Winterräder

Diskutiere Winterräder im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe da mal eine Frage, vielleicht ist es schon erörtert worden, wollte aber ehrlicherweise nicht den ganzen Thread durch lesen. Warum hat der...

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
2.812
Zustimmungen
491
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
Ich habe da mal eine Frage, vielleicht ist es schon erörtert worden, wollte aber ehrlicherweise nicht den ganzen Thread durch lesen. Warum hat der Octavia 4 so ein komisches Reifen Format? Die Brüder Golf, Leon, und A3 kommen aber mit den altbekannten klassischen Größen?
 
#
schau mal hier: Winterräder. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

yammelo

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
125
Zustimmungen
52
Was meinst du denn mit komischem Reifen Format?
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
2.812
Zustimmungen
491
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
205/55 R17 zum Beispiel. Passt finde ich nicht so ganz zu den Geschwistern. Gibt es dafür einen Grund?
 

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
628
Zustimmungen
319
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Das habe ich mich auch schon gefragt.
Während Golf 8, A3 und Leon bei den bisherigen Reifengrößen geblieben sind (205/55 R16, 205/50 R17, 225/40 R18, hat man beim Octavia die Räder vergrößert (205/60 R16, 205/55 R17, 225/45 R18.
Vielleicht weil der Octavia der größte von den vieren ist?
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.350
Zustimmungen
551
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Damit der Platz zwischen Radkästen und Reifen nicht noch größer ausfällt, sonst braucht man ja kein scout oder Schlechtwegefahrwerk mehr anbieten :D
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
2.812
Zustimmungen
491
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
Das habe ich mich auch schon gefragt.
Während Golf 8, A3 und Leon bei den bisherigen Reifengrößen geblieben sind (205/55 R16, 205/50 R17, 225/40 R18, hat man beim Octavia die Räder vergrößert (205/60 R16, 205/55 R17, 225/45 R18.
Vielleicht weil der Octavia der größte von den vieren ist?
Der Zentimeter macht doch nichts aus.
 

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
958
Zustimmungen
252
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
Ich denke es geht ihm vielleicht darum bereits vorhandene Räder nun nicht mehr nutzen zu können.
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
2.812
Zustimmungen
491
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
Ja auch. In der Anschaffung sind solche Sonderwege relativ selten bzw. teuer.
 

Tuba

Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.103
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Lässt sich aber kaum bis nicht ändern. Such eine Zubehörfelge, in denen Dein Auto steht und eine Standard-Reifengröße, dann kann ein Kollege vielleicht darüber nachdenken, Dir per Einzelabnahme weiterzuhelfen.
 

rudi rakete

Dabei seit
30.05.2014
Beiträge
626
Zustimmungen
109
Fahrzeug
Octavia iV
Dumme Frage: Gibt‘s denn keine original Winterfelge / Reifen von Skoda?
 

Jim Knopf

Dabei seit
15.07.2020
Beiträge
220
Zustimmungen
75
Ort
bei Augsburg
Fahrzeug
Škoda O4 2.0 TDI 110kW, DSG in Moon-Weiß (Bj. 09/2020)
Kilometerstand
3000
Dumme Frage: Gibt‘s denn keine original Winterfelge / Reifen von Skoda?
Doch, gibt es. Eine davon wären die Perseus...und die Lyra (heißen die so?) sind auch Winterfelgen. Die Perseus Anthrazit hab ich im Winter.
 

Tuba

Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.103
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Es gibt keine dummen Fragen ;)

Der Fragesteller will, wie schon dutzendfach hierzuforum erlebt, die Räder vom Vorgängerfahrzeug weiternutzen, was an der Reifengröße scheitert. Dass das nicht so ohne weiteres geht, ist den meisten bewusst. Aber wohl nicht allen.
 

rudi rakete

Dabei seit
30.05.2014
Beiträge
626
Zustimmungen
109
Fahrzeug
Octavia iV
@Tuba das hatte ich auch so schon verstanden. War nur aus eigenem Interesse, da ich demnächst auch vor dem Problem der Winterreifen stehe.
 

Tuba

Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.103
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Bevor ich eine Originalfelge kaufe, sehe ich mich lieber im Zubehörsektor um. Ich bin ziemlich sicher, dass so der eine oder andere Euro einzusparen ist. Außerdem ist die Auswahl an möglichen Reifengrößen vermutlich größer.
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
2.812
Zustimmungen
491
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
Sorry, wollte hier kein Ärger provozieren, nur eine Information, ob jemand weis, warum Skoda den Sonderweg geht.....eigentlich ganz einfach...:thumbdown:
 

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
169
Zustimmungen
40
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
35000
Wenn wir hier keine Ingenieure aus der Entwicklungsabteilung von Skoda, verantwortlich für Räder und Fahrwerk, finden, wobei ich denke, da sollten wir eher in Tschechisch kommunizieren, können wir. wohl nur mutmaßen.
Fakt ist, dass die Raddimensionen der Kompaktklasse komforttechnisch bei größeren Rädern recht schnell erschöpft sind. Das Radhäuser immer größer werden, und Räder, die vor 20 Jahren noch riesig waren jetzt an den modernen Fahrzeugen verloren wirken, ist ein Designtrend, der wohl nicht aufzuhalten ist. Mehr Gummi an den Reifenflanken bedeutet mehr Komfort und auch bessere „Radhausausfüllung“. Das ein Satz 18 Zöller jetzt 160,- mehr kostet, ist leider die andere Seite der Medaille...
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
2.812
Zustimmungen
491
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
Das erklärt aber nicht warum Skoda den Sonderweg geht und Seat, VW und Audi den klassischen. Aber recht hast du, ohne einen Fachmann/Frau von VW oder Skoda ist es wohl nur Rätselraten....
 

rudi rakete

Dabei seit
30.05.2014
Beiträge
626
Zustimmungen
109
Fahrzeug
Octavia iV
Ich hatte auch deshalb gefragt, weil ich irgendwo mal gelesen habe, dass wohl die aktuellen Cupra Leon Fahrer auch keine original Winterreifen bekommen. Warum auch immer. Mein Händler meinte er hätte welche bestellt für meinen O4. Da die wohl Bestandteil vom Leasing sind, können es ja vermutlich nur die originalen von Skoda sein. Aber warum Skoda da einen Sonderweg geht, bleibt weiterhin offen. Da gebe ich meinem Vorredner Recht.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
958
Zustimmungen
252
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
Also Mal was zu dem Thema "keine originalen Winterreifen": ich fahre im Firmenleasing Winterreifen auf den originalen 18" Comet. Und die habe ich so vom Autohaus bekommen.
Verstehe also nicht genau was ihr meint mit "keine originalen Winterreifen"?!
 

Bigbiggerwalde

Dabei seit
16.12.2020
Beiträge
3
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Skoda Octavia IV iV (PHEV)
Hi zusammen,

habe nach langer Suche nur die Folgenden 2 Winterfelgen mit Schneekettenzulassung für meinen O4 iV Kombi (PHEV ohne RS) gefunden:
  1. Dezent TY 6,50 x 17 ET46
    dezent-ty-felge-grau-winterfelge-alufelge-500x500.webp

  2. Platin Wheels P95 6,50x 17 ET46
    platin-wheels-p-95-felge-schwarz-winterfelge-alufelge-3-500x500.webp
Habe mich dann für die Nummer 2 in Schwarz entschieden plus Reifen Dunlop Wintersport 5 205/55 R17 95 V XL. Ich habe den Reifen genommen, weil dieser recht langlebig ist und trotzdem gute Fahreigenschaften aufweist. Demnach kann ich mich einigen meiner Vorrednern nur anschließen. Zudem habe ich vorher im Winter auch Dunlop gefahren und bin immerzu vollauf zufrieden gewesen. Allerdings verhalte ich mich auf öffentlichen Strassen nicht wie ein Rennfahrer, wenn ihr versteht was ich meine...
Naja, bevor ich mir diese Rad/Reifen-Kombination bestellt habe, habe ich natürlich erst mal Preise verglichen. Bester Preis war bei reifentiefpreis24.de. ->955,15 € inkl. Montage und Versand.
Dann habe ich mir noch von TÜV-Nord, Platin-Wheels, Reifentiefpreis24.de und meinen Skoda-Händler bestätigen lassen, dass diese Rad-Reifen-Kombi tatsächlich mit meinem O4 iV Kombi gefahren werden kann. Hatte keiner was dagegen, also bestellt.
Darüber hinaus hat mir mein Skoda-Händler auch die Lyra mit den gleichen Dimensionen für Rad und Reifen (mit Bridgestone Blizzak LM005) für 1.300 € angeboten. Zu teuer und subjektiv nicht so schön, also abgelehnt. Im Übrigen seien, dass auch die einzigen Skoda-Originalen, die man mit dem iV fahren dürfe, die auch mit Schneeketten zugelassen wären. Stahlfelge ist auch nicht zugelassen.

Nochmal: Diese Info gilt nur für den iV und Schneeketteneignung, weil dieser momentan in den meisten Gutachten wegen der Kürzel zu NoP (nicht für PHEV) oder Mehrlenkerachse ausscheidet.

Ich hoffe ich konnte damit helfen. Wenn gewünscht, kann ich hier ein Bild posten sobald ich meinen Wagen mit seinen Winterschuhen habe... ;)
 
Thema:

Winterräder

Winterräder - Ähnliche Themen

Infotainment Online ( Wetter , Tankstellenpreise , News ): Hallo Gemeinde, ich habe seit letzter Woche meinen O4 2.0 TDI First Edition. ( MJ 21/1668 ) Soweit bin ich mit dem O4 auch sehr zufrieden. Ich...
MIB3 Software Stand 1788: Hallo, bei Facebook hat jemand ein Foto gepostet mit diesem SW-Stand. Teilenummer endet auf "D". Hat diesen Stand hier schon jemand und kann...
Winterkompletträder: Hallo zusammen, da ich gerade kurz dabei bin mir einen Scoda Ocativa First Edition Combi zuzulegen, würde ich natürlich auch noch (bis zur...
Daten aus COC für iV benötigt: Hallo Community, ich wollte eigentlich meine Winterkompletträder vom Alhambra mit zum Superb nehmen. Laut TÜV ist der Superb III zugelassen und...
Anleitung gesucht - Austausch der Spiegelkappen: Hallo zusammen, ich würde gerne meine Spiegelkappen durch die schwarzen RS-Kappen ersetzen. Leider habe ich hier und bei Youtube nur Anleitungen...

Sucheingaben

skoda octavia 4

Oben