Winterräder

Diskutiere Winterräder im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Zusammen! Stehe jetzt auch kurz vorm Kauf eines O4 RS TSI. Mein Händler bietet mir 17 Zoll Winterreifen für 1190€ an (Bekomme aber erst...

Snaptrax

Dabei seit
21.11.2020
Beiträge
11
Zustimmungen
1
Moin Zusammen!
Stehe jetzt auch kurz vorm Kauf eines O4 RS TSI. Mein Händler bietet mir 17 Zoll Winterreifen für 1190€ an (Bekomme aber erst morgen die Info welche Felgen) der Preis dafür scheint mir jedoch relativ hoch zu sein, weshalb ich in einer unabhängigen Werkstatt anfragen möchte.

Weist jemand die 6-stellige TSN? Mir ist nur 8004 / AVC bekannt.

Danke
 
#
schau mal hier: Winterräder. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Cornerback

Dabei seit
09.12.2020
Beiträge
52
Zustimmungen
30
Ort
Essen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV RS Combi 2.0 TSI
Der einzige Hersteller, der bisher Felgen mit ABE/ECE für den RS anbietet, ist meines Wissens nach Alcar mit seinen Marken Dezent, AEZ und Dotz. Die sind aber wohl erst ab Frühjahr lieferbar:

Da kannst du auch ohne die 6stellige TSN suchen.
 

TKasi

Dabei seit
11.02.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
10
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia RS Combi (NX) 2.0TDI
Werkstatt/Händler
autoForum Wiegers Herford
Der einzige Hersteller, der bisher Felgen mit ABE/ECE für den RS anbietet, ist meines Wissens nach Alcar mit seinen Marken Dezent, AEZ und Dotz. Die sind aber wohl erst ab Frühjahr lieferbar:

Da kannst du auch ohne die 6stellige TSN suchen.
Yepp, bei einigen Händlern sind die Felgen von Alcar schon lieferbar. Ich habe mich für die (günstigen) Dezent TR black 7.5X18 ET 48 entschieden.
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2021-03-02 at 12.52.26.jpeg
    WhatsApp Image 2021-03-02 at 12.52.26.jpeg
    387,7 KB · Aufrufe: 221

Kite2

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
1
Habe bei meiner Suche nach 18 Zoll schneekettentauglichen Winterrädern die Borbet XRT gefunden. Leider ist die Felge mit 8 Zoll für die mit Schneeketten zugelassene Reifengröße 215/45 recht breit. Hat mittlerweile jemand eine schmälere schneekettentaugliche 18 Zoll Felge gefunden?
Ja ich weiß es geht eher auf den Sommer als auf den Winter zu...
E095FB28-FE47-4840-B526-4E5334F874B0.jpeg
 

SkodaHansi

Dabei seit
30.01.2021
Beiträge
61
Zustimmungen
15
Hab mir die Tage die Vega Aero Felge 7,5 x 18 ET48 gebraucht in Top Zustand geholt und wollte Mal Fragen wer die Felge nutzt und was für eine Winterbereifung für selbige Felge zu empfehlen ist. So weit ich weiß kann man die Felge ja auch nur mit der 225er Bereifung nutzen oder ?
Die Perseus Anthrazit Felge fahre ich derzeit mit Sommer Bereifung.

Beste Grüße ✌️
 

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
217
Zustimmungen
57
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
35000
Skoda sieht 225er Reifen vor, andere Dimensionen stehen nicht im CoC und bräuchten Einzelabnahme. Wären auch seltsame Dimensionen für einen PKW -> 205/50 R18, oder 215/50 R18...LG Roland

A474D820-112C-4693-8E20-F5B711EDC53A.png

BF275242-E6F8-410C-8E22-A353AE2D69A9.png
 

SkodaHansi

Dabei seit
30.01.2021
Beiträge
61
Zustimmungen
15
Danke für die shots :thumbup:.
Hab heute am Brückentag mal herumgestöbert und ich denke ich werde mich Ende des Sommers für den

BRIDGESTONE 225/45 R 18 95V BLIZZAK LM005 oder​

Den Hankook I Cept Evo2 W320 225/45 R18 entscheiden !
 

HeikoW

Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
171
Zustimmungen
89
Ort
München
Fahrzeug
O4 FE 2.0TDI DSG Limousine
Werkstatt/Händler
PIA München West
Kilometerstand
1500
Danke für die shots :thumbup:.
Hab heute am Brückentag mal herumgestöbert und ich denke ich werde mich Ende des Sommers für den

BRIDGESTONE 225/45 R 18 95V BLIZZAK LM005 oder​

Den Hankook I Cept Evo2 W320 225/45 R18 entscheiden !
Also mit den Bridgestone war/bin ich bis dato sehr zufrieden im Winter. Wobei ich sowohl auf meinem Golf VI sowohl auch jetzt auf dem O4 die 205er habe.
 

SkodaHansi

Dabei seit
30.01.2021
Beiträge
61
Zustimmungen
15
Also mit den Bridgestone war/bin ich bis dato sehr zufrieden im Winter. Wobei ich sowohl auf meinem Golf VI sowohl auch jetzt auf dem O4 die 205er habe.
Dann fährst Du aber sicher keine 18 Zoll oder ?
 

HeikoW

Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
171
Zustimmungen
89
Ort
München
Fahrzeug
O4 FE 2.0TDI DSG Limousine
Werkstatt/Händler
PIA München West
Kilometerstand
1500
Dann fährst Du aber sicher keine 18 Zoll oder ?
Nope, 17 Zoll. Da ich auch hin und wieder im Schnee fahre habe ich die Option der Schneeketten und das geht ja nur bis 17 Zoll. Zumal 225er bei Schnee nicht gerade dienlich sind, daher die 205er mit denen ich nun über 11 Jahre sehr gut fahre.
 

SkodaHansi

Dabei seit
30.01.2021
Beiträge
61
Zustimmungen
15
Nope, 17 Zoll. Da ich auch hin und wieder im Schnee fahre habe ich die Option der Schneeketten und das geht ja nur bis 17 Zoll. Zumal 225er bei Schnee nicht gerade dienlich sind, daher die 205er mit denen ich nun über 11 Jahre sehr gut fahre.
Das mit der Größe auf Schnee ist aber ein alter Hut , die Winterreifen sind heut zutage so gut und so weiterentwickelt das man auch auf Schnee ohne Probleme bis 245 und gar höher sehr gut fahren kann.Wie sich das mit Schneeketten verhält weiß ich gar nicht , glaube das man auf normalen Straßen ja auch nicht beliebig mit Schneekette fahren darf !
 

HeikoW

Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
171
Zustimmungen
89
Ort
München
Fahrzeug
O4 FE 2.0TDI DSG Limousine
Werkstatt/Händler
PIA München West
Kilometerstand
1500
Das mit der Größe auf Schnee ist aber ein alter Hut , die Winterreifen sind heut zutage so gut und so weiterentwickelt das man auch auf Schnee ohne Probleme bis 245 und gar höher sehr gut fahren kann.Wie sich das mit Schneeketten verhält weiß ich gar nicht , glaube das man auf normalen Straßen ja auch nicht beliebig mit Schneekette fahren darf !
Besser ist das definitiv geworden, auch aufgrund der besser gewordenen technischen Hilfen. Aber fahr mal in die Berge und amüsieren dich über die dick Bereiften an den Steigungen.
Besser ja, aber Physik hat eben die eigenen Gesetze.
Und Schneeketten sind im Alpenvorland und den Alpen schon auch mal sehr hilfreich. Und stand Januar war bei 205er beim O4 Schluss damit. Und auf 17 Zoll auch nur die Ketten bis 9mm auf der Innenseite.

Wie gesagt, ich fahre damit sehr gut bisher. Aber schmäler muss es definitiv auch nicht sein. Finde es einen guten Kompromiss.
 

ManfredF

Dabei seit
25.04.2021
Beiträge
32
Zustimmungen
5
Alle Verbesserungen der Reifenqualität und Verbesserungen der Assistenzsysteme kommen gleichermaßen auch den schmaleren Reifendimensionen zugute. Weitere Vorteile schmaler Reifen sehe ich in der geringeren Aquaplaninggefahr, weil ja weniger Wasser beiseite geschoben werden muss, und in der geringeren Masse. Vorteile breiter Reifen fallen mir jetzt gar keine so richtig ein.
 

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
217
Zustimmungen
57
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
35000
SkodaHansi hat sich Vega Felgen in 18 Zoll gekauft, davon mal abgesehen, das für ein 4,70 Auto wie den Octavia, noch dazu mit dessen riesigen Radhäusern, 225er Reifen wirklich keine Breitreifen sind, stellt sich für Ihn die Frage von 205mm Bereifung nicht. Die Beschränkung von 205er Reifen bei SchneekettenVerwendung trifft nur auf die originalen Skodafelgen zu, nicht auf Zubehör Rad/Reifen Kombinationen.
 

SkodaHansi

Dabei seit
30.01.2021
Beiträge
61
Zustimmungen
15
Hier mal die Felge ! Auto ist nicht meins, meiner ist Quartz Grau und kein Hybrid 😉.
 

Anhänge

  • Vega_Aero.jpg
    Vega_Aero.jpg
    57,3 KB · Aufrufe: 34

octaviaRS4x4

Dabei seit
08.03.2021
Beiträge
16
Zustimmungen
3
Ort
Marl
Fahrzeug
noch Seat Leon ST 184 PS......
Kilometerstand
178000
Bei mir wird es wohl auf diese 18 Zoll Felge aus dem Zubehör von Skoda hinauslaufen.
Braga Felge O4.jpg
 

JimRockford

Dabei seit
15.03.2010
Beiträge
743
Zustimmungen
138
Fahrzeug
Octavia III RS FL TSI
... hat sich Vega Felgen in 18 Zoll gekauft, .... stellt sich für Ihn die Frage von 205mm Bereifung nicht. Die Beschränkung von 205er Reifen bei SchneekettenVerwendung trifft nur auf die originalen Skodafelgen zu, ...
Und die Vega-Felge ist keine Original-Felge?
 

Kreuzi

Dabei seit
29.03.2010
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Ort
2000 Stockerau Österreich
Fahrzeug
Octavia IV RS TDI (demnächst)
Die Beschränkung von 205er Reifen bei SchneekettenVerwendung trifft nur auf die originalen Skodafelgen zu, nicht auf Zubehör Rad/Reifen Kombinationen.
Das stimmt meiner Meinung nach nicht, in der Octavia Betriebsanleitung ist folgendes angegeben:

"Zulässige Felgen-/Reifenkombinationen für die Montage der Schneeketten:
6,5Jx16 ET46 205/60 R16
6,5Jx17 ET46 205/55 R17
Nur solche Schneeketten verwenden, deren Glieder und Schlösser nicht größer als 9 mm sind."

Meiner Meinung nach ist es völlig egal ob Original- oder Zubehörfelge.

Ich habe bei meiner Suche auch ABEs gesehen in denen 18" Felgen als Schneeketten-tauglich angegeben waren, am Ende dennoch darauf verwiesen wurde "nur zulässig wenn vom Fahrzeughersteller freigegeben" oder ähnliches.
 
Thema:

Winterräder

Winterräder - Ähnliche Themen

Gehört diese Spreizniete / Verkleidungsniete zum O4?: Mahlzeit, mich habe gerade unter/neben meinem Auto folgende Spreizniete gefunden? Weiß jemand, ob solche beim O4 verbaut werden, oder muss ich...
Daten aus COC für iV benötigt: Hallo Community, ich wollte eigentlich meine Winterkompletträder vom Alhambra mit zum Superb nehmen. Laut TÜV ist der Superb III zugelassen und...
Octavia 3 joy tsi 1.4 kaufempfehlung oder nicht: Hallo liebes Skoda Forum, Ich habe ein Angebot bekommen, es geht um einen octavia 3 joy kombi 1.4l tsi mit folgenden Daten: 110kW|50ps 7gang DSG...
Hat jemand Erfahrung mit "MTM Motoren-Technik-Mayer": Hallo zusammen! Habe seit einem Jahr den Skoda Fabia III, mit der 1,0Ltr. Maschine (110PS) und gehe mit dem Gedanken schwanger, mir noch 21 PS...
Privatverkauf VERKAUFT!!!185 60 R15 Winterräder Fabia 3 und Rapid: Hallo ich verkaufe ein Satz Winterräder der Marke Fulda Kristall Montero 3 in der Größe 185 / 60 R 15 84 T. Passend für Skoda Fabia NJ Skoda...

Sucheingaben

skoda octavia 4

Oben