telefonfreisprechanl. mit 4-Speichen-Lenkrad Triebwerkunterbodenschutz
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Keller 08340 Schwarzenberg
    Kilometerstand:
    5
    Ich habe natürlich 94 H bestellt und bekommen.

    Grüsse aus dem Erzgebirge

    New Yeti
     
  7. jim

    jim

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    24000
    Hallo

    Ihr solltet auch mal die Marke Barum Polaris (von Conti) ins Auge fassen.
    Mein neuer Yeti bekommt sie jetzt. Ich hatte bisher sehr gute Erfahrungen (Laufruhe, Abnutzung, Traktion) damit gemacht.
    Ich habe sie auch schon (aus Vergesslichkeit) im Sommer gefahren, gar nicht gemerkt.

    Gruezi, jim
     
  8. #8 YetiBOT, 30.09.2011
    YetiBOT

    YetiBOT

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop 46238 Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 Exp. DSG PanoDach
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz in Essen
    Kilometerstand:
    90000
    Genau den habe ich im letzten (sehr Schneereichen) Winter gefahren und bin ausgesprochen zufrieden damit.

    Gruß
    YetiBOT
     
  9. #9 YetiMöck, 26.12.2011
    YetiMöck

    YetiMöck

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66606 St. Wendel
    Fahrzeug:
    Yeti Ambition Plus Edition 1.2 105 PS Candy-weiss mit schwarzem Dach 3-Speichen-Lenkrad Modell 2012
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scholz in Pößneck / Jena
    Kilometerstand:
    3000
    Habe mich für Ganzjahresreifen von Goodyear "Vector 4 Seasons" in der Größe 225/50 R 17 94 W entschieden. Die waren Testsieger und auf ca. 350m Höhe bin ich damit für viele Situationen sehr gut gerüstet. Da ich die Reifen auf ebay einzeln als Neuware gekauft habe, konnte ich für schlanke 210,-- Euronen (incl. Montage auf die 17" Spitzbergen) ein mehr als gutes Geschäft machen. Und bei der aktuellen Schneearmut empfinde ich die GJ-Reifen als bessere Wahl.
     
  10. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Ich habe mich auch sehr lange mit dem Thema Ganzjahresreifen beschäftigt. Ich muß sagen, es hängt von den KM ab im Jahr. Wenn man so um die 10000 im Jahr fährt, ist das sicher eine Möglichkeit. Da ich aber 30000 im Jahr fahre, würde ich alle 1,5 Jahre einen neuen Satz reifen brauchen. Im Sommer ist die Abnützung des GZ zu stark.
     
Thema:

Winterreifen 2011

Die Seite wird geladen...

Winterreifen 2011 - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen 215/60 R16 99H WinterContact TS 830P

    Winterreifen auf Stahlfelgen 215/60 R16 99H WinterContact TS 830P: Hallo zusammen, da ich nun stolzer Besitzer eines Skodas Superb 3 bin, und ich beim Kauf noch einen Satz Winterreifen erhalten habe, würde ich...
  2. Winterreifen und Felgen

    Winterreifen und Felgen: Servus! Aktuell beschäftige ich mich mit dem Winterkomplett-Kauf, den ich im September angehen werde. (ich bin da gern früher dran) Für meinen...
  3. Winterreifen laut Fahrzeugschein

    Winterreifen laut Fahrzeugschein: Hallo zusammen, erstmal vielen Dank, eure Beiträge waren wirklich hilfreich bei meiner Entscheidung zu einem Skoda Superb. Ich werde mir demnächst...
  4. Privatverkauf 4 neuwertige 7,5mm Winterreifen 215/45 R16 V Continental TS 850

    4 neuwertige 7,5mm Winterreifen 215/45 R16 V Continental TS 850: Ich verkaufe 4 neuwertige Winterreifen Continental Conti Winter Contact TS 850. Die Reifen wurden nur einen Winter genutzt und knapp 7000km...
  5. Beule in Fahrertür ausbeulen beim Fabia II Bj.2011

    Beule in Fahrertür ausbeulen beim Fabia II Bj.2011: Ich will eine Delle in der Fahrertür ausbeulen Türverkleidung ab klar sind dahinter Verstärkungsbleche Streben oder wie beim Golf IV und tausende...