Winterräder für den Octavia 3 RS

Diskutiere Winterräder für den Octavia 3 RS im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; @Cannix und @Ferdij - mal was grundlegendes: Es ist ohne Belang, welcher Last- und welcher Geschwindigkeitsindex in den Fahrzeugpapieren steht....

  1. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.964
    Zustimmungen:
    10.161
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    @Cannix und @Ferdij - mal was grundlegendes: Es ist ohne Belang, welcher Last- und welcher Geschwindigkeitsindex in den Fahrzeugpapieren steht. Entscheidend sind die effektiven Daten des Fahrzeugs. Warum einen W-Reifen, der bis 270 km/h freigegeben ist, montieren, wenn das Auto nicht mal 210 km(/h schafft? Da würde ein H-Reifen reichen. Gleiches giolt für die Tragfähigkeit. Wenn ein 88er Reifen reichen würde, muss niemand den 91er kaufen, nur weil Skoda den vorschreibt. Auch Zusätze wie "nur M+S" oder "nur als Sommerbereifung" interessieren niemanden.Schaut also auf eure speziellen Zahlen und kauft einen Reifen, der dazu passt. Wenn Fragen dazu auftauchen: hier stellen.
     
  2. Deco369

    Deco369

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Jülich
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 230 Combi DSG
    @Robert78

    Vielen Dank für die Entscheidungshilfe^^
    Ja ich schau dann mal nach 17". Die Wheelworld gefallen mir eigentlich recht gut. Muss mal schauen, ob ich da noch was zur Qualität finde.

    Ja eben, das hilft mir schon weiter.
     
  3. #1363 Robert78, 27.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.711
    Zustimmungen:
    2.631
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Und noch ein Tip:
    Kauf dir wenn es so weit ist evtl. die Ketten gleich etwas feiner. Wenn du also z.B. max. 12 mm nutzen darfst evtl. gleich die 9 mm Version. Preislich liegt oft nicht viel dazwischen, gerade dann ist das die bessere Wahl. Bei den sehr guten Pewag Servo sind es etwa 20% also ca. 20 Euro
    Dann bist du für die Zukunft besser gerüstet weil sie variabler einsetzbar sind und sich dadurch, falls sie fürs nächste Auto doch nicht mehr passen, auch leichter zu verkaufen sind.
    Hab damals den kleinen Fehler gemacht die 12 mm Version für den O2 zu kaufen. Die Räder konnte ich beim O3 weiter nutzen, Ketten musste ich dann aber 9 mm kaufen.
     
    Mccarp und Deco369 gefällt das.
  4. Deco369

    Deco369

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Jülich
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 230 Combi DSG
    Guter Tipp, danke!
     
  5. Ferdij

    Ferdij

    Dabei seit:
    23.03.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    @Tuba

    Also ist nur die Größe entscheiden was in den Papieren vorgegeben ist und Trag-/Geschwindigkeitsindex nach Papieren (bei niedrigerem Geschwindigkeitsindex der M+S Reifen muss Aufkleber mit Höchgeschwindigkeit geklebt werden).

    Ist das so richtig oder?
     
  6. #1366 Robert78, 27.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.711
    Zustimmungen:
    2.631
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    @Ferdij ...bitte das ODER beachten....;)
    Ist die schönere und bessere Lösung.
    Außer du bist ein Nostalgiker, dann ist das natürlich was anderes.
     
  7. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.964
    Zustimmungen:
    10.161
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Richtig, @Ferdij. Wird es deutlich schneller als 210, müssen wir nochmal genauer drüber reden.
     
  8. Ferdij

    Ferdij

    Dabei seit:
    23.03.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    @Tuba
    Naja ist ein RS und Höchstgeschwindigkeit ist mit 250 eingetragen. Denke ich brauche 225/45 R17 91 V.
     
  9. #1369 Tuba, 28.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2019
    Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.964
    Zustimmungen:
    10.161
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Bei 250 reicht der V nicht, es muss ein W her. Bei der Tragfähigkeit müssen wir ein wenig rechnen, dazu muss ich die Achslasten lt. ZB1 wissen.

    Gilt natürlich für Sommerreifen, ich Birnenpflücker. 'türlich darf ein Winterreifen ein V-Reifen sein ...
     
  10. #1370 Ferdij, 31.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2019
    Ferdij

    Ferdij

    Dabei seit:
    23.03.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    So, mit TÜV abgeklärt darf 225/45 R 17 88 -94 V auf meinem RS fahren.
    Danke auch an TUBA !!!

    Noch eine Frage würdet Ihr eher den Nokian WR D4 oder Bridegstone Blizzak LM 001 Evo als Winterreifen empfehlen.
    Fährt jemand von euch diese Reifen.

    Vielen Dank für eure Mühe!!
     
  11. Mäxchen

    Mäxchen

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Combi
    Kilometerstand:
    188000
    Allgemein sollte man beim Winterreifen bedenken das je höher der Geschwindigkeitsindex ist, desto stabiler die Karkasse und abriebfester der Gummi.

    Wenn man also von O bis O Winterreifen aufzieht, dann passend zur benötigen Geschwindigkeit, wenn man jedoch viel und oft im Schnee oder Glattem unterwegs ist, überlegen ob H ausreicht :whistling:.


    Grüße Lars
     
  12. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.964
    Zustimmungen:
    10.161
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Den Nokian habe ich mehrere Winter gefahren. Sehr weich, schlechte Laufleistung, super gut auf Schnee. Den Blizzak kenne ich nicht.
     
  13. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    738
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    37574
    Dann lieber die Goodyear Ultragrip in gleicher Dimension. Sind billiger und leiser! Ist wie immer subjektiv ...
     
  14. Tf.

    Tf.

    Dabei seit:
    24.12.2017
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda O3 2.0 TDI 150PS DSG, Ez. 13.08.2015.
    Werkstatt/Händler:
    Bekannter
    Kilometerstand:
    235000
  15. ostomek

    ostomek

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    7
    Hat jemand die Crystal schwarz auf einem grauem Octavia und kann ggfs ein Foto posten?
     
Thema: Winterräder für den Octavia 3 RS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dezent td graphite

    ,
  2. alutec raptr

    ,
  3. skoda mit dezent td

    ,
  4. dezent td dark 17 zoll,
  5. winterfelgen skoda octavia rs,
  6. wheelworld wh11 dark gunmetal ,
  7. wh11 dark gunmetal,
  8. dezent td 17 zoll,
  9. alutec raptr schwarz,
  10. dezent td octavia,
  11. dezent td dark black matt,
  12. dezent td graphit,
  13. dezent td 18,
  14. dezent td 18 zoll,
  15. dezent td,
  16. alutec raptr 18 zoll,
  17. skoda felge turini,
  18. dezent td dark,
  19. alutec raptr 17 zoll,
  20. skoda superb dezent td,
  21. dezent graphite td,
  22. skoda felgen turini 18,
  23. advanti nepa,
  24. alutec raptr 18,
  25. dezent td silber
Die Seite wird geladen...

Winterräder für den Octavia 3 RS - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Kühlmittelschlauch Air Intake-System 2.0T EA888 Gen 3

    Kühlmittelschlauch Air Intake-System 2.0T EA888 Gen 3: Verkaufe einen Neuen Kühlmittelschlauch. Diesen verbaut man, bei einer geänderter Ansaugung wo der Kühlmittelschlauch dann keine Befestigung mehr...
  2. RS 4x4 vs Style 4x4 mit DCC

    RS 4x4 vs Style 4x4 mit DCC: Hallo liebe Leute, Ich bin neu hier und bekomme einen neuen Firmenwagen, einen Octavia. Ich schwanke zwischen einem Octavia RS 4x4 und einem...
  3. Matze's Octavia 5e Facelift | next: AHK, Virtual Cockpit | current: pACC

    Matze's Octavia 5e Facelift | next: AHK, Virtual Cockpit | current: pACC: ++++ Meine Umbauten ++++ Am 13.09.2019 habe ich nun einen Octavia 5e Facelift mit 32.000 km in Empfang genommen. Werde hier mal wieder meine...
  4. Octavia 3 Lane Assistent Aktivierung einstellen

    Octavia 3 Lane Assistent Aktivierung einstellen: Hallo Ich habe mal eine Frage Da ich hier im Forum vieles zum Lane Assistent gelesen habe aber leider nix was mit meinem Thema direct zu tun hat,...
  5. Dachkantenspoiler Octavia RS Kombi

    Dachkantenspoiler Octavia RS Kombi: Hallo zusammen. Mein Dachkantenspoiler wurde wohl etwas schlecht geklebt. Er löst sich an ein paar Stellen. Ich habe auch das Gefühl das er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden