Winterräder

Diskutiere Winterräder im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Und bei vielen Felgen stehen die Speichen durch ihre Krümmung auch zunächst über das Felgenhorn hinaus. Das sieht man bei dem Video von der...
JimRockford

JimRockford

Dabei seit
15.03.2010
Beiträge
782
Zustimmungen
161
Fahrzeug
Octavia IV RS iV Combi
....Viele Felgen wirken gerade beim Blick von der Seite erheblich anders, da sie eine starke Krümmung aufweisen...
Und bei vielen Felgen stehen die Speichen durch ihre Krümmung auch zunächst über das Felgenhorn hinaus. Das sieht man bei dem Video von der Oxxo-Felge ganz gut. Da besteht dann halt auch die Gefahr, dass man bei einer Bordsteinberührung auch die Speichen erwischt und diese zerkratzt.
 
#
schau mal hier: Winterräder. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Markusbrink41

Markusbrink41

Dabei seit
16.03.2015
Beiträge
137
Zustimmungen
40
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
gekauft in 2015 bei: Stegelmann, Lemgo
Kilometerstand
ca. 90 Tsd.
Grundsätzlich habe ich in der Vergangenheit (egal bei welcher Marke) die besten Erfahrungen mit Original-Kompletträdern gemacht. Bei meinem derzeitigen O3 RS fahre ich die Crystal seit 2015 und sie sehen aus wie neu. Bei Felgen aus dem Zubehör sieht das bei einigen Bekannten von mir gänzlich anders aus. Die Felge war eben speziell für den Winterbetrieb angeboten und ich bekomme nun sogar noch ganz gutes Geld dafür. Optisch finde ich die Originalfelgen i. d. R. auch ganz OK. Preislich liegen auch meist keine Welten zum Zubehörmarkt drin.
 

RS26

Dabei seit
28.08.2021
Beiträge
19
Zustimmungen
3
Ort
Braunschweig
Fahrzeug
Octavia RS Plus 2.0 TDI Combi
Ich hatte noch nie Winterkompletträder vom Hersteller. Die Kosten sind meist deutlich höher und man hat oft keine Wahl beim Reifen. Auch das Felgendesign traf da noch nie meinen Geschmack. Im Winter fahre ich immer lackierte Felgen, bisher Alutec, MAM oder Borbet. Bisher immer extrem pflegeleicht, musste noch nie einen scharfen Felgenreiniger einsetzten. Optisch sahen die Felgen nach 5-6 Jahren immer absolut top aus, obwohl ich nicht jede Woche zum Waschen fahre um das Salz zu entfernen.
VW, Skoda etc. kaufen ihre Felgen auch nur zu - bei meinen VW Felgen war das bisher sehr oft Borbet als Hersteller.
 
Markusbrink41

Markusbrink41

Dabei seit
16.03.2015
Beiträge
137
Zustimmungen
40
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
gekauft in 2015 bei: Stegelmann, Lemgo
Kilometerstand
ca. 90 Tsd.
Die Reifen konnte ich mir immer aussuchen. Die Komplettsätze kosteten nicht viel mehr als die Felgen alleine nominell gekostet hätten. Z. B. habe ich damals für die Crystal für den O3 RS mit Dunlop D5 rd. 1.050 Euro bezahlt. Ich wollte unbedingt einen Satz für Schneeketten haben, was gar nicht so einfach war. Fand ich ganz OK.
Letztes Jahr für den Kamiq meiner Frau habe ich Bridgestone LM 005 gewählt mit 17 Zoll. Der Preis lag bei rd. 1.100 Euro. Die Preise habe ich jeweils verhandelt. Die Mehrkosten lagen gegenüber Zubehörfelgen bei jeweils rd. 100 Euro. Das fand ich ganz OK.
 

RS26

Dabei seit
28.08.2021
Beiträge
19
Zustimmungen
3
Ort
Braunschweig
Fahrzeug
Octavia RS Plus 2.0 TDI Combi
Wenn dir das Felgendesign wirklich gefällt, spricht nichts gegen deine Argumentation und bei 100 Euro kann man sich das durchaus überlegen.
Aus meiner Erfahrung waren das bisher jedoch 250-400 Euro Preisunterschied.
Den Bridgestone LM005 habe ich auch gekauft, großartiger Reifen.
 
CyberCJO

CyberCJO

Dabei seit
11.03.2021
Beiträge
63
Zustimmungen
31
Ort
Niederösterreich
Fahrzeug
Skoda Octavia 4x4
Werkstatt/Händler
SKODA HOFBAUER - St. Pölten
Ich hab mir die PERSEUS anthrazit mit Blizzak LM005 aus der Top-Card Aktion geholt - 4 zum Preis von 3 um 1.300,-- EUR

jetzt hab ich im Sommer und Winter die gleichen Felgen... :)
 

moadin89

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
33
Zustimmungen
8
Sind die Perseus auch wintertauglich?
Mein Händler meinte, dass dafür die 3+1 Aktion nicht gilt - demnach will er einfach nur nicht ;)
 
CyberCJO

CyberCJO

Dabei seit
11.03.2021
Beiträge
63
Zustimmungen
31
Ort
Niederösterreich
Fahrzeug
Skoda Octavia 4x4
Werkstatt/Händler
SKODA HOFBAUER - St. Pölten
Sind die Perseus auch wintertauglich?
Mein Händler meinte, dass dafür die 3+1 Aktion nicht gilt - demnach will er einfach nur nicht ;)

Hier sind die Perseus inkl. der Aktion dabei... vllt. auch nur in Österreich???
 
Hotzenplotz11

Hotzenplotz11

Dabei seit
05.07.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
25
So, habe mich jetzt spontan für die Perseus anthrazit 18 Zoll mit den Bridgestone LM005 entschieden.

Sind paar Monate auf einem Vorführer gewesen. Hab sie für genau 1000€ bekommen, Zustand wie neu.
Mal sehen wie sie zu dem stahlgrau passen...
 

Anhänge

  • IMG-20210906-WA0000.jpg
    IMG-20210906-WA0000.jpg
    126,4 KB · Aufrufe: 47

moadin89

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
33
Zustimmungen
8
Das würde mich auch interessieren, wie sie zum Stahl-Grau passen, hätte dieselbe Kombination. Sobald du ein Foto hast, bitte zur Verfügung stellen ;) hast du sie mal vor dein Auto hingehalten?
 
Benni1982

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
1.124
Zustimmungen
336
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
Vor dem Dilemma stehe ich auch. Möchte die Pulsar als Winterräder verwenden. Kann mir aber keiner sagen ob die dafür geeignet sind. Vermutlich nicht weil teilpoliert/ glanzgedreht. Da stellt sich die Frage ob man die z.B. mit einer dünnen Schicht Klarlack versehen kann. Hat da jemand Erfahrung mit?

da ist ja schon Klarlack drauf, da aber zuvor der lackierte Bereich an einigen Stellen wieder abgedreht wird, ist dort eben keine schützende Schicht des "Farblack" drauf. Bei einer Beschädigung der obersten Klarlackschicht gelangt Nässe, Salz, Dreck,.... dann eben schneller ans Metall.

hier nochmal zum Nachlesen:
 
Hotzenplotz11

Hotzenplotz11

Dabei seit
05.07.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
25
Das würde mich auch interessieren, wie sie zum Stahl-Grau passen, hätte dieselbe Kombination. Sobald du ein Foto hast, bitte zur Verfügung stellen ;) hast du sie mal vor dein Auto hingehalten?
Bitteschön...einmal kurz angehalten...ich find die passen gut und ich bin froh zugeschlagen zu haben für den Kurs.
Mit schwarzen Felgen wäre ich wohl nicht ganz glücklich geworden.
 

Anhänge

  • 20210907_173607.jpg
    20210907_173607.jpg
    705,3 KB · Aufrufe: 106
  • 20210907_173559.jpg
    20210907_173559.jpg
    504,3 KB · Aufrufe: 100
Viper

Viper

Dabei seit
13.02.2002
Beiträge
373
Zustimmungen
105
Ort
Pressbaum, Österreich
Fahrzeug
Octavia IV RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
10.000
Fahrzeug
Rapid Elegance 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
135.000
Gibt´s eigentlich irgendwo eine Übersicht, welche Dimensionen an der RS Limousine (nicht iV) für Schneeketten geeignet sind? Ich lese immer nur über den "normalen" Octavia, oder eben Combis und iVs.
 

moadin89

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
33
Zustimmungen
8
Bitteschön...einmal kurz angehalten...ich find die passen gut und ich bin froh zugeschlagen zu haben für den Kurs.
Mit schwarzen Felgen wäre ich wohl nicht ganz glücklich geworden.
mega, vielen Dank für deine / eure Mühe ;-) das hilft mir sehr weiter, dann werden es bei mir vermutlich auch die Perseus, gefällt mir gut diese Kombi ;-)
 
Roland Lutz

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
245
Zustimmungen
74
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia III 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
35000
Gibt´s eigentlich irgendwo eine Übersicht, welche Dimensionen an der RS Limousine (nicht iV) für Schneeketten geeignet sind? Ich lese immer nur über den "normalen" Octavia, oder eben Combis und iVs.
Meinst Du Skoda Originalfelgen, dann „offiziell“ nur 205/55 R17 mit 6,5x17 ET 46 (Lyra Felge). Bei Zubehörfelgen ist Recherche angesagt...wobei meiner Meinung nach auf der Limo die selben Dimensionen passen wie am Combi.

F1D2FA75-55BC-48A0-B545-00D4DE0C8ACE.png


6D83F652-6C81-4BEA-BF74-A9467CC053C6.png
 
Viper

Viper

Dabei seit
13.02.2002
Beiträge
373
Zustimmungen
105
Ort
Pressbaum, Österreich
Fahrzeug
Octavia IV RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
10.000
Fahrzeug
Rapid Elegance 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
135.000
Meinst Du Skoda Originalfelgen, dann „offiziell“ nur 205/55 R17 mit 6,5x17 ET 46 (Lyra Felge). Bei Zubehörfelgen ist Recherche angesagt...wobei meiner Meinung nach auf der Limo die selben Dimensionen passen wie am Combi.
Danke! Nur eine Verständnisfrage: warum sollten bei Zubehörfelgen auch andere Dimensionen möglich sein? Geht's da nicht um den Platz im Radkasten?
 

Kite2

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
34
Zustimmungen
10
Danke! Nur eine Verständnisfrage: warum sollten bei Zubehörfelgen auch andere Dimensionen möglich sein? Geht's da nicht um den Platz im Radkasten?
Naja ein anderer Felgendurchmesser hat ja nicht zwingend andere Außenabmessungen des Rades.
Ich hab mir Winterreifen mit 18 Zoll Felgen und Kettenfreigabe gekauft.
 
Roland Lutz

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
245
Zustimmungen
74
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia III 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
35000
Denke Skoda ist da sehr konservativ, Zubehörfelgen können oft breiter und größer, die Schneeketten müssen dann aber auch feingliedriger / dünner sein.

Oft steht im Gutachten z.B. bei den Dezent und AEZ 18 Zöllern „Die Verwendung von Schneeketten ist nur zulässig, wenn diese vom Fahrzeughersteller für diese Rad/Reifen-Kombination freigegeben sind (s. Betriebsanleitung).“ Das heißt dann KEINE Freigabe.

Achtung in Österreich sollte jede Zubehör Felge eingetragen werden, die nicht ECE R124 Zulassung (exakt gleiche Dimensionen, Breite und Einpresstiefe wie eingetragene Originalfelgen) hat.
 
Thema:

Winterräder

Winterräder - Ähnliche Themen

Winterräder Octavia IV Scout: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Dimensionierung der Winterräder für den neuen Octavia Scout? Mir wurden 16 Zoll zu meinem dazu angeboten... sind...
Winterräder Enyaq: Hallo, hat schon mal jemand nach Winterrädern geschaut ? Die Angebote von Skoda ü 2000€ haben mich nicht überzeugt ;-) Hat schon jemand...
Leasing inkl. Reifenservice: Hallo! Da die Warterei auf den Octavia wohl noch ein wenig andauert, beschäftige ich mich schon mal mit dem Thema Winterräder (im Juli...🙄😄). Es...
Gehört diese Spreizniete / Verkleidungsniete zum O4?: Mahlzeit, mich habe gerade unter/neben meinem Auto folgende Spreizniete gefunden? Weiß jemand, ob solche beim O4 verbaut werden, oder muss ich...
Abschied nach fast 18 Jahren: Nun ist es also soweit. Nach fast 18 Jahren muss mein schwarzer Octavia Combi 1.8T gehen. Er ist ja nun auch fast volljährig. 210000km haben wir...

Sucheingaben

skoda octavia 4

Oben